Nr: 801(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Einstein, Carl:
Bebuquin oder die Dilettanten des Wunders. Nachwort von Ewald Wasmuth. 1. (einzige) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Frankfurt. 1963. 62, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 272a.   ÜP 1961_0654
ÜP schwarz, rot (gestaltet von Andreas Brylka).
TS "CARL EINSTEIN / BEBUQUIN / oder die Dilettanten / des Wunders" (Schrift schwarz, Rahmen grau, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Carl Einstein: Bebuquin" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Otto Wendorff, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 801 / IB-Hundert 801 / IK,IB 801 / Jenne I/801 / Kästner 801 / Musiol 3262 / Plantener 801.

Nr: 802(1); (1. - 3. Tsd.): Morgenstern, Christian: Das aufgeklärte Mondschaf. Achtundzwanzig Galgenlieder und deren gemeinverständliche Deutung durch Jeremias Mueller, Dr. phil. Aus dem Nachlaß herausgegeben von Margareta Morgenstern.
Leipzig. 1941. 79, (1) Seiten. Original-Pappband.   ÜP NIB_0802/1
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen
, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
ÜP beige, blau. Titel blau in blauem Rahmen und RS aufgeklebt.
Signet (S6) 16 mm von Jan Tschichold auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: IB.M. 7,41 / IK 1141 / Jenne II/S. 297 / Jenne II/Abbildung 788 / Plantener 802.

Hinweis:
Nr: 802(1); 4. - 6. Tsd.: Morgenstern, Christian: Das aufgeklärte Mondschaf. 1942.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie: IB.M.
7,41 / IK 1141 / Jenne II/S. 297 / Jenne II/Abbildung 789 / Plantener 802.

Hinweis:
Nr: 802(1); 8. Tsd.: Morgenstern, Christian: Das aufgeklärte Mondschaf. Wiesbaden 1955.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie: IB.M.
7,41 / IK 1141A / Jenne II/S. 297 / Jenne II/Abbildung 790 / Plantener 802.

Hinweis:
Nr: 802(1); 9. - 11. Tsd.: Morgenstern, Christian: Das aufgeklärte Mondschaf. Wiesbaden 1955.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie: IB.M.
7,41 / IK 1141A / Jenne II/S. 297 / Jenne II/Abbildung 790 / Plantener 802.

Nr: 802(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Morgenstern, Christian:
Das aufgeklärte Mondschaf. Achtundzwanzig Galgenlieder und deren gemeinverständliche Deutung durch Jeremias Mueller, Dr. phil., Privatgelehrter. Aus dem Nachlaß herausgegeben von Margareta Morgenstern. 1. (einzige) Auflage. 12. - 21. Tsd. Frankfurt. 1963. 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 288b.   ÜP 1962_0674
ÜP rotbraun, grün (gestaltet von Walter Müller-Grah).
TS "Christian Morgenstern / DAS AUFGEKLÄRTE / MONDSCHAF" (Schrift schwarz, Rahmen grau, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Morgenstern: Mondschaf" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 802 / IB-Hundert 802 / IK,IB 802 / Jenne I/802 / Kästner 802 / Musiol 3263 / Plantener 802.

Nr: 803(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Hesse, Hermann:
Die späten Gedichte. Mit Nachbemerkung des Verlages. 1. (von 16) Auflage. (1. - 13. Tsd.) Frankfurt. 1963. 50, (6) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 250g.   ÜP 1959_0030/1
ÜP dunkelblaugrau, schwarz (gestaltet von Erhard Imhoff).
TS "HERMANN HESSE / DIE SPÄTEN / GEDICHTE" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Hesse: Späte Gedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Walbaum. Druck: Ludwig Oehms, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 803 / IB-Hundert 803 / IK,IB 803 / Jenne I/803 / Kästner 803 / Musiol 3264 / Plantener 803.

Nr: 803(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Hesse, Hermann:
Die späten Gedichte. Mit Nachbemerkung des Verlages. 1. (von 16) Auflage. (1. - 13. Tsd.) Frankfurt. 1963. 50, (6) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 250Sg.   ÜP 1959_0030/3
ÜP dunkelblaugrau, schwarz (gestaltet von Erhard Imhoff).
TS "HERMANN HESSE / DIE SPÄTEN / GEDICHTE" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Hesse: Späte Gedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Walbaum. Druck: Ludwig Oehms, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 803 / IB-Hundert 803 / IK,IB 803 / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 803 / Musiol 3264 / Plantener 803.

Nr: 803(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Hesse, Hermann:
Die späten Gedichte. Mit Nachbemerkung des Verlages. 1. (Leipziger, recte 2.) (von 16) Auflage. (14. - 33. Tsd.) Leipzig. 1968. 55, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 321c.   ÜP 1963_0793/1
ÜP dunkelblaugrau, hellgrau (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "Hermann Hesse / DIE SPÄTEN / GEDICHTE" (Schrift schwarz, Rahmen orangerot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "H. Hesse: Gedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) 15 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gesetzt und gedruckt von J. Bohn & Sohn... in Leipzig.
Bibliographie: IB 803 / IB-Hundert 803 / IK,IB 803 / Jenne I/803 / Kästner 803 / Musiol 3265 / Plantener 803.

Nr: 803(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Hesse, Hermann:
Die späten Gedichte. Mit Nachbemerkung des Verlages. 3. (von 16) Auflage. 14. - 17. (recte 34. - 37.) Tsd. Frankfurt. 1970. 50, (6) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 250Sc.   ÜP 1959_0030/3
ÜP blau, hellblau, schwarz (gestaltet von Erhard Imhoff).
TS "HERMANN HESSE / DIE SPÄTEN / GEDICHTE" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Hesse: Späte Gedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
Bibliographie:  diese Variante nicht bei Jenne.

Nr: 803(1); Auflage: 04; Variante: 1:
Hesse, Hermann:
Die späten Gedichte. Mit Nachbemerkung des Verlages. 4. (von 16) Auflage. 18. - 20. (recte 38. - 40.) Tsd. Frankfurt. 1974. 50, (6) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 198d.   ÜP 1956_0639/1
ÜP schwarz, rot (gestaltet von Beate Weinmann).
TS "HERMANN HESSE / DIE SPÄTEN / GEDICHTE" (Schrift schwarz, 2. Zeile 24 mm, Rahmen dunkelrot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Hesse: Späte Gedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
Bibliographie: Jenne I/803 / Musiol 3266.

Nr: 803(1); Auflage: 06; Variante: 1:
Hesse, Hermann:
Die späten Gedichte. Mit Nachbemerkung des Verlages. 6. (von 16) Auflage. 24. - 26. (recte 44. - 46.) Tsd. Frankfurt. 1978. 50, (6) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 231.1a.   ÜP 1958_0676/C/2
ÜP schwarz, braun.
TS "HERMANN HESSE / DIE SPÄTEN / GEDICHTE" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Hesse: Späte Gedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
Bibliographie: diese Variante nicht bei Jenne / Musiol 3268.

Nr: 803(1); Auflage: 07; Variante: 1:
Hesse, Hermann:
Die späten Gedichte. Mit Nachbemerkung des Verlages. 7. (von 16) Auflage. 27. - 29. (recte 47. - 49.) Tsd. Frankfurt. 1981. 50, (6) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 110d.   ÜP 1918_0045
ÜP hellbraun, dunkelbraun (gestaltet von Katharina Freise).
TS "HERMANN HESSE / DIE SPÄTEN / GEDICHTE" (Schrift schwarz, Rahmen hellbraun, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "Hesse: Späte Gedichte" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
Bibliographie: Jenne I/803 / Musiol 3269.

Nr: 803(1); Auflage: 08; Variante: 1:
Hesse, Hermann:
Die späten Gedichte. Mit Nachbemerkung des Verlages. 8. (von 16) Auflage. 30. - 32. (recte 50. - 52.) Tsd. Frankfurt. 1983. 50, (6) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 110d.   ÜP 1918_0045
ÜP hellbraun, dunkelbraun (gestaltet von Katharina Freise).
TS "HERMANN HESSE / DIE SPÄTEN / GEDICHTE" (Schrift schwarz, Rahmen hellbraun, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "Hesse: Späte Gedichte" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
Bibliographie: Jenne I/803 / Plantener 803.

Nr: 803(1); Auflage: 09; Variante: 1:
Hesse, Hermann:
Die späten Gedichte. Mit Nachbemerkung des Verlages. 9. (von 16) Auflage. 33. - 35. (recte 53. - 55.) Tsd. Frankfurt. 1984. 50, (6) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 110d.   ÜP 1918_0045
ÜP hellbraun, dunkelbraun (gestaltet von Katharina Freise).
TS "HERMANN HESSE / DIE SPÄTEN / GEDICHTE" (Schrift schwarz, Rahmen hellbraun, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "Hesse: Späte Gedichte" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
Bibliographie: Jenne I/803 / Plantener 803.

Nr: 803(1); Auflage: 10; Variante: 1:
Hesse, Hermann:
Die späten Gedichte. Mit Nachbemerkung des Verlages. 10. (von 16) Auflage. 36. - 38. (recte 56. - 58.) Tsd. Frankfurt. 1985. 50, (6) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 110d.   ÜP 1918_0045
ÜP hellbraun, dunkelbraun (gestaltet von Katharina Freise).
TS "HERMANN HESSE / DIE SPÄTEN / GEDICHTE" (Schrift schwarz, Rahmen hellbraun, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "Hesse: Späte Gedichte" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel mittig. Buchblock fadengeheftet. Druck: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
Bibliographie: Jenne I/803.

Nr: 803(1); Auflage: 12; Variante: 1:
Hesse, Hermann:
Die späten Gedichte. Mit Nachbemerkung des Verlages. 12. (von 16) Auflage. (62. - 63. Tsd.) Frankfurt und Leipzig. 1991. 50, (4) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 110d.   ÜP 1918_0045
ÜP hellbraun, dunkelbraun (gestaltet von Katharina Freise).
TS "HERMANN HESSE / DIE SPÄTEN / GEDICHTE" (Schrift schwarz, Rahmen hellbraun, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "Hesse: Späte Gedichte" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel mittig. Buchblock fadengeheftet. Druck: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
Bibliographie: IB 803 / IB-Hundert 803 / Jenne I/803.

Nr: 803(1); Auflage: 15; Variante: 1:
Hesse, Hermann:
Die späten Gedichte. Mit Nachbemerkung des Verlages. 15. (von 16) Auflage. (69. - 70. Tsd.) Frankfurt und Leipzig. 2000. 50, (4) Seiten. Original-Pappband hochglanzkaschiert. ÜP Jenne 110d.   ÜP 1918_0045
ÜP hellbraun, dunkelbraun (gestaltet von Katharina Freise).
TS "HERMANN HESSE / DIE SPÄTEN / GEDICHTE" (Schrift schwarz, Rahmen hellbraun, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "Hesse: Späte Gedichte" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel mittig. Buchblock fadengeheftet. Druck: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
Bibliographie: IB-Hundert 803 / Jenne I/803.

Hinweis:
Nr. 804(1); 1. - 91. Tsd.: Timmermans, Felix:
Das Jesuskind in Flandern. Leipzig, Wiesbaden und Frankfurt. 17 Auflagen. 1919 bis 1955.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie:
IK 1746, 1746A, 1746B / IB.M. 7,41-42 / Jenne II/S. 298 / Jenne II/Abbildung 791 - 794a / Plantener 803.

Nr: 804(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Timmermans, Felix:
Das Jesuskind in Flandern. Übertragen von Anton Kippenberg. 1. (einzige) Auflage. 92. - 107. Tsd. Frankfurt. 1963. 151, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 281d.   ÜP 1962_0271/A
ÜP schwarz, blaugrün.
TS "Felix Timmermans / DAS JESUSKIND / IN FLANDERN" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Felix Timmermans: / Jesuskind in Flandern" mit Nr. und Stern aufgeklebt.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Otto Wendorff, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 804 / IB-Hundert 804 / IK,IB 804 / Jenne I/804 / Kästner 804 / Musiol 3270 / Plantener 804.

Hinweis:
Nr. 804(1); 108. - 109. Tsd.: Timmermans, Felix: Das Jesuskind in Flandern. Frankfurt. 1973.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie:
IB.M. 7,42 /Jenne II/S. 298 / Jenne II/Abbildung 794b u. 794c.

Hinweis:
Nr. 804(1); 110. - 112. Tsd.: Timmermans, Felix:
Das Jesuskind in Flandern. Frankfurt. 1982.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie:
IB.M. 7,42 /Jenne II/S. 299 / Jenne II/Abbildung 794b u. 794c.

Hinweis:
Nr. 804(1); 113. Tsd.: Timmermans, Felix:
Das Jesuskind in Flandern. Frankfurt. 1986.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie:
IB.M. 7,42 /Jenne II/S. 299 / Jenne II/Abbildung 794b u. 794c.

Nr: 805(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Nossack, Hans Erich:
Sechs Etüden. 1. (einzige) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Frankfurt. 1964. 59, (4) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 344.   ÜP 1964_0805/1
ÜP schwarzbraun, olivgrün.
TS "Hans Erich Nossack / SECHS ETÜDEN" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, ohne Sterne) aufgeklebt,
RS "Nossack: Etüden" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben.
Buchblock fadengeheftet. Druck: Ludwig Oehms, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 805 / IB-Hundert 805 / IK,IB 805 / Jenne I/805 / Kästner 805 / Musiol 3272 / Plantener 805.

Nr: 805(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Nossack, Hans Erich:
Sechs Etüden. 1. (einzige) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Frankfurt. 1964. 59, (4) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 344.1.   ÜP 1964_0805/2
ÜP schwarzbraun, olivgrün.
TS "Hans Erich Nossack / SECHS ETÜDEN" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, ohne Sterne) aufgeklebt,
RS "Nossack: Etüden" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben.
Buchblock fadengeheftet. Druck: Ludwig Oehms, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 805 / IB-Hundert 805 / IK,IB 805 / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 805 / Musiol 3272 / Plantener 805.

Nr: 805(1); Auflage: 01; Variante: 3:
Nossack, Hans Erich:
Sechs Etüden. 1. (einzige) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Frankfurt. 1964. 59, (4) Seiten, 1 Leerseite. Original-Kartoniert. ÜP Jenne Sd grün.   ÜP 1969_0007
Sonderausgabe im Insel Verlag (Kaufhausausgabe).
Titel "Hans Erich Nossack / SECHS ETÜDEN"
aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock gelumbeckt. Druck: Ludwig Oehms, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB.M. 1,33 / Jenne II/S. 281 / Musiol 3271 / Plantener 805.

Nr: 806(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Jacob Grimm über seine Entlassung. Mit einem Anhang und einem Faksimile des Titelblattes der Erstausgabe 1838. Nachwort von Werner Vortriede. 1. (einzige) Auflage. (1. - 8. Tsd.) Frankfurt. 1964. 61, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 345b.   ÜP 1964_0806
ÜP dunkelgrau-schwarz, weiß.
TS "JACOB GRIMM / ÜBER / SEINE ENTLASSUNG" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, ohne Sterne)
aufgeklebt, RS "J. Grimm: Entlassung" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben.
Buchblock fadengeheftet. Druck: Otto Wendorff, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 806 / IB-Hundert 806 / IK,IB 806 / Jenne I/806 / Kästner 806 / Musiol 3273 / Plantener 806.

Nr: 806(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Jacob Grimm über seine Entlassung. Mit einem Anhang und einem Faksimile des Titelblattes der Erstausgabe 1838. Nachwort von Werner Vortriede. 1. (einzige) Auflage. 1. - 8. Tsd. Frankfurt. 1964. 61, (3) Seiten. Original-Kartoniert. ÜP Jenne Sd rot.   ÜP 1969_0007
Sonderausgabe im Insel Verlag (Kaufhausausgabe).
Titel "Jacob Grimm / Über seine Entlassung"
aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock gelumbeckt. Druck: Otto Wendorff, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB.M. 1,33 / Jenne II/S. 281 / Plantener 806.

Nr: 807(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Hölderlin, Friedrich:
Oden ● Elegien ● Gesänge. Ausgewählt und mit Nachwort von Friedrich Beißner. 1. (einzige) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Frankfurt. 1964. 141, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 266b.   ÜP 1959_0027
ÜP dunkelbraun, grau (gestaltet von Ute Roese).
TS "ODEN ● ELEGIEN ● GESÄNGE / VON HÖLDERLIN / Auswahl von Fríedrich Beißner" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, ohne Sterne) aufgeklebt,
RS zweizeilig "Friedrich Hölderlin: / Oden ● Elegien ● Gesänge" mit Nr. und Stern aufgeklebt.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben.
Buchblock fadengeheftet. Druck: Ludwig Oehms, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 807 / IB-Hundert 807 / IK,IB 807 / Jenne I/807 / Kästner 807 / Musiol 3276 / Plantener 807.

Nr: 807(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Hölderlin, Friedrich:
Oden ● Elegien ● Gesänge. Ausgewählt und mit Nachwort von Friedrich Beißner. 1. (einzige) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Frankfurt. 1964. 141, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 331.   ÜP 1960_0670
ÜP schwarz, grün (gestaltet von Wilhelm Neufeld).
TS "ODEN ● ELEGIEN ● GESÄNGE / VON HÖLDERLIN / Auswahl von Fríedrich Beißner" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, ohne Sterne) aufgeklebt,
RS zweizeilig "Friedrich Hölderlin: / Oden ● Elegien ● Gesänge" mit Nr. und Stern aufgeklebt.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben.
Buchblock fadengeheftet. Druck: Ludwig Oehms, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 807 / IB-Hundert 807 / IK,IB 807 / Jenne I/807 / Kästner 807 / Musiol 3275 / Plantener 807.

Nr: 807(1); Auflage: 01; Variante: 3:
Hölderlin, Friedrich:
Oden ● Elegien ● Gesänge. Ausgewählt und mit Nachwort von Friedrich Beißner. 1. (einzige) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Frankfurt. 1964. 141, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 346.   ÜP 1962_0732
ÜP blau, schwarz.
TS "ODEN ● ELEGIEN ● GESÄNGE / VON HÖLDERLIN / Auswahl von Fríedrich Beißner" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, ohne Sterne) aufgeklebt,
RS zweizeilig "Friedrich Hölderlin: / Oden ● Elegien ● Gesänge" mit Nr. und Stern aufgeklebt.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben.
Buchblock fadengeheftet. Druck: Ludwig Oehms, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 807 / IB-Hundert 807 / IK,IB 807 / Jenne I/807 / Kästner 807 / Musiol 3274 / Plantener 807.

Nr: 807(1); Auflage: 01; Variante: 4:
Hölderlin, Friedrich:
Oden ● Elegien ● Gesänge. Ausgewählt und mit Nachwort von Friedrich Beißner. 1. (einzige) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Frankfurt. 1964. 141, (3) Seiten. Original-Kartoniert. ÜP Jenne Sd rot.   ÜP 1969_0007
Sonderausgabe im Insel Verlag (Kaufhausausgabe).
Titel "Friedrich Hölderlin: Oden ● Elegien ● Gesänge"
aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock gelumbeckt. Druck: Ludwig Oehms, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB.M. 1,34 / Jenne II /S. 281 / Plantener 807.
Hinweis:
Siehe auch IB 1132.

Nr: 808(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Valéry, Paul:
La Jeune Parque. Die junge Parze. Französisch und deutsch. Übertragen von Paul Celan. 1. (einzige) Auflage. (1. - 8. Tsd.) Frankfurt. 1964. 55, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 339c.   ÜP 1955_0606/C/1
ÜP rotbraun, schwarz (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "PAUL VALÉRY / DIE JUNGE PARZE / Französisch und deutsch / Übertragen von Paul Celan" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, ohne Sterne) aufgeklebt,
RS "Valéry: Die junge Parze" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben.
Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Otto Wendorff, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 808 / IB-Hundert 808 / IK,IB 808 / Jenne I/808 / Kästner 808 / Musiol 3277 / Plantener 808.

Nr: 808(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Valéry, Paul:
La Jeune Parque. Die junge Parze. Französisch und deutsch. Übertragen von Paul Celan. 1. (einzige) Auflage. (1. - 8. Tsd.) Frankfurt. 1964. 55, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 339.1c.   ÜP 1955_0606/C/2
ÜP rotbraun, schwarz (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "PAUL VALÉRY / DIE JUNGE PARZE / Französisch und deutsch / Übertragen von Paul Celan" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, ohne Sterne) aufgeklebt,
RS "Valéry: Die junge Parze" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Otto Wendorff, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 808 / IB-Hundert 808 / IK,IB 808 / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 808 / Musiol 3277 / Plantener 808.

Nr: 808(1); Auflage: 01; Variante: 3:
Valéry, Paul:
La Jeune Parque. Die junge Parze. Französisch und deutsch. Übertragen von Paul Celan. 1. (einzige) Auflage. (1. - 8. Tsd.) Frankfurt. 1964. 55, (1) Seiten. Original-Kartoniert. ÜP Jenne Sd gelb.   ÜP 1969_0007
Sonderausgabe im Insel Verlag (Kaufhausausgabe).
Titel "Paul Valéry / Die junge Parze"
aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock gelumbeckt. Gedruckt von Otto Wendorff, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB.M. 1,34 / Jenne II/S. 281 / Plantener 808.

Nr: 809(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Yourcenar, Marguerite:
Orientalische Erzählungen. Aus dem Französischen von Anneliese Botond. Mit Nachbemerkung der Autorin. 1. (einzige) Auflage. (1. - 12. Tsd.) Frankfurt. 1964. 105, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 215b.   ÜP 1955_0144/1
ÜP schwarzbraun, braun (gestaltet von Beate Weinmann).
TS "Marguerite Yourcenar / ORIENTALISCHE / ERZÄHLUNGEN" (Schrift schwarz, Rahmen gelb, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Marguerite Yourcenar: Erzählungen" mit Nr. und Stern aufgeklebt.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Otto Wendorff, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 809 / IB-Hundert 809 / IK,IB 809 / Jenne I/809 / Kästner 809 / Musiol 3278 / Plantener 809.

Nr: 809(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Yourcenar, Marguerite:
Orientalische Erzählungen. Aus dem Französischen von Anneliese Botond. Mit Nachbemerkung der Autorin. 1. (einzige) Auflage. 1. - 12. Tsd. Frankfurt. 1964. 105, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 215.1b.   ÜP 1955_0144/2
ÜP schwarzbraun, braun (gestaltet von Beate Weinmann).
TS "Marguerite Yourcenar / ORIENTALISCHE / ERZÄHLUNGEN" (Schrift schwarz, Rahmen gelb, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Marguerite Yourcenar: Erzählungen" mit Nr. und Stern aufgeklebt.
Signet (S2) 16 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Otto Wendorff, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 809 / IB-Hundert 809 / IK,IB 809 / Jenne I/809 / Kästner 809 / Musiol 3278 / Plantener 809.

Nr: 810(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Brecht, Bertolt:
Gedichte im Exil. Buckower Elegien. Mit Nachbemerkung des Verlages. 1. (von 6) Auflage. (1. - 15. Tsd.) Frankfurt. 1964. 46, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 250d.   ÜP 1959_0030/1
ÜP grau-hellgrau, schwarz (gestaltet von Erhard Imhoff).
TS "Bertolt Brecht / Buckower Elegien / und andere Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen dunkelrotbraun, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Brecht: Buckower Elegien" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) 15 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Ludwig Oehms, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 810(1A) / IB-Hundert 810(1A) / IK,IB 810 / Jenne I/810 / Kästner 810 / Musiol 3280 / Plantener 810.

Nr: 810(1A); Auflage: 01; Variante: 2:
Brecht, Bertolt:
Gedichte im Exil. Buckower Elegien. Mit Nachbemerkung des Verlages. 1. (von 6) Auflage. (1. - 15. Tsd.) Frankfurt. 1964. 46, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 250.1d.   ÜP 1959_0030/2
ÜP grau-hellgrau, schwarz (gestaltet von Erhard Imhoff).
TS "Bertolt Brecht / Buckower Elegien / und andere Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen dunkelrotbraun, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Brecht: Buckower Elegien" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) 15 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Ludwig Oehms, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 810(1A) / IB-Hundert 810(1A) / IK,IB 810 / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 810 / Musiol 3280 / Plantener 810.

Nr: 810(1B); Auflage: 02; Variante: 1:
Brecht, Bertolt:
Gedichte im Exil. Buckower Elegien. Mit Nachbemerkung des Verlages. 2. (von 6) Auflage. (16. - 18. Tsd.) Frankfurt und Leipzig. 1998. 49, (4) Seiten, 3 Leerseiten. Original-Pappband hochglanzkaschiert. ÜP Jenne 942.   ÜP 1998_0810
Um 6 Gedichte erweitert. Nachbemerkung verändert.
ÜP schwarz, weiß (gestaltet von Ina Steinbrück).
TS "Bertolt Brecht / Buckower Elegien / und andere Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen dunkelrotbraun, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "Brecht: Buckower Elegien" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S2) 13 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
Bibliographie: IB 810(1B) / IB-Hundert 810(1B) / Jenne I/810(1B).

Nr: 810(1B); Auflage: 03; Variante: 1:
Brecht, Bertolt:
Gedichte im Exil. Buckower Elegien. Mit Nachbemerkung des Verlages. 3. (von 6) Auflage. (19. Tsd.) Frankfurt und Leipzig. 1999. 49, (4) Seiten, 3 Leerseiten. Original-Pappband hochglanzkaschiert. ÜP Jenne 942A.   ÜP 1999_0810
In Kassette "Hundert Jahre Insel Verlag".
ÜP schwarz, blaugrau, braun.
TS "Bertolt Brecht / Buckower Elegien / und andere Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen dunkelrotbraun, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "Brecht: Buckower Elegien" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S2) 13 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
Bibliographie: IB 810(1B) / IB-Hundert 810(1B) / Jenne I/810(1B).

Nr: 810(1B); Auflage: 03; Variante: 1a:
Brecht, Bertolt:
Gedichte im Exil. Buckower Elegien.
Wie Variante 1.
Mit Exlibris   "Dr. Fritz Ruf".

Nr: 810(1B); Auflage: 06; Variante: 1:
Brecht, Bertolt:
Gedichte im Exil. Buckower Elegien. Mit Nachbemerkung des Verlages. 6. (von 6) Auflage. Berlin. 2013. 49, (5) Seiten, 2 Leerseiten. Original-Pappband hochglanzkaschiert. ÜP Jenne 942A.   ÜP 1999_0810
ÜP schwarz,blaugrau, braun.
TS "Bertolt Brecht / Buckower Elegien / und andere Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen dunkelrotbraun, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "Brecht: Buckower Elegien" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S2) 13 mm von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Schrift: Bembo. Gedruckt... vom Druckhaus Nomos, Sinzheim.

 

Hier gehts zurück auf die Seite von der Sie kamen

 

Insel-Home