Nr: 431(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Dörfler, Peter:
Jakobäas Sühne. (Regine und Mang). Zwei Erzählungen aus den Bergen. 1. (von 3) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Leipzig. (1933). 70, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 59f.   ÜP 1918_0196/1
ÜP karminrot, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Peter Dörfler / Jakobäas Sühne / Zwei Erzählungen aus den Bergen" (Schrift schwarz,
Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Dörfler: Jakobäas Sühne" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck der Spamer A. -G. in Leipzig.
Bibliographie: IB 431 / IB-Hundert 431 / IB.M. 22,57 / IK,IB 431 / Jenne I/431 / Kästner 431 / Musiol 2304 / Plantener 431 nennt 1932 / Sarkowski 431 / Wilpert-G. 60.

Nr: 431(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Dörfler, Peter:
Jakobäas Sühne. (Regine und Mang). Zwei Erzählungen aus den Bergen. 1. (von 3) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Leipzig. (1933). 70, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 53d.   ÜP 1920_0100/1
ÜP grün, weiß (gestaltet von Li Wegner).
TS "Peter Dörfler / Jakobäas Sühne / Zwei Erzählungen aus den Bergen" (Schrift schwarz,
Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Dörfler: Jakobäas Sühne" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck der Spamer A. -G. in Leipzig.
Bibliographie: IB 431 / IB-Hundert 431 / IB.M. 22,57 / IK,IB 431 / Jenne I/431 / Kästner 431 / Musiol 2304 / Plantener 431 nennt 1932 / Sarkowski 431 / Wilpert-G. 60.

Nr: 431(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Dörfler, Peter:
Jakobäas Sühne. (Regine und Mang). Zwei Erzählungen aus den Bergen. 2. (von 3) Auflage. 11. - 13. Tsd. Leipzig. 1940. 70, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 53d.   ÜP 1920_0100/1
ÜP grün, weiß (gestaltet von Li Wegner).
TS "Peter Dörfler / Jakobäas Sühne / Zwei Erzählungen aus den Bergen" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Dörfler: Jakobäas Sühne" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/431.

Nr: 431(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Dörfler, Peter:
Jakobäas Sühne. (Regine und Mang). Zwei Erzählungen aus den Bergen. 3. (von 3) Auflage. 14. - 18. Tsd. Leipzig. 1942. 70, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 53.1b.   ÜP 1920_0100/2
ÜP grün, weiß (gestaltet von Li Wegner).
TS "Peter Dörfler / Jakobäas Sühne / Zwei Erzählungen aus den Bergen" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Dörfler: Jakobäas Sühne" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 431 / IB-Hundert 431 / IK,IB 431 / Jenne I/431 / Kästner 431 / vgl. Musiol 2305 / Plantener 431 / Sarkowski 431.

Nr: 432(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Älteste deutsche Dichtungen. (Urtext und Übertragung). Übersetzt und herausgegeben von Karl Wolfskehl und Friedrich von der Leyen. Mit Vorwort und Nachbemerkung. 1. (von 8) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Leipzig. (1933). 89, (2) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 46a.   ÜP 1919_0121/A
ÜP blau, rotbraun-orange, weiß (gestaltet von Anna Frank-Klein).
TS "Älteste / deutsche Dichtungen / Urtext und Übertragung" (Schrift grün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Älteste / deutsche Dichtungen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S6) von Jan Tschichold auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Schrift: Wallau von Rudolf Koch. Druck der Offizin Haag-Drugulin AG. in Leipzig.
Bibliographie: IB 432(1A) / IB-Hundert 432(1A) / IB.M. 22,57 / IK,IB 432(1A) / Jenne I/432(1A) / Kästner 432(1A) / Musiol 3206 / Plantener 432(1A) / Sarkowski 432(1A). IB.M. und Jenne nennen 1933, alle anderen 1932.

Nr: 432(1A); Auflage: 01; Variante: 2:
Älteste deutsche Dichtungen. (Urtext und Übertragung). Übersetzt und herausgegeben von Karl Wolfskehl und Friedrich von der Leyen. Mit Vorwort und Nachbemerkung. 1. (von 8) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Leipzig. (1933). 89, (2) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 46e.   ÜP 1919_0121/A
ÜP dunkelblau, hellrotbraun, weiß (gestaltet von Anna Frank-Klein).
TS "Älteste / deutsche Dichtungen / Urtext und Übertragung" (Schrift grün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Älteste / deutsche Dichtungen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S6) von Jan Tschichold auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Schrift: Wallau von Rudolf Koch. Druck der Offizin Haag-Drugulin AG. in Leipzig.
Bibliographie: IB 432(1A) / IB-Hundert 432(1A) / IB.M. 22,57 / IK,IB 432(1A) / Jenne I/432(1A) / Kästner 432(1A) / Musiol 3206 / Plantener 432(1A) / Sarkowski 432(1A). IB.M. und Jenne nennen 1933, alle anderen 1932.

Nr: 432(1B); Auflage: 02; Variante: 1:
Älteste deutsche Dichtungen. (Urtext und Übertragung). Übersetzt und herausgegeben von Karl Wolfskehl und Friedrich von der Leyen. Mit Vorwort und Nachbemerkung. 2. (von 8) Auflage. 11. - 15. Tsd. Leipzig. (1936). 95, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 46a.   ÜP 1919_0121/A
Um das "Ludwigslied" erweitert.
ÜP blau, rotbraun-orange, weiß (gestaltet von Anna Frank-Klein).
TS "Älteste / deutsche Dichtungen / Urtext und Übertragung" (Schrift grün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Älteste / deutsche Dichtungen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S6) von Jan Tschichold auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von der Offizin Haag-Drugulin in Leipzig.
Bibliographie: IB 432(1B) / IB-Hundert 432(1B) / Jenne I/432(1B) / Kästner 432(1B) / Musiol 3207 / Plantener 432(1B). Das erste Erscheinen des "Ludwigsliedes" nennen IK,IB und Sarkowski beim 21. -25. Tsd. 1949.

Hinweis:
Nr: 432(1B); Auflage 03;
Älteste deutsche Dichtungen. 3. (von 8) Auflage. 16. - 20. Tsd. 1939.
Auflage fast völlig kriegszerstört.

Nr: 432(1B); Auflage: 04; Variante: 1:
Älteste deutsche Dichtungen. (Urtext und Übertragung). Übersetzt und herausgegeben von Karl Wolfskehl und Friedrich von der Leyen. Mit Vorwort und Nachbemerkung. 4. (von 8) Auflage. 21. - 25. Tsd. Wiesbaden. 1949. 95, (1) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 106b.   ÜP 1933_0166/1
Nachbemerkung verändert und gekürzt.
ÜP dunkelgrau, weiß (gestaltet von Gotthard de Beauclair).
TS "Älteste / deutsche Dichtungen / Urtext und Übertragung" (Schrift schwarz, Rahmen hellrotbraun, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Schrift: Wallau von Rudolf Koch. Gedruckt von Ph. L. Fink, Groß-Gerau.
Bibliographie: IB 432(1B) / IB-Hundert 432(1B) / IK,IB 432(1B) / Jenne I/432(1B) / Kästner 432(1B) / Musiol 3208 / Plantener 432(1B) / Sarkowski 432(1B). IK,IB und Sarkowski zählen das 1. -20. Tsd. unter 432(1A).

Nr: 432(1B); Auflage: 05; Variante: 1:
Älteste deutsche Dichtungen. (Urtext und Übertragung). Übersetzt und herausgegeben von Karl Wolfskehl und Friedrich von der Leyen. Mit Vorwort und Nachbemerkung. 5. (von 8) Auflage. 26. - 30. Tsd. Wiesbaden. 1953. 95, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 128c.   ÜP 1937_0522/1
ÜP dunkelbraun, hellbraun (gestaltet von Katharina Freise).
TS "Älteste deutsche / Dichtungen / Urtext und Übertragung" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Älteste deutsche Dichtungen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Schrift: Wallau von Rudolf Koch. Gedruckt von Buchdruckerei Otto GmbH., Heppenheim.
Bibliographie: Jenne I/432(1B) / Musiol 3209.

Nr: 432(1B); Auflage: 06; Variante: 1:
Älteste deutsche Dichtungen. (Urtext und Übertragung). Übersetzt und herausgegeben von Karl Wolfskehl und Friedrich von der Leyen. Mit Vorwort und Nachbemerkung. 6. (von 8) Auflage. 31. - 40. Tsd. Leipzig. 1954. 95, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 128c.   ÜP 1937_0522/1
Vorwort verändert, ohne Nachbemerkung.
ÜP dunkelbraun, hellbraun (gestaltet von Katharina Freise).
TS "Älteste / deutsche Dichtungen / Urtext und Übertragung" (Schrift schwarz, Rahmen oliv, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Älteste / deutsche Dichtungen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S3) von Walter Tiemann auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Schrift: Wallau von Rudolf Koch. Gesetzt und gedruckt im VEB Offizin Andersen Nexö zu Leipzig.
Bibliographie: IB 432(1B) / IB-Hundert 432(1B) / Jenne I/432(1B) / Kästner 432(1B) / Musiol 3210 / Plantener 432(1B) / Sarkowski 432(1B).

Nr: 432(1C); Auflage: 07; Variante: 1:
Älteste deutsche Dichtungen. (Urtext und Übertragung). Übersetzt und herausgegeben von Karl Wolfskehl und Friedrich von der Leyen. Mit Vorwort und Nachbemerkung. 7. (von 8) Auflage. 41. - 48. Tsd. Wiesbaden. 1956. 94, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 169Sc.   ÜP 1953_0573/2
Vorwort wie 1. Auflage, Nachbemerkung verändert. 2 Texte ausgetauscht.
ÜP hellgrau, weiß (gestaltet von Eugen O. Sporer).
TS "Älteste deutsche / Dichtungen / Urtext und Übertragung" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Älteste deutsche Dichtungen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Wallau. Gedruckt von der Buchdruckerei AG Passavia, Passau.
Bibliographie: IB 432(1C) / IB-Hundert 432(1C) / Jenne I/432(1C) / Kästner 432(1C) / Musiol 3211 / Plantener 432(1B) / Sarkowski 432(1B).

Nr: 432(1D); Auflage: 08; Variante: 1:
Älteste deutsche Dichtungen. (Urtext und Übertragung). Übersetzt und herausgegeben von Karl Wolfskehl und Friedrich von der Leyen. Mit Vorwort und Nachwort von Friedrich von der Leyen. 8. (von 8) Auflage. 49. - 55. Tsd. Frankfurt. 1964. 129, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 235a.   ÜP 1959_0194/1
Um 4 Dichtungen erweiterte Ausgabe.
ÜP schwarzblau, oliv (gestaltet von Walter Nauer).
TS "Älteste deutsche Dichtungen / Urtext und Übertragung" (Schrift schwarz, Rahmen gelb, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Älteste deutsche / Dichtungen" mit Nr. und Stern aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Peter Presse Christoph Kreickenbaum KG, Darmstadt.
Bibliographie: IB 432(1D) / IB-Hundert 432(1D) / IK,IB 432(1C) / Jenne I/432(1D) / Kästner 432(1D) / Musiol 3212 / Plantener 432(1C).

Nr: 432(1D); Auflage: 08; Variante: 2:
Älteste deutsche Dichtungen. (Urtext und Übertragung). Übersetzt und herausgegeben von Karl Wolfskehl und Friedrich von der Leyen. Mit Vorwort und Nachwort von Friedrich von der Leyen. 8. (von 8) Auflage. 49. - 55. Tsd. Frankfurt. 1964. 129, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 235.1a.   ÜP 1959_0194/2
Um 4 Dichtungen erweiterte Ausgabe.
ÜP schwarzblau, oliv (gestaltet von Walter Nauer).
TS "Älteste deutsche Dichtungen / Urtext und Übertragung" (Schrift schwarz, Rahmen gelb, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Älteste deutsche / Dichtungen" mit Nr. und * aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Peter Presse Christoph Kreickenbaum KG, Darmstadt.
Bibliographie: IB 432(1D) / IB-Hundert 432(1D) / IK,IB 432(1C) / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 432(1D) / Musiol 3212 / Plantener 432(1C).

Nr: 432(1D); Auflage: 08; Variante: 3:
Älteste deutsche Dichtungen. (Urtext und Übertragung). Übersetzt und herausgegeben von Karl Wolfskehl und Friedrich von der Leyen. Mit Vorwort und Nachwort von Friedrich von der Leyen. 8. (von 8) Auflage. 49. - 55. Tsd. Frankfurt. 1964. 129, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 247.   ÜP 1959_0692/B
Um 4 Dichtungen erweiterte Ausgabe.
ÜP grün, blau, gelb, schwarz, braun.
TS "Älteste deutsche Dichtungen / Urtext und Übertragung" (Schrift schwarz, Rahmen gelb, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Älteste deutsche / Dichtungen" mit Nr. und Stern aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Peter Presse Christoph Kreickenbaum KG, Darmstadt.
Bibliographie: IB 432(1D) / IB-Hundert 432(1D) / IK,IB 432(1C) / Jenne I/432(1D) / Kästner 432(1D) / Musiol 3212 / Plantener 432(1C).

Nr: 432(1D); Auflage: 08; Variante: 4:
Älteste deutsche Dichtungen. (Urtext und Übertragung). Übersetzt und herausgegeben von Karl Wolfskehl und Friedrich von der Leyen. Mit Vorwort und Nachwort von Friedrich von der Leyen. 8. (von 8) Auflage. 49. - 55. Tsd. Frankfurt. 1964. 129, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 314.   ÜP 1963_0058/B/1
Um 4 Dichtungen erweiterte Ausgabe.
ÜP hellbraun, schwarz (gestaltet von Jutta Kirsch-Korn).
TS "Älteste deutsche Dichtungen / Urtext und Übertragung" (Schrift schwarz, Rahmen gelb, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Älteste deutsche / Dichtungen" mit Nr. und Stern aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Peter Presse Christoph Kreickenbaum KG, Darmstadt.
Mit Kauf-Exlibris  "Schreiberin".
Bibliographie: IB 432(1D) / IB-Hundert 432(1D) / IK,IB 432(1C) / Jenne I/432(1D) / Kästner 432(1D) / Musiol 3212 / Plantener 432(1C).
 

Nr: 433(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Masereel, Frans:
Geschichte ohne Worte. Ein Roman in Bildern. Mit Nachwort von Hermann Hesse. 60 Holzschnitte. 1. (von 7) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Leipzig. (1933). 69, (1) Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 64Sc.   ÜP 1917_0169/3
ÜP schwarz, weiß (gestaltet von Anna Frank-Klein).
TS "Frans Masereel / Geschichte ohne Worte / Ein Roman in Bildern" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Frans Masereel: / Geschichte ohne Worte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck der Spamer A. -G. in Leipzig.
Bibliographie: IB 433 / IB-Hundert 433 / IB.M. 22,57 / IK,IB 433 / Jenne I/433 / Kästner 433 / Musiol 2313 / Plantener 433 / Sarkowski 433 / Wilpert-G. 185: Hesse.

Nr: 433(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Masereel, Frans:
Geschichte ohne Worte. Ein Roman in Bildern. Mit Nachwort von Hermann Hesse. 60 Holzschnitte. 2. (von 7) Auflage. 11. - 15. Tsd. Leipzig. (1935). 80 unpaginierte Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 56.1a.   ÜP 1921_0337/2
ÜP schwarzgrau, weiß.
TS "Frans Masereel / Geschichte ohne Worte / Ein Roman in Bildern" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Frans Masereel: / Geschichte ohne Worte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Den Druck des 11. bis 15. Tausends besorgte Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 433 / IB-Hundert 433 / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 433 / Plantener 433 / Sarkowski 433.

Nr: 433(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Masereel, Frans:
Geschichte ohne Worte. Ein Roman in Bildern. Mit Nachwort von Hermann Hesse. 60 Holzschnitte. 3. (von 7) Auflage. 16. - 25. Tsd. Wiesbaden. 1952. 71, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 64Sc.   ÜP 1917_0169/3
ÜP schwarz, weiß (gestaltet von Anna Frank-Klein).
TS "FRANS MASEREEL / Geschichte ohne Worte / Ein Roman in Bildern" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Masereel: Geschichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Enßlin-Druck Reutlingen.
Bibliographie: IB 433 / IB-Hundert 433 / Jenne I/433 / Kästner 433 / Musiol 2314 / Plantener 433 / Sarkowski 433.

Nr: 433(1); Auflage: 04; Variante: 1:
Masereel, Frans:
Geschichte ohne Worte. Ein Roman in Bildern. Mit Nachwort von Hermann Hesse. 60 Holzschnitte. 4. (von 7) Auflage. 26. - 35. Tsd. Wiesbaden. 1954. 71, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 64e.  ÜP 1917_0169/1
Impressum ab jetzt mit Lizenzangabe.
ÜP schwarz, weiß (gestaltet von Anna Frank-Klein).
TS "FRANS MASEREEL / Geschichte ohne Worte / Ein Roman in Bildern" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Masereel: Geschichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Enßlin-Druck Reutlingen.
Bibliographie: Jenne I/433 / Plantener 433.

Nr: 433(1); Auflage: 05; Variante: 1:
Masereel, Frans:
Geschichte ohne Worte. Ein Roman in Bildern. Mit Nachwort von Hermann Hesse. 60 Holzschnitte. 5. (von 7) Auflage. 36. - 45. Tsd. Leipzig. 1957. 70, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 64e.   ÜP 1917_0169/1
Nachwort etwas überarbeitet.
ÜP schwarz, weiß (gestaltet von Anna Frank-Klein).
TS "FRANS MASEREEL / Geschichte ohne Worte / Ein Roman in Bildern" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Masereel: Geschichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt im VEB Offizin Andersen Nexö zu Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/433 / Musiol 2315 / Plantener 433.

Nr: 433(1); Auflage: 06; Variante: 1:
Masereel, Frans:
Geschichte ohne Worte. Ein Roman in Bildern. Mit Nachwort von Hermann Hesse. 60 Holzschnitte. 6. (von 7) Auflage. 46. - 55. Tsd. Leipzig. 1957. 70, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 64e.   ÜP 1917_0169/1
ÜP schwarz, weiß (gestaltet von Anna Frank-Klein).
TS "FRANS MASEREEL / Geschichte ohne Worte / Ein Roman in Bildern" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Masereel: Geschichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt im VEB Offizin Andersen Nexö zu Leipzig.
Bibliographie: IB 433 / IB-Hundert 433 / IK,IB 433 / Jenne I/433 / Kästner 433 / Musiol 2316 / Plantener 433 nennt 1958 / Sarkowski 433.

Nr: 433(1); Auflage: 07; Variante: 1:
Masereel, Frans:
Geschichte ohne Worte. Ein Roman in Bildern. Mit Nachwort von Hermann Hesse. 60 Holzschnitte. 7. (von 7) Auflage. 56. - 58. Tsd. Frankfurt. 1989. 71, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 64e.   ÜP 1917_0169/1
Nachwort wie in der 1. Auflage.
ÜP schwarz, weiß (gestaltet von Anna Frank-Klein).
TS "FRANS MASEREEL / GESCHICHTE OHNE WORTE / Ein Roman in Bildern" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Masereel: Geschichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S3) von Walter Tiemann auf Vortitel mittig. Buchblock fadengeheftet. Druck: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
Bibliographie: IB 433 / IB-Hundert 433 / Jenne I/433.

Nr: 434(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Schlieffen, Graf Alfred von:
Gneisenau. Mit einem Vorwort von Friedrich von Cochenhausen. 1. (von 2) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Leipzig. (1933). 87, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 64Sd.   ÜP 1917_0169/3
ÜP olivbraun, weiß (gestaltet von Anna Frank-Klein).
TS "Graf Alfred v. Schlieffen / Gneisenau" (Schrift orange, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Schlieffen: Gneisenau" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck der Offizin Haag-Drugulin AG. in Leipzig.
Bibliographie: IB 434(1) / IB-Hundert 434(1) / IB.M. 22,57 / IK,IB 434(1) / Jenne I/434(1) / Kästner 434(1) / Musiol 2317 / Plantener 434(1) / Sarkowski 434.

Nr: 434(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Jean Paul (d. i. J. P. Fr. Richter):
Des Luftschiffers Giannozzo Seebuch. Almanach für Matrosen, wie sie sein sollten. Nachwort von Hans-Dietrich Dahnke. 2. (1. in der IB) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Leipzig. 1965. 147, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 321a.   ÜP 1963_0793/1
ÜP dunkelblau, hellblau (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "JEAN PAUL / Des Luftschiffers / Giannozzo Seebuch" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Jean Paul: / Giannozzos Seebuch" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gesetzt und gedruckt von C. G. Röder... in Leipzig.
Bibliographie: IB 434(2) / IB-Hundert 434(2) / IB.M. 26,48 / IK,IB 434(2) / Jenne I/434(2) / Kästner 434(2) / Musiol 2318 / Plantener 434(2).
Hinweis:
1.Auflage nicht IB, sondern unter IK 837. Siehe auch IB.M.
6,46 und Jenne II/S. 285.
Siehe auch IB 1073 und IB 1291.

Nr: 435(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Gespräche Friedrichs des Großen mit Henri de Catt. Herausgegeben (und mit Nachwort) von Friedrich von Oppeln-Bronikowski. 1. (von 2) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Leipzig. (1933). 111, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 85.   ÜP 1926_0048/1
ÜP ziegelrot, weiß.
TS "Gespräche Friedrichs des Großen / mit Henri de Catt" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Gespräche Friedrichs d. Gr. " mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck der Spamer A. -G. in Leipzig.
Bibliographie: IB 435(1) / IB-Hundert 435(1) / IB.M. 22,57 / IK,IB 435(1) / Jenne I/435(1) / Kästner 435(1) / Musiol 2319 / Plantener 435(1) / Sarkowski 435(1) / Wilpert-G. (1) 91: Oppeln-Bronikowski.

Nr: 435(2A); Auflage: 01; Variante: 1:
Bräker, Ulrich:
Etwas über William Shakespeares Schauspiele von einem armen ungelehrten weltbürger, der das glück genoß, denselben zu lesen. Anno 1780. Unveränderter Nachdruck des 1877 veröffentlichten Originaltextes. Mit Nachwort von Claus Träger. 1. (von 2) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Leipzig. 1964. 107, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 328.   ÜP 1964_0435/1
ÜP grünblau, weiß.
TS "Ulrich Bräker / Etwas über / William Shakespeares / Schauspiele" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "U. Bräker: Shakespeare" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Walbaum-Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 435(2A) / IB-Hundert 435(2A) / IB.M. 26,47 / IK,IB 435(2A) / Jenne I/435(2A) / Kästner 435(2A) / Musiol 2322 / Plantener 435(2A).

Nr: 435(2A); Auflage: 01; Variante: 2:
Bräker, Ulrich:
Etwas über William Shakespeares Schauspiele von einem armen ungelehrten weltbürger, der das glück genoß, denselben zu lesen. Anno 1780. Unveränderter Nachdruck des 1877 veröffentlichten Originaltextes. Mit Nachwort von Claus Träger. 1. (von 2) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Leipzig. 1964. 107, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 328.1.   ÜP 1964_0435/2
ÜP grünblau, weiß.
TS "Ulrich Bräker / Etwas über / William Shakespeares / Schauspiele" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "U. Bräker: Shakespeare" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Walbaum-Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 435(2A) / IB-Hundert 435(2A) / IB.M. 26,47 / IK,IB 435(2A) / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 435(2A) / Musiol 2322 / Plantener 435(2A).
 

Nr: 435(2A); Auflage: 01; Variante: 3:
Bräker, Ulrich:
Etwas über William Shakespeares Schauspiele von einem armen ungelehrten weltbürger, der das glück genoß, denselben zu lesen. Anno 1780. Unveränderter Nachdruck des 1877 veröffentlichten Originaltextes. Mit Nachwort von Claus Träger. 1. (von 2) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Leipzig. 1964. 107, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 47S1a.   ÜP 1920_0064/A/4
ÜP graugrün, weiß.
TS "Ulrich Bräker / Etwas über / William Shakespeares / Schauspiele" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "U. Bräker: Shakespeare" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Walbaum-Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 435(2A) / IB-Hundert 435(2A) / IB.M. 26,47 / IK,IB 435(2A) / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 435(2A) / Musiol 2321 / Plantener 435(2A).

Nr: 435(2B); Auflage: 02; Variante: 1:
Bräker, Ulrich:
Etwas über William Shakespeares Schauspiele von einem armen ungelehrten weltbürger, der das glück genoß, denselben zu lesen. Anno 1780. Unveränderter Nachdruck des 1877 veröffentlichten Originaltextes. Mit Nachbemerkung des Verlages. 2. (von 2) Auflage. (11. - 17. Tsd.) Frankfurt. 1964. 94, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 311.   ÜP 1963_0058/A/1
ÜP schwarz, rotbraun, weiß.
TS "ULRICH BRÄKER / ETWAS ÜBER / WILLIAM SHAKESPEARES / SCHAUSPIELE" (Schrift schwarz, Rahmen grau, ohne Sterne) aufgeklebt,
RS "Bräker: Shakespeare" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben.
Buchblock fadengeheftet. Gedruckt bei C. G. Röder in Leipzig.
Bibliographie: IB 435(2B) / IB-Hundert 435(2B) / IK,IB 435(2B) / Jenne I/435(2B) / Kästner 435(2B) / Musiol 2323 / Plantener 435(2B).

Nr: 435(2B); Auflage: 02; Variante: 2:
Bräker, Ulrich:
Etwas über William Shakespeares Schauspiele von einem armen ungelehrten weltbürger, der das glück genoß, denselben zu lesen. Anno 1780. Unveränderter Nachdruck des 1877 veröffentlichten Originaltextes. Mit Nachbemerkung des Verlages. 2. (von 2) Auflage. (11. - 17. Tsd.) Frankfurt. 1964. 94, (2) Seiten. Original-Kartoniert. ÜP Jenne Sd gelb.   ÜP 1969_0007
Sonderausgabe im Insel Verlag (Kaufhausausgabe).
Titel "Ulrich Bräker / Etwas über William Shakespeares / Schauspiele" aufgedruckt,
original ohne Rückenschild.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben.
Buchblock gelumbeckt. Gedruckt bei C. G. Röder in Leipzig.
Bibliographie: IB.M. 1,33 / Jenne II/S. 280 / Plantener 435(2B).

Nr: 436(1A); Auflage: 02; Variante: 1:
Trakl, Georg:
Gesang des Abgeschiedenen. Gedichte. Nachwort (von Katharina Kippenberg). Mit Nachbemerkung im Impressum. 2. (von 7) Auflage. 9. - 11. Tsd. Leipzig. (1939). 55, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 60f.   ÜP 1919_0211/1
ÜP braun, graubraun, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Georg Trakl / Gesang / des Abgeschiedenen" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Georg Trakl: Gedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 436(1A) / IB-Hundert 436(1A) / Jenne I/436(1A) / Kästner 436(1A) / Plantener 436(1A) / Sarkowski 436(1A).

Nr: 436(1B); Auflage: 03; Variante: 1:
Trakl, Georg:
Gesang des Abgeschiedenen. Gedichte. Geleitwort von Felix Braun. 3. (von 7) Auflage. 12. - 16. Tsd. Leipzig. 1950. 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 10d.   ÜP 1912_0019/1
Um 2 Gedichte erweitert.
ÜP rot, weiß (Rizzi-Papier).
TS "GEORG TRAKL / Gesang / des Abgeschiedenen" (Schrift orange, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Georg Trakl: Gedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin VEB zu Leipzig.
Bibliographie: IB 436(1B) / IB-Hundert 436(1B) / Jenne I/436(1B) / Kästner 436(1B) / Musiol 2326 / Plantener 436(1B) / Sarkowski 436(1B).

Nr: 436(1B); Auflage: 04; Variante: 1:
Trakl, Georg:
Gesang des Abgeschiedenen. Gedichte. Geleitwort von Felix Braun. 4. (von 7) Auflage. 17. - 26. Tsd. Wiesbaden. 1950. 63, (1) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 123b.   ÜP 1931_0416
ÜP dunkelbraun, hellbraun (gestaltet von Katharina Freise?).
TS "GEORG TRAKL / GESANG / DES ABGESCHIEDENEN" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Buchdruckerei Otto GmbH., Heppenheim.
Bibliographie: Jenne I/436(1B) / Plantener 436(1B) / Sarkowski 436(1B).

Nr: 436(1B); Auflage: 05; Variante: 1:
Trakl, Georg:
Gesang des Abgeschiedenen. Gedichte. Geleitwort von Felix Braun. 5. (von 7) Auflage. 27. - 36. Tsd. Wiesbaden. 1955. 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 158a.   ÜP 1952_0308/1
ÜP graugrün, dunkelbraun (gestaltet von Eva Aschoff).
TS "GEORG TRAKL / Gesang des Abgeschiedenen" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Trakl: Gesang" mit Nr. aufgeklebt.
Dieses Exemplar original ohne Vortitel, deshalb ohne Verlagssignet.
Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Johannes Weisbecker, Frankfurt am Main.
Bibliographie: Jenne I/436(1B) / Musiol 2327.

Nr: 436(1B); Auflage: 05; Variante: 2:
Trakl, Georg:
Gesang des Abgeschiedenen. Gedichte. Geleitwort von Felix Braun. 5. (von 7) Auflage. 27. - 36. Tsd. Wiesbaden. 1955. 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 158.1a.   ÜP 1952_0308/2
ÜP graugrün, dunkelbraun (gestaltet von Eva Aschoff).
TS "GEORG TRAKL / Gesang des Abgeschiedenen" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Trakl: Gesang" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Johannes Weisbecker, Frankfurt am Main.
Bibliographie: diese Variante nicht bei Jenne / Musiol 2327.

Nr: 436(1B); Auflage: 06; Variante: 1:
Trakl, Georg:
Gesang des Abgeschiedenen. Gedichte. Geleitwort von Felix Braun. 6. (von 7) Auflage. 37. - 43. Tsd. Wiesbaden. 1959. 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 158a.   ÜP 1952_0308/1
ÜP graugrün, dunkelbraun (gestaltet von Eva Aschoff).
TS "GEORG TRAKL / Gesang des Abgeschiedenen" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Trakl: Gesang" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Johannes Weisbecker, Frankfurt a. M.
Bibliographie: Jenne I/436(1B) / Musiol 2328 / Plantener 436(1B) / Sarkowski 436(1B).

Nr: 436(1B); Auflage: 07; Variante: 1:
Trakl, Georg:
Gesang des Abgeschiedenen. Gedichte. Geleitwort von Felix Braun. 7. (von 7) Auflage. 44. - 50. Tsd. Frankfurt. 1963. 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 158.1a.   ÜP 1952_0308/2
ÜP graugrün, dunkelbraun (gestaltet von Eva Aschoff).
TS "GEORG TRAKL / Gesang / des Abgeschiedenen" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, nur Sternleiste ohne Ecksterne) aufgeklebt, RS "Trakl: Gesang" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 436(1B) / IB-Hundert 436(1B) / IK,IB 436(1B) / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 436(1B) / Plantener 436(1B).

Hinweis:
Nr. 437(1); Auflage: 03;
Mörike, Eduard:
Die Historie von der schönen Lau. 3. (von 5) Auflage. 16. - 20. Tsd. 1941.
Auflage kriegszerstört.

Nr: 437(1); Auflage: 05; Variante: 1:
Mörike, Eduard:
Die Historie von der schönen Lau. Mit sieben Zeichnungen von Moritz von Schwind. 5. (von 5) Auflage. (31. - 45. Tsd.) Leipzig. 1975. 55, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 522.   ÜP 1975_0437/1
ÜP dunkelbraun, blau (gestaltet von Hans-Joachim Walch).
TS "Eduard Mörike / Die Historie / von der schönen Lau" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Mörike: Lau" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Garamond-Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 437 / IB-Hundert 437 / Jenne I/437 / Kästner 437 / Musiol 2330 / Plantener 437.

Nr: 437(1); Auflage: 05; Variante: 2:
Mörike, Eduard:
Die Historie von der schönen Lau. Mit sieben Zeichnungen von Moritz von Schwind. 5. (von 5) Auflage. (31. - 45. Tsd.) Leipzig. 1975. 55, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 522.1.   ÜP 1975_0437/2
ÜP dunkelbraun, blau (gestaltet von Hans-Joachim Walch).
TS "Eduard Mörike / Die Historie / von der schönen Lau" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Mörike: Lau" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Garamond-Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 437 / IB-Hundert 437 / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 437 / Musiol 2330 / Plantener 437.

Nr: 438(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Nietzsche-Brevier. Herausgegeben und mit Vorbemerkung von Richard Oehler. 1. (von 3) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Leipzig. (1933). 103, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 63c.   ÜP 1921_0034/A/1
ÜP blau, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Nietzsche-Brevier / Herausgegeben von / Richard Oehler" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Nietzsche-Brevier" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck von Ernst Hedrich Nachf., Leipzig.
Bibliographie: IB 438(1A) / IB-Hundert 438(1A) / IB.M. 22,57 / IK,IB 438(1) / Jenne I/438(1A) / Kästner 438(1A) / Musiol 2331 / Plantener 438(1) / Sarkowski 438.

Nr: 438(1B); Auflage: 02; Variante: 1:
Nietzsche-Brevier. Herausgegeben und mit Vorbemerkung von Richard Oehler. 2. (von 3) Auflage. 11. - 20. Tsd. Leipzig. (1934). 102, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 63c.   ÜP 1921_0034/A/1
Veränderte Auswahl.
ÜP blau, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Nietzsche-Brevier / Herausgegeben von / Richard Oehler" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Nietzsche-Brevier" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck des 11. -20. Tausends von Ernst Hedrich Nachf., Leipzig.
Bibliographie: IB 438(1B) / IB-Hundert 438(1B) / Jenne I/438(1B) / Kästner 438(1B) / Musiol 2332 / Plantener 438(1).

Nr: 438(1B); Auflage: 03; Variante: 1:
Nietzsche-Brevier. Herausgegeben und mit Vorbemerkung von Richard Oehler. 3. (von 3) Auflage. 21. - 30. Tsd. Leipzig. (1938). 102, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 94a.   ÜP 1933_0261
ÜP rotbraun, weiß.
TS "Nietzsche-Brevier / Herausgegeben von / Richard Oehler" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Nietzsche-Brevier" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Ernst Hedrich Nachf. in Leipzig.
Bibliographie: IB 438(1B) / IB-Hundert 438(1B) / IK,IB 438(1) / Jenne I/438(1B) / Kästner 438(1B) / Plantener 438(1).

Nr: 438(1B); Auflage: 03; Variante: 2:
Nietzsche-Brevier. Herausgegeben und mit Vorbemerkung von Richard Oehler. 3. (von 3) Auflage. 21. - 30. Tsd. Leipzig. (1938). 102, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 63b.   ÜP 1921_0034/A/1
ÜP gelboliv, weiß.
TS "Nietzsche-Brevier / Herausgegeben von / Richard Oehler" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Nietzsche-Brevier" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Ernst Hedrich Nachf. in Leipzig.
Bibliographie: IB 438(1B) / IB-Hundert 438(1B) / IK,IB 438(1) / Jenne I/438(1B) / Kästner 438(1B) / Plantener 438(1).

Nr: 438(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Andric, Ivo:
Der Weg des Alija Djerzelez und andere Erzählungen. (Der Weg des Alija Djerzelez. Der Rumpf. Der Spaß in der Herberge. Der Zigeuner und die Ausländische). Aus dem Serbokroatischen übertragen von Werner Creutziger. Mit Worterklärungen. 1. (einzige) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Leipzig. 1965. 97, (2) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 321.1b.   ÜP 1963_0793/2
ÜP rotbraun, hellgrau (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "IVO ANDRIĆ / Der Weg / des Alija Djerzelez / Erzählungen" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "I. Andrić: Erzählungen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Baskerville-Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 438(2) / IB-Hundert 438(2) / IB.M. 26,48 / IK,IB 438(2) / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 438(2) / Musiol 2333 / Plantener 438(2).

Nr: 439(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Das kleine Wunderhorn. Deutsche Volkslieder. Auswahl und Nachwort von Fritz Adolf Hünich. Mit Titelvignette von Emil Ludwig Grimm. 1. (von 2) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Leipzig. (1933). 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 84c.   ÜP 1922_0136/B/1
ÜP rotbraun, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Das kleine Wunderhorn / Deutsche Volkslieder" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Das kleine Wunderhorn" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck der Offizin von Poeschel & Trepte in Leipzig.
Bibliographie: IB 439 / IB-Hundert 439 / IB.M. 22,57 / IK,IB 439 / Jenne I/439 / Kästner 439 / Musiol 2334 / Plantener 439 / Sarkowski 439.

Nr: 439(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Das kleine Wunderhorn. Deutsche Volkslieder. Auswahl und Nachwort von Fritz Adolf Hünich. Mit Titelvignette von Emil Ludwig Grimm. 2. (von 2) Auflage. 11. - 15. Tsd. Leipzig. 1941. 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 84c.   ÜP 1922_0136/B/1
ÜP rotbraun, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Das kleine Wunderhorn / Deutsche Volkslieder" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Das kleine Wunderhorn" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Poeschel & Trepte in Leipzig.
Bibliographie: IB 439 / IB-Hundert 439 / IK,IB 439 / Jenne I/439 / Kästner 439 / Plantener 439 / Sarkowski 439.
Hinweis:
siehe auch IB 60 und IB 990(2)

Nr: 440(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Die Geschichten von Karl dem Großen. Aufgezeichnet durch Notker den Stammler. Auswahl, Übertragung und Nachwort von Karl Brügmann. 1. (von 2 unter dieser IB-Nr.) Auflage. (21. - 25. Tsd.) Leipzig. (1933). 87, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 28a.   ÜP 1913_0034/A/2
ÜP dunkelgraugrün, weiß (Kippenberg-Sammlung 161).
TS "Notker der Stammler / Die Geschichten / von Karl dem Großen" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Notker: / Geschichten von Karl d. Gr. " mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck der Spamer A. -G. in Leipzig.
Bibliographie: IB 440 / IB-Hundert 440 / IB.M. 22,57 / IK,IB 440 / Jenne I/440 / Kästner 440 / Musiol 2335 / Plantener 440 / Sarkowski 440.
Hinweis:
1. - 20. Tsd unter IB 114(1) erschienen.

Nr: 440(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Die Geschichten von Karl dem Großen. Aufgezeichnet durch Notker den Stammler. Auswahl, Übertragung und Nachwort von Karl Brügmann. 2. (von 2 unter dieser IB-Nr.) Auflage. 26. - 28. Tsd. Leipzig. 1940. 86, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 28b.   ÜP 1913_0034/A/2
ÜP dunkelgraublau, weiß (Kippenberg-Sammlung 161).
TS "Notker der Stammler / Die Geschichten / von Karl dem Großen" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Notker: / Geschichten von Karl d. Gr. " mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 440 / IB-Hundert 440 / IK,IB 440 / Jenne I/440 / Kästner 440 / Musiol 2336 / Plantener 440 / Sarkowski 440.

 

Hier gehts zurück auf die Seite von der Sie kamen

 

Insel-Home