Nr: 611(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Japanische Farbenholzschnitte. Auswahl und Geleitwort von Emil Preetorius. Mit Abbildungsverzeichnis. 23 farbige Tafeln. 1. (von 2) Auflage. 1. - 45. Tsd. Wiesbaden. 1955. 2 Blatt, 23 Tafeln, 12 unpaginierte Textseiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 189.   ÜP 1955_0611
ÜP gelboliv, weiß (gestaltet von Emil Preetorius).
TS "Japanische / Farbenholzschnitte / 23 Tafeln" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Japanische Holzschnitte" mit Nr. und Stern aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Garamond. Gedruckt bei J. Fink, Stuttgart.
Bibliographie: IB 611 / IB-Hundert 611 / IB.M. 23,50 / IK,IB 611 / Jenne I/611 / Kästner 611 / Musiol 2904 / Plantener 611 / Sarkowski 611.
Hinweis:
Ursprünglich als IB 233(2) gedruckt, 1943 Rohbogen kriegszerstört, 1955 unter IB 611 neu erschienen.

Nr: 611(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Japanische Farbenholzschnitte. Auswahl und Geleitwort von Emil Preetorius. Mit Abbildungsverzeichnis. 23 farbige Tafeln. 2. (von 2) Auflage. 46. - 80. Tsd. Wiesbaden. 1958. 2 Blatt, 23 Tafeln, 12 unpaginierte Textseiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 189.   ÜP 1955_0611
Geleitwort und Bildverzeichnis etwas überarbeitet.
ÜP gelboliv, weiß (gestaltet von Emil Preetorius).
TS "Japanische / Farbenholzschnitte /
23 Tafeln" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Japanische Holzschnitte" mit Nr. (kleine Ziffern) und Stern aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Garamond. Gedruckt bei J. Fink, Stuttgart.
Bibliographie: IB 611 / IB-Hundert 611 / IK,IB 611 / Jenne I/611 / Kästner 611 / Musiol 2905 / Plantener 611 / Sarkowski 611.

Nr: 611(1); Auflage: 02; Variante: 2:
Japanische Farbenholzschnitte. Auswahl und Geleitwort von Emil Preetorius. Mit Abbildungsverzeichnis. 23 farbige Tafeln. 2. (von 2) Auflage. 46. - 80. Tsd. Wiesbaden. 1958. 2 Blatt, 23 Tafeln, 12 unpaginierte Textseiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 189A.   ÜP 1958_0611
Geleitwort und Bildverzeichnis etwas überarbeitet.
Bildeinband nach Tafel 6. Titel "Japanische Holzschnitte" (Fond grau) aufgedruckt, Rückentitel "Japanische Farbenholzschnitte" mit Nr. und Stern aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Garamond. Gedruckt bei J. Fink, Stuttgart.
Bibliographie: IB 611 / IB-Hundert 611 / IK,IB 611 / Jenne I/611 / Kästner 611 / Musiol 2907 / Plantener 611 / Sarkowski 611.

Nr: 611(1); Auflage: 02; Variante: 3:
Japanische Farbenholzschnitte. Auswahl und Geleitwort von Emil Preetorius. Mit Abbildungsverzeichnis. 23 farbige Tafeln. 2. (von 2) Auflage. 46. - 80. Tsd. Wiesbaden. 1958. 2 Blatt, 23 Tafeln, 12 unpaginierte Textseiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 189.   ÜP 1955_0611
Mit Original-Umschlag nach Tafel 6. U 1958_611 (Jenne OU 189A).
Geleitwort und Bildverzeichnis etwas überarbeitet.
ÜP gelboliv, weiß (gestaltet von Emil Preetorius).
TS "Japanische / Farbenholzschnitte /
23 Tafeln" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Japanische Holzschnitte" mit Nr. (kleine Ziffern) und Stern aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Garamond. Gedruckt bei J. Fink, Stuttgart.
Bibliographie: IB 611 / IB-Hundert 611 / IK,IB 611 / Jenne I/611 / Jenne II/S. 261 / Kästner 611 / Plantener 611 / Sarkowski 611.

Nr: 611(1); Auflage: 02; Variante: 4:
Japanische Farbenholzschnitte. Auswahl und Geleitwort von Emil Preetorius. Mit Abbildungsverzeichnis. 23 farbige Tafeln. 2. (von 2) Auflage. 46. - 80. Tsd. Wiesbaden. 1958. 2 Blatt, 23 Tafeln, 12 unpaginierte Textseiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 189.   ÜP 1955_0611
Restbestände in Leipzig 1971.
ÜP gelboliv, weiß (gestaltet von Emil Preetorius).
TS "Japanische / Farbenholzschnitte /
23 farbige Tafeln" (Schrift schwarz, Rahmen orange, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Japanische Holzschnitte" mit Nr. (große Ziffern) ohne Stern aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Garamond. Gedruckt bei J. Fink, Stuttgart.
Bibliographie: IB 611 / IB-Hundert 611 / IK,IB 611 / Jenne I/611 / Jenne II/S. 261 / Kästner 611 / Musiol 2906 / Plantener 611 / Sarkowski 611.

Nr: 612(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Griechische Gemmen. Zusammengestellt und beschrieben von Dieter Ohly. Gewidmet Ernst Buschor zum siebzigsten Geburtstag. Mit 27 Tafeln nach Aufnahmen von Eva Maria Czako. 1. (einzige) Auflage. 1. - 20. Tsd. Wiesbaden. (1957). 3 Blatt, 27 Tafeln, 14 unpaginierte Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 135a.   ÜP 1938_0368
ÜP schwarzbraun, weiß (gestaltet von Katharina Freise).
TS "Griechische Gemmen / 27 Bildtafeln" (Schrift schwarz, Rahmen rotbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Griechische Gemmen" mit Nr. und "o" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Aldus-Buchschrift. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 612(1) / IB-Hundert 612(1) / IB.M. 23,51 / IK,IB 612 / Jenne I/612(1) / Kästner 612(1) / Musiol 2908 / Plantener 612(1) / Sarkowski 612.

Nr: 612(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Griechische Gemmen. Zusammengestellt und beschrieben von Dieter Ohly. Gewidmet Ernst Buschor zum siebzigsten Geburtstag. Mit 27 Tafeln nach Aufnahmen von Eva Maria Czako. 1. (einzige) Auflage. 1. - 20. Tsd. Wiesbaden. (1957). 3 Blatt, 27 Tafeln, 14 unpaginierte Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 135c.   ÜP 1938_0368
ÜP graublau, weiß (gestaltet von Katharina Freise).
TS "Griechische Gemmen / 27 BILDTAFELN" (Schrift schwarz, Rahmen rotbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Griechische Gemmen" mit Nr. und "o" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Aldus-Buchschrift. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 612(1) / IB-Hundert 612(1) / IB.M. 23,51 / IK,IB 612 / Jenne I/612(1) / Kästner 612(1) / Musiol 2909 / Plantener 612(1) / Sarkowski 612.

Nr: 612(1); Auflage: 01; Variante: 3:
Griechische Gemmen. Zusammengestellt und beschrieben von Dieter Ohly. Gewidmet Ernst Buschor zum siebzigsten Geburtstag. Mit 27 Tafeln nach Aufnahmen von Eva Maria Czako. 1. (einzige) Auflage. 1. - 20. Tsd. Wiesbaden. (1957). 3 Blatt, 27 Tafeln, 14 unpaginierte Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 203.   ÜP 1957_0612
Bildeinband nach Tafel 18. Vorsätze grau. Titel "Griechische Gemmen" (Fond gelb) aufgedruckt, Rückentitel "Griechische Gemmen" mit Nr. und "o" aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Aldus-Buchschrift. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 612(1) / IB-Hundert 612(1) / IB.M. 23,51 / IK,IB 612 / Jenne I/612(1) / Kästner 612(1) / Musiol 2910 / Plantener 612(1) / Sarkowski 612.

Nr: 612(1); Auflage: 01; Variante: 4:
Griechische Gemmen. Zusammengestellt und beschrieben von Dieter Ohly. Gewidmet Ernst Buschor zum siebzigsten Geburtstag. Mit 27 Tafeln nach Aufnahmen von Eva Maria Czako. 1. (einzige) Auflage. 1. - 20. Tsd. Wiesbaden. (1957). 3 Blatt, 27 Tafeln, 14 unpaginierte Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 203.   ÜP 1957_0612
Bildeinband nach Tafel 18. Vorsätze weiß. Titel "Griechische Gemmen" (Fond gelb) aufgedruckt, Rückentitel "Griechische Gemmen" mit Nr. und "o" aufgedruckt.  
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Aldus-Buchschrift. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 612(1) / IB-Hundert 612(1) / IB.M. 23,51 / IK,IB 612 / Jenne I/612(1) / Kästner 612(1) / Musiol 2910 / Plantener 612(1) / Sarkowski 612.

Nr: 612(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Schnitzler, Arhur:
Leutnant Gustl. Fräulein Else. Zwei Monolognovellen. Nachbemerkung von Manfred Diersch. Mit Noten. 1. (einzige) Auflage. 1. - 15. Tsd. Leipzig. 1983. 131, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 541a.   ÜP 1974_0995/A
ÜP violett, helllila (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "Arthur Schnitzler / Leutnant Gustl / Fräulein Else / Zwei Monolognovellen" (Schrift schwarz, Rahmen orange, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Arthur Schnitzler: / Leutnant Gustl" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Didot-Antiqua. Gesetzt und gedruckt von den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 612(2) / IB-Hundert 612(2) / IB.M. 27,33 / Jenne I/612(2) / Kästner 612(2) / Musiol 2911 / Plantener 612(2).

Nr: 613(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Liotard, Jean-Etienne:
Die Kinder der Kaiserin. Geleitwort von Frieda Beerli. 12 farbige Bildnisse der Kinder Maria Theresias. 1. (einzige) Auflage. 1. - 35. Tsd. Wiesbaden. (1955). 4 Blatt, 12 Tafeln, 16 unpaginierte Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 190.   ÜP 1955_0613/A
ÜP rosa, braunoliv, hellblaugrau (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "Jean-Etienne Liotard / Die Kinder der Kaiserin / Mit 12 farbigen Bildtafeln" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Liotard: Kinder der Kaiserin" mit Nr. und Stern aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck der Bildtafeln: Impressions Offset S. A., Genf. Druck des Textes: J. Fink, Stuttgart.
Bibliographie: IB 613(1) / IB-Hundert 613(1) / IB.M. 23,50 / IK,IB 613 / Jenne I/613(1) / Kästner 613(1) / Musiol 2912 / Plantener 613(1) / Sarkowski 613.

Nr: 613(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Liotard, Jean-Etienne:
Die Kinder der Kaiserin. Geleitwort von Frieda Beerli. 12 farbige Bildnisse der Kinder Maria Theresias. 1. (einzige) Auflage. 1. - 35. Tsd. Wiesbaden. (1955). 4 Blatt, 12 Tafeln, 16 unpaginierte Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 190.   ÜP 1955_0613/A
Mit Buchschleife   BS 1955_0613 (Jenne II/Abbildung 64).
ÜP rosa, braunoliv, hellblaugrau (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "Jean-Etienne Liotard / Die Kinder der Kaiserin / Mit 12 farbigen Bildtafeln" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Liotard: Kinder der Kaiserin" mit Nr. und Stern aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck der Bildtafeln: Impressions Offset S. A., Genf. Druck des Textes: J. Fink, Stuttgart.
Bibliographie: IB 613(1) / IB-Hundert 613(1) / IB.M. 23,50 / IK,IB 613 / Jenne I/613(1) / Jenne II/S. 20 / Kästner 613(1) / Musiol 2912 / Plantener 613(1) / Sarkowski 613.

Nr: 613(1); Auflage: 01; Variante: 3:
Liotard, Jean-Etienne:
Die Kinder der Kaiserin. Geleitwort von Frieda Beerli. 12 farbige Bildnisse der Kinder Maria Theresias. 1. (einzige) Auflage. 1. - 35. Tsd. Wiesbaden. (1955). 4 Blatt, 12 Tafeln, 16 unpaginierte Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 190.   ÜP 1955_0613/A
Mit Original-Umschlag nach Tafel 10: U 1955_0613 (Jenne OU 190A).
ÜP rosa, braunoliv, hellblaugrau (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "Jean-Etienne Liotard / Die Kinder der Kaiserin / Mit 12 farbigen Bildtafeln" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Liotard: Kinder der Kaiserin" mit Nr. und Stern aufgeklebt.
Umschlagtitel "Jean-Etienne Liotard / Die Kinder der Kaiserin" auf grauem Fond gedruckt, Umschlag-Rücken "Jean-Etienne Liotard: Die Kinder der Kaiserin" mit Nr. und Stern aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck der Bildtafeln: Impressions Offset S. A., Genf. Druck des Textes: J. Fink, Stuttgart.
Bibliographie: IB 613(1) / IB-Hundert 613(1) / IB.M. 23,50 / IK,IB 613 / Jenne I/613(1) / Jenne II/S. 261 / Kästner 613(1) / Musiol 2912 / Plantener 613(1) / Sarkowski 613.

Nr: 613(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Die Geschichte vom reichen und angesehenen Kaufmann Karp Sutulow und seiner überaus klugen Frau, die ihr eheliches Lager nicht entehrte. Russische Erzählungen und Satiren des 17. Jahrhunderts. Auswahl, Nachwort und Quellenhinweise von Helmut Graßhoff. Übersetzung aus dem Russischen von Helmut Graßhoff, Klaus Müller, Gottfried Sturm. 1. (einzige) Auflage. 1. - 20. Tsd. Leipzig. 1977. 134, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 589.   ÜP 1977_0613
ÜP dunkelbraun, ocker (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "Die Geschichte / vom reichen Kaufmann / Karp Sutulow / und seiner klugen Frau" (Schrift schwarz, Rahmen orange, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Die Geschichte vom / reichen Kaufmann" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 613(2) / IB-Hundert 613(2) / IB.M. 26,55 / Jenne I/613(2) / Kästner 613(2) / Musiol 2915 / Plantener 613(2).

Nr: 614(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Schiller, Friedrich:
Briefe. Ausgewählt und mit Vorbemerkung von Reinhard Buchwald. Mit Vorspruch von Goethe. 1. (einzige) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Wiesbaden. 1955. 94, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 115Si.   ÜP 1925_0382/B/3
ÜP rotbraun, weiß.
TS "Friedrich Schiller / BRIEFE" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Schiller: Briefe" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Johannes Weisbecker, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 614(1) / IB-Hundert 614(1) / IB.M. 23,50 / IK,IB 614 / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 614(1) / Musiol 2916 / Plantener 614(1) / Sarkowski 614.

Nr: 614(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Schiller, Friedrich:
Briefe. Ausgewählt und mit Vorbemerkung von Reinhard Buchwald. Mit Vorspruch von Goethe. 1. (einzige) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Wiesbaden. 1955. 94, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 115S1e.   ÜP 1925_0382/B/4
ÜP braun, weiß.
TS "Friedrich Schiller / BRIEFE" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Schiller: Briefe" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Johannes Weisbecker, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 614(1) / IB-Hundert 614(1) / IB.M. 23,50 / IK,IB 614 / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 614(1) / Musiol 2916 / Plantener 614(1) / Sarkowski 614.

Nr: 614(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Logau, Friedrich von:
Die tapfere Wahrheit. Sinngedichte. Auswahl, Nachwort und Worterklärungen von Werner Schubert. Mit alphabetischem Verzeichnis der Gedichte. Mit der Wiedergabe von Titelblatt und Vorrede der Ausgabe Breslau 1654. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. 1978. 154, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 602.   ÜP 1978_0614
ÜP blaugrün, schwarz.
TS "Friedrich von Logau / Die tapfere Wahrheit / Sinngedichte" (Schrift schwarz, Rahmen orange, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Logau: Sinngedichte" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 614(2) / IB-Hundert 614(2) / IB.M. 27,31 / Jenne I/614(2) / Kästner 614(2) / Musiol 2917 / Plantener 614(2).

Hinweis:
Nr. 615(1); 1. - 5. Tsd.: Le Fort, Gertrud von: Die Consolata.
Wiesbaden 1949.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie: IB.M.
7,38 / IK 998 / Jenne II/S. 294 / Jenne II/Abbildung 739 u. 740 / Plantener S. 164.

Hinweis:
Nr. 615(1); 6. - 11. Tsd.: Le Fort, Gertrud von: Die Consolata.
Wiesbaden 1949.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie: IB.M.
7,38 / IK 998 / Jenne II/S. 294 / Jenne II/Abbildung 739 / Musiol 2918

Hinweis:
Nr. 615(1); 12. - 15. Tsd.: Le Fort, Gertrud von: Die Consolata.
Wiesbaden 1949.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie: IB.M.
7,38 / IK 998 / Jenne II/S. 294 / Jenne II/Abbildung 739.

Nr: 615(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Le Fort, Gertrud von:
Die Consolata. 1. (von 4) Auflage. 16. - 25. Tsd. Wiesbaden. 1955. 39, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 110b.   ÜP 1918_0045
ÜP blau, weiß (gestaltet von Katharina Freise).
TS "Gertrud von le Fort / DIE CONSOLATA" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "le Fort: Consolata" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Aldus-Buchschrift. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 615(1) / IB-Hundert 615(1) / IB.M. 23,50 / Jenne I/615 (1) / Kästner 615(1) / Musiol 2919 / Plantener 615(1) / IK,IB 615 und Sarkowski 615 fassen 1. und 2. Auflage zusammen.

Nr: 615(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Le Fort, Gertrud von:
Die Consolata. 2. (von 4) Auflage. 26. - 35. Tsd. Wiesbaden. 1955. 39, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 110b.   ÜP 1918_0045
ÜP blau, weiß (gestaltet von Katharina Freise).
TS "Gertrud von le Fort / DIE CONSOLATA" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "le Fort: Consolata" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Aldus-Buchschrift. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: Jenne I/615 (1) / Musiol 2920 / IK,IB 615 und Sarkowski 615 fassen 1. und 2. Auflage zusammen.

Nr: 615(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Le Fort, Gertrud von:
Die Consolata. 3. (von 4) Auflage. 36. - 50. Tsd. Wiesbaden. 1957. 39, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 110b.   ÜP 1918_0045
ÜP blau, weiß (gestaltet von Katharina Freise).
TS "Gertrud von le Fort / DIE CONSOLATA" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "le Fort: Consolata" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Aldus-Buchschrift. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB-Hundert 615(1) / Jenne I/615 (1) / Musiol 2921.

Nr: 615(1); Auflage: 04; Variante: 1:
Le Fort, Gertrud von:
Die Consolata. 4. (von 4) Auflage. 51. - 61. Tsd. Frankfurt. 1961. 39, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 192a.   ÜP 1955_0369/1
ÜP schwarz, weiß (gestaltet von Beate Weinmann).
TS "Gertrud von le Fort / DIE CONSOLATA" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "le Fort: Consolata" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Aldus-Buchschrift. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 615(1) / IB-Hundert 615(1) / IK,IB 615 / Jenne I/615 (1) / Kästner 615(1) / Plantener 615(1) / Sarkowski 615.

Nr: 615(1); Auflage: 04; Variante: 2:
Le Fort, Gertrud von:
Die Consolata. 4. (von 4) Auflage. 51. - 61. Tsd. Frankfurt. 1961. 39, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 250Sd.   ÜP 1959_0030/3
ÜP grau, hellgrau, schwarz (gestaltet von Erhard Imhoff).
TS "Gertrud von le Fort / DIE CONSOLATA" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "le Fort: Consolata" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Aldus-Buchschrift. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 615(1) / IB-Hundert 615(1) / IK,IB 615 / Jenne I/615 (1) / Kästner 615(1) / Plantener 615(1) / Sarkowski 615.

Nr: 615(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Schiller, Friedrich:
Maria Stuart. Ein Trauerspiel. Nachwort von Siegfried Seidel. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. 1978. 156, (3) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 550.   ÜP 1975_0283/A
ÜP braun, lila (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "SCHILLER / MARIA STUART / Ein Trauerspiel" (Schrift schwarz, Rahmen orange, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Schiller: / Maria Stuart" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Baskerville-Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 615(2) / IB-Hundert 615(2) / Jenne I/615(2) / Kästner 615(2) / Musiol 2922 / Plantener 615(2).

Nr: 616(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Michelangelo:
Sibyllen und Propheten. Nach den Fresken in der Sixtinischen Kapelle. Mit einem Geleitwort von Bettina Seipp. 24 farbige Tafeln. 1. (von 2) Auflage. 155. - 174. Tsd. Leipzig. 1941. 2 Blatt, 54, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 139.   ÜP 1938_0165
Dieser Restbestand von IB 165(3) wurde 1955 als IB 616 mit neuem TS und RS ausgeliefert.
ÜP bunt (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "MICHELANGELO / Sibyllen und Propheten / 24 farbige Tafeln" (Schrift schwarz, Rahmen gelboliv, 4 Ecksterne) überklebt das TS von IB 165, RS "Sibyllen und Propheten" mit Nr. und Stern überklebt das RS von IB 165.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck der Bilder von H. F. Jütte, des Textes von Poeschel & Trepte, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 616 / IB-Hundert 616 / IK,IB 616 / Jenne I/616 / Kästner 616 / Musiol 2923 / Plantener 616 / Sarkowski 616.

Nr: 616(1B); Auflage: 02; Variante: 1:
Michelangelo:
Sibyllen und Propheten. Nach den Fresken in der Sixtinischen Kapelle. Mit einem Geleitwort von Hanns Bechstein. 24 farbige Tafeln. 2. (von 2) Auflage. 175. - 204. Tsd. Leipzig. 1955. 2 Blatt, 31, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 139.   ÜP 1938_0165
ÜP bunt (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "MICHELANGELO / Sibyllen und Propheten / 24 farbige Tafeln" (Schrift schwarz, Rahmen gelboliv, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Sibyllen und Propheten" mit Nr. und Stern aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck der Bilder von H. F. Jütte, des Textes vom
VEB Offizin Andersen Nexö, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 616 / IB-Hundert 616 / IK,IB 616 / Jenne I/616 / Kästner 616 / Musiol 2924 / Plantener 616 / Sarkowski 616.

Nr: 617(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Caragiale, Ion Luca:
Eine stürmische Nacht. Lustspiel in zwei Akten. Aus dem Rumänischen übertragen von Georg Maurer. Mit einer Kurzbiographie. 1. (einzige) Auflage. 1. - 7. Tsd. Leipzig. 1956. 62, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 164d.   ÜP 1953_0149/1
ÜP rotbraun, gelb (gestaltet von Eva Aschoff).
TS "ION LUCA CARAGIALE / Eine stürmische Nacht / Lustspiel" (Schrift schwarz, Rahmen braun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Caragiale: Nacht" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gesetzt und gedruckt im VEB Messe- und Musikaliendruck zu Leipzig.
Bibliographie: IB 617 / IB-Hundert 617 / IB.M. 24,45 / IK,IB 617 / Jenne I/617 / Kästner 617 / Musiol 2925 / Plantener 617 / Sarkowski 617.

Nr: 618(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Jahrhundertmitte. Deutsche Gedichte der Gegenwart. Auswahl und Nachwort von Friedrich Michael. Mit Bibliographie und Inhaltsverzeichnis. 1. (von 3) Auflage. 1. - 10. Tsd. Wiesbaden. 1955. 95, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 148c.   ÜP 1936_0268/1
ÜP rotbraun, weiß (gestaltet von Katharina Freise).
TS "Jahrhundertmitte / DEUTSCHE GEDICHTE / DER GEGENWART" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Jahrhundertmitte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Aldus-Buchschrift. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 618(1) / IB-Hundert 618(1) / IB.M. 23,51 / IK,IB 618 / Jenne I/618(1) / Kästner 618(1) / Musiol 2926 / Plantener 618(1) / Sarkowski 618 / Wilpert-G. 25: Friedrich Michael.

Nr: 618(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Jahrhundertmitte. Deutsche Gedichte der Gegenwart. Auswahl und Nachwort von Friedrich Michael. Mit Bibliographie und Inhaltsverzeichnis. 1. (von 3) Auflage. 1. - 10. Tsd. Wiesbaden. 1955. 95, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 148c.   ÜP 1936_0268/1
Mit Buchschleife   BS 1956_0618 (Jenne II/Abbildung 65).
ÜP rotbraun, weiß (gestaltet von Katharina Freise).
TS "Jahrhundertmitte / DEUTSCHE GEDICHTE / DER GEGENWART" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Jahrhundertmitte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Aldus-Buchschrift. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 618(1) / IB-Hundert 618(1) / IB.M. 23,51 / IK,IB 618 / Jenne I/618(1) / Jenne II/S. 20 / Kästner 618(1) / Musiol 2926 / Plantener 618(1) / Sarkowski 618 / Wilpert-G. 25: Friedrich Michael.

Nr: 618(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Jahrhundertmitte. Deutsche Gedichte der Gegenwart. Auswahl und Nachwort von Friedrich Michael. Mit Bibliographie und Inhaltsverzeichnis. 3. (von 3) Auflage. 21. - 30. Tsd. Wiesbaden. 1956. 95, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 148c.   ÜP 1936_0268/1
ÜP rotbraun, weiß (gestaltet von Katharina Freise).
TS "Jahrhundertmitte / DEUTSCHE GEDICHTE / DER GEGENWART" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Jahrhundertmitte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Aldus-Buchschrift. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 618(1) / IB-Hundert 618(1) / IK,IB 618 / Jenne I/618(1) / Kästner 618(1) / Plantener 618(1) / Sarkowski 618.

Nr: 618(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Hoffmann, Ernst Theodor Amadeus:
Klein Zaches genannt Zinnober. Ein Märchen. Mit einem Nachwort von Franz Fühmann. Mit 11 Holzstichen von Christa Jahr. 1. (einzige) Auflage. 1. - 20. Tsd. Leipzig. 1978. 141, (2) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 603.   ÜP 1978_0618
Auf dem Titelblatt fälschlich: "zehn" Holzstiche.
ÜP dunkelbraun, rotbraun (gestaltet von Christa Jahr).
TS "E. T. A. HOFFMANN / Klein Zaches / genannt Zinnober / mit elf Holzstichen / von Christa Jahr" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "E. T. A. Hoffmann: / Klein Zaches" Mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Baskerville-Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 618(2) / IB-Hundert 618(2) / IB.M. 27,31 / Jenne I/618(2) / Kästner 618(2) / Musiol 2928 / Plantener 618(2).

Nr: 619(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Castel del Monte. Die Krone Apuliens. Herausgegeben von Carl A. Willemsen. Mit Abbildungsverzeichnis. Mit 32 Tafeln nach Fotografien des Herausgebers. Mit 2 Planskizzen im Text. 1. (von 4) Auflage. 1. - 10. Tsd. Wiesbaden. 1955. 47, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 150d.   ÜP 1950_0129/1
ÜP grau, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Castel del Monte / 32 Bildtafeln / Herausgegeben von C. A. Willemsen" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Castel del Monte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Janson. Druck: Ludwig Oehms, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 619(1A) / IB-Hundert 619(1A) / IB.M. 23,51 / IK,IB 619 / Jenne I/619(1A) / Kästner 619(1A) / Musiol 2929 / Plantener 619(1A) / Sarkowski 619.

Nr: 619(1B); Auflage: 02; Variante: 1:
Castel del Monte. Das vollendetste Baudenkmal Kaiser Friedrich des Zweiten. Herausgegeben von Carl A. Willemsen. Mit Abbildungsverzeichnis. Mit 58 Abbildungen auf 59 (recte 55) Tafeln nach Fotografien von L. Sforza, Sopritendenza, Bari und C. A. Willemsen. Mit 2 Planskizzen im Text. 2. (von 4) Auflage. 11. - 13. Tsd. Frankfurt. 1982. 99, (3) Seiten, 2 Leerseiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 662.   ÜP 1982_0619
Geleitwort neu verfasst. Mit Bibliographie.
ÜP dunkelbraun, braun.
TS "CASTEL DEL MONTE / Das vollendetste Baudenkmal / Kaiser Friedrich des Zweiten / Herausgegeben / von Carl A. Willemsen" (Schrift schwarz, Rahmen dunkelrot, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "Castel del Monte" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel mittig. Buchblock fadengeheftet. Druck: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
Bibliographie: IB 619(1B) / IB-Hundert 619(1B) / Jenne I/619(1B) / Kästner 619(1B) / Musiol 2930 / Plantener 619(1B).

Nr: 619(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Raabe, Wilhelm:
Die Chronik der Sperlingsgasse. Mit Anmerkungen von Anneliese Klingenberg. 1. (einzige) Auflage. (1. - 25. Tsd.) Leipzig. 1978. 174, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 585.1a.   ÜP 1977_0597/A/2
ÜP rotviolett, hellbraun (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "Wilhelm Raabe / Die Chronik / der Sperlingsgasse" (Schrift schwarz, Rahmen orange, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Wilhelm Raabe: / Die Chronik" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Walbaum-Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 619(2) / IB-Hundert 619(2) / IB.M. 27,31 / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 619(2) / Musiol 2931 / Plantener 619(2).

Nr: 619(2); Auflage: 01; Variante: 2:
Raabe, Wilhelm:
Die Chronik der Sperlingsgasse. Mit Anmerkungen von Anneliese Klingenberg. 1. (einzige) Auflage. (1. - 25. Tsd.) Leipzig. 1978. 174, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 604.   ÜP 1978_0619/1
ÜP dunkelgrün, orange.
TS "Wilhelm Raabe / Die Chronik / der Sperlingsgasse" (Schrift schwarz, Rahmen orange, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Wilhelm Raabe: / Die Chronik" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Walbaum-Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 619(2) / IB-Hundert 619(2) / IB.M. 27,31 / Jenne I/619(2) / Kästner 619(2) / Musiol 2931 / Plantener 619(2).

Nr: 619(2); Auflage: 01; Variante: 3:
Raabe, Wilhelm:
Die Chronik der Sperlingsgasse. Mit Anmerkungen von Anneliese Klingenberg. 1. (einzige) Auflage. (1. - 25. Tsd.) Leipzig. 1978. 174, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 604.1.   ÜP 1978_0619/2
ÜP dunkelgrün, orange.
TS "Wilhelm Raabe / Die Chronik / der Sperlingsgasse" (Schrift schwarz, Rahmen orange, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Wilhelm Raabe: / Die Chronik" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Walbaum-Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 619(2) / IB-Hundert 619(2) / IB.M. 27,31 / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 619(2) / Musiol 2931 / Plantener 619(2) / Verzeichnis 619(2).

Nr: 620(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Hauptmann, Gerhart:
Der Ketzer von Soana. 1. (von 3) Auflage. 1. - 20. Tsd. Leipzig. 1955. 106, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 191.   ÜP 1955_0620
ÜP braun, olivgrün, gelb (gestaltet von Hans-Joachim Walch).
TS "GERHART HAUPTMANN / Der Ketzer von Soana / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen rotbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "G. Hauptmann: Ketzer" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gesetzt und gedruckt im VEB Offizin Andersen Nexö zu Leipzig.
Bibliographie: IB 620 / IB-Hundert 620 / IB.M. 24,45 / Jenne I/620 / Kästner 620 / Musiol 2930.   IK,IB 620, Plantener 620 und Sarkowski 620 fassen das 1. - 40. Tsd. zusammen.

Nr: 620(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Hauptmann, Gerhart:
Der Ketzer von Soana. 2. (von 3) Auflage. 21. - 40. Tsd. Leipzig. 1955. 106, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 191.   ÜP 1955_0620
ÜP braun, olivgrün, gelb (gestaltet von Hans-Joachim Walch).
TS "GERHART HAUPTMANN / Der Ketzer von Soana / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen rotbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "G. Hauptmann: Ketzer" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gesetzt und gedruckt im VEB Offizin Andersen Nexö zu Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/620 / Musiol 2933. IK,IB 620, Plantener 620 und Sarkowski 620 fassen das 1. - 40. Tsd. zusammen.

Nr: 620(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Hauptmann, Gerhart:
Der Ketzer von Soana. 3. (von 3) Auflage. 41. - 48. Tsd. Leipzig. 1958. 106, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 77a.   ÜP 1925_0382/A
ÜP schwarz, oliv.
TS "GERHART HAUPTMANN / Der Ketzer von Soana / Erzählung" (Schrift schwarz,
Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "G. Hauptmann: Ketzer" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gedruckt im VEB Offizin Andersen Nexö zu Leipzig.
Bibliographie: IB 620 / IB-Hundert 620 / IK,IB 620 / Jenne I/620 / Kästner 620 / Plantener 620 / Sarkowski 620.

Nr: 620(1); Auflage: 03; Variante: 2:
Hauptmann, Gerhart:
Der Ketzer von Soana. 3. (von 3) Auflage. 41. - 48. Tsd. Leipzig. 1958. 106, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 77a.   ÜP 1925_0382/A
ÜP schwarz, oliv.
TS "GERHART HAUPTMANN / Der Ketzer von Soana / Erzählung" (Schrift schwarz,
Rahmen rotbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "G. Hauptmann: Ketzer" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gedruckt im VEB Offizin Andersen Nexö zu Leipzig.
Bibliographie: IB 620 / IB-Hundert 620 / IK,IB 620 / Jenne I/620 / Kästner 620 / Plantener 620 / Sarkowski 620.


Hier gehts zurück auf die Seite von der Sie kamen

 

Insel-Home