Nr: 491(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Voigt-Diederichs, Helene:
Sonnenbrot. Mit (7) Holzschnitten von Josua Leander Gampp. 1. (von 3) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1936). 78, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 56.1a.   ÜP 1921_0337/2
ÜP schwarzgrau, weiß.
TS "Helene Voigt-Diederichs / Sonnenbrot / Mit Holzschnitten von J. L. Gampp" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Voigt-Diederichs: / Sonnenbrot" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck der Offizin Haag-Drugulin in Leipzig.
Bibliographie: IB 491 / IB-Hundert 491 / IB.M. 22,59 / IK,IB 491 / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 491 / Musiol 2525 / Plantener 491 / Sarkowski 491 / Wilpert-G. 30.

Nr: 491(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Voigt-Diederichs, Helene:
Sonnenbrot. Mit (7) Holzschnitten von Josua Leander Gampp. 2. (von 3) Auflage. 11. - 20. Tsd. Leipzig. (1937). 78, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 56a.   ÜP 1921_0337/1
ÜP schwarzgrau, weiß.
TS "Helene Voigt-Diederichs / Sonnenbrot / Mit Holzschnitten von J. L. Gampp" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Voigt-Diederichs: / Sonnenbrot" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von der Offizin Haag-Drugulin in Leipzig.
Bibliographie: IB 491 / IB-Hundert 491 / Jenne I/491 / Kästner 491 / Plantener 491 / Sarkowski 491.

Nr: 491(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Voigt-Diederichs, Helene:
Sonnenbrot. Mit (7) Holzschnitten von Josua Leander Gampp. 3. (von 3) Auflage. 21. - 30. Tsd. Wiesbaden. (1949). 78, (2) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 938.   ÜP 1938_0023
ÜP grau, schwarz.
TS "Helene Voigt-Diederichs / Sonnenbrot / Mit Holzschnitten von J. L. Gampp" (Schrift schwarz, Rahmen hellbraun, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Deutsche Werkschrift der D. Stempel AG Frankfurt a. M. Ohne Druckerangabe.
Bibliographie: IB 491 / IB-Hundert 491 / IK,IB 491 / Jenne I/491 / Kästner 491 / Plantener 491 / Sarkowski 491.

Nr: 492(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Bethge, Hans:
Japanischer Frühling. Nachdichtungen japanischer Lyrik. Mit Geleitwort und Anmerkungen von Hans Bethge. 1. (von 2) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1936). 78, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 45f.   ÜP 1917_0011/A
ÜP fleischfarben, weiß.
TS "Japanischer Frühling / Nachdichtungen japanischer Lyrik / von Hans Bethge" (Schrift schwarz, Rahmen hellblau, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Bethge: / Japanischer Frühling" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von der Offizin Haag-Drugulin in Leipzig.
Bibliographie: IB 492 / IB-Hundert 492 / IB.M. 22,59 / IK,IB 492 / Jenne I/492 / Kästner 492 / Musiol 2526 / Plantener 492 / Sarkowski 492.

Nr: 492(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Bethge, Hans:
Japanischer Frühling. Nachdichtungen japanischer Lyrik. Mit Geleitwort und Anmerkungen von Hans Bethge. 2. (von 2) Auflage. 11. - 20. Tsd. Leipzig. (1938). 77, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 45f.   ÜP 1917_0011/A
ÜP fleischfarben, weiß.
TS "Japanischer Frühling / Nachdichtungen japanischer Lyrik / von Hans Bethge" (Schrift schwarz, Rahmen hellblau, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Bethge: / Japanischer Frühling" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: IB 492 / IB-Hundert 492 / IK,IB 492 / Jenne I/492 / Kästner 492 / Musiol 2527 / Plantener 492 / Sarkowski 492.

Nr: 493(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Goethe, Johann Wolfgang von:
Die Leiden des jungen Werthers. (In der Urfassung von 1774). Nachwort von F.(riedrich) M.(ichael). 1. (von 5) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1936). 111, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 66c.   ÜP 1921_0034/B
ÜP blaugrau (Kleisterpapier).
TS "Goethe / Die Leiden des jungen Werthers / In der Urfassung von 1774" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Goethe: Werther" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Poeschel & Trepte in Leipzig.
Bibliographie: IB 493(1A) / IB-Hundert 493(1A) / IB.M. 22,59 / IK,IB 493(1A) / Jenne I/493(1A) / Kästner 493(/1A) / Musiol 2528 / Plantener 493(1A) / Sarkowski 493(1A).

Nr: 493(1A); Auflage: 02; Variante: 1:
Goethe, Johann Wolfgang von:
Die Leiden des jungen Werthers. (In der Urfassung von 1774). Nachwort von F.(riedrich) M.(ichael). 2. (von 5) Auflage. 11. - 15. Tsd. Leipzig. 1940. 111, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 66c.   ÜP 1921_0034/B
ÜP blaugrau (Kleisterpapier).
TS "Goethe / Die Leiden des jungen Werthers / In der Urfassung von 1774" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Goethe: Werther" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Poeschel & Trepte in Leipzig.
Bibliographie: IB 493(1A) / IB-Hundert 493(1A) / Jenne I/493(1A) / Kästner 493(/1A) / Plantener 493(1A) / Sarkowski 493(1A).

Nr: 493(1B); Auflage: 03; Variante: 1:
Goethe, Johann Wolfgang von:
Die Leiden des jungen Werthers. (In der Urfassung von 1774). Nachwort von F.(riedrich) M.(ichael). Mit 1 Titelbild (Werther) von Daniel Chodowiecki. 3. (von 5) Auflage. 16. - 25. Tsd. Wiesbaden. 1953. 111, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 69d.   ÜP 1922_0041/1
ÜP hellbraun, dunkelbraun, weiß (Rizzi-Papier).
TS "GOETHE / Die Leiden / des jungen Werthers / In der Urfassung von 1774" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Goethe: Werther" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck: Darmstädter Echo GmbH., Darmstadt.
Bibliographie: IB 493(1B) / IB-Hundert 493(1B) / IK,IB 493(1B) / Jenne I/493(1B) / Kästner 493(/1B) / Plantener 493(1B) / Sarkowski 493(1B).

Nr: 493(1C); Auflage: 04; Variante: 1:
Goethe, Johann Wolfgang von:
Die Leiden des jungen Werthers. (In der Urfassung von 1774). Nachwort von F.(riedrich) M.(ichael). Mit 2 Titelbildern (Werther und Lotte) von Daniel Chodowiecki. 4. (von 5) Auflage. 26. - 35. Tsd. Leipzig. 1953. 111, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 69d.   ÜP 1922_0041/1
ÜP hellbraun, dunkelbraun, weiß (Rizzi-Papier).
TS "GOETHE / Die Leiden / des jungen Werthers / In der Urfassung von 1774" (Schrift schwarz, Rahmen blaugrün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Goethe: Werther" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt im VEB Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: IB 493(1B) / IB-Hundert 493(1B) / IK,IB 493(1B) / Jenne I/493(1C) / Kästner 493(/1B) / Musiol 2530 / Plantener 493(1B) / Sarkowski 493(1B).

Nr: 494(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Das kleine Rätselbuch. Deutsche Volksrätsel. Herausgegeben und mit Nachwort von Kurt Brzoska. Mit Titelvignette von Fritz Kredel. 1. (von 8) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1936). 40 unpaginierte Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 25.   ÜP 1913_0060
ÜP blau, gelb, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Das kleine Rätselbuch / - Deutsche Volksrätsel -" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Das kleine Rätselbuch" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 494 / IB-Hundert 494 / IB.M. 22,59 / IK,IB 494 / Jenne I/494 / Kästner 494 / Musiol 2532 / Plantener 494 und Sarkowski 494 fassen das 1. -20. Tsd. zusammen.

Nr: 494(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Das kleine Rätselbuch. Deutsche Volksrätsel. Herausgegeben und mit Nachwort von Kurt Brzoska. Mit Titelvignette von Fritz Kredel. 2. (von 8) Auflage. 11. - 20. Tsd. Leipzig. (1937). 40 unpaginierte Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 25.   ÜP 1913_0060
ÜP blau, gelb, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Das kleine Rätselbuch / - Deutsche Volksrätsel -" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Das kleine Rätselbuch" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/494 / Musiol 2533 / Plantener 494 und Sarkowski 494 fassen das 1. -20. Tsd. (1936) zusammen.

Nr: 494(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Das kleine Rätselbuch. Deutsche Volksrätsel. Herausgegeben und mit Nachwort von Kurt Brzoska. Mit Titelvignette von Fritz Kredel. 3. (von 8) Auflage. 21. - 30. Tsd. Leipzig. (1939). 40 unpaginierte Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 25.   ÜP 1913_0060
ÜP blau, gelb, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Das kleine Rätselbuch / - Deutsche Volksrätsel -" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Das kleine Rätselbuch" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/494.

Nr: 494(1); Auflage: 05; Variante: 1:
Das kleine Rätselbuch. Deutsche Volksrätsel. Herausgegeben und mit Nachwort von Kurt Brzoska. Mit Titelvignette von Fritz Kredel. 5. (von 8) Auflage. 51. - 90. Tsd. Leipzig. 1943. 40 unpaginierte Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne F17.   ÜP 1942_0001
Feldpostausgabe.
ÜP hellgrau.
TS "Das kleine Rätselbuch / - Deutsche Volksrätsel -" (Schrift schwarz, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock drahtgeklammert. Druck des 51. -90. Tausends von Friedrich Richter in Leipzig.
Bibliographie: IB 494 / IB-Hundert 494 / IB.M. 7,34 / Jenne I/494 / Jenne II/S. 207 / Kästner 494 / Plantener 494 / Sarkowski 494.

Nr: 494(1); Auflage: 05; Variante: 2:
Das kleine Rätselbuch. Deutsche Volksrätsel. Herausgegeben und mit Nachwort von Kurt Brzoska. Mit Titelvignette von Fritz Kredel. 5. (von 8) Auflage. 51. - 90. Tsd. Leipzig. 1943. 40 unpaginierte Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne F19.   ÜP 1942_0001
Feldpostausgabe.
ÜP hellbeige.
TS "Das kleine Rätselbuch / - Deutsche Volksrätsel -" (Schrift schwarz, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock drahtgeklammert. Druck des 51. -90. Tausends von Friedrich Richter in Leipzig.
Bibliographie: IB 494 / IB-Hundert 494 / IB.M. 7,34 / Jenne I/494 / Jenne II/S. 207 / Kästner 494 / Plantener 494 / Sarkowski 494.

Nr: 494(1); Auflage: 06; Variante: 1:
Das kleine Rätselbuch. Deutsche Volksrätsel. Herausgegeben und mit Nachwort von Kurt Brzoska. Mit Titelvignette von Fritz Kredel. 6. (von 8) Auflage. 91. - 100. Tsd. Wiesbaden. 1949. 80 unpaginierte Seiten. Original-Kartoniert. ÜP Jenne 0.   ÜP 1915_0007
ÜP blau.
TS "Das kleine Rätselbuch / Deutsche Volksrätsel" (Schrift schwarz, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock drahtgeklammert. Druck des 91. bis 100. Tausends von Ph. Reinheimer, Darmstadt.
Bibliographie: IB 494 / IB-Hundert 494 / Jenne I/494 / Kästner 494 / Plantener 494 / Sarkowski 494.

Nr: 494(1); Auflage: 07; Variante: 1:
Das kleine Rätselbuch. Deutsche Volksrätsel. Herausgegeben und mit Nachwort von Kurt Brzoska. Mit Titelvignette von Fritz Kredel. 7. (von 8) Auflage. 101. - 110. Tsd. Wiesbaden. 1951. 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 53Se.   ÜP 1920_0100/3
ÜP rot, weiß (gestaltet von Li Wegner).
TS "Das kleine Rätselbuch / Deutsche Volksrätsel" (Schrift schwarz, Rahmen blaugrau, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Das kleine Rätselbuch" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: L. C. Wittich, Darmstadt.
Bibliographie: Jenne I/494 / Musiol 2536.

Nr: 494(1); Auflage: 07; Variante: 2:
Das kleine Rätselbuch. Deutsche Volksrätsel. Herausgegeben und mit Nachwort von Kurt Brzoska. Mit Titelvignette von Fritz Kredel. 7. (von 8) Auflage. 101. - 110. Tsd. Wiesbaden. 1951. 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 53S1b.   ÜP 1920_0100/4
ÜP rot, weiß (gestaltet von Li Wegner).
TS "Das kleine Rätselbuch / Deutsche Volksrätsel" (Schrift schwarz, Rahmen blaugrau, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Das kleine Rätselbuch" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: L. C. Wittich, Darmstadt.
Bibliographie: Jenne I/494 / Musiol 2536.

Nr: 494(1); Auflage: 08; Variante: 1:
Das kleine Rätselbuch. Deutsche Volksrätsel. Herausgegeben und mit Nachwort von Kurt Brzoska. Mit Titelvignette von Fritz Kredel. 8. (von 8) Auflage. 111. - 120. Tsd. Wiesbaden. 1957. 78, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 215a.   ÜP 1955_0144/1
ÜP rotbraun, weiß (gestaltet von Beate Weinmann).
TS "Das kleine Rätselbuch / DEUTSCHE VOLKSRÄTSEL" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Das kleine Rätselbuch" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Johannes Weisbecker.
Bibliographie: IB 494 / IB-Hundert 494 / IK,IB 494 / Jenne I/494 / Kästner 494 / Musiol 2537 / Plantener 494 / Sarkowski 494.

Nr: 495(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Der Bordesholmer Altar Meister Brüggemanns. Herausgegeben von Freerk Haye Hamkens. Mit Tafelverzeichnis. 48 Bildtafeln nach Photographien von F. H. Hamkens und der Staatlichen Bildstelle Berlins. 1. (von 8) Auflage. 1. - 30. Tsd. Leipzig. (1936). 55, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 114a.   ÜP 1936_0495/1
Bildunterschrift und Bildverzeichnis zu Tafel 39 "Eva in der Vorhölle".
ÜP dunkelbraun, weiß.
TS "Der Bordesholmer Altar / Meister Brüggemans / 48 Bildtafeln" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Der Bordesholmer Altar" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Den Druck besorgte Fr. Richter in Leipzig.
Bibliographie: IB 495 / IB-Hundert 495 / IB.M. 22,59 / IK,IB 495 / Jenne I/495 / Kästner 495 / Musiol 2539 / Plantener 495 zählt 1.-25. Tsd. / Sarkowski zählt 1.-50. Tsd..

Nr: 495(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Der Bordesholmer Altar Meister Brüggemanns. Herausgegeben von Freerk Haye Hamkens. Mit Tafelverzeichnis. 48 Bildtafeln nach Photographien von F. H. Hamkens und der Staatlichen Bildstelle Berlins. 2. (von 8) Auflage. 31. - 50. Tsd. Leipzig. (1936). 55, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 114a.   ÜP 1936_0495/1
Bildunterschrift zu Tafel 39: "Eva", Bildverzeichnis zu Tafel 39 "Eva, aus der Vorhölle". Bildunterschrift Tafel 12: "Kreuzabnahme" und zu Tafel 22: "Gefolgsmann Melchisedecks". Nachwort auf S. 53 gering erweitert.
ÜP dunkelbraun, weiß.
TS "Der Bordesholmer Altar / Meister Brüggemanns / 48 Bildtafeln" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Der Bordesholmer Altar" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Den Druck besorgte Fr. Richter in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/495 / Musiol 2540 / Plantener 495 zählt 26. -50. Tsd. / Sarkowski zählt 1. -50. Tsd.

Nr: 495(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Der Bordesholmer Altar Meister Brüggemanns. Herausgegeben von Freerk Haye Hamkens. Mit Tafelverzeichnis. 48 Bildtafeln nach Photographien von F. H. Hamkens und der Staatlichen Bildstelle Berlins. 3. (von 8) Auflage. 51. - 75. Tsd. Leipzig. (1937). 55, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 114b.   ÜP 1936_0495/1
Mit Auflagenangabe. Bildunterschrift Tafel 12: "Abnahme vom Kreuz" und zu Tafel 22: "Meister Brüggemann[?]". Nachwort auf S. 53 nochmal gering verändert.
ÜP braun, weiß.
TS "Der Bordesholmer Altar / Meister Brüggemanns / 48 Bildtafeln" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Der Bordesholmer Altar" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck von Fr. Richter in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/495 / Musiol 2541 / Plantener 495 nennt 1939.

Nr: 495(1); Auflage: 04; Variante: 1:
Der Bordesholmer Altar Meister Brüggemanns. Herausgegeben von Freerk Haye Hamkens. Mit Tafelverzeichnis. 48 Bildtafeln nach Photographien von F. H. Hamkens und der Staatlichen Bildstelle Berlins. 4. (von 8) Auflage. 76. - 120. Tsd. Leipzig. (1942). 55, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 114b.   ÜP 1936_0495/1
Ohne Auflagenangabe, sonst gleich dem 51. -75. Tsd.
ÜP braun, weiß.
TS "Der Bordesholmer Altar / Meister Brüggemanns / 48 Bildtafeln" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Der Bordesholmer Altar" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck von Fr. Richter in Leipzig.
Bibliographie: IB 495 / IB-Hundert 495 / Jenne I/495 / Kästner 495 / Musiol 2538 / Plantener 495 / Sarkowski 495.

Nr: 495(1); Auflage: 04; Variante: 2:
Der Bordesholmer Altar Meister Brüggemanns. Herausgegeben von Freerk Haye Hamkens. Mit Tafelverzeichnis. 48 Bildtafeln nach Photographien von F. H. Hamkens und der Staatlichen Bildstelle Berlins. 4. (von 8) Auflage. 76. - 120. Tsd. Leipzig. (1942). 55, (1) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 114b.   ÜP 1936_0495/1
Ohne Auflagenangabe, sonst gleich dem 51. -75. Tsd. Broschierte Restauflage gegen Ende des 2. Weltkrieges.
ÜP braun, weiß.
TS "Der Bordesholmer Altar / Meister Brüggemanns / 48 Bildtafeln" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Der Bordesholmer Altar" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck von Fr. Richter in Leipzig.
Bibliographie: IB 495 / IB-Hundert 495 / Jenne I/495 / Jenne II/S. 246 / Kästner 495 / Plantener 495 / Sarkowski 495.

Nr: 495(1); Auflage: 05; Variante: 1:
Der Bordesholmer Altar Meister Brüggemanns. Herausgegeben von Freerk Haye Hamkens. Mit Tafelverzeichnis. 48 Bildtafeln nach Photographien von F. H. Hamkens und der Staatlichen Bildstelle Berlins. 5. (von 8) Auflage. 121. - 153. Tsd. Wiesbaden. 1952. 55, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 77c.   ÜP 1925_0382/A
Ohne Auflagenangabe. Auf TB 1952, Impressum mit Wiesbaden, sonst gleich dem 51. -75. Tsd.
ÜP schwarz, braun, hellbraun.
TS "Der Bordesholmer Altar / Meister Brüggemanns / 48 Bildtafeln" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Der Bordesholmer Altar" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Darmstädter Echo G.m.b.H., Darmstadt.
Bibliographie: IB 495 / IB-Hundert 495 / Jenne I/495 / Kästner 495 / Musiol 2542 / Plantener 495 / Sarkowski 495. IB-Hundert und Jenne zählen das 121. -153. Tsd., alle übrigen das 121. -130. Tsd.

Nr: 495(1); Auflage: 05; Variante: 2:
Der Bordesholmer Altar Meister Brüggemanns. Herausgegeben von Freerk Haye Hamkens. Mit Tafelverzeichnis. 48 Bildtafeln nach Photographien von F. H. Hamkens und der Staatlichen Bildstelle Berlins. 5. (von 8) Auflage. 121. - 153. Tsd. Wiesbaden. 1952. 55, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 150b.   ÜP 1950_0129/1
Ohne Auflagenangabe. Auf TB 1952, Impressum mit Wiesbaden, sonst gleich dem 51. -75. Tsd.
ÜP dunkelbraun, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Der Bordesholmer Altar / Meister Brüggemanns / 48 Bildtafeln" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Der Bordesholmer Altar" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Darmstädter Echo G.m.b.H., Darmstadt.
Bibliographie: IB 495 / IB-Hundert 495 / Jenne I/495 / Kästner 495 / Musiol 2542 / Plantener 495 / Sarkowski 495. IB-Hundert und Jenne zählen das 121. -153. Tsd., alle übrigen das 121. -130. Tsd.

Nr: 495(1); Auflage: 06; Variante: 1:
Der Bordesholmer Altar Meister Brüggemanns. Herausgegeben von Freerk Haye Hamkens. Mit Tafelverzeichnis. 48 Bildtafeln nach Photographien von F. H. Hamkens und der Staatlichen Bildstelle Berlins. 6. (von 8) Auflage. 154. - 173. Tsd. Wiesbaden. 1958. 2 Seiten, 48 Tafeln, 12 unpaginierte Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 77c.   ÜP 1925_0382/A
Mit Auflagenangabe.
ÜP schwarz, braun, hellbraun.
TS "Der Bordesholmer Altar / Meister Brüggemanns / 48 Bildtafeln" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Der Bordesholmer Altar" mit Nr. und "o" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Janson. Gedruckt von J. Fink, Stuttgart.
Bibliographie: Jenne I/495 / Musiol 2543 / Plantener 495 / Sarkowski 495.

Nr: 495(1); Auflage: 06; Variante: 2:
Der Bordesholmer Altar Meister Brüggemanns. Herausgegeben von Freerk Haye Hamkens. Mit Tafelverzeichnis. 48 Bildtafeln nach Photographien von F. H. Hamkens und der Staatlichen Bildstelle Berlins. 6. (von 8) Auflage. 154. - 173. Tsd. Wiesbaden. 1958. 2 Seiten, 48 Tafeln, 12 unpaginierte Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 114Aa.   ÜP 1936_0495/2
Mit Auflagenangabe.
Bildeinband nach Tafel 45 mit Schriftband ocker.
Titel "Der Bordesholmer Altar" aufgedruckt, Rückentitel "Der Bordesholmer Altar Meister Brüggemanns" mit Nr. und "o" aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Janson. Gedruckt von J. Fink, Stuttgart.
Bibliographie: Jenne I/495 / Musiol 2544 / Plantener 495 / Sarkowski 495.

Nr: 495(1); Auflage: 07; Variante: 1:
Der Bordesholmer Altar Meister Brüggemanns. Herausgegeben von Freerk Haye Hamkens. Mit Tafelverzeichnis. 48 Bildtafeln nach Photographien von F. H. Hamkens und der Staatlichen Bildstelle Berlins. 7. (von 8) Auflage. 174. - 179. Tsd. Frankfurt. 1966. 2 Seiten, 48 Tafeln, 12 unpaginierte Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 114Ab.   ÜP 1936_0495/3
Bildeinband nach Tafel 45 mit Schriftband grau, Vorsätze grau.
Titel "Der Bordesholmer Altar" aufgedruckt, Rückentitel "Der Bordesholmer Altar Meister Brüggemanns" mit Nr. und "o" aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Otto Wendorff, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 495 / IB-Hundert 495 / IK,IB 495 / Jenne I/495 / Kästner 495 / Plantener 495.

Nr: 495(1); Auflage: 08; Variante: 1:
Der Bordesholmer Altar Meister Brüggemanns. Herausgegeben von Freerk Haye Hamkens. Mit Tafelverzeichnis. 48 Bildtafeln nach Photographien von F. H. Hamkens und der Staatlichen Bildstelle Berlins. 8. (von 8) Auflage. 180. - 185. Tsd. Frankfurt. 1969. 2 Seiten, 48 Tafeln, 12 unpaginierte Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 114Ab.   ÜP 1936_0495/3
Bildeinband nach Tafel 45 mit Schriftband grau, Vorsätze grau.
Titel "Der Bordesholmer Altar" aufgedruckt, Rückentitel "Der Bordesholmer Altar Meister Brüggemanns" mit Nr. und "o" aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Otto Wendorff, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 495 und IB-Hundert 495 zählen 11 Auflagen / Jenne I/495 / Verzeichnis 495.

Nr: 496(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Dichtungen des Michelangelo. Übertragen von Rainer Maria Rilke. Nachwort von F.(riedrich) M.(ichael). 1. (von 8) Auflage. 1. - 20. Tsd. Leipzig. (1936). 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 115a.   ÜP 1925_0382/B
ÜP blau, weiß.
TS "Dichtungen / des Michelangelo / Übertragen von / Rainer Maria Rilke" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Rilke: Dichtungen / des Michelangelo" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck von der Offizin Haag-Drugulin in Leipzig.
Bibliographie: IB 496 / IB-Hundert 496 / IB.M. 22,59 / IK,IB 496 / Jenne I/496 / Kästner 496 / Musiol 2546 / Plantener 496 und Sarkowski 496 fassen das 1. -30. Tsd. zusammen.

Nr: 496(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Dichtungen des Michelangelo. Übertragen von Rainer Maria Rilke. Nachwort von F.(riedrich) M.(ichael). 2. (von 8) Auflage. 21. - 30. Tsd. Leipzig. (1936). 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 115a. ÜP 1925_0382/B
ÜP blau, weiß.
TS "Dichtungen / des Michelangelo / Übertragen von / Rainer Maria Rilke" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Rilke: Dichtungen / des Michelangelo" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. gedruckt von der Offizin Haag-Drugulin in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/496 / Plantener 496 und Sarkowski 496 fassen das 1. -30. Tsd. zusammen.

Nr: 496(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Dichtungen des Michelangelo. Übertragen von Rainer Maria Rilke. Nachwort von F.(riedrich) M.(ichael). 3. (von 8) Auflage. 31. - 40. Tsd. Leipzig. 1940. 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 115a.   ÜP 1925_0382/B
Druckfehler: Nachwort signiert ".M." statt "F.M."
ÜP blau, weiß.
TS "Dichtungen / des Michelangelo / Übertragen von / Rainer Maria Rilke" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Rilke: Dichtungen / des Michelangelo" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von der Offizin Haag-Drugulin in Leipzig.
Bibliographie: IB 496 / IB-Hundert 496 / Jenne I/496 / Kästner 496 / Plantener 496 / Sarkowski 496.

Nr: 496(1); Auflage: 04; Variante: 1:
Dichtungen des Michelangelo. Übertragen von Rainer Maria Rilke. Nachwort von F.(riedrich) M.(ichael). 4. (von 8) Auflage. 41. - 45. (recte 47. ) Tsd. Wiesbaden. 1949. 79, (1) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 94c.   ÜP 1933_0261
ÜP blau, weiß.
TS "DICHTUNGEN / DES MICHELANGELO / Übertragen von / Rainer Maria Rilke" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) überklebt leeren Rahmen, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Stuttgarter Vereinsbuchdruckerei AG Stuttgart W.
Bibliographie: IB 496 / IB-Hundert 496 / IB.M. 1,24 / Jenne I/496 / Jenne II/S. 253 / Kästner 496 / Plantener 496 / Sarkowski 496.

Nr: 496(1); Auflage: 05; Variante: 1:
Dichtungen des Michelangelo. Übertragen von Rainer Maria Rilke. Nachwort von F.(riedrich) M.(ichael). 5. (von 8) Auflage. 48. - 57. Tsd. Wiesbaden. 1950. 79, (1) Seiten. Original-Kartoniert. ÜP Jenne 122Se.   ÜP 1937_0512/3
ÜP grau, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "DICHTUNGEN / DES MICHELANGELO / Übertragen von / Rainer Maria Rilke" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Stuttgarter Vereinsbuchdruckerei Aktiengesellschaft, Stuttgart W.
Bibliographie: Jenne I/496.

Nr: 496(1); Auflage: 06; Variante: 1:
Dichtungen des Michelangelo. Übertragen von Rainer Maria Rilke. Nachwort von F.(riedrich) M.(ichael). 6. (von 8) Auflage. 58. - 67. Tsd. Wiesbaden. 1951. 79, (1) Seiten. Original-Kartoniert. ÜP Jenne 122Se.   ÜP 1937_0512/3
ÜP grau, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "DICHTUNGEN / DES MICHELANGELO / Übertragen von / Rainer Maria Rilke" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Stuttgarter Vereinsbuchdruckerei Aktiengesellschaft, Stuttgart W.
Bibliographie: Jenne I/496 / Plantener 496 / Sarkowski 496.

Nr: 496(1); Auflage: 06; Variante: 2:
Dichtungen des Michelangelo. Übertragen von Rainer Maria Rilke. Nachwort von F.(riedrich) M.(ichael). 6. (von 8) Auflage. 58. - 67. Tsd. Wiesbaden. 1951. 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 150c.   ÜP 1950_0129/1
ÜP blau, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "DICHTUNGEN / DES MICHELANGELO / Übertragen von / Rainer Maria Rilke" (Schrift schwarz, Rahmen rotbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Michelangelo" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Stuttgarter Vereinsbuchdruckerei Aktiengesellschaft, Stuttgart W.
Bibliographie: Jenne I/496 / Plantener 496 / Sarkowski 496.

Nr: 496(1); Auflage: 07; Variante: 1:
Dichtungen des Michelangelo. Übertragen von Rainer Maria Rilke. Nachwort von F.(riedrich) M.(ichael). 7. (von 8) Auflage. 68. - 77. Tsd. Leipzig. 1954. 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 152c.   ÜP 1951_0099
ÜP blau, grau, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "DICHTUNGEN / DES MICHELANGELO / Übertragen von / Rainer Maria Rilke" (Schrift schwarz, Rahmen rotbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Rilke: Dichtungen / des Michelangelo" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gesetzt und gedruckt von Paul Dünnhaupt in Köthen.
Bibliographie: Jenne I/496 / Musiol 2547 / Plantener 496 / Sarkowski 496.

Nr: 496(1); Auflage: 08; Variante: 1:
Dichtungen des Michelangelo. Übertragen von Rainer Maria Rilke. Nachwort von F.(riedrich) M.(ichael). 8. (von 8) Auflage. 78. - 87. Tsd. Wiesbaden. 1957. 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 69d.   ÜP 1922_0041/1
ÜP hellbraun, dunkelbraun, weiß (Rizzi-Papier).
TS "DICHTUNGEN / DES MICHELANGELO / Übertragen / von Rainer Maria Rilke" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Michelangelo: Dichtungen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Joh. Weisbecker, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 496 / IB-Hundert 496 / IK,IB 496 / Jenne I/496 / Kästner 496 / Musiol 2548 / Plantener 496 / Sarkowski 496.

Nr: 496(1); Auflage: 08; Variante: 2:
Dichtungen des Michelangelo. Übertragen von Rainer Maria Rilke. Nachwort von F.(riedrich) M.(ichael). 8. (von 8) Auflage. 78. - 87. Tsd. Wiesbaden. 1957. 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 186a.   ÜP 1955_0600/1
ÜP braun, beige (gestaltet von Beate Weinmann).
TS "DICHTUNGEN / DES MICHELANGELO / Übertragen / von Rainer Maria Rilke" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Michelangelo: Dichtungen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Joh. Weisbecker, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 496 / IB-Hundert 496 / IK,IB 496 / Jenne I/496 / Kästner 496 / Musiol 2548 / Plantener 496 / Sarkowski 496.

Nr: 497(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Blunck, Hans Friedrich:
Erstaunliche Geschichten. 1. (von 4) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1936). 76, (2) Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 49b.   ÜP 1919_0156/A/1
ÜP blau, weiß (gestaltet von Li Wegner und/oder Hans Peters).
TS "Hans Friedrich Blunck / Erstaunliche Geschichten" (Schrift orange, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Hans Friedrich Blunck: / Erstaunliche Geschichten" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: IB 497(1A) / IB-Hundert 497(1A) / IB.M. 22,59 / IK,IB 497(1) / Jenne I/497(1A) / Kästner 497(1A) / Musiol 2549 / Plantener 497(1) / Sarkowski 497(1) / Wilpert-G. 94.

Nr: 497(1A); Auflage: 02; Variante: 1:
Blunck, Hans Friedrich:
Erstaunliche Geschichten. 2. (von 4) Auflage. 11. - 15. Tsd. Leipzig. (1938). 76, (2) Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 49b.   ÜP 1919_0156/A/1
ÜP blau, weiß (gestaltet von Li Wegner und/oder Hans Peters).
TS "Hans Friedrich Blunck / Erstaunliche Geschichten" (Schrift orange, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Hans Friedrich Blunck: / Erstaunliche Geschichten" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: IB 497(1A) / IB-Hundert 497(1A) / Jenne I/497(1A) / Kästner 497(1A).

Nr: 497(1B); Auflage: 03; Variante: 1:
Blunck, Hans Friedrich:
Erstaunliche Geschichten. 3. (von 4) Auflage. 16. - 20. Tsd. Leipzig. 1940. 75, (2) Seiten, 3 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 49b.   ÜP 1919_0156/A/1
Die Erzählung "Der Teufel hält Winterschlaf" neu bearbeitet und etwas gekürzt.
ÜP blau, weiß (gestaltet von Li Wegner und/oder Hans Peters).
TS "Hans Friedrich Blunck / Erstaunliche Geschichten" (Schrift orange, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Hans Friedrich Blunck: / Erstaunliche Geschichten" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: IB 497(1B) / IB-Hundert 497(1B) / Jenne I/497(1B) / Kästner 497(1B) / Musiol 2550 / Plantener 497(1).

Nr: 497(1B); Auflage: 04; Variante: 1:
Blunck, Hans Friedrich:
Erstaunliche Geschichten. 4. (von 4) Auflage. 21. - 55. Tsd. Leipzig. 1941. 75, (2) Seiten, 3 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 49Sc.   ÜP 1919_0156/A/3
ÜP blau, weiß (gestaltet von Li Wegner und/oder Hans Peters).
TS "Hans Friedrich Blunck / Erstaunliche Geschichten" (Schrift orange, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Blunck: / Erstaunliche Geschichten" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: IB 497(1B) / IB-Hundert 497(1B) / Jenne I/497(1B) / Kästner 497(1B). IK,IB 497(1), Plantener 497(1) und Sarkowski 497(1) nennen 1942.

Hinweis:
Menandros:
Das Schiedsgericht. 1. - 10.Tsd. 1920.
Siehe unter IB 104(2).

Hinweis:
Nr. 497(2); 11. - 15. Tsd.: Menandros: Das Schiedsgericht. 1947.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie: IB.M.
6,46 / IK
1094 / Jenne II/S.288 / Jenne II/Abbildung 671 / Plantener S.164.

Nr: 497(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Menandros:
Das Schiedsgericht. Komödie in fünf Akten. Übertragen und ergänzt und mit Nachwort von Alfred Körte. 1. (einzige unter dieser IB-Nr. ) Auflage. 16. - 24. Tsd. Leipzig. 1961. 91, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 269a.   ÜP 1961_0497
Auf Titelblatt: Verlag und Jahreszahl in der Mitte.
ÜP rot, weiß (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "MENANDROS / DAS / SCHIEDSGERICHT / KOMÖDIE" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Menandros: Schiedsgericht" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Aldus-Buchschrift. Gesetzt und gedruckt im VEB Offizin Andersen Nexö zu Leipzig.
Bibliographie: IB
497(2) / IB-Hundert 497(2) / IK,IB 497(2) / Jenne I/497(2) / Kästner 497(2) / Musiol 2551/ Plantener 497(2) / Sarkowski 497(2).

Nr: 498(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Schnack, Friedrich:
Geschichten aus Heimat und Welt. 1. (von 5) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1936). 78, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 91a.   ÜP 1919_0005/1
ÜP grün, weiß.
TS "Friedrich Schnack / Geschichten / aus Heimat und Welt" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Schnack: Geschichten" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Satz und Druck der Offizin Haag-Drugulin in Leipzig.
Bibliographie: IB 498(1) / IB-Hundert 498(1) / IB.M. 22,59 / IK,IB 498(1) / Jenne I/498(1) / Kästner 498(1) / Musiol 2552 / Plantener 498(1) / Sarkowski 498 / Wilpert-G. 37: Erste Ausgabe.

Nr: 498(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Schnack, Friedrich:
Geschichten aus Heimat und Welt. 2. (von 5) Auflage. 11. - 15. Tsd. Leipzig. 1940. 78, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 91A.   ÜP 1919_0005/2
ÜP grün, weiß.
TS "Friedrich Schnack / Geschichten / aus Heimat und Welt" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Schnack: Geschichten" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/498(1).

Nr: 498(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Schnack, Friedrich:
Geschichten aus Heimat und Welt. 3. (von 5) Auflage. 16. - 20. Tsd. Leipzig. 1941. 79, Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 91A.   ÜP 1919_0005/2
ÜP grün, weiß.
TS "Friedrich Schnack / Geschichten / aus Heimat und Welt" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Schnack: Geschichten" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/498(1).

Hinweis:
Nr: 498(1); 21. - 40. Tsd.: Schnack, Friedrich: Geschichten aus Heimat und Welt.
Nicht erschienen.
Bibliographie: Jenne I
/498(1).

Nr: 498(1); Auflage: 04; Variante: 1:
Schnack, Friedrich:
Geschichten aus Heimat und Welt. 4. (von 5) Auflage. 41. - 60. Tsd. Leipzig. 1944. 78, (2) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 49Sb.   ÜP 1919_0156/A/3
Frontbuchhandelsausgabe für die Wehrmacht. Eindruck auf TB überklebt.
ÜP grün, weiß (gestaltet von Li Wegner und/oder Hans Peters).
TS "Friedrich Schnack / Geschichten / aus Heimat und Welt" (Schrift schwarz,
3. Zeile 38 mm, Rahmen hellrot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Satz und Druck von Oscar Brandstetter Leipzig.
Bibliographie: IB 498(1) / IB-Hundert 498(1) / Jenne I/498(1) / Jenne II/S. 215 / Kästner 498(1) / Musiol 2553 / Plantener 498(1) und Sarkowski 498 nennen 1945.

Nr: 498(1); Auflage: 04; Variante: 2:
Schnack, Friedrich:
Geschichten aus Heimat und Welt. 4. (von 5) Auflage. 41. - 60. Tsd. Leipzig. 1944. 78, (2) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 53.1e.   ÜP 1920_0100/2
Frontbuchhandelsausgabe für die Wehrmacht. Eindruck auf TB überklebt.
ÜP grauschwarz, weiß (gestaltet von Li Wegner).
TS "Friedrich Schnack / Geschichten / aus Heimat und Welt" (Schrift schwarz,
3. Zeile 34 mm, Rahmen hellrot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Satz und Druck von Oscar Brandstetter Leipzig.
Bibliographie: IB 498(1) / IB-Hundert 498(1) / Jenne I/498(1) / Jenne II/S. 215 / Kästner 498(1) / Musiol 2554 / Plantener 498(1) und Sarkowski 498 nennen 1945.

Nr: 498(1); Auflage: 04; Variante: 3:
Schnack, Friedrich:
Geschichten aus Heimat und Welt. 4. (von 5) Auflage. 41. - 60. Tsd. Leipzig. 1944. 78, (2) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 57b.   ÜP 1914_0151/1
Frontbuchhandelsausgabe für die Wehrmacht. Eindruck auf TB überklebt.
ÜP blau, weiß.
TS "Friedrich Schnack / Geschichten / aus Heimat und Welt" (Schrift schwarz,
3. Zeile 34 mm, Rahmen hellrot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Satz und Druck von Oscar Brandstetter Leipzig.
Bibliographie: IB 498(1) / IB-Hundert 498(1) / Jenne I/498(1) / Jenne II/S. 215 / Kästner 498(1) / Plantener 498(1) und Sarkowski 498 nennen 1945.

Nr: 498(1); Auflage: 04; Variante: 4:
Schnack, Friedrich:
Geschichten aus Heimat und Welt. 4. (von 5) Auflage. 41. - 60. Tsd. Leipzig. 1944. 78, (2) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 59a.   ÜP 1918_0196/1
Frontbuchhandelsausgabe für die Wehrmacht. Eindruck auf TB überklebt.
ÜP braunoliv, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Friedrich Schnack / Geschichten / aus Heimat und Welt" (Schrift schwarz,
3. Zeile 38 mm, Rahmen hellrot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Satz und Druck von Oscar Brandstetter Leipzig.
Bibliographie: IB 498(1) / IB-Hundert 498(1) / Jenne I/498(1) / Jenne II/S. 215 / Kästner 498(1) / Plantener 498(1) und Sarkowski 498 nennen 1945.

Nr: 498(1); Auflage: 04; Variante: 5:
Schnack, Friedrich:
Geschichten aus Heimat und Welt. 4. (von 5) Auflage. 41. - 60. Tsd. Leipzig. 1944. 78, (2) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 63d.   ÜP 1921_0034/A/1
Frontbuchhandelsausgabe für die Wehrmacht. Eindruck auf TB überklebt.
ÜP graubraun, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Friedrich Schnack / Geschichten / aus Heimat und Welt" (Schrift schwarz,
3. Zeile 34 mm, Rahmen hellrot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Satz und Druck von Oscar Brandstetter Leipzig.
Bibliographie: IB 498(1) / IB-Hundert 498(1) / Jenne I/498(1) / Jenne II/S. 215 / Kästner 498(1) / Plantener 498(1) und Sarkowski 498 nennen 1945.

Nr: 498(1); Auflage: 04; Variante: 6:
Schnack, Friedrich:
Geschichten aus Heimat und Welt. 4. (von 5) Auflage. 41. - 60. Tsd. Leipzig. 1944. 78, (2) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 76A1.   ÜP 1925_0359/6
Frontbuchhandelsausgabe für die Wehrmacht. Eindruck auf TB überklebt.
ÜP grün-dunkelgrün, weiß.
TS "Friedrich Schnack / Geschichten / aus Heimat und Welt" (Schrift schwarz,
3. Zeile 38 mm, Rahmen hellrot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Satz und Druck von Oscar Brandstetter Leipzig.
Bibliographie: IB 498(1) / IB-Hundert 498(1) / Jenne I/498(1) / Jenne II/S. 215 / Kästner 498(1) / Plantener 498(1) und Sarkowski 498 nennen 1945.

Nr: 498(1); Auflage: 05; Variante: 1:
Schnack, Friedrich:
Geschichten aus Heimat und Welt. 5. (von 5) Auflage. 61. - 65. Tsd. Wiesbaden. 1947. 78, (2) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 94e.   ÜP 1933_0261
ÜP hellgrün, weiß.
TS "Friedrich Schnack / Geschichten / aus Heimat und Welt" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck von Ph. L. Fink, Groß-Gerau.
Bibliographie: IB 498(1) / IB-Hundert 498(1) / IK,IB 498(1) / Jenne I/498(1) / Kästner 498(1) / Plantener 498(1) / Sarkowski 498. IK,IB, Plantener und Sarkowski zählen 6 Auflagen.

Nr: 498(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Böll, Heinrich:
Irisches Tagebuch. 1. (von 2) Auflage. 1. - 30. Tsd. Leipzig. 1965. 151, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 372a.   ÜP 1965_0498
ÜP dunkelolivgrün, weiß (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "HEINRICH BÖLL / Irisches Tagebuch" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Heinrich Böll: / Irisches Tagebuch" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Aldus-Buchschrift. Gesetzt, gedruckt und gebunden von den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 498(2) / IB-Hundert 498(2) / IB.M. 26,48 / IK,IB 498(2) / Jenne I/498(2) / Kästner 498(2) / Musiol 2555 / Plantener 498(2).

Nr: 498(2); Auflage: 02; Variante: 1:
Böll, Heinrich:
Irisches Tagebuch. 2. (von 2) Auflage. 31. - 50. Tsd. Leipzig. 1971. 151, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 372b.   ÜP 1965_0498
ÜP dunkelbraun, weiß (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "HEINRICH BÖLL / Irisches Tagebuch" (Schrift schwarz, Rahmen orange, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Heinrich Böll: / Irisches Tagebuch" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Aldus-Buchschrift. Gesetzt, gedruckt und gebunden von den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 498(2) / IB-Hundert 498(2) / Jenne I/498(2) / Kästner 498(2).

Nr: 499(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Tschuang-Tse:
Dichtung und Weisheit. Aus dem chinesischen Urtext übersetzt und mit Nachwort von Hans O. H. Stange. 1. (von 9) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1936). 77, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 66a.   ÜP 1921_0034/B
ÜP gelb (Kleisterpapier).
TS "Tschuang-tse / Dichtung und Weisheit" (Schrift schwarz, Rahmen hellblau, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Tschuang-tse: / Dichtung und Weisheit" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 499(1A) / IB-Hundert 499(1A) / IB.M. 22,59 / IK,IB 499 / Jenne I/499(1A) / Kästner 499(1A) / Musiol 2556 / Plantener 499 / Sarkowski 499.

Nr: 499(1B); Auflage: 03; Variante: 1:
Tschuang-Tse:
Dichtung und Weisheit. Aus dem chinesischen Urtext übersetzt und mit Nachwort von Hans O. H. Stange. 3. (von 9) Auflage. 21. - 30. Tsd. Wiesbaden. 1954. 77, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 45g.   ÜP 1917_0011/A
Auswahl verändert:
"Der Vogel Rokh und die Wachtel" entfällt. "Der große Meister" und "Leben und Tod" hinzugefügt.
ÜP hellgraugrün, weiß.
TS "TSCHUANG-TSE / Dichtung und Weisheit" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Tschuang-tse: Dichtung" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Janson. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 499(1B) / IB-Hundert 499(1B) / IK,IB 499 / Jenne I/499(1B) / Kästner 499(1B) / Musiol 2557 / Plantener 499 / Sarkowski 499.

Nr: 499(1B); Auflage: 04; Variante: 1:
Tschuang-Tse:
Dichtung und Weisheit. Aus dem chinesischen Urtext übersetzt und mit Nachwort von Hans O. H. Stange. 4. (von 9) Auflage. 31. - 37. Tsd. Wiesbaden. 1957. 77, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 198b.   ÜP 1956_0639
ÜP dunkelblau, hellrotbraun (gestaltet von Beate Weinmann).
TS "TSCHUANG-TSE / Dichtung und Weisheit" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Tschuang-tse: Dichtung" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Janson. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 499(1B) / IB-Hundert 499(1B) / IK,IB 499 / Jenne I/499(1B) / Kästner 499(1B) / Plantener 499.

Nr: 499(1B); Auflage: 05; Variante: 1:
Tschuang-Tse:
Dichtung und Weisheit. Aus dem chinesischen Urtext übersetzt und mit Nachwort von Hans O. H. Stange. 5. (von 9) Auflage. 38. - 39. Tsd. Frankfurt. 1989. 76, (3) Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen, 5 Leerseiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 202.1c.   ÜP 1957_0108/2
ÜP rot, schwarz (gestaltet von Gerda Reichert).
TS "TSCHUANG-TSE / Dichtung und Weisheit" (Schrift schwarz, Rahmen dunkelbraun, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "Tschuang-tse: Dichtung" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel mittig. Buchblock fadengeheftet. Druck: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
Bibliographie: IB 499(1B) / IB-Hundert 499(1B) / Jenne I/499(1B).

Nr: 499(1B); Auflage: 06; Variante: 1:
Tschuang-Tse:
Dichtung und Weisheit. Aus dem chinesischen Urtext übersetzt und mit Nachwort von Hans O. H. Stange. 6. (von 9) Auflage. 40. Tsd. Frankfurt. 1993. 76, (3) Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen, 5 Leerseiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 202.1c.   ÜP 1957_0108/2
ÜP rot, schwarz (gestaltet von Gerda Reichert).
TS "TSCHUANG-TSE / Dichtung und Weisheit" (Schrift schwarz, Rahmen dunkelbraun, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "Tschuang-tse: Dichtung" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel mittig. Buchblock fadengeheftet. Druck: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
Bibliographie: IB 499(1B) / Jenne I/499(1B).

Nr: 500(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Carossa, Hans:
Gedichte. Vom Dichter ausgewählt. 1. (von 11) Auflage. 1. - 50. Tsd. Leipzig. (1937). 62, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 116a.   ÜP 1937_0500
ÜP blau, weiß (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "Hans Carossa / Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Hans Carossa: Gedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Den Druck besorgte die Offizin Poeschel & Trepte in Leipzig.
Bibliographie: IB 500(1A) / IB-Hundert 500(1A) / IB.M. 22,59 / IK,IB 500(1A) / Jenne I/500(1A) / Kästner 500(1A) / Musiol 2558 / Plantener 500(1A) / Sarkowski 500(1A) / Wilpert-G. 16. Jenne zählt 11, IB-Hundert 12, alle übrigen 13 Auflagen.

Nr: 500(1A); Auflage: 02; Variante: 1:
Carossa, Hans:
Gedichte. Vom Dichter ausgewählt. 2. (von 11) Auflage. 51. - 60. Tsd. Leipzig. 1940. 62, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 110e.   ÜP 1918_0045
ÜP graublau, weiß (gestaltet von Katharina Freise).
TS "Hans Carossa / Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Carossa: Gedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Poeschel & Trepte in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/500(1A).

Nr: 500(1A); Auflage: 03; Variante: 1:
Carossa, Hans:
Gedichte. Vom Dichter ausgewählt. 3. (von 11) Auflage. 61. - 80. Tsd. Leipzig. 1942. 62, (2) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne F22.   ÜP 1942_0001
Feldpostausgabe.
ÜP hellocker.
TS "Hans Carossa / Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Poeschel & Trepte in Leipzig.
Bibliographie: IB-Hundert 500(1A) / IB.M. 7,34 / Jenne I/500(1A) / Jenne II/ S. 207.

Nr: 500(1A); Auflage: 06; Variante: 1:
Carossa, Hans:
Gedichte. Vom Dichter ausgewählt. 6. (von 11) Auflage. 108. - 117. Tsd. Wiesbaden. 1949. 63, (1) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 94a.   ÜP 1933_0261
ÜP rotbraun, weiß.
TS "Hans Carossa / Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen blau, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck der Buchdruckerei AG Passavia Passau.
Bibliographie: Jenne I/500(1A).

Nr: 500(1A); Auflage: 08; Variante: 1:
Carossa, Hans:
Gedichte. Vom Dichter ausgewählt. 8. (von 11) Auflage. 128. - 138. Tsd. Wiesbaden. 1951. 61, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Kartoniert. ÜP Jenne 20b.   ÜP 1913_0034/C/1
ÜP dunkelgrün, weiß (Kippenberg-Sammlung 43,2).
TS "Hans Carossa / Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen braun, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Passavia Passau.
Bibliographie: IB 500(1A) / IB-Hundert 500(1A) / Jenne I/500(1A) / Kästner 500(1A) / Musiol 2559 / Plantener 500(1A) / Sarkowski 500(1A).

Nr: 500(1B); Auflage: 09; Variante: 1:
Carossa, Hans:
Gedichte. Vom Dichter ausgewählt. 9. (von 11) Auflage. 139. - 148. Tsd. Wiesbaden. 1953. 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 84f.   ÜP 1922_0136/B/1
Um 11 Gedichte erweiterte Ausgabe.
ÜP ocker-beige, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "HANS CAROSSA / Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Carossa: Gedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Passavia Passau.
Bibliographie: IB 500(1B) / IB-Hundert 500(1B) / IK,IB 500(1B) / Jenne I/500(1B) / Kästner 500(1B) / Plantener 500(1B) / Sarkowski 500(1B).

Nr: 500(1B); Auflage: 10; Variante: 1:
Carossa, Hans:
Gedichte. Vom Dichter ausgewählt. 10. (von 11) Auflage. 149. - 157. Tsd. Wiesbaden. 1956. 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 84f.   ÜP 1922_0136/B/1
ÜP ocker-beige, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "HANS CAROSSA / Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Carossa: Gedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Passavia Passau.
Bibliographie: Jenne I/500(1B) / Musiol 2560.

Nr: 500(1B); Auflage: 11; Variante: 1:
Carossa, Hans:
Gedichte. Vom Dichter ausgewählt. 11. (von 11) Auflage. 158. - 167. Tsd. Wiesbaden. 1958. 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 84f.   ÜP 1922_0136/B/1
Inhaltsverzeichnis jetzt alphabetisch.
ÜP ocker-beige, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "HANS CAROSSA / GEDICHTE" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Carossa: Gedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von C. Brügel & Sohn, Ansbach.
Bibliographie: IB 500(1B) / IB-Hundert 500(1B) / IK,IB 500(1B) / Jenne I/500(1B) / Kästner 500(1B) / Musiol 2562 / Plantener 500(1B) / Sarkowski 500(1B).

Nr: 500(1B); Auflage: 11; Variante: 2:
Carossa, Hans:
Gedichte. Vom Dichter ausgewählt. 11. (von 11) Auflage. 158. - 167. Tsd. Wiesbaden. 1958. 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 162a.   ÜP 1952_0412/1
Inhaltsverzeichnis jetzt alphabetisch.
ÜP dunkelgrün, hellbraun, beige (gestaltet von Eugen O. Sporer).
TS "HANS CAROSSA / GEDICHTE" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Carossa: Gedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von C. Brügel & Sohn, Ansbach.
Bibliographie: IB 500(1B) / IB-Hundert 500(1B) / IK,IB 500(1B) / Jenne I/500(1B) / Kästner 500(1B) / Plantener 500(1B) / Sarkowski 500(1B).

Nr: 500(1B); Auflage: 11; Variante: 3:
Carossa, Hans:
Gedichte. Vom Dichter ausgewählt. 11. (von 11) Auflage. 158. - 167. Tsd. Wiesbaden. 1958. 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 209.   ÜP 1957_0653/1
Inhaltsverzeichnis jetzt alphabetisch.
ÜP hellblaugrün, blau (gestaltet von Walter Brudi).
TS "HANS CAROSSA / GEDICHTE" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Carossa: Gedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von C. Brügel & Sohn, Ansbach.
Bibliographie: IB 500(1B) / IB-Hundert 500(1B) / IK,IB 500(1B) / Jenne I/500(1B) / Kästner 500(1B) / Plantener 500(1B) / Sarkowski 500(1B).

Nr: 500(1B); Auflage: 11; Variante: 4:
Carossa, Hans:
Gedichte. Vom Dichter ausgewählt. 11. (von 11) Auflage. 158. - 167. Tsd. Wiesbaden. 1958. 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 199.   ÜP 1956_0641/A/1
Inhaltsverzeichnis jetzt alphabetisch. ÜP hellbraun, dunkelbraun, weiß (gestaltet von Anneliese Baumgärtner).
TS "HANS CAROSSA / GEDICHTE" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Carossa: Gedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von C. Brügel & Sohn, Ansbach.
Bibliographie: IB 500(1B) / IB-Hundert 500(1B) / IK,IB 500(1B) / Jenne I/500(1B) / Kästner 500(1B) / Plantener 500(1B) / Sarkowski 500(1B).

 

Hier gehts zurück auf die Seite von der Sie kamen

 

Insel-Home