Nr: 771(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Minder, Robert:
Kultur und Literatur in Deutschland und Frankreich. Fünf Essays. Mit Nachwort des Autors. 1. (von 2) Auflage. 1. - 10. Tsd. Frankfurt. 1962. 139, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 227.1a.   ÜP 1958_0669/A/2
ÜP schwarz, weiß-hellgrau (gestaltet von Gerhard Marcks).
TS "ROBERT MINDER / Kultur und Literatur in / Deutschland und Frankreich / Fünf Essays" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, nur Sternleiste ohne Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Robert Minder: / Kultur und Literatur" mit Nr. und Stern aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von C. Brügel & Sohn, Ansbach.
Bibliographie: IB 771 / IB-Hundert 771 / IB.M. 23,53 / IK,IB 771 / Jenne I/771 / Kästner 771 / Musiol 3219 / Plantener 771.

Nr: 771(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Minder, Robert:
Kultur und Literatur in Deutschland und Frankreich. Fünf Essays. Mit Nachwort des Autors. 2. (von 2) revidierte Auflage. 11. - 20. Tsd. Frankfurt. 1963. 139, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 227a.   ÜP 1958_0669/A/1
ÜP schwarz, weiß-hellgrau (gestaltet von Gerhard Marcks).
TS "ROBERT MINDER / Kultur und Literatur in / Deutschland und Frankreich / Fünf Essays" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, nur Sternleiste ohne Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Robert Minder: / Kultur und Literatur" mit Nr. und Stern aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt/Main.
Bibliographie: IB 771 / IB-Hundert 771 / IK,IB 771 / Jenne I/771 / Kästner 771 / Musiol 3220 / Plantener 771.

Nr: 771(1); Auflage: 02; Variante: 2:
Minder, Robert:
Kultur und Literatur in Deutschland und Frankreich. Fünf Essays. Mit Nachwort des Autors. 2. (von 2) revidierte Auflage. 11. - 20. Tsd. Frankfurt. 1963. 139, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 227.1a.   ÜP 1958_0669/A/2
ÜP schwarz, weiß-hellgrau (gestaltet von Gerhard Marcks).
TS "ROBERT MINDER / Kultur und Literatur in / Deutschland und Frankreich / Fünf Essays" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, nur Sternleiste ohne Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Robert Minder: / Kultur und Literatur" mit Nr. und Stern aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt/Main.
Bibliographie: IB 771 / IB-Hundert 771 / IK,IB 771 / Jenne I/771 / Kästner 771 / Musiol 3220 / Plantener 771.

Nr: 772(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Valéry, Paul:
Gedanken. Cahier B 1910. Mit einer Vorbemerkung des Verfassers. Französisch und deutsch, übertragen von Herbert Steiner und Ernst Haerle. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Frankfurt. 1962. 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 266b.   ÜP 1959_0027
ÜP dunkelbraun, grau (gestaltet von Ute Roese).
TS "Paul Valéry / GEDANKEN / Cahier B 1910" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, nur Sternleiste ohne Ecksterne) aufgeklebt, RS "Valéry: Gedanken" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Walbaum-Antiqua. Gedruckt von Otto Wendorff, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 772 / IB-Hundert 772 / IB.M. 23,53 / IK,IB 772 / Jenne I/772 / Kästner 772 / Musiol 3221 / Plantener 772.

Nr: 773(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Ajtmatov, Dshingis:
Dshamilja. Aus dem Russischen übertragen von Gisela Drohla. Mit den Lebensdaten Ajtmatovs. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Frankfurt. 1962. 65, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 281b.   ÜP 1962_0271/A
ÜP schwarz, rotviolett.
TS "Dshingis Ajtmatov / DSHAMILJA / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, nur Sternleiste ohne Ecksterne) aufgeklebt, RS "Ajtmatov: Dshamilja" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Aldus-Buchschrift. Gedruckt von Otto Wendorff, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 773(1A) / IB-Hundert 773(1A) / IB.M. 23,53 / IK,IB 773 / Jenne I/ 773(1A) / Kästner 773(1A) / Musiol 3222 / Plantener 773(1A).

Nr: 773(1B); Auflage: 01; Variante: 1:
Aitmatow, Tschingis:
Djamila. Aus dem Russischen übertragen von Hartmut Herboth. 1. (von 3) Auflage. (1. - 20. Tsd.) Leipzig. 1974. 67, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 533.   ÜP 1974_0773/1
ÜP hellrotbraun, dunkelgrün (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "Tschingis Aitmatow /
Djamila" (Schrift schwarz, Rahmen orange, ohne Sterne). aufgeklebt, RS "T. Aitmatow: Djamila" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gesetzt und gedruckt von den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 773(1B) / IB-Hundert 773(1B) / IB.M. 26,53 / Jenne I/773(1B) / Kästner 773(1B) / Musiol 3223 / Plantener 773(1B).

Nr: 773(1B); Auflage: 02; Variante: 1:
Aitmatow, Tschingis:
Djamila. Aus dem Russischen übertragen von Hartmut Herboth. 2. (von 3) Auflage. (21. - 30. Tsd.) Leipzig. 1981. 75, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 533.   ÜP 1974_0773/1
ÜP hellrotbraun, dunkelgrün (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "Tschingis Aitmatow /
Djamila" (Schrift schwarz, Rahmen orange, ohne Sterne). aufgeklebt, RS "T. Aitmatow: Djamila" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gesetzt und gedruckt von den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 773(1B) / IB-Hundert 773(1B) / Jenne I/773(1B) / Kästner 773(1B) / Musiol 3224 / Plantener 773(1B).

Nr: 773(1B); Auflage: 03; Variante: 1:
Aitmatow, Tschingis:
Dshamila. Aus dem Russischen übertragen von Hartmut Herboth. 3. (von 3) Auflage. (31. - 45. Tsd.) Leipzig. 1986. 75, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 533.   ÜP 1974_0773/1
ÜP hellrotbraun, dunkelgrün (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "Tschingis Aitmatow /
Dshamila" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne). aufgeklebt, RS "Aitmatow: Dshamila" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gesetzt und gedruckt von den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 773(1B) / IB-Hundert 773(1B) / Jenne I/773(1B) / Kästner 773(1B) / Musiol 3225.

Nr: 773(1B); Auflage: 03; Variante: 2:
Aitmatow, Tschingis:
Dshamila. Aus dem Russischen übertragen von Hartmut Herboth. 3. (von 3) Auflage. (31. - 45. Tsd.) Leipzig. 1986. 75, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 533.1.   ÜP 1974_0773/2
ÜP hellrotbraun, dunkelgrün (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "Tschingis Aitmatow /
Dshamila" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne). aufgeklebt, RS "Aitmatow: Dshamila" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gesetzt und gedruckt von den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 773(1B) / IB-Hundert 773(1B) / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 773(1B) / Musiol 3225 / Verzeichnis 773(1B).

Nr: 774(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Aymé, Marcel:
Der Bilderbrunnen. Drei Erzählungen. Übertragen von Anneliese Botond. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Frankfurt. 1963. 65, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 210a.   ÜP 1957_0660/1
ÜP schwarz, rotbraun (gestaltet von Gisela Knoblauch).
TS "MARCEL AYMÉ / Der Bilderbrunnen / Drei Erzählungen" (Schrift schwarz, Rahmen grün, nur Sternleiste ohne Ecksterne) aufgeklebt, RS "Aymé: Bilderbrunnen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Janson-Antiqua. Gedruckt von Otto Wendorff, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 774 / IB-Hundert 774 / IK,IB 774 / Jenne I/774 / Kästner 774 / Musiol 3226 / Plantener 774.

Nr: 774(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Aymé, Marcel:
Der Bilderbrunnen. Drei Erzählungen. Übertragen von Anneliese Botond. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Frankfurt. 1963. 65, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 210.1a.   ÜP 1957_0660/2
ÜP schwarz, rotbraun (gestaltet von Gisela Knoblauch).
TS "MARCEL AYMÉ / Der Bilderbrunnen / Drei Erzählungen" (Schrift schwarz, Rahmen grün, nur Sternleiste ohne Ecksterne) aufgeklebt, RS "Aymé: Bilderbrunnen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Janson-Antiqua. Gedruckt von Otto Wendorff, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 774 / IB-Hundert 774 / IK,IB 774 / Jenne I/774 / Kästner 774 / Musiol 3226 / Plantener 774.

Nr: 775(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Die Bamberger Apokalypse. Mit einem Essay von Reinhold Schneider. Nachwort und Bilderläuterungen von Alois Fauser. Sechzehn farbige Miniaturen auf Tafeln. 1. (von 2) Auflage. 1. - 25. Tsd. Frankfurt. 1962. 26 unpaginierte Blatt. Original-Pappband. ÜP Jenne 300.   ÜP 1962_0775
Bildeinband nach Tafel 12. Vorsätze hellgrau. Titel "Die Bamberger Apokalypse / FARBIGE MINIATUREN" (Fond hellgrau) aufgedruckt, Rückentitel "Die Bamberger Apokalypse" mit Nr. und Stern aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Klischees: Graphische Kunstanstalten F. Bruckmann München. Druck: Mandruck München Theodor Dietz.
Bibliographie: IB 775(1A) / IB-Hundert 775(1A) / IB.M. 23,54 / IK,IB 775(1A) / Jenne I/775(1A) / Kästner 775(1A) / Musiol 3227 / Plantener 775(1A).

Nr: 775(1A); Auflage: 01; Variante: 2:
Die Bamberger Apokalypse. Mit einem Essay von Reinhold Schneider. Nachwort und Bilderläuterungen von Alois Fauser. Sechzehn farbige Miniaturen auf Tafeln. 1. (von 2) Auflage. 1. - 25. Tsd. Frankfurt. 1962. 26 unpaginierte Blatt. Original-Pappband. ÜP Jenne 300.   ÜP 1962_0775
Bildeinband nach Tafel 12. Vorsätze weiß. Titel "Die Bamberger Apokalypse / FARBIGE MINIATUREN" (Fond hellgrau) aufgedruckt, Rückentitel "Die Bamberger Apokalypse" mit Nr. und Stern aufgedruckt.  
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Klischees: Graphische Kunstanstalten F. Bruckmann München. Druck: Mandruck München Theodor Dietz.
Bibliographie: IB 775(1A) / IB-Hundert 775(1A) / IB.M. 23,54 / IK,IB 775(1A) / Jenne I/775(1A) / Kästner 775(1A) / Musiol 3227 / Plantener 775(1A).

Nr: 775(1A); Auflage: 01; Variante: 3:
Die Bamberger Apokalypse. Mit einem Essay von Reinhold Schneider. Nachwort und Bilderläuterungen von Alois Fauser. Sechzehn farbige Miniaturen auf Tafeln. 1. (von 2) Auflage. (1. - 25. Tsd.) Frankfurt. 1962. 26 unpaginierte Blatt. Original-Pappband. ÜP Jenne 250.1c.   ÜP 1959_0030/2
Spätere Binderate ab 1979.
ÜP blau, hellblau, schwarz (gestaltet von Erhard Imhoff).
TS "Die BAMBERGER / APOKALYPSE / Farbige Miniaturen" (Schrift schwarz, Rahmen dunkelrot, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "Die Bamberger Apokalypse"
mit Nr. ohne Stern aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Klischees: Graphische Kunstanstalten F. Bruckmann München. Druck: Mandruck München Theodor Dietz.
Bibliographie: IB 775(1A) / IB-Hundert 775(1A) / IB.M. 23,54 / IK,IB 775(1A) / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 775(1A) / Plantener 775(1A).

Nr: 775(1B); Auflage: 02; Variante: 1:
Die Bamberger Apokalypse. Nachwort und Bilderläuterungen von Alois Fauser. Sechzehn farbige Miniaturen auf Tafeln. 2. (von 2) Auflage. 26. - 38. Tsd. Leipzig. 1964. 22 unpaginierte Blatt. Original-Pappband. ÜP Jenne 340.   ÜP 1964_0775
Ohne den Essay von R. Schneider.
ÜP schwarz, rot (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "Die Bamberger / Apokalypse / 16 farbige Miniaturen" (Schrift schwarz, Rahmen hellblau, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Bamberger Apokalypse" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Klischees: Graphische Kunstanstalten F. Bruckmann, München. Druck der Tafeln: Mandruck München Theodor Dietz. Druck des Textes: Graphische Werkstätten Leipzig VEB.
Bibliographie: IB 775(1B) / IB-Hundert 775(1B) / IK,IB 775(1B) / Jenne I/775(1B) / Kästner 775(1B) / Musiol 3228 / Plantener 775(1B).

Nr: 776(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Constant, Benjamin:
Adolphe. Cécile. Zwei Romane. Aus dem Französischen übertragen von Max Hölzer und Hanno Helbling. Mit einer Schlussbemerkung zur Entstehungsgeschichte der Romane. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Frankfurt. 1963. 151, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 311.   ÜP 1963_0058/A/1
ÜP schwarz, rotbraun, weiß.
TS "BENJAMIN CONSTANT / Adolphe ● Cécile / Zwei Romane" (Schrift schwarz, Rahmen schwarz, nur Sternleiste ohne Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Benjamin Constant: / Adolphe ● Cécile" mit Nr. und Stern aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Trump-Mediäval. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 776 / IB-Hundert 776 / IK,IB 776 / Jenne I/776 / Kästner 776 / Musiol 3229 / Plantener 776.
Hinweis:
Siehe auch IB 284(1).

Nr: 777(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Deutsche Künstler des 20. Jahrhunderts in Selbstbildnissen. Herausgegeben und mit Nachwort von K.(urt) F.(riedrich) Ertel. Mit Erläuterungen zu den Abbildungen. Mit Frontispiz und 28 Bildtafeln. 1. (einzige) Auflage. 1. - 15. Tsd. Frankfurt. 1963. 46, (2) Seiten. Original-Pappband mit Cellophan-Umschlag. ÜP Jenne 312.   ÜP 1963_0777
Bildeinband nach Tafel 31. Titel "DEUTSCHE KÜNSTLER / des 20. Jahrhunderts in Selbstbildnissen" (Fond ocker) aufgedruckt, Rückentitel "Deutsche Künstler des 20. Jahrhunderts" mit Nr. und "o" aufgedruckt.
Signet (S5) von Hermann Zapf auf Vortitel rechts oben.
Buchblock fadengeheftet. Linotype-Optima. Gesetzt von Otto Wendorff, Frankfurt am Main. Gedruckt von Paul Robert Wilk, Seulberg im Taunus.
Bibliographie: IB 777 / IB-Hundert 777 / IK,IB 777 / Jenne I/777 / Kästner 777 / Musiol 3230 / Plantener 777.

Nr: 777(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Deutsche Künstler des 20. Jahrhunderts in Selbstbildnissen. Herausgegeben und mit Nachwort von K.(urt) F.(riedrich) Ertel. Mit Erläuterungen zu den Abbildungen. Mit Frontispiz und 28 Bildtafeln. 1. (einzige) Auflage. 1. - 15. Tsd. Frankfurt. 1963. 46, (2) Seiten. Original-Kartoniert. ÜP Jenne Sd rot.   ÜP 1969_0007
Sonderausgabe im Insel Verlag (Kaufhausausgabe).
Titel "Deutsche Künstler / des 20. Jahrhunderts / in Selbstbildnissen" aufgedruckt,
original ohne Rückenschild.
Signet (S5) von Hermann Zapf auf Vortitel rechts oben.
Buchblock gelumbeckt. Linotype-Optima. Gesetzt von Otto Wendorff, Frankfurt am Main. Gedruckt von Paul Robert Wilk, Seulberg im Taunus.
Bibliographie: IB.M. 1,33 / Jenne II/S. 280 / Plantener 777.

Nr: 778(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Gütersloh, Albert Paris:
Fabeln vom Eros. (9 Erzählungen). 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Frankfurt. 1963. 129, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 293.   ÜP 1962_0743
ÜP gelb, schwarz.
TS "Albert Paris Gütersloh / FABELN VOM EROS" (Schrift schwarz, Rahmen rot, nur Sternleiste ohne Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Gütersloh: / Fabeln vom Eros" mit Nr. und Stern aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von C. Brügel & Sohn, Ansbach.
Bibliographie: IB 778 / IB-Hundert 778 / IK,IB 778 / Jenne I/778 / Kästner 778 / Musiol 3231 / Plantener 778.

Nr: 779(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Herrn Christians von Hofmannswaldau sinnreiche Helden-Briefe verliebter Personen von Stande. Herausgegeben mit Nachwort und Worterklärungen von Friedhelm Kemp. Mit 10 zeitgenössischen Holzschnitt-Vignetten und einer wiederholten Holzschnitt-Leiste. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Frankfurt. 1962. 78, (2) Seiten. Original-Pappband Üp Jenne 249.1b.   ÜP 1959_0694/2
Mit Buchschleife   BS 1962_0779 (Jenne II/Abbildung 84).
ÜP braun, weiß (gestaltet von Walter Brudi).
TS "HOFMANNSWALDAU / Sinnreiche Helden-Briefe / verliebter Personen" (Schrift schwarz, Rahmen grün, nur Sternleiste ohne Ecksterne) aufgeklebt, RS "Hofmannswaldau" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Janson und Alt-Schwabacher. Satz und Druck: Ludwig Oehms, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 779 / IB-Hundert 779 / IB.M. 23,54 / IK,IB 779 / Jenne I/779 / Jenne II/S. 21 / Kästner 779 / Musiol 3232 / Plantener 779.

Nr: 780(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Ringe aus vier Jahrtausenden. Gesammelt und beschrieben von Heinz Battke. Mit einem Nachwort versehen von Otto Friedrich Regner. Mit 15 Farbtafeln nach Aufnahmen von Helmut Dornauf. Quer-Format. 1. (von 2) Auflage. 1. - 23. Tsd. Frankfurt. 1963. 49, (2) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 313.   ÜP 1963_0780
Bildeinband. Titel "Ringe aus vier Jahrtausenden" (Fond hellgrau) aufgedruckt, Rückentitel "Ringe aus vier Jahrtausenden" mit Nr. und Stern aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Klischees: Brend'amour, Simhart & Co., München. Druck: J. Fink, Stuttgart.
Bibliographie: IB 780 / IB-Hundert 780 / IK,IB 780 / Jenne I/780 / Kästner 780 / Musiol 3233 / Plantener 780.

Nr: 780(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Ringe aus vier Jahrtausenden. Im Schmuckmuseum Pforzheim. Gesammelt und beschrieben von Heinz Battke. Mit einem Nachwort versehen von Otto Friedrich Regner. Mit 15 Farbtafeln nach Aufnahmen von Helmut Dornauf. Quer-Format. 2. (von 2) Auflage. 24. - 31. Tsd. Frankfurt. 1970. 48, (3) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband hochglanzkaschiert. ÜP Jenne 313.   ÜP 1963_0780
Bildeinband. Titel "Ringe aus vier Jahrtausenden" (Fond hellgrau) aufgedruckt, Rückentitel "Ringe aus vier Jahrtausenden" mit Nr. und Stern aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock gelumbeckt. Klischees: Brend'amour, Simhart & Co., München. Druck: Otto Wendorff, Frankfurt.
Bibliographie: IB 780 / IB-Hundert 780 / Jenne I/780 / Kästner 780 / Plantener 780.

 

Hier gehts zurück auf die Seite von der Sie kamen

 

Insel-Home