Nr: 691(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Schaefer-Ast, Albert:
Fabuleux. Geleitwort von Anne Gabrisch. Mit doppelseitiger Titel-Radierung und 34 Radierungen auf Tafeln. 1. Auflage. 1. - 30. Tsd. Leipzig und Wiesbaden. 1960. 2 Blatt, 43, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 255b.   ÜP 1960_0691/1
Leipziger Ausgabe.
ÜP schwarz, weiß (gestaltet von Horst und Waltraud Oehlke).
TS "Albert Schaefer-Ast / Fabuleux /
35 Radierungen" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Schaefer-Ast: Fabuleux" mit Nr. und "o" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Lithographie und Druck der Tafeln von H. F. Jütte, Satz und Druck des Textes vom VEB Offizin Andersen Nexö, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 691 / IB-Hundert 691 / IB.M. 23,52 / IB.M. 24,46 / IK,IB 691 / Jenne I/691 / Kästner 691 / Musiol 3102 / Plantener 691 / Sarkowski 691.

Nr: 691(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Schaefer-Ast, Albert:
Fabuleux. Geleitwort von Anne Gabrisch. Mit doppelseitiger Titel-Radierung und 34 Radierungen auf Tafeln. 1. Auflage. 1. - 30. Tsd. Leipzig und Wiesbaden. 1960. 2 Blatt, 43, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 255.1b.   ÜP 1960_0691/2
Leipziger Ausgabe.
ÜP schwarz, weiß (gestaltet von Horst und Waltraud Oehlke).
TS "Albert Schaefer-Ast / Fabuleux /
35 Radierungen" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Schaefer-Ast: Fabuleux" mit Nr. und "o" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Lithographie und Druck der Tafeln von H. F. Jütte, Satz und Druck des Textes vom VEB Offizin Andersen Nexö, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 691 / IB-Hundert 691 / IB.M. 23,52 / IB.M. 24,46 / IK,IB 691 / Jenne I/691 / Kästner 691 / Musiol 3101 / Plantener 691 / Sarkowski 691.

Nr: 691(1); Auflage: 01; Variante: 3:
Schaefer-Ast, Albert:
Fabuleux. Geleitwort von Anne Gabrisch. Mit doppelseitiger Titel-Radierung und 34 Radierungen auf Tafeln. 1. Auflage. 1. - 30. Tsd. Leipzig und Wiesbaden. 1960. 2 Blatt, 43, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 255b.   ÜP 1960_0691/1
Wiesbadener Ausgabe.
ÜP schwarz, weiß (gestaltet von Horst und Waltraud Oehlke).
TS "Albert Schaefer-Ast / Fabuleux /
34 Radierungen" (Schrift schwarz, Rahmen gelb, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Schaefer-Ast: Fabuleux" mit Nr. und "o" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Lithographie und Druck der Tafeln von H. F. Jütte, Satz und Druck des Textes vom VEB Offizin Andersen Nexö, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 691 / IB-Hundert 691 / IB.M. 23,52 / IB.M. 24,46 / IK,IB 691 / Jenne I/691 / Kästner 691 / Musiol 3102 / Plantener 691 / Sarkowski 691.

Nr: 691(1); Auflage: 01; Variante: 4:
Schaefer-Ast, Albert:
Fabuleux. Geleitwort von Anne Gabrisch. Mit doppelseitiger Titel-Radierung und 34 Radierungen auf Tafeln. 1. Auflage. 1. - 30. Tsd. Leipzig und Wiesbaden. 1960. 2 Blatt, 43, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 255.1b.   ÜP 1960_0691/2
Wiesbadener Ausgabe.
ÜP schwarz, weiß (gestaltet von Horst und Waltraud Oehlke).
TS "Albert Schaefer-Ast / Fabuleux /
34 Radierungen" (Schrift schwarz, Rahmen gelb, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Schaefer-Ast: Fabuleux" mit Nr. und "o" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Lithographie und Druck der Tafeln von H. F. Jütte, Satz und Druck des Textes vom VEB Offizin Andersen Nexö, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 691 / IB-Hundert 691 / IB.M. 23,52 / IB.M. 24,46 / IK,IB 691 / Jenne I/691 / Kästner 691 / Musiol 3101 / Plantener 691 / Sarkowski 691.

Nr: 691(1); Auflage: 01; Variante: 5:
Schaefer-Ast, Albert:
Fabuleux. Geleitwort von Anne Gabrisch. Mit doppelseitiger Titel-Radierung und 34 Radierungen auf Tafeln. 1. Auflage. 1. - 30. Tsd. Leipzig und Wiesbaden. 1960. 2 Blatt, 43, (1) Seiten. Original-Pappband mit extradicker Pappe der Einbanddeckel. ÜP Jenne 255b.   ÜP 1960_0691/1
Wiesbadener Ausgabe.
ÜP schwarz, weiß (gestaltet von Horst und Waltraud Oehlke).
TS "Albert Schaefer-Ast / Fabuleux /
34 Radierungen" (Schrift schwarz, Rahmen gelb, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Schaefer-Ast: Fabuleux" mit Nr. und "o" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Lithographie und Druck der Tafeln von H. F. Jütte, Satz und Druck des Textes vom VEB Offizin Andersen Nexö, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 691 / IB-Hundert 691 / IB.M. 23,52 / IB.M. 24,46 / IK,IB 691 / Jenne I/691 / Kästner 691 / Musiol 3102 / Plantener 691 / Sarkowski 691.

Nr: 691(1); Auflage: 01; Variante: 6:
Schaefer-Ast, Albert:
Fabuleux. Geleitwort von Anne Gabrisch. Mit doppelseitiger Titel-Radierung und 34 Radierungen auf Tafeln. 1. Auflage. 1. - 30. Tsd. Leipzig und Wiesbaden. 1960. 2 Blatt, 43, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 255b.   ÜP 1960_0691/1
Mit Original-Umschlag nach Tafel 31. U 1960_0691 (Jenne OU 691).
Wiesbadener Ausgabe.
ÜP schwarz, weiß (gestaltet von Horst und Waltraud Oehlke).
TS "Albert Schaefer-Ast / Fabuleux /
34 Radierungen" (Schrift schwarz, Rahmen gelb, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Schaefer-Ast: Fabuleux" mit Nr. und "o" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Lithographie und Druck der Tafeln von H. F. Jütte, Satz und Druck des Textes vom VEB Offizin Andersen Nexö, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 691 / IB-Hundert 691 / IB.M. 23,52 / IB.M. 24,46 / IK,IB 691 / Jenne I/691 / Kästner 691 / Musiol 3103 / Plantener 691 / Sarkowski 691.

Nr: 692(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Kuan Liang:
Gestalten und Szenen der Peking-Oper. Geleitwort von Gerhard Pommeranz-Liedtke. 24 Pinselzeichnungen. 1. (einzige) Auflage. 1. - 50. Tsd. Leipzig und Wiesbaden. 1959. 31, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 245.   ÜP 1959_0692/A/1
Leipziger Ausgabe.
ÜP schwarz, grau, weiß (gestaltet von Kuan Liang).
TS quer "KUAN LIANG / Gestalten und Szenen / der Peking-Oper / 24 Pinselzeichnungen" (4zeilig, Schrift schwarz, Rahmen gelb, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Kuan Liang: Peking-Oper" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Reproduktion und Druck der Tafeln von H. F. Jütte, Satz und Druck des Textes vom VEB Offizin Andersen Nexö, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 692 / IB-Hundert 692 / IB.M. 23,52 / IB.M. 24,46 / IK,IB 692 / Jenne I/692 / Kästner 692 / Musiol 3104 / Plantener 692 / Sarkowski 692.

Nr: 692(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Kuan Liang:
Gestalten und Szenen der Peking-Oper. Geleitwort von Gerhard Pommeranz-Liedtke. 24 Pinselzeichnungen. 1. (einzige) Auflage. 1. - 50. Tsd. Leipzig und Wiesbaden. 1959. 31, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 245A.   ÜP 1959_0692/A/2
Leipziger Ausgabe.
ÜP schwarz, grau, weiß (gestaltet von Kuan Liang).
TS hochkant "KUAN LIANG / Gestalten und / Szenen / der Peking-Oper / 24 Pinselzeichnungen" (5zeilig, Schrift schwarz, Rahmen gelb, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Kuan Liang: Peking-Oper" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Reproduktion und Druck der Tafeln von H. F. Jütte, Satz und Druck des Textes vom VEB Offizin Andersen Nexö, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 692 / IB-Hundert 692 / IB.M. 23,52 / IB.M. 24,46 / IK,IB 692 / Jenne I/692 / Kästner 692 / Musiol 3105 / Plantener 692 / Sarkowski 692.

Nr: 692(1); Auflage: 01; Variante: 3:
Kuan Liang:
Gestalten und Szenen der Peking-Oper. Geleitwort von Gerhard Pommeranz-Liedtke. 24 Pinselzeichnungen. 1. (einzige) Auflage. 1. - 50. Tsd. Leipzig und Wiesbaden. 1959. 31, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 247.   ÜP 1959_0692/B
Mit Original-Umschlag nach Tafel 18. U 1959_0692 (Jenne OU 692).
Wiesbadener Ausgabe.
ÜP grün, blau, gelb schwarz, braun.
TS "KUAN LIANG / Gestalten und Szenen / der Peking-Oper /
24 farbige Bildtafeln" (Schrift schwarz, Rahmen braun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Kuan Liang: Peking-Oper" mit Nr. und Stern aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Reproduktion und Druck der Tafeln von H. F. Jütte, Satz und Druck des Textes vom VEB Offizin Andersen Nexö, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 692 / IB-Hundert 692 / IB.M. 23,52 / IB.M. 24,46 / IK,IB 692 / Jenne I/692 / Jenne II/S. 261 / Kästner 692 / Musiol 3106 / Plantener 692 / Sarkowski 692.

Nr: 693(1); Auflage: 01; Variante: 1:
James, Henry:
Daisy Miller. Erzählung. Aus dem Amerikanischen übertragen von Helmut M. Braem und Elisabeth Kaiser. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Wiesbaden. (1959). 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 248.   ÜP 1959_0693/1
ÜP hellblau, weiß (gestaltet von Walter Müller-Grah).
TS "HENRY JAMES / DAISY MILLER / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "James: Daisy Miller" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Johannes Weisbecker, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 693(1) / IB-Hundert 693(1) / IB.M. 23,52 / IK,IB 693 / Jenne I/693(1) / Kästner 693(1) / Musiol 3108 / Plantener 693 / Sarkowski 693.

Nr: 693(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Crane, Stephen:
Schwarze Reiter. Ausgewählte Gedichte. Zweisprachig. Herausgegeben von Hans Wüstenhagen und Kornelia Freitag. Nachdichtungen aus dem Amerikanischen von Karl Heinz Berger. Mit Einbandentwurf zur ersten amerikanischen Ausgabe von Fredrick Gordon. 1. (einzige) Auflage. 1. - 15. Tsd. Leipzig. 1985. 122, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 657b.   ÜP 1981_0665
ÜP schwarz, weiß (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "Stephen Crane / SCHWARZE REITER / Ausgewählte Gedichte / Zweisprachig" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Stephen Crane: / Schwarze Reiter" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Aldus-Buchschrift. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 693(2) / IB-Hundert 693(2) / IB.M. 27,34 / Jenne I/693(2) / Kästner 693(2) / Musiol 3109.

Hinweis:
Nr. 694(1); 1. - 10.Tsd.: Le Fort, Gertrud von:
Die Tochter Farinatas. 1950.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie: IK
1007 / Jenne II/S. 295 / Jenne II/Abbildung 755.

Hinweis:
Nr. 694(1); 11. - 13.Tsd.: Le Fort, Gertrud von:
Die Tochter Farinatas. 1952.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie: IK
1007 / Jenne II/S. 295 / Jenne II/Abbildung 756.

Hinweis:
Nr. 694(1); 14. - 18.Tsd.: Le Fort, Gertrud von:
Die Tochter Farinatas. 1954.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie: IK
1007 / Jenne II/S. 295 / Jenne II/Abbildung 757.

Nr: 694(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Le Fort, Gertrud von:
Die Tochter Farinatas. Erzählung. 1. (einzige) Auflage. 19. - 33. Tsd. Wiesbaden. 1959. 70, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 249a.   ÜP 1959_0694/1
ÜP blau, weiß (gestaltet von Walter Brudi).
TS "Gertrud von le Fort / Die Tochter Farinatas / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "le Fort: Tochter Farinatas" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Aldus-Buchschrift. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 694(1) / IB-Hundert 694(1) / IB.M. 23,52 / IK,IB 694 / Jenne I/694(1) / Kästner 694(1) / Musiol 3110 / Plantener 694 / Sarkowski 694.

Nr: 694(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Le Fort, Gertrud von:
Die Tochter Farinatas. Erzählung. 1. (einzige) Auflage. 19. - 33. Tsd. Wiesbaden. 1959. 70, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 249.1a.   ÜP 1959_0694/2
ÜP blau, weiß (gestaltet von Walter Brudi).
TS "Gertrud von le Fort / Die Tochter Farinatas / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "le Fort: Tochter Farinatas" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Aldus-Buchschrift. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 694(1) / IB-Hundert 694(1) / IB.M. 23,52 / IK,IB 694 / Jenne I/694(1) / Kästner 694(1) / Musiol 3110 / Plantener 694 / Sarkowski 694.

Nr: 694(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Cable, George Washington:
Tite Poulette und andere Kreolengeschichten. Herausgegeben mit Nachwort von Horst Ihde. Aus dem Amerikanischen von Marianne Bühnert und Hannelore Winter. Mit Übersetzung fremdsprachiger Textstellen. 1. (einzige) Auflage. 1. - 15. Tsd. Leipzig. 1986. 142, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 713.   ÜP 1986_0694
ÜP orange, braun (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "George W. Cable / Tite Poulette / und andere / Kreolengeschichten" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "George W. Cable: / Tite Poulette" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Didot-Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 694(2) / IB-Hundert 694(2) / IB.M. 27,34 / Jenne I/694(2) / Kästner 694(2) / Musiol 3111 / Verzeichnis 694(2).

Nr: 695(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Winckelmanns Tod. Die Originalberichte. (Bartolomeo Cavaceppi: "Bericht über die Reise mit Winckelmann von Rom nach Wien". Die letzten erhaltenen Briefe. Domenico de' Rossetti: "Winckelmanns letzte Lebenswoche"). Herausgegeben mit Anmerkungen und Nachwort von Horst Rüdiger. Mit Gothes Notiz aus "Dichtung und Wahrheit" Teil 2, achtes Buch. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Wiesbaden. 1959. 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 135a.   ÜP 1938_0368
ÜP schwarzbraun, weiß (gestaltet von Katharina Freise).
TS "Winckelmanns Tod / DIE ORIGINALBERICHTE" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Winckelmanns Tod" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Janson. Satz und Druck von J. Fink, Stuttgart.
Bibliographie: IB 695(1) / IB-Hundert 695(1) / IB.M. 23,52 / IK,IB 695 / Jenne I/695(1) / Kästner 695(1) / Musiol 3112 / Plantener 695 / Sarkowski 695.

Nr: 695(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Die Geschichte von Kullerwo. Sechs Lieder aus dem "Kalewala". Übertragen aus dem Finnischen und mit Nachwort und Anmerkungen herausgegeben von Gisbert Jänicke. Mit 6 farbigen Vignetten. 1. (einzige) Auflage. 1. - 15. Tsd. Leipzig. 1985. 97, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 703.   ÜP 1985_0695
ÜP schwarz, türkis (gestaltet von Ursula Lemnitz).
TS "DIE GESCHICHTE / VON KULLERWO / Sechs Lieder / aus dem >Kalewala<" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Kullerwo" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 695(2) / IB-Hundert 695(2) / IB.M. 27,34 / Jenne I/695(2) / Kästner 695(2) / Musiol 3113.
Hinweis:
siehe auch IB 819.

Hinweis:
Nr. 696(1); 1. - 3. Tsd.: Morgenstern, Christian:
Das Mondschaf. 1953.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie: IB.M.
7,39 / IK 1145 / Jenne II/S. 296 / Jenne II/Abbildung 759.

Nr: 696(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Morgenstern, Christian:
Das Mondschaf. Eine Auswahl aus den Galgenliedern. Deutsch und Englisch. Authorized English Version by A. E. W.(ilhelm) Eitzen. 1. (von 3) Auflage. 4 - 10. Tsd. Wiesbaden. 1959. 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 163e.   ÜP 1952_0112/1
ÜP blau, weiß (gestaltet von Walter Brudi).
TS "CHRISTIAN MORGENSTERN / DAS MONDSCHAF / deutsch und englisch" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Morgenstern: Moonsheep" mit Nr. aufgeklebt,
Signet (S5) von Hermann Zapf auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Optima. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 696(1) / IB-Hundert 696(1) / IB.M. 23,52 / IK,IB 696 / Jenne I/696(1) / Kästner 696(1) / Musiol 3114 / Plantener 696 / Sarkowski 696.

Nr: 696(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Morgenstern, Christian:
Das Mondschaf. Eine Auswahl aus den Galgenliedern. Deutsch und Englisch. Authorized English Version by A. E. W.(ilhelm) Eitzen. 1. (von 3) Auflage. 4 - 10. Tsd. Wiesbaden. 1959. 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 163.1e.   ÜP 1952_0112/2
ÜP blau, weiß (gestaltet von Walter Brudi).
TS "CHRISTIAN MORGENSTERN / DAS MONDSCHAF / deutsch und englisch" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Morgenstern: Moonsheep" mit Nr. aufgeklebt,
Signet (S5) von Hermann Zapf auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Optima. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 696(1) / IB-Hundert 696(1) / IB.M. 23,52 / IK,IB 696 / Jenne I/696(1) / Kästner 696(1) / Musiol 3114 / Plantener 696 / Sarkowski 696.

Nr: 696(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Morgenstern, Christian:
Das Mondschaf. Eine Auswahl aus den Galgenliedern. Deutsch und Englisch. Authorized English Version by A. E. W.(ilhelm) Eitzen. 2. (von 3) Auflage. 11. - 15. Tsd. Wiesbaden. 1960. 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 163.1e.   ÜP 1952_0112/2
ÜP blau, weiß (gestaltet von Walter Brudi).
TS "CHRISTIAN MORGENSTERN / DAS MONDSCHAF / deutsch und englisch" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Morgenstern: Moonsheep" mit Nr. aufgeklebt,
Signet (S5) von Hermann Zapf auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Optima. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt am Main.
Bibliographie: Jenne I/696(1) / Plantener 696 / Sarkowski 696.

Nr: 696(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Morgenstern, Christian:
Das Mondschaf. Eine Auswahl aus den Galgenliedern. Deutsch und Englisch. Authorized English Version by A. E. W.(ilhelm) Eitzen. 3. (von 3) Auflage. 16 - 22. Tsd. Frankfurt. 1963. 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 163e.   ÜP 1952_0112/1
ÜP blau, weiß (gestaltet von Walter Brudi).
TS "CHRISTIAN MORGENSTERN / DAS MONDSCHAF / deutsch und englisch" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Morgenstern: Moonsheep" mit Nr. aufgeklebt,
Signet (S5) von Hermann Zapf auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Optima. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 696(1) / IB-Hundert 696(1) / IK,IB 696 / Jenne I/696(1) / Kästner 696(1) / Plantener 696.

Nr: 696(1); Auflage: 03; Variante: 2:
Morgenstern, Christian:
Das Mondschaf. Eine Auswahl aus den Galgenliedern. Deutsch und Englisch. Authorized English Version by A. E. W.(ilhelm) Eitzen. 3. (von 3) Auflage. 16 - 22. Tsd. Frankfurt. 1963. 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 163.1e.   ÜP 1952_0112/2
ÜP blau, weiß (gestaltet von Walter Brudi).
TS "CHRISTIAN MORGENSTERN / DAS MONDSCHAF / deutsch und englisch" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Morgenstern: Moonsheep" mit Nr. aufgeklebt,
Signet (S5) von Hermann Zapf auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Optima. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 696(1) / IB-Hundert 696(1) / IK,IB 696 / Jenne I/696(1) / Kästner 696(1) / Plantener 696.

Nr: 696(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Ilja und der Räuber Nachtigall. (Altrussische) Bylinen. Mit Nachwort von Norbert Randow und Xenia Werner. Aus dem Russischen ausgewählt und nachgedichtet von Wolfgang E. Groeger. Mit einer Notentafel als Frontispiz. 1. (einzige) Auflage. 1. - 15. Tsd. Leipzig. 1986. 158, (5) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 714.   ÜP 1986_0696
ÜP schwarzbraun, braun (gestaltet von Jürgen Wittdorf).
TS "ILJA / UND DER RÄUBER / NACHTIGALL / Bylinen" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Ilja und der / Räuber Nachtigall" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 696(2) / IB-Hundert 696(2) / IB.M. 27,34 / Jenne I/696(2) / Kästner 696(2) / Musiol 3115.

Nr: 697(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Abraham a Santa Clara:
Adams-Kinder. Aus seinen Werken ausgewählt und mit Nachwort von Walter Höllerer. Inhaltsverzeichnis mit Textnachweisen. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Wiesbaden. 1959. 77, (2) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 250a.   ÜP 1959_0030/1
ÜP braun, schwarz (gestaltet von Erhard Imhoff).
TS "Abraham a Santa Clara / Adams-Kinder" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Abraham a Santa Clara" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Janson. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 697 / IB-Hundert 697 / IB.M. 23,52 / IK,IB 697 / Jenne I/697 / Kästner 697 / Musiol 3116 / Plantener 697 / Sarkowski 697.
Hinweis:
Siehe auch IB 90(2)

Nr: 698(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Russische Lyrik des XX. Jahrhunderts. Eine Auswahl von Gisela Drohla. Übertragen von Erwin Johannes Bach, Paul Celan, Karl Dedecius, Alexander Eliasberg, Wolfgang E. Groeger, Dorothea Hiller von Gaertringen, Holbeck-Kaempfe, Hugo Huppert, Pesch-Kaempfe, Sigismund von Radecki und Klaus G. Riehle. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Wiesbaden. 1959. 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 164.1b.   ÜP 1953_0149/2
ÜP dunkelgrün, beige (gestaltet von Eva Aschoff).
TS "Russische Lyrik / des 20. Jahrhunderts" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Russische Lyrik" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Garamond. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 698(1) / IB-Hundert 698(1) / IB.M. 23,52 / IK,IB 698 / Jenne I/698(1) / Kästner 698(1) / Musiol 3117 / Plantener 698 / Sarkowski 698.

Nr: 698(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Ekkehart I. von Sankt Gallen:
Waltharius. Lateinisch und deutsch. Herausgegeben, aus dem Mittellateinischen übertragen und mit Nachwort von Karl Langosch. Mit einer Zeichnung. 1. (einzige) Auflage. 1. - 15. Tsd. Leipzig. 1988. 113, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 726.   ÜP 1988_0698
ÜP rosa, schwarz (gestaltet von Ursula Lemnitz).
TS "EKKEHART I. / VON SANKT GALLEN / WALTHARIUS / Lateinisch und deutsch" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "EKKEHART: / WALTHARIUS" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 698(2) / IB-Hundert 698(2) / IB.M. 27,35 / Jenne I/698(2) / Kästner 698(2) / Musiol 3118.

Nr: 699(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Borchert, Wolfgang:
Draußen vor der Tür. Ein Stück, das kein Theater spielen und kein Publikum sehen will. Mit dem Nachruf von Herta Borchert für ihren Sohn. 1. (einzige) Auflage. 1. - 20. Tsd. Leipzig. 1960. 75, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 243Sb.   ÜP 1959_0684/3
ÜP weiß, dunkelgrauviolett (gestaltet von Ursula Walch).
TS "Wolfgang Borchert / Draußen vor der Tür / Schauspiel" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Borchert: Vor der Tür" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Holländische Antiqua. Gesetzt und gedruckt im VEB Offizin Andersen Nexö zu Leipzig.
Bibliographie: IB 699 / IB-Hundert 699 / IB.M. 24,46 / IK,IB 699 / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 699 / Musiol 3119 / Plantener 699 / Sarkowski 699 / Verzeichnis 699.

Nr: 699(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Borchert, Wolfgang:
Draußen vor der Tür. Ein Stück, das kein Theater spielen und kein Publikum sehen will. Mit dem Nachruf von Herta Borchert für ihren Sohn. 1. (einzige) Auflage. 1. - 20. Tsd. Leipzig. 1960. 75, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 243S1b.   ÜP 1959_0684/4
ÜP weiß, dunkelgrauviolett (gestaltet von Ursula Walch).
TS "Wolfgang Borchert / Draußen vor der Tür / Schauspiel" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Borchert: Vor der Tür" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Holländische Antiqua. Gesetzt und gedruckt im VEB Offizin Andersen Nexö zu Leipzig.
Bibliographie: IB 699 / IB-Hundert 699 / IB.M. 24,46 / IK,IB 699 / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 699 / Musiol 3119 / Plantener 699 / Sarkowski 699.

Nr: 700(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Der Sankt-Annen-Altar des Wolf Huber. Mit einem Geleitwort herausgegeben von Erwin Heinzle. Mit 20 farbigen Tafeln. 1. (einzige) Auflage. 1. - 30. Tsd. Wiesbaden. 1959. 2 Blatt, 20 Tafeln, 16 unpaginierte Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 251.   ÜP 1959_0700
ÜP gelb, rot, blaugrau, weiß (gestaltet von H. O. Buchner).
TS "WOLF HUBER / Der Sankt-Annen-Altar / 20 farbige Bildtafeln" (Schrift schwarz, Rahmen gelb, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Huber: St.-Annen-Altar" mit Nr. und Stern aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Janson. Druck: Mandruck München Theodor Dietz.
Bibliographie: IB 700(1) / IB-Hundert 700(1) / IB.M. 23,52 / IK,IB 700 / Jenne I/700(1) / Kästner 700(1) / Musiol 3120 / Plantener 700 / Sarkowski 700.

Nr: 700(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Der Sankt-Annen-Altar des Wolf Huber. Mit einem Geleitwort herausgegeben von Erwin Heinzle. Mit 20 farbigen Tafeln. 1. (einzige) Auflage. 1. - 30. Tsd. Wiesbaden. 1959. 2 Blatt, 20 Tafeln, 16 unpaginierte Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 251.   ÜP 1959_0700
Mit Original-Umschlag nach Tafel 8. U 1959_0700 (Jenne OU 700.1).
ÜP gelb, rot, blaugrau, weiß (gestaltet von H. O. Buchner).
TS "WOLF HUBER / Der Sankt-Annen-Altar / 20 farbige Bildtafeln" (Schrift schwarz, Rahmen gelb, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Huber: St.-Annen-Altar" mit Nr. und Stern aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Janson. Druck: Mandruck München Theodor Dietz.
Bibliographie: IB 700(1) / IB-Hundert 700(1) / IB.M. 23,52 / IK,IB 700 / Jenne I/700(1) / Jenne II/S. 261 / Kästner 700(1) / Musiol 3120 / Plantener 700 / Sarkowski 700.

Nr: 700(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Zachariä, Friedrich Wilhelm:
Der Renommist. Ein scherzhaftes Heldengedicht. Herausgegeben, mit Nachwort und Anmerkungen versehen von Detlef Ignasiak. Mit (6) Federzeichnungen von Theodor Hosemann. 1. (einzige) Auflage. 1. - 15. Tsd. Leipzig. 1989. 96, (3) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 757.   ÜP 1989_0700/A
ÜP schwarz, weiß (gestaltet von Ursula Lemnitz).
TS "Friedrich Wilhelm Zachariä / DER RENOMMIST / Ein scherzhaftes / Heldengedicht" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "F. W. Zachariä: / Der Renommist" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 700(2) / IB-Hundert 700(2) / IB.M. 27,35 / Jenne I/700(2) / Kästner 700(2) / Musiol 3121.

Nr: 700(2); Auflage: 01; Variante: 2:
Zachariä, Friedrich Wilhelm:
Der Renommist. Ein scherzhaftes Heldengedicht. Herausgegeben, mit Nachwort und Anmerkungen versehen von Detlef Ignasiak. Mit (6) Federzeichnungen von Theodor Hosemann. 1. (einzige) Auflage. 1. - 15. Tsd. Leipzig. 1989. 96, (3) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 758.   ÜP 1989_0700/B
ÜP schwarz, hellbraun (gestaltet von Ursula Lemnitz).
TS "Friedrich Wilhelm Zachariä / DER RENOMMIST / Ein scherzhaftes / Heldengedicht" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "F. W. Zachariä: / Der Renommist" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 700(2) / IB-Hundert 700(2) / IB.M. 27,35 / Jenne I/700(2) / Kästner 700(2) / Musiol 3121.

 

Hier gehts zurück auf die Seite von der Sie kamen

 

Insel-Home