Nr: 251(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Das Evangelium und die Briefe S. Johannis. In der letzten Fassung der Lutherschen Übertragung. Mit Nachwort von Adolf von Harnack. Mit Nachbemerkung zur Urheberschaft. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1919). 83, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 20c.   ÜP 1913_0034/C/1
ÜP blau, weiß (Kippenberg-Sammlung 43,2).
TS "Das Evangelium und die / Briefe S. Johannis / Mit einem Nachwort von / Adolf von Harnack" (Schrift schwarz, Rahmen blaugrau, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Johannis=Evangelium"
mit 2 Begrenzungslinien und Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Breitkopf & Härtel in Leipzig.
Mit Exlibris  "Glock".
Bibliographie: IB 251(1) / IB-Hundert 251(1) / IB.M. 21,50 / IK,IB 251(1) / Jenne I/251(1) / Kästner 251(1) / Musiol 1421 / Plantener 251(1) / Sarkowski 251(1).
Hinweis:

Siehe auch IB 127(3) und IB 113
9

Nr: 251(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Das Evangelium und die Briefe S. Johannis. In der letzten Fassung der Lutherschen Übertragung. Mit Nachwort von Adolf von Harnack. Mit Nachbemerkung zur Urheberschaft. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1919). 83, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 20c.   ÜP 1913_0034/C/1
ÜP blau, weiß (Kippenberg-Sammlung 43,2).
TS "Das Evangelium und die / Briefe S. Johannis / Mit einem Nachwort von / Adolf von Harnack" (Schrift schwarz, Rahmen blaugrau, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Johannis=Evangelium"
ohne obere Begrenzungslinie mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Breitkopf & Härtel in Leipzig.
Bibliographie: IB 251(1) / IB-Hundert 251(1) / IB.M. 21,50 / IK,IB 251(1) / Jenne I/251(1) / Kästner 251(1) / Musiol 1421 / Plantener 251(1) / Sarkowski 251(1).

Nr: 251(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Fontane, Theodor:
Gedichte. 1. (von 3) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1927). 71 Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 70c.   ÜP 1920_0064/B/1
ÜP weiß, blau, schwarzgrau (Marmorpapier).
TS "Theodor Fontane / Gedichte" (Schrift schwarz (ü = e über u), Rahmen braun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Fontane: Gedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Breitkopf und Härtel in Leipzig.
Bibliographie: IB 251(2) / IB-Hundert 251(2) / IB.M. 21,55 / IK,IB 251(2) / Jenne I/251(2) / Kästner 251(2) / Musiol 1422 / Plantener 251(2) / Sarkowski 251(2).

Hinweis:
Nr: 251(2); Auflage: 02:
Fontane, Theodor: Gedichte. 2. (von 3) Auflage. 11. - 15. Tsd. Leipzig 1940.
Auflage kriegszerstört.

Nr: 251(2); Auflage: 03; Variante: 1:
Fontane, Theodor:
Gedichte. 3. (von 3) Auflage. 16. - 25. Tsd. Leipzig. 1943. 71, (1) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 53Sb.   ÜP 1920_0100/3
Truppenbetreuungsauflage.
ÜP hellgelb-ocker, weiß (gestaltet von Li Wegner).
TS "Theodor Fontane / Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Roetherdruck in Darmstadt.
Bibliographie: IB 251(2) / IB-Hundert 251(2) / IB.M. 9,25 / IK,IB 251(2) / Jenne I/251(2) / Jenne II/S. 221 / Kästner 251(2) / Plantener 251(2) / Sarkowski 251(2).

Nr: 252(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Barret(t)-Browning, Elizabeth (d.i. Browning, Elizabeth Barrett):
Sonette aus dem Portugiesischen. Übertragen durch Rainer Maria Rilke. Auf Titelrückseite: Dem Angedenken an Alice Faehndrich geb. Freiin von Nordeck zur Rabenau. 1. (von 13) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1919). XLVI, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 6a.   ÜP 1912_0006/B/1
ÜP blauschwarz, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Elizabeth Barret-Browning / Sonette aus dem / Portugiesischen / Übertragen von Rainer Maria Rilke" (Schrift schwarz, Rahmen hellrotbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Browning: Sonette"
ohne oberen Querstrich mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Bernhard Tauchnitz in Leipzig.
Bibliographie: IB 252(1A) / IB-Hundert 252(1A) / IB.M. 9,47 / IB.M. 21,50 / IK,IB 252(1A) / Kästner 252(1A) / Musiol 1423 / Plantener 252(1A) / Sarkowski 252(1A).

Nr: 252(1A); Auflage: 01; Variante: 2:
Barret(t)-Browning, Elizabeth (d.i. Browning, Elizabeth Barrett):
Sonette aus dem Portugiesischen. Übertragen durch Rainer Maria Rilke. Auf Titelrückseite: Dem Angedenken an Alice Faehndrich geb. Freiin von Nordeck zur Rabenau. 1. (von 13) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1919). XLVI, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 40.   ÜP 1919_0252
ÜP schwarz, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Elizabeth Barret-Browning / Sonette aus dem / Portugiesischen / Übertragen von Rainer Maria Rilke" (Schrift schwarz, Rahmen hellrotbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Browning: Sonette"
mit oberem Querstrich und Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Bernhard Tauchnitz in Leipzig.
Bibliographie: IB 252(1A) / IB-Hundert 252(1A)
/ IB.M. 9,47 / IB.M. 21,50 / IK,IB 252(1A) / Jenne I/252(1A) / Kästner 252(1A) / Musiol 1423 / Plantener 252(1A) / Sarkowski 252(1A).

Nr: 252(1A); Auflage: 02; Variante: 1:
Barret(t)-Browning, Elizabeth (d. i. Browning, Elizabeth Barrett):
Sonette aus dem Portugiesischen. Übertragen durch Rainer Maria Rilke. Auf Titelrückseite: Dem Angedenken an Alice Faehndrich geb. Freiin von Nordeck zur Rabenau. 2. (von 13) Auflage. 11. - 15. Tsd. Leipzig. (1922). XLVI, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 6a.   ÜP 1912_0006/B/1
ÜP blauschwarz, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Elizabeth Barret-Browning / Sonette aus dem / Portugiesischen / Übertragen von Rainer Maria Rilke" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Browning: Sonette" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Bernhard Tauchnitz in Leipzig.
Bibliographie: IB.M. 9,48 / Jenne I/252(1A) / Musiol 1424.

Nr: 252(1A); Auflage: 03; Variante: 1:
Barret(t)-Browning, Elizabeth (d. i. Browning, Elizabeth Barrett):
Sonette aus dem Portugiesischen. Übertragen durch Rainer Maria Rilke. Auf Titelrückseite: Dem Angedenken an Alice Faehndrich geb. Freiin von Nordeck zur Rabenau. 3. (von 13) Auflage. 16. - 20. Tsd. Leipzig. (1926). XLVI, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 6a.   ÜP 1912_0006/B/1
ÜP blauschwarz, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Elizabeth Barret-Browning / Sonette aus dem / Portugiesischen / Übertragen von Rainer Maria Rilke" (Schrift schwarz, Rahmen hellbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Browning: Sonette" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Bernhard Tauchnitz in Leipzig.
Bibliographie: IB.M. 9,48 nennt 1925 / Jenne I/252(1A) / Musiol 1426.

Nr: 252(1A); Auflage: 04; Variante: 1:
Barret(t)-Browning, Elizabeth (d. i. Browning, Elizabeth Barrett):
Sonette aus dem Portugiesischen. Übertragen durch Rainer Maria Rilke. Auf Titelrückseite: Dem Angedenken an Alice Faehndrich geb. Freiin von Nordeck zur Rabenau. 4. (von 13) Auflage. 21. - 35. Tsd. Leipzig. (1930). XLVI, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 57b.   ÜP 1914_0151/1
ÜP blau, weiß.
TS "Elizabeth Barret-Browning / Sonette aus dem / Portugiesischen / Übertragen von Rainer Maria Rilke" (Schrift schwarz, 1. Zeile 43 mm, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Browning: Sonette" (
Schriftlänge 30 mm) mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB.M. 9,48 nennt 1931 / Jenne I/252(1A) / Musiol 1429 / Plantener 252(1A) und Sarkowski 252(1A) nennen 1931.

Nr: 252(1A); Auflage: 04; Variante: 2:
Barret(t)-Browning, Elizabeth (d. i. Browning, Elizabeth Barrett):
Sonette aus dem Portugiesischen. Übertragen durch Rainer Maria Rilke. Auf Titelrückseite: Dem Angedenken an Alice Faehndrich geb. Freiin von Nordeck zur Rabenau. 4. (von 13) Auflage. 21. - 35. Tsd. Leipzig. (1930). XLVI, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 20d.   ÜP 1913_0034/C/1
ÜP gelb-ocker, weiß (Kippenberg-Sammlung 43,2).
TS "Elizabeth Barret-Browning / Sonette aus dem / Portugiesischen / Übertragen von Rainer Maria Rilke" (Schrift schwarz, 1. Zeile 43 mm, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Browning: Sonette" (
Schriftlänge 28 mm) mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB.M. 9,48 nennt 1931 / Jenne I/252(1A) / Plantener 252(1A) und Sarkowski 252(1A) nennen 1931.

Nr: 252(1A); Auflage: 05; Variante: 1:
Barrett-Browning, Elizabeth (d. i. Browning, Elizabeth Barrett):
Sonette aus dem Portugiesischen. Übertragen durch Rainer Maria Rilke. Auf Titelrückseite: Dem Angedenken an Alice Faehndrich geb. Freiin von Nordeck zur Rabenau. 5. (von 13) Auflage. 36. - 40. Tsd. Leipzig. 1941. XLVI, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 75.1c.   ÜP 1919_0003/2
ÜP graublau, weiß (gestaltet von Gotthard de Beauclair).
TS "Rainer Maria Rilke / Sonette / aus dem Portugiesischen" (Schrift schwarz, Rahmen rot,
Sternleiste mit 22 Sternen, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 252(1A) / IB-Hundert 252(1A) / IB.M. 9,48 / Jenne I/252(1A) / Kästner 252(1A) / Musiol 1431.

Nr: 252(1A); Auflage: 05; Variante: 2:
Barrett-Browning, Elizabeth (d. i. Browning, Elizabeth Barrett):
Sonette aus dem Portugiesischen. Übertragen durch Rainer Maria Rilke. Auf Titelrückseite: Dem Angedenken an Alice Faehndrich geb. Freiin von Nordeck zur Rabenau. 5. (von 13) Auflage. 36. - 40. Tsd. Leipzig. 1941. XLVI, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 78Sd.   ÜP 1922_0004/3
ÜP grün, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Rainer Maria Rilke / Sonette / aus dem Portugiesischen" (Schrift schwarz, Rahmen rot,
Sternleiste mit 21 Sternen, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 252(1A) / IB-Hundert 252(1A) / IB.M. 9,48 / Jenne I/252(1A) / Kästner 252(1A) / Musiol 1432.

Nr: 252(1A); Auflage: 05; Variante: 3:
Barrett-Browning, Elizabeth (d. i. Browning, Elizabeth Barrett):
Sonette aus dem Portugiesischen. Übertragen durch Rainer Maria Rilke. Auf Titelrückseite: Dem Angedenken an Alice Faehndrich geb. Freiin von Nordeck zur Rabenau. 5. (von 13) Auflage. 36. - 40. Tsd. Leipzig. 1941. XLVI, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 20d.   ÜP 1913_0034/C/1
ÜP gelb-ocker, weiß (Kippenberg-Sammlung 43,2).
TS "Rainer Maria Rilke / Sonette / aus dem Portugiesischen" (Schrift schwarz, Rahmen rot, Sternleiste mit 21 Sternen, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 252(1A) / IB-Hundert 252(1A) / IB.M. 9,48 / Jenne I/252(1A) / Kästner 252(1A) / Musiol 1433.

Nr: 252(1A); Auflage: 07; Variante: 1:
Barrett-Browning, Elizabeth (d. i. Browning, Elizabeth Barrett):
Sonette aus dem Portugiesischen. Übertragen durch Rainer Maria Rilke. Auf Titelrückseite: Dem Angedenken an Alice Faehndrich geb. Freiin von Nordeck zur Rabenau. 7. (von 13) Auflage. 51. - 60. Tsd. Wiesbaden. 1952. XLVI, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 123b.   ÜP 1931_0416
ÜP dunkelbraun, hellbraun.
TS "Rainer Maria Rilke / Sonette / aus dem Portugiesischen" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "R. M. Rilke: Sonette" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Ottodruck GmbH. in Heppenheim.
Bibliographie: IB.M. 9,49 / Jenne I/252(1A) / Musiol 1435 / Plantener 252(1A) / Sarkowski 252(1A).

Nr: 252(1A); Auflage: 08; Variante: 1:
Barrett-Browning, Elizabeth (d. i. Browning, Elizabeth Barrett):
Sonette aus dem Portugiesischen. Übertragen durch Rainer Maria Rilke. Mit alphabetischem Inhaltsverzeichnis. Auf Titelrückseite: Dem Angedenken an Alice Faehndrich geb. Freiin von Nordeck zur Rabenau. 8. (von 13) Auflage. 61. - 70. Tsd. Wiesbaden. 1959. 51, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 296.   ÜP 1959_0252
ÜP blau, weiß (gestaltet von Mary Hansen).
TS "Elizabeth Barrett-Browning / SONETTE / Übertragen durch Rainer Maria Rilke" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Barrett-Browning / Rilke" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Aldus-Buchschrift. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 252(1A) / IB-Hundert 252(1A) / IB.M. 9,49 / Jenne I/252(1A) / Kästner 252(1A) / Musiol 1436 / Plantener 252(1A) / Sarkowski 252(1A).

Nr: 252(1B); Auflage: 09; Variante: 1:
Barrett-Browning, Elizabeth (d. i. Browning, Elizabeth Barrett):
Sonette aus dem Portugiesischen. Englisch und deutsch. Übertragen von Rainer Maria Rilke. 9. (von 13) Auflage. 71. - 75. Tsd. Leipzig. 1959. 93, (2) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 159.1a.   ÜP 1952_0333/A/2
Ohne die Widmung an Alice Faehndrich.
ÜP braun, hellblau, weiß (gestaltet von Eva Aschoff).
TS "Elizabeth Barrett-Browning / Sonette / aus dem Portugiesischen / Englisch und deutsch" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Barrett-Browning: Sonette" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Fournier-Antiqua. Gesetzt und gedruckt im VEB Offizin Andersen Nexö zu Leipzig.
Bibliographie: IB 252(1B) / IB-Hundert 252(1B) / IB.M. 9,51 / IK,IB 252(1B) / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 252(1B) / Musiol 1437 / Plantener 252(1B) / Sarkowski 252(1B).

Nr: 252(1B); Auflage: 10; Variante: 1:
Barrett-Browning, Elizabeth (d. i. Browning, Elizabeth Barrett):
Sonette aus dem Portugiesischen. Englisch und deutsch. Übertragen von Rainer Maria Rilke. 10. (von 13) Auflage. 76. - 80. Tsd. Leipzig. 1960. 93, (2) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 159a.   ÜP 1952_0333/A/1
Ohne die Widmung an Alice Faehndrich.
ÜP braun, hellblau, weiß (gestaltet von Eva Aschoff).
TS "Elizabeth Barrett-Browning / Sonette / aus dem Portugiesischen / Englisch und deutsch" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Barrett-Browning: Sonette" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Fournier-Antiqua. Gedruckt im VEB Offizin Andersen Nexö zu Leipzig.
Bibliographie: IB 252(1B) / IB-Hundert 252(1B) / IB.M. 9,51 / IK,IB 252(1B) / Jenne I/252(1B) / Kästner 252(1B) / Musiol 1438 / Plantener 252(1B) / Sarkowski 252(1B) zählt 9 Auflagen.

Nr: 252(1C); Auflage: 11; Variante: 1:
Barrett-Browning, Elizabeth (d. i. Browning, Elizabeth Barrett):
Sonette aus dem Portugiesischen. Englisch und deutsch. Übertragen von Rainer Maria Rilke. Mit einem Nachwort von Elisabeth Kiderlen. 11. (von 13) Auflage. 81. - 83. Tsd. Frankfurt und Leipzig. 1991. 99, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 778.   ÜP 1991_0252
Widmung an Alice Faehndrich jetzt auf Seite 5.
ÜP hellblau, dunkelblau, lila, gelb, weiß (gestaltet von Ursula Lemnitz).
TS "Elizabeth Barrett-Browning / Sonette / aus dem Portugiesischen / Übertragen von Rainer Maria Rilke / Englisch und deutsch" (Schrift schwarz, Rahmen blau, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "Barrett-Browning: Sonette" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel mittig. Buchblock fadengeheftet. Ohne Druckerangabe.
Bibliographie: IB 252(1C) / IB-Hundert 252(1C) / IB.M. 9,51 / Jenne I/252(1C).

Nr: 253(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Fichte, Johann Gottlieb:
Über die Bestimmung des Gelehrten. Fünf Vorlesungen. Mit Nachwort. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1919). 55, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 8b.   ÜP 1912_0013
ÜP dunkelgrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS "J. G. Fichte / Über die Bestimmung / des Gelehrten" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Fichte: / Bestimmung des Gelehrten" mit oberem Querstrich und Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Breitkopf und Härtel in Leipzig.
Bibliographie: IB 253(1) / IB-Hundert 253(1) / IB.M. 21,50 / IK,IB 253(1) / Jenne I/253(1) / Kästner 253(1) / Musiol 1439 / Plantener 253(1) / Sarkowski 253(1).

Nr: 253(2A); Auflage: 01; Variante: 1:
Die Bahn und der rechte Weg des Lao-Tse. Der chinesischen Urschrift nachgedacht von Alexander Ular. Nachwort von Alexander Ular. 1. (von 10) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1927). 70, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 80.   ÜP 1925_0201
Kennzeichen der 1. Auflage: Signetdurchmesser 14 mm.
ÜP schwarz, gelb, rotbraun (Kippenberg-Sammlung 130,1).
TS "Die Bahn und der rechte / Weg des / LAO-TSE" (Schrift grün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "LAO-TSE" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Gedruckt bei Poeschel & Trepte in Leipzig.
Bibliographie: IB 253(2A) / IB-Hundert 253(2A) / IB.M. 21,55 / IK,IB 253(2A) / Jenne I/253(2A) / Kästner 253(2A) / Musiol 1443 / Plantener 253(2A) / Sarkowski 253(2A).

Nr: 253(2A); Auflage: 02; Variante: 1:
Die Bahn und der rechte Weg des Lao-Tse. Der chinesischen Urschrift nachgedacht von Alexander Ular. Nachwort von Alexander Ular. 2. (von 10) Auflage. 11. - 15. Tsd. Leipzig. (1930). 70, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 6c.   ÜP 1912_0006/B/1
Kennzeichen der 2. Auflage: Signetdurchmesser 13 mm.
ÜP rotbraun, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Die Bahn und der rechte / Weg des / LAO-TSE" (Schrift grün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "LAO-TSE" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt bei Poeschel & Trepte in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/253(2A) / Musiol 1441.

Nr: 253(2A); Auflage: 03; Variante: 1:
Die Bahn und der rechte Weg des Lao-Tse. Der chinesischen Urschrift nachgedacht von Alexander Ular. Nachwort von Alexander Ular. 3. (von 10) Auflage. 16. - 25. Tsd. Leipzig. (1932). 70, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 45a.   ÜP 1917_0011/A
ÜP blau, weiß.
TS "Die Bahn / und der rechte Weg des / LAO-TSE" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "LAO-TSE" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt bei Poeschel & Trepte in Leipzig.
Bibliographie: IB-Hundert 253(2A) / Jenne I/253(2A) / Musiol 1444.

Nr: 253(2A); Auflage: 04; Variante: 1:
Die Bahn und der rechte Weg des Lao-Tse. Der chinesischen Urschrift nachgedacht von Alexander Ular. Nachwort von Alexander Ular. 4. (von 10) Auflage. 26. - 35. Tsd. Leipzig. (1935). 67, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 45a.   ÜP 1917_0011/A
ÜP blau, weiß.
TS "Die Bahn / und der rechte Weg des / LAO-TSE" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "LAO-TSE" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Poeschel & Trepte in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/253(2A) / Musiol 1445.

Nr: 253(2A); Auflage: 05; Variante: 1:
Die Bahn und der rechte Weg des Lao-Tse. Der chinesischen Urschrift nachgedacht von Alexander Ular. Nachwort von Alexander Ular. 5. (von 10) Auflage. 36. - 45. Tsd. Leipzig. (1938). 67, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 45a.   ÜP 1917_0011/A
ÜP blau, weiß.
TS "Die Bahn / und der rechte Weg des / LAO-TSE" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "LAO-TSE" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Poeschel & Trepte in Leipzig.
Bibliographie: IB 253(2A) / IB-Hundert 253(2A) / Jenne I/253(2A) / Kästner 253(2A) / Plantener 253(2A) / Sarkowski 253(2A).

Hinweis:
seit 1976 unter IB 991(2)

Hinweis:
Nr: 253(2B); Auflage: 06
Lau-Dse:
Führung und Kraft aus der Ewigkeit (Dau-Dö-Ging). 6. (von 10) Auflage. 46. - 55. Tsd. Leipzig 1942.
Auflage kriegszerstört.

Nr: 253(2B); Auflage: 07; Variante: 1:
Lau-Dse:
Führung und Kraft aus der Ewigkeit. (Dau-Dö-Ging). Aus dem chinesischen Urtext übertragen und mit Nachwort von Erwin Rousselle. 7. (von 10) Auflage. 56. - 61. Tsd. Wiesbaden. 1946. 70, (2) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 45a.   ÜP 1917_0011/A
ÜP blau, weiß.
TS "Lau-Dse / Führung und Kraft / aus der Ewigkeit / (Dau-Dö-Ging)" Schrift schwarz, Rahmen braun, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck und Bindearbeit von Jos. Kösel, Graph. Anstalt, Kempten / Allgäu.
Bibliographie: IB 253(2B) / IB-Hundert 253(2B) / Jenne I/253(2B) / Kästner 253(2B) / Musiol 1447 / Plantener 253(2B) und Sarkowski 253(2B) nennen 1947.

Nr: 253(2B); Auflage: 08; Variante: 1:
Lau-Dse:
Führung und Kraft aus der Ewigkeit. (Dau-Dö-Ging). Aus dem chinesischen Urtext übertragen und mit Nachwort von Erwin Rousselle. 8. (von 10) Auflage. 62. - 70. Tsd. Wiesbaden. 1950. 70, (2) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 128e.   ÜP 1937_522/1
ÜP gelb, hellgelb (gestaltet von Katharina Freise).
TS "Lau-Dse / Führung und Kraft / aus der Ewigkeit / (Dau-Dö-Ging)" Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Parzeller &. Co. Fulda.
Bibliographie: Jenne I/253(2B) / Musiol 1448.

Nr: 253(2B); Auflage: 08; Variante: 2:
Lau-Dse:
Führung und Kraft aus der Ewigkeit. (Dau-Dö-Ging). Aus dem chinesischen Urtext übertragen und mit Nachwort von Erwin Rousselle. 8. (von 10) Auflage. 62. - 70. Tsd. Wiesbaden. 1950. 70, (2) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 128e.   ÜP 1937_522/1
Fehldruck im Impressum: 62. -71. Tsd.
ÜP gelb, hellgelb (gestaltet von Katharina Freise).
TS "Lau-Dse / Führung und Kraft / aus der Ewigkeit / (Dau-Dö-Ging)" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Parzeller &. Co. Fulda.
Bibliographie: diese Variante nicht bei Jenne.

Nr: 253(2B); Auflage: 09; Variante: 1:
Lau-Dse:
Führung und Kraft aus der Ewigkeit. (Dau-Dö-Ging). Aus dem chinesischen Urtext übertragen und mit Nachwort von Erwin Rousselle. 9. (von 10) Auflage. 71. - 80. Tsd. Wiesbaden. 1952. 70, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 177b.   ÜP 1952_0183/1
ÜP violett, graublau, weiß (gestaltet von Eugen O. Sporer).
TS "LAU-DSE / Führung und Kraft / aus der Ewigkeit / (Dau-Dö-Ging)" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Führung und Kraft" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck von der Buchdruckerei AG Passavia in Passau.
Bibliographie: Jenne I/253(2B) / Musiol 1450 / Plantener 253(2B) / Sarkowski 253(2B).

Nr: 253(2B); Auflage: 10; Variante: 1:
Lau-Dse:
Führung und Kraft aus der Ewigkeit. (Dau-Dö-Ging). Aus dem chinesischen Urtext übertragen und mit Nachwort von Erwin Rousselle. 10. (von 10) Auflage. 81. - 90. Tsd. Wiesbaden. 1958. 68, (3) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 177b.   ÜP 1952_0183/1
ÜP violett, graublau, weiß (gestaltet von Eugen O. Sporer).
TS "LAU-DSE / Führung und Kraft / aus der Ewigkeit / (Dau-Dö-Ging)" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Lau-Dse: Führung" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck von der Buchdruckerei AG Passavia in Passau.
Bibliographie: IB 253(2B) / IB-Hundert 253(2B) / IK,IB 253(2B) / Jenne I/253(2B) / Kästner 253(2B) / Plantener 253(2B) / Sarkowski 253(2B).
Hinweis:
Siehe auch IB 1134

Nr: 254(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Hebel, Johann Peter:
Alemannische Gedichte in Auswahl. Bearbeitet und mit Nachwort von H. (einrich) Ernst Kromer. Mit Alemannischem Wörterverzeichnis. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1919). 78, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 37.   ÜP 1916_0206/1
ÜP dunkelgrün, rotbraun, weiß (Kippenberg-Sammlung 154,2).
TS "Johann Peter Hebels / Alemannische Gedichte / in Auswahl" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Hebel: / Alemannische Gedichte" mit oberem Querstrich und Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 254(1) / IB-Hundert 254(1) / IB.M. 21,50 / IK,IB 254(1) / Jenne I/254(1) / Kästner 254(1) / Musiol 1451 / Plantener 254(1) / Sarkowski 254(1). IB-Hundert, IB.M. und Jenne nennen 1919, alle anderen 1916.
Hinweis:
Veränderte Auswahl ab 1939 unter
IB 67(2).

Nr: 254(2A); Auflage: 01; Variante: 1:
Dostojewski, Fjodor Michailowitsch:
Helle Nächte. Ein empfindsamer Roman aus den Erinnerungen eines Träumers. Übertragen von Hermann Röhl. 1. (von 4) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1928). 74, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 91b.   ÜP 1919_0005/1
ÜP grauschwarz, weiß.
TS "F. M. Dostojewski / Helle Nächte / Roman" (Schrift braun, Querlinie zwischen 1 und 2. Zeile, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Dostojewski: / Helle Nächte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt bei Poeschel & Trepte in Leipzig.
Bibliographie: IB 254(2A) / IB-Hundert 254(2A) / IB.M. 21,56 / IK,IB 254(2A) / Jenne I/254(2A) / Kästner 254(2A) / Musiol 1452 / Plantener 254(2A) / Sarkowski 254(2).

Nr: 254(2A); Auflage: 02; Variante: 1:
Dostojewski, Fjodor Michailowitsch:
Helle Nächte. Ein empfindsamer Roman aus den Erinnerungen eines Träumers. Übertragen von Hermann Röhl. 2. (von 4) Auflage. 11. - 15. Tsd. Leipzig. (1933). 74, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 59a.   ÜP 1918_0196/1
ÜP braunoliv, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "F. M. Dostojewski / Helle Nächte / Roman" (Schrift orange, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Dostojewski: / Helle Nächte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck des 11. -15. Tausends von der Spamer A. -G. in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/254(2A) / Musiol 1454.

Nr: 254(2A); Auflage: 03; Variante: 1:
Dostojewski, Fjodor Michailowitsch:
Helle Nächte. Ein empfindsamer Roman aus den Erinnerungen eines Träumers. Übertragen von Hermann Röhl. 3. (von 4) Auflage. 16. - 20. Tsd. Leipzig. (1937). 75, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 59a.   ÜP 1918_0196/1
ÜP braunoliv, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "F. M. Dostojewski / Helle Nächte / Roman" (
Schrift orange, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Dostojewski: Helle Nächte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 254(2A) / IB-Hundert 254(2A) / Jenne I/254(2A) / Kästner 254(2A) / Musiol 1455 / Plantener 254(2A) / Sarkowski 254(2).

Nr: 254(2A); Auflage: 03; Variante: 2:
Dostojewski, Fjodor Michailowitsch:
Helle Nächte. Ein empfindsamer Roman aus den Erinnerungen eines Träumers. Übertragen von Hermann Röhl. 3. (von 4) Auflage. 16. - 20. Tsd. Leipzig. (1937). 75, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 60d.   ÜP 1919_0211/1
ÜP dunkelgraublau, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "F. M. Dostojewski / Helle Nächte / Roman" (
Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Dostojewski: Helle Nächte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 254(2A) / IB-Hundert 254(2A) / Jenne I/254(2A) / Kästner 254(2A) / Musiol 1455 / Plantener 254(2A) / Sarkowski 254(2).

Nr: 255(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Lili (Schönemann) in ihren Briefen. Mit Goethes Gedicht "An Lili". Herausgegeben von Heinz Amelung. Mit Anmerkungen. 1. (von 2) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1919). 61, (1) Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 1a.   ÜP 1912_0001
ÜP dunkelgraugrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Goethes Lili / in / ihren Briefen" (Schrift grün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Goethes Lili"
mit oberer Querlinie und Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock drahtgeklammert. Gedruckt bei Breitkopf und Härtel in Leipzig.
Bibliographie: IB 255(1) / IB-Hundert 255(1) / IB.M. 21,50 / IK,IB 255(1) / Jenne I/255(1) / Kästner 255(1) / Musiol 1457 / Plantener 255(1) / Sarkowski 255(1). IB-Hundert, IB.M. und Jenne nennen 1919, alle anderen 1917.

Nr: 255(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Lili (Schönemann) in ihren Briefen. Mit Goethes Gedicht "An Lili". Herausgegeben von Heinz Amelung. Mit Anmerkungen. 1. (von 2) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1919). 61, (1) Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 1a.   ÜP 1912_0001
ÜP dunkelgraugrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Goethes Lili / in / ihren Briefen" (Schrift grün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Goethes Lili"
ohne obere Querlinie mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock drahtgeklammert. Gedruckt bei Breitkopf und Härtel in Leipzig.
Bibliographie: IB 255(1) / IB-Hundert 255(1) / IB.M. 21,50 / IK,IB 255(1) / Jenne I/255(1) / Kästner 255(1) / Musiol 1457 / Plantener 255(1) / Sarkowski 255(1). IB-Hundert, IB.M. und Jenne nennen 1919, alle anderen 1917.

Nr: 255(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Der kleine Goldfischteich. Kolorierte Stiche nach chinesischen Aquarellen. Nachwort von Franz Kuhn. Mit 24 farbigen Tafeln. 1. (von 3) Auflage. 1. - 21. Tsd. Leipzig. (1935). 42, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 108.   ÜP 1935_0255
Kennzeichen: letzte Tafel 2 Fische, 1 Seite Anzeigen mit 5 Titeln.
ÜP bunt (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "Der / kleine Goldfischteich / In vielen Farben" (Schrift schwarz, Rahmen hellblau, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS " Der Goldfischteich" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Den Druck der farbigen Tafeln besorgte H. F. Jütte, den des Textes die Offizin Poeschel & Trepte, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 255(2) / IB-Hundert 255(2) / IB.M. 22,58 / IK,IB 255(2) / Jenne I/255(2) / Kästner 255(2) / Musiol 1460 / Plantener 255(2) und Sarkowski 255(2) fassen das 1. -50. Tsd. zusammen.

Nr: 255(2); Auflage: 01; Variante: 2:
Der kleine Goldfischteich. Kolorierte Stiche nach chinesischen Aquarellen. Nachwort von Franz Kuhn. Mit 24 farbigen Tafeln. 1. (von 3) Auflage. 1. - 21. Tsd. Leipzig. (1935). 42, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen.
Privater Halblederband mit Original-Fischhaut überzogen. Mit marmoriertem Vorsatzpapier.   ÜP 1941_0255
Kennzeichen: letzte Tafel 2 Fische, 1 Seite Anzeigen mit 5 Titeln.
Ledertitelschild "Der kleine Goldfischteich" aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Den Druck der farbigen Tafeln besorgte H. F. Jütte, den des Textes die Offizin Poeschel & Trepte, beide in Leipzig.

Nr: 255(2); Auflage: 02; Variante: 1:
Der kleine Goldfischteich. Kolorierte Stiche nach chinesischen Aquarellen. Nachwort von Franz Kuhn. Mit 24 farbigen Tafeln. 2. (von 3) Auflage. 22. - 50. Tsd. Leipzig. (1935). 42, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 108.   ÜP 1935_0255
Kennzeichen: letzte Tafel 1 Fisch, 1 Seite Anzeigen mit 5 Titeln. Reihenfolge der Tafeln geändert.
ÜP bunt (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "Der / kleine Goldfischteich / In vielen Farben" (Schrift schwarz, Rahmen hellblau, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS " Der Goldfischteich" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Den Druck der farbigen Tafeln besorgte H. F. Jütte, den des Textes die Offizin Poeschel & Trepte, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 255(2) / IB-Hundert 255(2) / Jenne I/255(2) / Kästner 255(2) / Musiol 1460 / Plantener 255(2) und Sarkowski 255(2) fassen das 1. -50. Tsd. zusammen.

Nr: 255(2); Auflage: 03; Variante: 1:
Der kleine Goldfischteich. Kolorierte Stiche nach chinesischen Aquarellen. Nachwort von Franz Kuhn. Mit 24 farbigen Tafeln. 3. (von 3) Auflage. 51. - 75. Tsd. Leipzig. (1938). 42, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 108.   ÜP 1935_0255
Kennzeichen: letzte Tafel 1 Fisch, 1 Seite Anzeigen mit 11 Titeln.
ÜP bunt (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "Der / kleine Goldfischteich / In vielen Farben" (Schrift schwarz, Rahmen hellblau, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS " Der Goldfischteich" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Den Druck der farbigen Tafeln besorgte H. F. Jütte, den des Textes die Offizin Poeschel & Trepte, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 255(2) / IB-Hundert 255(2) / IK,IB 255(2) / Jenne I/255(2) / Kästner 255(2) / Musiol 1459 / Plantener 255(2) / Sarkowski 255(2).

Hinweis:
Nr: 256(2); Auflage: 01:
Euripides:
Elektra.
Übertragen (und mit Nachwort) von Ernst Buschor. 1. (von 3) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1943).
Auflage kriegszerstört.

Nr: 256(2); Auflage: 02; Variante: 1:
Euripides:
Elektra. Übertragen (und mit Nachwort) von Ernst Buschor. Mit den biographischen Daten des Übersetzers. 2. (von 3) Auflage. 1. - 5. (recte 11. -15. ) Tsd. Wiesbaden. 1948. 71, (1) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 94i.   ÜP 1933_0261
ÜP schwarzbraun, weiß.
TS "Euripides / ELEKTRA" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock drahtgeklammert. Gedruckt in der Buchdruckerei Otto GmbH., Heppenheim a. d. B.
Bibliographie: IB 256(2) / IB-Hundert 256(2) / Jenne I/256(2) / Kästner 256(2) / Musiol 1462 / Plantener 256(2) / Sarkowski 256(2).

Nr: 256(2); Auflage: 03; Variante: 1:
Euripides:
Elektra. Übertragen (und mit Nachwort) von Ernst Buschor. 3. (von 3) Auflage. 16. - 20. Tsd. Wiesbaden. 1951. 70, (2) Seiten. Original-Kartoniert. ÜP Jenne 115a.   ÜP 1925_0382/B
Ohne die biographischen Daten von Buschor.
ÜP blau, weiß.
TS "Euripides / ELEKTRA" (Schrift schwarz, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Euripides: Elektra" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Satz und Druck: C. Brügel & Sohn, Ansbach.
Bibliographie: IB 256(2) / IB-Hundert 256(2) / IK,IB 256(2) / Jenne I/256(2) / Kästner 256(2) / Musiol 1463 / Plantener 256(2) / Sarkowski 256(2).

Nr: 257(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Novalis (d. i. Friedrich Leopold Frhr. von Hardenberg):
Fragmente. Ausgewählt und geordnet von Felix Braun. 1. (von 4) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1919). 75, (1) Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen, 2 Leerseiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 1d.   ÜP 1912_0001
ÜP blaugrau, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Novalis / Fragmente" (Schrift schwarz, Querlinie zwischen 1 und 2. Zeile, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Novalis: Fragmente" (Schriftlänge 33 mm) ohne obere Querlinie mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 257(1A) / IB-Hundert 257(1A) / IB.M. 21,50 / IK,IB 257(1A) / Jenne I/257(1A) / Kästner 257(1A) / Musiol 1464 / Plantener 257(1A) / Sarkowski 257(1A) / Wilpert-G. 15: Felix Braun.

Nr: 257(1A); Auflage: 02; Variante: 1:
Novalis (d. i. Friedrich Leopold Frhr. von Hardenberg):
Fragmente. Ausgewählt und geordnet von Felix Braun. 2. (von 4) Auflage. 11. - 15. Tsd. Leipzig. (1922). 75, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 1e.   ÜP 1912_0001
ÜP schwarzblau, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Novalis / Fragmente" (Schrift schwarz, Querlinie zwischen 1 und 2. Zeile, Rahmen braun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Novalis: Fragmente" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck bei Breitkopf und Härtel in Leipzig.
Bibliographie: IB 257(1A) / IB-Hundert 257(1A) / IK,IB 257(1B) / Jenne I/257(1A) / Kästner 257(1A) / Musiol 1464 / Plantener 257(1A) / Sarkowski 257(1B). IK,IB und Sarkowski vermischen 2. und 3. Auflage.

Nr: 257(1B); Auflage: 03; Variante: 1:
Novalis (d. i. Friedrich Leopold Frhr. von Hardenberg):
Fragmente. 3. (von 4) Auflage. 16. - 20. Tsd. Leipzig. (1933). 95, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 75i.   ÜP 1919_0003/1
Neue, um die 14 Gedichte vermehrte Ausgabe. Herausgeber Felix Braun nicht mehr erwähnt.
ÜP magentarot, weiß (gestaltet von Gotthard de Beauclair).
TS "Novalis / Gedichte und Gedanken" (Schrift schwarz, Rahmen hellgraublau, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Novalis: / Gedichte und Gedanken" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck der Spamer A. -G. in Leipzig.
Bibliographie: IB 257(1B) / IB-Hundert 257(1B) / IK,IB 257(1B) / Jenne I/257(1B) / Kästner 257(1B) / Musiol 1465 / Plantener 257(1B) / Sarkowski 257(1B). IK,IB und Sarkowski vermischen 2. und 3. Auflage.

Nr: 257(1C); Auflage: 04; Variante: 1:
Novalis (d. i. Friedrich Leopold Frhr. von Hardenberg):
Fragmente. 4. (von 4) Auflage. 21. - 30. Tsd. Leipzig. (1936). 94, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 75a.   ÜP 1919_0003/1
Neue veränderte Ausgabe mit Schlußvermerk.
ÜP rotbraun, weiß (gestaltet von Gotthard de Beauclair).
TS "Novalis / Gedichte und Gedanken" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Novalis: / Gedichte und Gedanken" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 257(1C) / IB-Hundert 257(1C) / IK,IB 257(1C) / Jenne I/257(1C) / Kästner 257(1C) / Musiol 1466 / Plantener 257(1C) / Sarkowski 257(1C).

Nr: 257(1C); Auflage: 04; Variante: 2:
Novalis (d. i. Friedrich Leopold Frhr. von Hardenberg):
Fragmente. 4. (von 4) Auflage. 21. - 30. Tsd. Leipzig. (1936). 94, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 75.1a.   ÜP 1919_0003/1
Neue veränderte Ausgabe mit Schlußvermerk.
ÜP rotbraun, weiß (gestaltet von Gotthard de Beauclair).
TS "Novalis / Gedichte und Gedanken" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Novalis: / Gedichte und Gedanken" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 257(1C) / IB-Hundert 257(1C) / IK,IB 257(1C) / Jenne I/257(1C) / Kästner 257(1C) / Musiol 1466 / Plantener 257(1C) / Sarkowski 257(1C).

Nr: 257(1C); Auflage: 04; Variante: 3:
Novalis (d. i. Friedrich Leopold Frhr. von Hardenberg):
Fragmente. 4. (von 4) Auflage. 21. - 30. Tsd. Leipzig. (1936). 94, (2) Seiten. Original-Kartoniert. ÜP Jenne 0.   ÜP 1915_0007
Broschierte Restauflage
gegen Endes des 2. Weltkrieges. Neue veränderte Ausgabe mit Schlußvermerk.
ÜP braun.
TS "Novalis / Gedichte und Gedanken" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 257(1C) / IB-Hundert 257(1C) / IK,IB 257(1C) / Jenne I/257(1C) / Jenne II/S. 244 / Kästner 257(1C) / Musiol 1466 / Plantener 257(1C) / Sarkowski 257(1C).

Nr: 258(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Tschechow, Anton:
Eine langweilige Geschichte. Aus den Aufzeichnungen eines alten Mannes. Aus dem Russischen übertragen von H.(ermann) Röhl. 1. (von 3) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1919). 71, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 2b.   ÜP 1912_0002/1
ÜP schwarzgrau, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Anton Tschechow / Eine / langweilige Geschichte" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Tschechow: Geschichte" ohne oberen Querstrich mit Nr. aufgeklebt..
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Gedruckt bei Breitkopf & Härtel in Leipzig.
Bibliographie: IB 258(1A) / IB-Hundert 258(1A) / IB.M. 21,50 / IK,IB 258 / Jenne I/258(1A) / Kästner 258(1A) / Musiol 1467 / Plantener 258(1A) / Sarkowski 258.

Nr: 258(1A); Auflage: 01; Variante: 2:
Tschechow, Anton:
Eine langweilige Geschichte. Aus den Aufzeichnungen eines alten Mannes. Aus dem Russischen übertragen von H.(ermann) Röhl. 1. (von 3) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1919). 71, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 2.1.   ÜP 1912_0002/2
ÜP schwarzgrau, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Anton Tschechow / Eine / langweilige Geschichte" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Tschechow: Geschichte" ohne oberen Querstrich mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Gedruckt bei Breitkopf & Härtel in Leipzig.
Bibliographie: IB 258(1A) / IB-Hundert 258(1A) / IB.M. 21,50 / IK,IB 258 / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 258(1A) / Musiol 1467 / Plantener 258(1A) / Sarkowski 258.

Nr: 258(1A); Auflage: 03; Variante: 1:
Tschechow, Anton:
Aus den Aufzeichnungen eines alten Mannes. Aus dem Russischen übertragen von H.(ermann) Röhl. 3. (von 3) Auflage. 16. - 25. Tsd. Leipzig. (1947). 71, (1) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 88Aa.   ÜP 1925_0258/B/3
ÜP rot, weiß.
TS "Anton Tschechow / Aus den Aufzeichnungen / eines alten Mannes" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Poeschel & Trepte... in Leipzig.
Bibliographie: IB 258(1A) / IB-Hundert 258(1A) / IK,IB 258 / Jenne I/258(1A) / Kästner 258(1A) / Musiol 1469 / Plantener 258(1A) / Sarkowski 258.

Nr: 258(1B); Auflage: 01; Variante: 1:
Tschechow, Anton:
Eine langweilige Geschichte. Aus den Aufzeichnungen eines alten Mannes. Aus dem Russischen übertragen von Reinhold Trautmann. 1. (einzige) Auflage. 1. - 20. Tsd. Leipzig. 1977. 91, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 388a.   ÜP 1966_0445
ÜP dunkelrotbraun, hellrotbraun (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "Anton Tschechow / Eine langweilige Geschichte / Aus den Aufzeichnungen / eines alten Mannes" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Tschechow: Eine / langweilige Geschichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 258(1B) / IB-Hundert 258(1B) / Jenne I/258(1B) / Kästner 258(1B) / Musiol 1470 / Plantener 258(1B).

Nr: 259(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Turgenjeff, Iwan:
Gedichte in Prosa. Übertragen von Theodor Commichau. 1. (von 7) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1919). 77, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 14a.   ÜP 1913_0032/C
ÜP schwarzgrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Iwan Turgenjeff / Gedichte in Prosa" (Schrift schwarz, Querlinie zwischen 1 und 2. Zeile, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Turgenjeff: / Gedichte in Prosa" (Schriftlänge 32 mm) ohne obere Querlinie mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Bernhard Tauchnitz in Leipzig.
Bibliographie: IB 259(1A) / IB-Hundert 259(1A) / IB.M. 21,50 / IK,IB 259 / Jenne I/259(1A) / Jenne III/259(1A) / Kästner 259(1A) / Musiol 1471 / Plantener 259 / Sarkowski 259. IB-Hundert, IB.M. und Jenne nennen 1919, alle anderen geben 1918 an.

Nr: 259(1A); Auflage: 02; Variante: 1:
Turgenjeff, Iwan:
Gedichte in Prosa. Übertragen von Theodor Commichau. 2. (von 7) Auflage. 11. - 15. Tsd. Leipzig. (1922). 77, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 14a.   ÜP 1913_0032/C
ÜP schwarzgrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Iwan Turgenjeff / Gedichte in Prosa" (Schrift schwarz, Querlinie zwischen 1 und 2. Zeile, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Turgenjeff: / Gedichte in Prosa" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Glaß & Tuscher, G.m.b.H., Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/259(1A) / Musiol 1472.

Nr: 259(1A); Auflage: 04; Variante: 1:
Turgen
jew, Iwan: Gedichte in Prosa. Übertragen von Theodor Commichau. 4. (von 7) Auflage. 21. - 23. Tsd. Leipzig. (1937). 77, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 60f.   ÜP 1919_0211/1
ÜP braun, graubraun, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Iwan Turgen
jeff / Gedichte in Prosa" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Turgenjeff: / Gedichte in Prosa" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 259(1A) / IB-Hundert 259(1A) / Jenne I/259(1A) / Kästner 259(1A) / Musiol 1474 / Plantener 259 / Sarkowski 259.

Nr: 259(1A); Auflage: 05; Variante: 1:
Turgenjew, Iwan:
Gedichte in Prosa. Übertragen von Theodor Commichau. 5. (von 7) Auflage. 24. - 33. Tsd. Leipzig. 1951. 69, (2) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 150f.   ÜP 1950_0129/1
ÜP dunkelgrün, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Iwan Turgenjew / Gedichte in Prosa" (Schrift schwarz, Rahmen dunkelrot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Turgenjew: / Gedichte in Prosa" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Paul Dünnhaupt in Köthen.
Bibliographie: IB 259(1A) / IB-Hundert 259(1A) / Jenne I/259(1A) / Kästner 259(1A) / Musiol 1475 / Plantener 259 / Sarkowski 259.

Nr: 259(1A); Auflage: 06; Variante: 1:
Turgenjew, Iwan:
Gedichte in Prosa. Übertragen von Theodor Commichau. 6. (von 7) Auflage. 34. - 43. Tsd. Leipzig. 1956. 69, (2) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 150f.   ÜP 1950_0129/1
ÜP dunkelgrün, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Iwan Turgenjew / Gedichte in Prosa" (Schrift schwarz, Rahmen rotbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Turgenjew: Prosagedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt im VEB Offizin Andersen Nexö zu Leipzig.
Bibliographie: IB 259(1A) / IB-Hundert 259(1A) / IK,IB 259 / Jenne I/259(1A) / Kästner 259(1A) / Musiol 1476 / Plantener 259 / Sarkowski 259.

Nr: 259(1B); Auflage: 07; Variante: 1:
Turgenjew, Iwan:
Gedichte in Prosa. Übertragen von Theodor Commichau. Erweitert um "Die Schwelle" übertragen von Wolfgang Kasack. Mit gezeichnetem Doppeltitel und Buchschmuck von Heinrich Vogeler. 7. (von 7) Auflage. 44. - 51. Tsd. Frankfurt. 1987. 110, (5) Seiten. 4 Seiten Verlagsanzeigen, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 724.   ÜP 1987_0259
ÜP dunkelblau, schwarz.
TS "IWAN TURGENJEW / GEDICHTE / IN PROSA" (Schrift schwarz, Rahmen dunkelrot, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "Turgenjew: Gedichte in Prosa" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
Bibliographie: IB 259(1B) / IB-Hundert 259(1B) / Jenne I/259(1B) / Kästner 259(1B).

Nr: 260(1); Auflage: 01; Variante: 1:
List, Friedrich:
Gedanken und Lehren. Einige Aufsätze zusammen mit Wilhelm Schulz-Bodmer verfasst. Ausgewählt und eingeleitet von Otto Jöhlinger. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1919). 75, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 6b.   ÜP 1912_0006/B/1
ÜP ocker, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Gedanken und Lehren / von / Friedrich List" (Schrift schwarz, Rahmen grau, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "List: Gedanken" (Schriftlänge 31 mm) mit oberer Trennlinie und Nr. aufgeklebt..
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Ohne Druckvermerk.
Bibliographie: IB 260(1) / IB-Hundert 260(1) / IB.M. 21,50 / IK,IB 260(1) / Jenne I/260(1) / Kästner 260(1) / Musiol 1477 / Plantener 260(1) / Sarkowski 260(1).

Nr: 260(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Bierbaum, Otto Julius:
Aus dem Irrgarten der Liebe. Verliebte, launenhafte, moralische und andere Lieder und Gedichte. 1. (von 2) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1927). 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 62.   ÜP 1919_0084
ÜP rot, grün, weiß (Kippenberg-Sammlung 1A).
TS "Otto Julius Bierbaum / Aus dem Irrgarten / der Liebe" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Bierbaum: Irrgarten" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt.
Buchblock drahtgeklammert. "Frühlingsschrift" von Rudolf Koch. Spamersche Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 260(2) / IB-Hundert 260(2) / IB.M. 21,55 / IK,IB 260(2) / Jenne I/260(2) / Kästner 260(2) / Musiol 1478 / Plantener 260(2) / Sarkowski 260(2).

Nr: 260(2); Auflage: 01; Variante: 2:
Bierbaum, Otto Julius:
Aus dem Irrgarten der Liebe. Verliebte, launenhafte, moralische und andere Lieder und Gedichte. 1. (von 2) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1927). 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 62.   ÜP 1919_0084
ÜP rot, grün, weiß (Kippenberg-Sammlung 1A).
TS "Otto Julius Bierbaum / Aus dem Irrgarten / der Liebe" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Bierbaum: Irrgarten" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt.
Buchblock fadengeheftet. "Frühlingsschrift" von Rudolf Koch. Spamersche Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 260(2) / IB-Hundert 260(2) / IB.M. 21,55 / IK,IB 260(2) / Jenne I/260(2) / Kästner 260(2) / Musiol 1478 / Plantener 260(2) / Sarkowski 260(2).

Nr: 260(2); Auflage: 02; Variante: 1:
Bierbaum, Otto Julius:
Aus dem Irrgarten der Liebe. Verliebte, launenhafte, moralische und andere Lieder und Gedichte. 2. (von 2) Auflage. 11. - 13. Tsd. Leipzig. (1939). 67, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 89.1b.   ÜP 1925_0019/2
Mit alphabetischem Inhaltsverzeichnis.
ÜP gelb, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Otto Julius Bierbaum / Aus dem Irrgarten / der Liebe" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Bierbaum: Irrgarten" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. "Frühlingsschrift" von Rudolf Koch. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 260(2) / IB-Hundert 260(2) / IK,IB 260(2) / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 260(2) / Plantener 260(2) / Sarkowski 260(2).

 

Hier gehts zurück auf die Seite von der Sie kamen

 

Insel-Home