Nr: 191(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Nettelbeck, Joachim:
Stücke aus seiner Lebensbeschreibung. Herausgegeben und Vorwort von Wilhelm Capelle. 1 (von 3) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Leipzig. (1916). 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 7a.   ÜP 1912_0012/A/1
ÜP dunkelrotbraun, weiß (Rizzi-Papier).
TS „Joachim Nettelbeck / Stücke aus / seiner Lebensbeschreibung" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Joachim Nettelbeck" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von E. Haberland in Leipzig.
Bibliographie: IB 191(1) / IB-Hundert 191(1) / IB.M. 21,48 / IK,IB 191(1) / Jenne I/191(1) / Kästner 191(1) / Plantener 191(1) / Sarkowski 191(1).

Nr: 191(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Franklin, Benjamin:
Jugenderinnerungen. Übertragen von Hedwig Lachmann-Landauer. Nachwort von Fritz Bergemann. 1. (einzige) Auflage. 16. - 25. Tsd. Leipzig. 1952. 87, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 116a.   ÜP 1937_0500/1
ÜP blau, weiß (gestaltet von Fritz Kredel).
TS „Benjamin Franklin / Jugenderinnerungen" (Schrift schwarz, Rahmen dunkelrot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Benjamin Franklin: / Jugenderinnerungen" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gesetzt und gedruckt im VEB Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: IB 191(2) / IB-Hundert 191(2) / IK,IB 191(2) / Jenne I/191(2) / Kästner 191(2) / Musiol 1062 / Plantener 191(2) / Sarkowski 191(2).
Hinweis:
1. -15. Tsd. unter IB 223(1).

Nr: 192(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Andersen, Hans Christian:
Bilderbuch ohne Bilder. Übertragen von Bernhard Jolles. 1. (von 12) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Leipzig. (1916). 62, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 1f.   ÜP 1912_0001
ÜP hellgraugrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS „H. Ch. Andersen / Bilderbuch ohne Bilder" (Schrift schwarz,
Querlinie zwischen 1. und 2. Zeile, Rahmen braun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Andersen: Bilderbuch" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von J. B. Hirschfeld (August Pries) in Leipzig.
Bibliographie: IB 192 / IB-Hundert 192 / IB.M. 21,48 / IK,IB 192 / Jenne I/192 / Kästner 192 / Musiol 1063 / Plantener 192 / Sarkowski 192.

Nr: 192(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Andersen, Hans Christian:
Bilderbuch ohne Bilder. Übertragen von Bernhard Jolles. 2. (von 12) Auflage. 11. - 20. Tsd. Leipzig. (1917). 62, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 29.   ÜP 1912_0012/C/1
ÜP rot, blau, weiß (Kippenberg-Sammlung 54).
TS "H. Ch. Andersen / Bilderbuch ohne Bilder" (Schrift schwarz, Querlinie zwischen 1. und 2. Zeile, Rahmen braun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Andersen: Bilderbuch" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von J. B. Hirschfeld (August Pries) in Leipzig.
Mit Exlibris  "Lise Stahl".
Bibliographie: Jenne I/192 / Musiol 1065.

Nr: 192(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Andersen, Hans Christian:
Bilderbuch ohne Bilder. Übertragen von Bernhard Jolles. 3. (von 12) Auflage. 21. - 30. Tsd. Leipzig. (1918). 62, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 1d.   ÜP 1912_0001
ÜP blaugrau, weiß (Rizzi-Papier).
TS „H. Ch. Andersen / Bilderbuch ohne Bilder" (Schrift schwarz,
Querlinie zwischen 1. und 2. Zeile, Rahmen braun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Andersen: Bilderbuch" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von J. B. Hirschfeld (August Pries) in Leipzig. 
VSD-Stempel (10 mm) auf Titelblatt eingedruckt.
Bibliographie: Jenne I/192 / Musiol 1066 / Plantener 192 / Sarkowski 192.

Nr: 192(1); Auflage: 06; Variante: 1:
Andersen, Hans Christian:
Bilderbuch ohne Bilder. Übertragen von Bernhard Jolles. 6. (von 12) Auflage. 41. - 45. Tsd. Leipzig. (1924). 61, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 1d.   ÜP 1912_0001
ÜP blaugrau, weiß (Rizzi-Papier).
TS „H. Chr. Andersen / Bilderbuch ohne Bilder" (Schrift schwarz,
Querlinie zwischen 1. und 2. Zeile, Rahmen hellrot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Andersen: Bilderbuch" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von E. Haberland in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/192.

Nr: 192(1); Auflage: 08; Variante: 1:
Andersen, Hans Christian:
Bilderbuch ohne Bilder. Übertragen von Bernhard Jolles. 8. (von 12) Auflage. 56. - 60. Tsd. Leipzig. (1929). 62, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 1e.   ÜP 1912_0001
ÜP schwarzblau, weiß (Rizzi-Papier).
TS "H. Chr. Andersen / Bilderbuch ohne Bilder" (Schrift schwarz, Querlinie zwischen 1. und 2. Zeile, Rahmen hellbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Andersen: Bilderbuch" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck von Ernst Hedrich Nachf. in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/192 / Plantener 192 / Sarkowski 192.

Nr: 192(1); Auflage: 09; Variante: 1:
Andersen, Hans Christian:
Bilderbuch ohne Bilder. Übertragen von Bernhard Jolles. 9. (von 12) Auflage. 61. - 65. Tsd. Leipzig. (1933). 62, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 84a.   ÜP 1922_0136/B/1
ÜP blau, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS „H. Chr. Andersen / Bilderbuch ohne Bilder" (Schrift schwarz,
Querlinie zwischen 1. und 2. Zeile, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Andersen: Bilderbuch" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck des 61. -65. Tausends von Ernst Hedrich Nachf., Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/192.

Nr: 192(1); Auflage: 09; Variante: 2:
Andersen, Hans Christian:
Bilderbuch ohne Bilder. Übertragen von Bernhard Jolles. 9. (von 12) Auflage. 61. - 65. Tsd. Leipzig. (1933). 62, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 84a.   ÜP 1922_0136/B/1
ÜP blau, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "H. Chr. Andersen / Bilderbuch ohne Bilder" (Schrift schwarz,
ohne Querlinie, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Andersen: Bilderbuch" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titel. Buchblock fadengeheftet. Druck des 61. -65. Tausends von Ernst Hedrich Nachf., Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/192.

Nr: 192(1); Auflage: 10; Variante: 1:
Andersen, Hans Christian:
Bilderbuch ohne Bilder. Übertragen von Bernhard Jolles. 10. (von 12) Auflage. 66. - 70. Tsd. Leipzig. (1937). 62, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 84a.   ÜP 1922_0136/B/1
ÜP blau, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS „H. Chr. Andersen / Bilderbuch ohne Bilder" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Andersen: Bilderbuch" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Ernst Hedrich Nachf. in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/192 / Musiol 1068.

Nr: 192(1); Auflage: 11; Variante: 1:
Andersen, Hans Christian:
Bilderbuch ohne Bilder. Übertragen von Bernhard Jolles. 11. (von 12) Auflage. 71. - 75. Tsd. Leipzig. 1941. 62, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 84a.   ÜP 1922_0136/B/1
ÜP blau, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS „H. Chr. Andersen / Bilderbuch ohne Bilder" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Andersen: Bilderbuch" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Ernst Hedrich Nachf. in Leipzig.
Bibliographie: IB 192 / IB-Hundert 192 / Jenne I/192 / Kästner 192 / Plantener 192 / Sarkowski 192.

Nr: 192(1); Auflage: 12; Variante: 1:
Andersen, Hans Christian:
Bilderbuch ohne Bilder. Übertragen von Bernhard Jolles. 12. (von 12) Auflage. 76. - 85. Tsd. Wiesbaden. 1955. 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 150Sc.   ÜP 1950_0129/3
ÜP blau, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS „Hans Christian Andersen / Bilderbuch ohne Bilder" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Andersen: Bilderbuch" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Janson. Gedruckt bei J. Fink, Stuttgart.
Bibliographie: IB 192 / IB-Hundert 192 / IK,IB 192 / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 192 / Musiol 1069 / Plantener 192 / Sarkowski 192.
Hinweis:
Siehe auch unter IB 1319.

Nr: 193(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Huch, Ricarda:
Das Judengrab. Aus Bimbos Seelenwanderungen. Zwei Erzählungen. 1. (von 7) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Leipzig. (1916). 62 Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 1b.   ÜP 1912_0001
ÜP ocker, weiß (Rizzi-Papier).
TS „Ricarda Huch / Das Judengrab / Aus Bimbos Seelenwanderungen / Erzählungen" (Schrift schwarz,
Querlinie zwischen 1. und 2. Zeile, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Ricarda Huch: / Judengrab" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Fr. Richter, G.m.b.H., Leipzig.
Bibliographie: IB 193 / IB-Hundert 193 / IB.M. 21,48 / IK,IB 193 / Jenne I/193 / Kästner 193 / Musiol 1070 / Plantener 193 und Sarkowski 193 geben für diese Auflage 1. -20. Tsd. an, zählen trotzdem auch 7 Auflagen / Wilpert-G. 36: Erste Ausgabe!

Nr: 193(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Huch, Ricarda:
Das Judengrab. Aus Bimbos Seelenwanderungen. Zwei Erzählungen. 2. (von 7) Auflage. 11. - 20. Tsd. Leipzig. (1916). 62 Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 1b.   ÜP 1912_0001
ÜP ocker, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Ricarda Huch / Das Judengrab / Aus Bimbos Seelenwanderungen / Erzählungen" (Schrift schwarz, Querlinie zwischen 1. und 2. Zeile, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Ricarda Huch: / Judengrab" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Fr. Richter, G.m.b.H., Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/193 / Musiol 1071 / Plantener 193 und Sarkowski 193 geben für diese Auflage 1. -20. Tsd. an, zählen trotzdem auch 7 Auflagen.

Nr: 193(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Huch, Ricarda:
Das Judengrab. Aus Bimbos Seelenwanderungen. Zwei Erzählungen. 3. (von 7) Auflage. 21. - 30. Tsd. Leipzig. (1918). 62, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 1b.   ÜP 1912_0001
ÜP ocker, weiß (Rizzi-Papier).
TS „Ricarda Huch / Das Judengrab / Aus Bimbos Seelenwanderungen / Erzählungen" (Schrift schwarz,
Querlinie zwischen 1. und 2. Zeile, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Ricarda Huch: / Judengrab" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von der Offizin Fr. Richter in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/193 / Plantener 193 gibt 1917 an.

Nr: 193(1); Auflage: 04; Variante: 1:
Huch, Ricarda:
Das Judengrab. Aus Bimbos Seelenwanderungen. Zwei Erzählungen. 4. (von 7) Auflage. 31. - 40. Tsd. Leipzig. (1920). 61, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 1b.   ÜP 1912_0001
ÜP ocker, weiß (Rizzi-Papier).
TS „Ricarda Huch / Das Judengrab / Aus Bimbos Seelenwanderungen / Erzählungen" (Schrift schwarz,
Querlinie zwischen 1. und 2. Zeile, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Ricarda Huch: Judengrab" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck von M. Lindenbaum & Co. Amsterdam.
Bibliographie: IB 193 / IB-Hundert 193 / Jenne I/193 / Kästner 193 / Musiol 1074 / Plantener 193 / Sarkowski 193. Alle außer Jenne geben 1918 an.

Nr: 193(1); Auflage: 06; Variante: 1:
Huch, Ricarda:
Das Judengrab. Aus Bimbos Seelenwanderungen. Zwei Erzählungen. 6. (von 7) Auflage. 46. - 50. Tsd. Leipzig. (1932). 62, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 63f.   ÜP 1921_0034/A/1
ÜP orange, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS „Ricarda Huch / Das Judengrab / Aus Bimbos Seelenwanderungen / Erzählungen" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Ricarda Huch: Judengrab" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck von Otto Steinmetz & Co. Leipzig.
Bibliographie: IB 193 / IB-Hundert 193 / Jenne I/193 / Kästner 193 / Plantener 193 / Sarkowski 193.

Nr: 193(1); Auflage: 07; Variante: 1:
Huch, Ricarda:
Das Judengrab. Aus Bimbos Seelenwanderungen. Zwei Erzählungen. 7. (von 7) Auflage. 11. -20. (recte 51. - 60.) Tsd. Wiesbaden. (1949). 61, (3) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 115.1h.   ÜP 1925_0382/B/2
ÜP braungrau, weiß.
TS „Ricarda Huch / Das Judengrab / Aus Bimbos Seelenwanderungen / Zwei Erzählungen" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Das 11. -20. Tausend druckte unter Zulassung Nr. 13: Buchdruckerei Otto GmbH., Heppenheim (Bergstraße).
Bibliographie: IB 193 / IB-Hundert 193 / IK,IB 193 / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 193 / Plantener 193 / Sarkowski 193.

Nr: 193(1); Auflage: 07; Variante: 2:
Huch, Ricarda:
Das Judengrab. Aus Bimbos Seelenwanderungen. Zwei Erzählungen. 7. (von 7) Auflage. 11. -20. (recte 51. - 60.) Tsd. Wiesbaden. (1949). 61, (3) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 94k.   ÜP 1933_0261
ÜP graubraun, weiß.
TS "Ricarda Huch / Das Judengrab / Aus Bimbos Seelenwanderungen / Zwei Erzählungen" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Das 11. -20. Tausend druckte unter Zulassung Nr. 13: Buchdruckerei Otto GmbH., Heppenheim (Bergstraße).
Bibliographie: IB 193 / IB-Hundert 193 / IK,IB 193 / Jenne I/193 / Kästner 193 / Plantener 193 / Sarkowski 193.

Nr: 193(1); Auflage: 07; Variante: 3:
Huch, Ricarda:
Das Judengrab. Aus Bimbos Seelenwanderungen. Zwei Erzählungen. 7. (von 7) Auflage. 11. -20. (recte 51. - 60.) Tsd. Wiesbaden. (1949). 61, (3) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 75l.   ÜP 1919_0003/1
ÜP graubraun, weiß (gestaltet von Gotthard de Beauclair).
TS "Ricarda Huch / Das Judengrab / Aus Bimbos Seelenwanderungen / Zwei Erzählungen" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Das 11. -20. Tausend druckte unter Zulassung Nr. 13: Buchdruckerei Otto GmbH., Heppenheim (Bergstraße).
Bibliographie: IB 193 / IB-Hundert 193 / IK,IB 193 / Jenne III/193 / Kästner 193 / Plantener 193 / Sarkowski 193.

Nr: 194(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Chamisso, Adelbert von:
Peter Schlemihls wundersame Geschichte. Mitgeteilt von Adelbert von Chamisso. Mit 4 Abbildungen (= Radierungen) von Adolf Schroedter. 1. (von 9) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Leipzig. (1916). 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 29.   ÜP 1912_0012/C/1
ÜP rot, blau, weiß (Kippenberg-Sammlung 54).
TS „
Ada(!)lbert von Chamisso / Peter Schlemihls / wundersame Geschichte / Mit 4 Holzschnitten" (Schrift schwarz, Rahmen braun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Chamisso: / Peter Schlemihl" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Ernst Hedrich Nachf., G.m.b.H., Leipzig.
Bibliographie: IB 194(1A) / IB-Hundert 194(1A) / IB.M. 21,48 / IK,IB 194(1A) / Jenne I/194(1A) / Kästner 194(1A) / Musiol 1075 / Plantener 194(1A) / Sarkowski 194(1A).

Nr: 194(1A); Auflage: 02; Variante: 1:
Chamisso, Adelbert von:
Peter Schlemihls wundersame Geschichte. Mitgeteilt von Adelbert von Chamisso. Mit 4 Abbildungen (= Radierungen) von Adolf Schroedter. 2. (von 9) Auflage. 11. - 20. Tsd. Leipzig. (1917). 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 29.   ÜP 1912_0012/C/1
ÜP rot, blau, weiß (Kippenberg-Sammlung 54).
TS "
Ada(!)lbert von Chamisso / Peter Schlemihls / wundersame Geschichte / Mit 4 Holzschnitten" (Schrift schwarz, Rahmen braun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Chamisso: / Peter Schlemihl" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Ernst Hedrich Nachf., G.m.b.H., Leipzig.
VSD-Stempel (15 mm) auf Titelblatt gestempelt.
Bibliographie: Jenne I/194(1A).

Nr: 194(1A); Auflage: 03; Variante: 1:
Chamisso, Adelbert von:
Peter Schlemihls wundersame Geschichte. Mitgeteilt von Adelbert von Chamisso. Mit 4 Abbildungen (= Radierungen) von Adolf Schroedter. 3. (von 9) Auflage. 21. - 30. Tsd. Leipzig. (1919). 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 29.   ÜP 1912_0012/C/1
ÜP rot, blau, weiß (Kippenberg-Sammlung 54).
TS „
Ada(!)lbert von Chamisso / Peter Schlemihls / wundersame Geschichte / Mit 4 Holzschnitten" (Schrift schwarz, Rahmen braun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Chamisso: / Peter Schlemihl" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Ernst Hedrich Nachf., G.m.b.H., Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/194(1A) / Musiol 1077.

Nr: 194(1A); Auflage: 04; Variante: 1:
Chamisso, Adelbert von:
Peter Schlemihls wundersame Geschichte. Mitgeteilt von Adelbert von Chamisso. Mit 4 Holzschnitten (= Radierungen) von Adolf Schroedter. 4. (von 9) Auflage. 31. - 35. Tsd. Leipzig. (1923). 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 29.   ÜP 1912_0012/C/1
ÜP rot, blau, weiß (Kippenberg-Sammlung 54).
TS "
Ada(!)lbert von Chamisso / Peter Schlemihls / wundersame Geschichte / Mit 4 Holzschnitten" (Schrift schwarz, Rahmen graugrün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Chamisso: / Peter Schlemihl" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Ernst Hedrich Nachf., G.m.b.H., Leipzig.
Bibliographie: IB 194(1A) / IB-Hundert 194(1A) / Jenne I/194(1A) / Kästner 194(1A) / Musiol 1078.

Nr: 194(1A); Auflage: 06; Variante: 1:
Chamisso, Adelbert von:
Peter Schlemihls wundersame Geschichte. Mitgeteilt von Adelbert von Chamisso. Mit 4 Holzschnitten (= Radierungen) von Adolf Schroedter. 6. (von 9) Auflage. 41. - 45. Tsd. Leipzig. (1932). 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 60b.   ÜP 1919_0211/1
ÜP rotbraun, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS „
Ada(!)lbert von Chamisso / Peter Schlemihls / wundersame Geschichte / Mit 4 Holzschnitten" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Chamisso: / Peter Schlemihl" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck von Ernst Hedrich Nachf., G.m.b.H., Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/194(1A) / Musiol 1082.

Nr: 194(1A); Auflage: 07; Variante: 1:
Chamisso, Adelbert von:
Peter Schlemihls wundersame Geschichte. Mitgeteilt von Adelbert von Chamisso. Mit 4 Radierungen von Adolf Schroedter. 7. (von 9) Auflage. 46. - 50. Tsd. Leipzig. (1938). 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 60b.   ÜP 1919_0211/1
ÜP rotbraun, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "
Ada(!)lbert von Chamisso / Peter Schlemihls / wundersame Geschichte / Mit 4 Holzschnitten" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS einzeilig "Chamisso: Peter Schlemihl" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Ernst Hedrich Nachf. in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/194(1A) / Musiol 1083.

Nr: 194(1A); Auflage: 07; Variante: 2:
Chamisso, Adelbert von:
Peter Schlemihls wundersame Geschichte. Mitgeteilt von Adelbert von Chamisso. Mit 4 Radierungen von Adolf Schroedter. 7. (von 9) Auflage. 46. - 50. Tsd. Leipzig. (1938). 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 75c.   ÜP 1919_0003/1
ÜP graublau, weiß (gestaltet von Gotthard de Beauclair).
TS "
Adelbert von Chamisso / Peter Schlemihls / wundersame Geschichte / Mit 4 Radierungen)" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Chamisso: / Peter Schlemihl" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Ernst Hedrich Nachf. in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/194(1A).

Nr: 194(1A); Auflage: 08; Variante: 1:
Chamisso, Adelbert von:
Peter Schlemihls wundersame Geschichte. Mitgeteilt von Adelbert von Chamisso. Mit 4 Radierungen von Adolf Schroedter. 8. (von 9) Auflage. 51. - 55. Tsd. Leipzig. 1940. 75, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 60f.   ÜP 1919_0211/1
ÜP braun, graubraun, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS „Adelbert von Chamisso / Peter Schlemihls / wundersame Geschichte / Mit 4 Radierungen" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Chamisso: / Peter Schlemihl" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Ernst Hedrich Nachf. in Leipzig.
Bibliographie: IB 194(1A) / IB-Hundert 194(1A) / Jenne I/194(1A) / Kästner 194(1A) / Plantener 194(1A) und Sarkowski 194(1A) geben 1941 an.

Nr: 194(1B); Auflage: 09; Variante: 1:
Chamisso, Adelbert von:
Peter Schlemihls wundersame Geschichte. Mitgeteilt von Adelbert von Chamisso. Mit zehn Zeichnungen von Walter Nauer. 9. (von 9) Auflage. 56. - 70. Tsd. Leipzig. 1959. 86, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 235b.   ÜP 1959_0194/1
ÜP blaugrün, schwarz (gestaltet von Walter Nauer).
TS „Adelbert von Chamisso / Peter Schlemihls / wundersame Geschichte / Mit Zeichnungen von Walter Nauer" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Chamisso: Peter Schlemihl" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Holländische Antiqua. Gesetzt und gedruckt im VEB Offizin Andersen Nexö zu Leipzig.
Bibliographie: IB 194(1B) / IB-Hundert 194(1B) / IK,IB 194(1B) / Jenne I/194(1B) / Kästner 194(1B) / Plantener 194(1B) / Sarkowski 194(1B).

Nr: 194(1B); Auflage: 09; Variante: 2:
Chamisso, Adelbert von:
Peter Schlemihls wundersame Geschichte. Mitgeteilt von Adelbert von Chamisso. Mit zehn Zeichnungen von Walter Nauer. 9. (von 9) Auflage. 56. - 70. Tsd. Leipzig. 1959. 86, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 235.1b.   ÜP 1959_0194/2
ÜP blaugrün, schwarz (gestaltet von Walter Nauer).
TS "Adelbert von Chamisso / Peter Schlemihls / wundersame Geschichte / Mit Zeichnungen von Walter Nauer" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Chamisso: Peter Schlemihl" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Holländische Antiqua. Gesetzt und gedruckt im VEB Offizin Andersen Nexö zu Leipzig.
Bibliographie: IB 194(1B) / IB-Hundert 194(1B) / IK,IB 194(1B) / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 194(1B) / Plantener 194(1B) / Sarkowski 194(1B).

Hinweis:
Siehe auch IB 1225.

Nr: 195(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Stieler, Karl:
Ein Winteridyll. Mit dem Vorwort zur Erstausgabe 1885. 1. (von 15) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Leipzig. (1916). 32, (4) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 12.   ÜP 1913_0032/A
ÜP dunkelgrün, violett, grau (Kippenberg-Sammlung 130,3).
TS „Ein Winteridyll / Von / Karl Stieler" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS fehlt bei vorliegendem Exemplar.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 195 / IB-Hundert 195 / IB.M. 21,48 / IK,IB 195 / Jenne I/195 / Kästner 195 / Plantener 195 und Sarkowski 195 geben 1. -25. Tsd. an.

Nr: 195(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Stieler, Karl:
Ein Winteridyll. Mit dem Vorwort zur Erstausgabe 1885. 2. (von 15) Auflage. 11. - 25. Tsd. Leipzig. (1916). 32, (4) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 13.1a.   ÜP 1913_0032/B/2
ÜP graugrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS „Ein Winteridyll / Von / Karl Stieler" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS fehlt bei vorliegendem Exemplar.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: diese Variante nicht bei Jenne / Musiol 1085.

Nr: 195(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Stieler, Karl:
Ein Winteridyll. Mit dem Vorwort zur Erstausgabe 1885. 3. (von 15) Auflage. 26. - 36. (recte 35.) Tsd. Leipzig. (1917). 32, (4) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 15.   ÜP 1913_0032/D
ÜP grün, rot, weiß (Rizzi-Papier).
TS „Ein Winteridyll / Von / Karl Stieler" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stieler: Ein Winteridyll" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/195 / Musiol 1087.

Nr: 195(1); Auflage: 04; Variante: 1:
Stieler, Karl:
Ein Winteridyll. Mit dem Vorwort zur Erstausgabe 1885. 4. (von 15) Auflage. 36. - 50. Tsd. Leipzig. (1918). 32, (4) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 13.1a.   ÜP 1913_0032/B/2
ÜP graugrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS „Ein Winteridyll / Von / Karl Stieler" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stieler: Ein Winteridyll" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
VSD-Stempel (5 mm) auf Titelblatt eingedruckt.
Bibliographie: IB 195 / diese Variante nicht bei Jenne I/195 / Kästner 195 / Musiol 1088 / Plantener 195 / Sarkowski 195.

Nr: 195(1); Auflage: 05; Variante: 1:
Stieler, Karl:
Ein Winteridyll. Mit dem Vorwort zur Erstausgabe 1885. 5. (von 15) Auflage. 51. - 70. Tsd. Leipzig. (1919). 32, (4) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 13a.   ÜP 1913_0032/B/1
ÜP graugrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS „Ein Winteridyll / Von / Karl Stieler" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stieler: Winteridyll" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/195 / Musiol 1089.

Nr: 195(1); Auflage: 05; Variante: 2:
Stieler, Karl:
Ein Winteridyll. Mit dem Vorwort zur Erstausgabe 1885. 5. (von 15) Auflage. 51. - 70. Tsd. Leipzig. (1919). 32, (4) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 13.1a.   ÜP 1913_0032/B/2
ÜP graugrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Ein Winteridyll / Von / Karl Stieler" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stieler: Winteridyll" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: diese Variante nicht bei Jenne / Musiol 1089.

Nr: 195(1); Auflage: 06; Variante: 1:
Stieler, Karl:
Ein Winteridyll. Mit dem Vorwort zur Erstausgabe 1885. 6. (von 15) Auflage. 71. - 80. Tsd. Leipzig. (1923). 32, (4) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 13.1a.   ÜP 1913_0032/B/2
ÜP graugrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS „Ein Winteridyll / Von / Karl Stieler" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stieler: Winteridyll" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie:
diese Variante nicht bei Jenne.

Nr: 195(1); Auflage: 07; Variante: 1:
Stieler, Karl:
Ein Winteridyll. Mit dem Vorwort zur Erstausgabe 1885. 7. (von 15) Auflage. 81. - 90. Tsd. Leipzig. (1925). 32, (4) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 13a.   ÜP 1913_0032/B/1
ÜP graugrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS „Ein Winteridyll / Von / Karl Stieler" (Schrift schwarz, Rahmen hellgrün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stieler: Winteridyll" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck des 81. -90. Tausends von der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/195 / Musiol 1090.

Nr: 195(1); Auflage: 08; Variante: 1:
Stieler, Karl:
Ein Winteridyll. Mit dem Vorwort zur Erstausgabe 1885. 8. (von 15) Auflage. 91. - 100. Tsd. Leipzig. (1927). 39, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 82b.   ÜP 1917_0011/B/1
ÜP blaugrau, gelb, hellbeige (Rizzi-Papier).
TS „Ein Winteridyll / Von / Karl Stieler" (Schrift schwarz, Rahmen hellgrün,
Sternleiste mit 29 Sternen, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stieler: Winteridyll" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 195 / IB-Hundert 195 / Jenne I/195 / Kästner 195 / Plantener 195 / Sarkowski 195.

Nr: 195(1); Auflage: 08; Variante: 2:
Stieler, Karl:
Ein Winteridyll. Mit dem Vorwort zur Erstausgabe 1885. 8. (von 15) Auflage. 91. - 100. Tsd. Leipzig. (1927). 39, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 13.1a.   ÜP 1913_0032/B/2
ÜP graugrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Ein Winteridyll / Von / Karl Stieler" (Schrift schwarz, Rahmen hellgrün,
Sternleiste mit 36 Sternen, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stieler: Winteridyll" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 195 / IB-Hundert 195 / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 195 / Plantener 195 / Sarkowski 195 / Verzeichnis 195.

Nr: 195(1); Auflage: 09; Variante: 1:
Stieler, Karl:
Ein Winteridyll. Mit dem Vorwort zur Erstausgabe 1885. 9. (von 15) Auflage. 101. - 110. Tsd. Leipzig. (1930). 39, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 45a.   ÜP 1917_0011/A/1
ÜP blau, weiß.
TS "Karl Stieler / Ein Winteridyll" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stieler: Winteridyll" (
Schriftlänge 27 mm) mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck des 101. -110. Tausends von der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/195 / Musiol 1094.

Nr: 195(1); Auflage: 09; Variante: 2:
Stieler, Karl:
Ein Winteridyll. Mit dem Vorwort zur Erstausgabe 1885. 9. (von 15) Auflage. 101. - 110. Tsd. Leipzig. (1930). 39, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 45.1a.   ÜP 1917_0011/A/2
ÜP blau, weiß.
TS „Karl Stieler / Ein Winteridyll" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stieler: Winteridyll" (
Schriftlänge 30 mm) mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck des 101. -110. Tausends von der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: diese Variante nicht bei Jenne / Musiol 1094.

Nr: 195(1); Auflage: 10; Variante: 1:
Stieler, Karl:
Ein Winteridyll. Mit dem Vorwort zur Erstausgabe 1885. 10. (von 15) Auflage. 111. - 120. Tsd. Leipzig. (1935). 39, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 45.1a.   ÜP 1917_0011/A/2
ÜP blau, weiß.
TS „Karl Stieler / Ein Winteridyll" (Schrift schwarz,
1. Zeile 31 mm, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stieler: Winteridyll" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck: Spamer in Leipzig.
Bibliographie: diese Variante nicht bei Jenne / Musiol 1095.

Nr: 195(1); Auflage: 10; Variante: 2:
Stieler, Karl:
Ein Winteridyll. Mit dem Vorwort zur Erstausgabe 1885. 10. (von 15) Auflage. 111. - 120. Tsd. Leipzig. (1935). 39, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 123b.   ÜP 1931_0416
ÜP dunkelbraun, hellbraun (gestaltet von Katharina Freise?).
TS „Karl Stieler / Ein Winteridyll" (Schrift schwarz,
1. Zeile 26 mm, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stieler: Winteridyll" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck: Spamer in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/195 / Musiol 1095.

Nr: 195(1); Auflage: 11; Variante: 1:
Stieler, Karl:
Ein Winteridyll. Mit dem Vorwort zur Erstausgabe 1885. 11. (von 15) Auflage. 121. - 125. Tsd. Leipzig. 1940. 39, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 123b.   ÜP 1931_0416
ÜP dunkelbraun, hellbraun (gestaltet von Katharina Freise?).
TS "Karl Stieler / Ein Winteridyll" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stieler: Winteridyll" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/195.

Nr: 195(1); Auflage: 13; Variante: 1:
Stieler, Karl:
Ein Winteridyll. Mit dem Vorwort zur Erstausgabe 1885. 13. (von 15) Auflage. 131. - 135. Tsd. Wiesbaden. 1949. 39, (1) Seiten. Original-Kartoniert. ÜP Jenne 110a.   ÜP 1918_0045
ÜP grün, weiß (gestaltet von Katharina Freise).
TS "Karl Stieler / Ein Winteridyll" (Schrift schwarz, Rahmen rotbraun, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S3) von Walter Tiemann auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Satz und Druck: Werkdruckerei der Fränkischen Landeszeitung G.m.b.H., Ansbach.
Bibliographie: IB 195 / IB-Hundert 195 / Jenne I/195 / Kästner 195 / Plantener 195 / Sarkowski 195.

Nr: 195(1); Auflage: 14; Variante: 1:
Stieler, Karl:
Ein Winteridyll. Mit dem Vorwort zur Erstausgabe 1885. 14. (von 15) Auflage. 136. - 140. Tsd. Wiesbaden. 1951. 39, (1) Seiten. Original-Kartoniert. ÜP Jenne 106S1g.   ÜP 1933_0166/4
ÜP hellgrau, weiß (gestaltet von Gotthard de Beauclair).
TS „Karl Stieler / Ein Winteridyll" (Schrift schwarz, Rahmen gelb, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Stieler: Ein Winteridyll" mit Nr. aufgedruckt.
Signe
t (S3) von Walter Tiemann auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Satz und Druck C. Brügel & Sohn, Ansbach.
Bibliographie: diese Variante nicht bei Jenne / Musiol 1097.

Nr: 195(1); Auflage: 15; Variante: 1:
Stieler, Karl:
Ein Winteridyll. Mit dem Vorwort zur Erstausgabe 1885. 15. (von 15) Auflage. 141. - 145. Tsd. Wiesbaden. 1953. 39, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 123a.   ÜP 1931_0416
ÜP blau, weiß (gestaltet von Katharina Freise?).
TS „Karl Stieler / Ein Winteridyll" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stieler: Winteridyll" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Satz und Druck: C. Brügel & Sohn, Ansbach.
Bibliographie: IB 195 / IB-Hundert 195 / IK,IB 195 / Jenne I/195 / Kästner 195 / Musiol 1098 / Plantener 195 / Sarkowski 195.

Nr: 196(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Eichendorff, Joseph von:
Die Glücksritter. Das Schloß Dürande. 1. (von 8) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Leipzig. (1916). 87, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 36.   ÜP 1915_0174/1
ÜP rot, grün, beige (Rizzi-Papier).
TS „Joseph von Eichendorff / Die Glücksritter / Das Schloß Dürande" (Schrift schwarz, Querlinie zwischen 1. und 2. Zeile, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Eichendorff: Glücksritter" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Breitkopf und Härtel in Leipzig.
Bibliographie: IB 196 / IB-Hundert 196 / IB.M. 21,48 / IK,IB 196 / Jenne I/196 / Kästner 196 / Plantener 196 / Sarkowski 196.

Nr: 196(1); Auflage: 04; Variante: 1:
Eichendorff, Joseph von:
Die Glücksritter. Das Schloß Dürande. 4. (von 8) Auflage. 31. - 35. Tsd. Leipzig. (1922). 87, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 36.   ÜP 1915_0174/1
ÜP rot, grün, beige (Rizzi-Papier).
TS „Joseph von Eichendorff / Die Glücksritter / Das Schloß Dürande" (Schrift schwarz, Querlinie zwischen 1. und 2. Zeile, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Eichendorff: Glücksritter" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Breitkopf und Härtel in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/196.

Nr: 196(1); Auflage: 05; Variante: 1:
Eichendorff, Joseph von:
Die Glücksritter. Das Schloß Dürande. 5. (von 8) Auflage. 36. - 45. Tsd. Leipzig. (1926). 87, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 36.   ÜP 1915_0174/1
ÜP rot, grün, beige (Rizzi-Papier).
TS „Joseph von Eichendorff / Die Glücksritter / Das Schloß Dürande" (Schrift schwarz, Querlinie zwischen 1. und 2. Zeile, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Eichendorff: Glücksritter" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck von Breitkopf und Härtel in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/196 / Musiol 1099.

Nr: 196(1); Auflage: 06; Variante: 1:
Eichendorff, Joseph von:
Die Glücksritter. Das Schloß Dürande. 6. (von 8) Auflage. 46. - 50. Tsd. Leipzig. (1939). 95, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 59e.   ÜP 1918_0196/1
ÜP orangerot, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS „Joseph von Eichendorff / Die Glücksritter / Das Schloß Dürande" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Eichendorff: Glücksritter" (Schriftlänge 32 mm) mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: IB 196 / IB-Hundert 196 / Jenne I/196 / Kästner 196 / Musiol 1100 / Plantener 196 / Sarkowski 196. IB, IB-Hundert und Kästner geben 1938 an.

Nr: 196(1); Auflage: 08; Variante: 1:
Eichendorff, Joseph von:
Die Glücksritter. Das Schloß Dürande. 8. (von 8) Auflage. 91. - 100. Tsd. Leipzig. 1943. 95, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 59e.   ÜP 1918_0196/1
Truppenbetreuungsauflage.
ÜP rot, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Joseph von Eichendorff / Die Glücksritter / Das Schloß Dürande" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Arthur Kaden in Leipzig.
Bibliographie: IB 196 / IB-Hundert 196 / IB.M. 9,25 / IK,IB 196 / Jenne I/196 / Jenne II/ S. 220 / Kästner 196 / Plantener 196 / Sarkowski 196.

Nr: 197(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Gobineau, Arthur Graf:
Gamber-Alis Geschichte. Aus den asiatischen Novellen. Aus dem Französischen übertragen von Bernhard Jolles. 1. (von 5) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Leipzig. (1916). 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 31.   ÜP 1914_0108/A
ÜP rotbraun, weiß (Rizzi-Papier).
TS „Arthur Graf Gobineau / Gamber Ali / Eine Erzählung" (Schrift schwarz, Querlinie zwischen 1. und 2. Zeile, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Gobineau: Gamber Ali" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Piererschen Hofbuchdruckerei in Altenburg.
Bibliographie: IB 197(1) / IB-Hundert 197(1) / IB,M. 21,48 / IK,IB 197(1) / Jenne I/197(1) / Kästner 197(1) / Plantener 197(1) / Sarkowski 197(1).

Nr: 197(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Gobineau, Arthur Graf:
Gamber-Alis Geschichte. Aus den asiatischen Novellen. Aus dem Französischen übertragen von Bernhard Jolles. 2. (von 5) Auflage. 11. - 15. Tsd. Leipzig. (1917). 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 31.   ÜP 1914_0108/A
ÜP rotbraun, weiß (Rizzi-Papier).
TS „Arthur Graf Gobineau / Gamber Ali / Eine Erzählung" (Schrift schwarz, Querlinie zwischen 1. und 2. Zeile, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Gobineau: Gamber Ali" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Piererschen Hofbuchdruckerei in Altenburg.
Bibliographie: Jenne I/197(1).

Nr: 197(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Gobineau, Arthur Graf:
Gamber-Alis Geschichte. Aus den asiatischen Novellen. Aus dem Französischen übertragen von Bernhard Jolles. 3. (von 5) Auflage. 16. - 20. Tsd. Leipzig. (1918). 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 31.   ÜP 1914_0108/A
ÜP rotbraun, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Arthur Graf Gobineau / Gamber Ali / Eine Erzählung" (Schrift schwarz, Querlinie zwischen 1. und 2. Zeile, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Gobineau: Gamber Ali" (
Schriftlänge 32 mm) mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Piererschen Hofbuchdruckerei in Altenburg. 
VSD-Stempel (10 mm) auf Titelblatt eingedruckt.
Bibliographie: Jenne I/197(1) / Musiol 1102 / Plantener 197(1) / Sarkowski 197(1).

Nr: 197(1); Auflage: 03; Variante: 2:
Gobineau, Arthur Graf:
Gamber-Alis Geschichte. Aus den asiatischen Novellen. Aus dem Französischen übertragen von Bernhard Jolles. 3. (von 5) Auflage. 16. - 20. Tsd. Leipzig. (1918). 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 3b.   ÜP 1912_0003/1
ÜP rotbraun, weiß (Rizzi-Papier) hier als Fehldruck.
TS "Arthur Graf Gobineau / Gamber Ali / Eine Erzählung" (Schrift schwarz, Querlinie zwischen 1. und 2. Zeile, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Gobineau: Gamber Ali" (
Schriftlänge 34 mm) mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Piererschen Hofbuchdruckerei in Altenburg.
VSD-Stempel (10 mm) auf Titelblatt eingedruckt.
Bibliographie: Jenne I/197(1) / Musiol 1103 / Plantener 197(1) / Sarkowski 197(1).

Nr: 197(1); Auflage: 05; Variante: 1:
Gobineau, Arthur Graf:
Gamber-Alis Geschichte. Aus den asiatischen Novellen. Aus dem Französischen übertragen von Bernhard Jolles. 5. (von 5) Auflage. 26. - 30. Tsd. Leipzig. (1922). 62, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 31.   ÜP 1914_0108/A
ÜP rotbraun, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Arthur Graf Gobineau / Gamber Ali / Eine Erzählung" (Schrift schwarz, Querlinie zwischen 1. und 2. Zeile, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Gobineau: Gamber Ali" (Schriftlänge 34 mm) mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Piererschen Hofbuchdruckerei in Altenburg.
Bibliographie: IB 197(1) / IB-Hundert 197(1) / IK,IB 197(1) / Jenne I/197(1) / Kästner 197(1) / Plantener 197(1) / Sarkowski 197(1).

Nr: 197(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Serbische Volkslieder. Vorwort und Anmerkungen von M. Curcin. 1. (einzige unter dieser IB-Nummer) Auflage. 16. - 17. Tsd. Leipzig. (1939). 108, (3) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 55.   ÜP 1919_0194/1
ÜP rot, grün, weiß (Kippenberg-Sammlung).
TS "Serbische Volkslieder" (Schrift hellgrün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Serbische Volkslieder" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 197(2) / IB-Hundert 197(2) / IK,IB 197(2) / Jenne I/197(2) / Kästner 197(2) / Musiol 1104 / Plantener 197(2) / Sarkowski 197(2).

Hinweis:
1. -15. Tsd. unter IB 140 (1).

Nr: 198(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Johannes von Saaz (eigentlich Tepl):
Der Ackermann und der Tod. Ein Streit- und Trostgespräch vom Tode aus dem Jahre 1400. In unser Deutsch übertragen und mit einer Vorrede und Anmerkungen von Alois Bernt. Mit 2 zeitgenössischen Holzschnitten auf dem Titelblatt. 1. (von 12) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Leipzig. (1916). 55, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 33.   ÜP 1913_0028
ÜP dunkelgrün, dunkelrotbraun, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Der / Ackermann und der Tod / Ein Streit- und Trostgespräch / vom Tode aus dem Jahre 1400 / von Johannes von Saaz" (Schrift schwarz, Rahmen braun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Der Ackermann u. der Tod" mit Nr. aufgeklebt.
Ohne Verlagssignet. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Breitkopf und Härtel in Leipzig.
Bibliographie: IB 198(1A) / IB-Hundert 198(1A) / IB.M. 21,48 / IK,IB 198(1A) / Jenne I/198(1A) / Kästner 198(1A) / Musiol 1105 / Plantener 198(1A) / Sarkowski 198(1A).

Nr: 198(1A); Auflage: 02; Variante: 1:
Johannes von Saaz (eigentlich Tepl):
Der Ackermann und der Tod. Ein Streit- und Trostgespräch vom Tode aus dem Jahre 1400. In unser Deutsch übertragen und mit einer Vorrede und Anmerkungen von Alois Bernt. Mit 2 zeitgenössischen Holzschnitten auf dem Titelblatt. 2. (von 12) Auflage. 11. - 23. Tsd. Leipzig. (1917). 55, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 33.   ÜP 1913_0028
ÜP dunkelgrün, dunkelrotbraun, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Der / Ackermann und der Tod / Ein Streit- und Trostgespräch / vom Tode aus dem Jahre 1400 / von Johannes von Saaz" (Schrift schwarz, Rahmen braun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Der Ackermann und der Tod" mit Nr. aufgeklebt.
Ohne Verlagssignet. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Breitkopf und Härtel in Leipzig.
VSD-Stempel (10 mm) auf Titelblatt eingedruckt.
Bibliographie: Jenne I/198(1A) / Musiol 1106.

Nr: 198(1A); Auflage: 03; Variante: 1:
Johannes von Saaz (eigentlich Tepl):
Der Ackermann und der Tod. Ein Streit- und Trostgespräch vom Tode aus dem Jahre 1400. In unser Deutsch übertragen und mit einer Vorrede und Anmerkungen von Alois Bernt. Mit 2 zeitgenössischen Holzschnitten auf dem Titelblatt. 3. (von 12) Auflage. 14. - 18. (recte 24. -28.) Tsd. Leipzig. (1924). 55, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 33.   ÜP 1913_0028
ÜP dunkelgrün, dunkelrotbraun, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Der / Ackermann und der Tod / Ein Streit- und Trostgespräch / vom Tode aus dem Jahre 1400 / von Johannes von Saaz" (Schrift schwarz, Rahmen hellrotbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Der Ackermann und der Tod" mit Nr. aufgeklebt.
Ohne Verlagssignet. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Breitkopf und Härtel in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/198(1A) / Musiol 1107 / Plantener 198(1A) / Sarkowski 198(1A).

Nr: 198(1A); Auflage: 05; Variante: 1:
Johannes von Saaz (eigentlich Tepl):
Der Ackermann und der Tod. Ein Streit- und Trostgespräch vom Tode aus dem Jahre 1400. In unser Deutsch übertragen und mit einer Vorrede und Anmerkungen von Alois Bernt. Mit 2 zeitgenössischen Holzschnitten auf dem Titelblatt. 5. (von 12) Auflage. 34. - 40. Tsd. Leipzig. (1930). 55, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 33.   ÜP 1913_0028
ÜP dunkelgrün, dunkelrotbraun, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Der / Ackermann und der Tod / Ein Streit- und Trostgespräch / vom Tode aus dem Jahre 1400 / von Johannes von Saaz" (Schrift schwarz, Rahmen hellrotbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Der Ackermann und der Tod" mit Nr. aufgeklebt.
Ohne Verlagssignet.
Buchblock drahtgeklammert. Druck des 34. -40. Tausends von der Offizin Haag-Drugulin AG. in Leipzig.
Bibliographie: IB 198(1A) / IB-Hundert 198(1A) / Jenne I/198(1A) / Kästner 198(1A) / Musiol 1109 zählt 7. Auflage / Plantener 198(1A) / Sarkowski 198(1A).

Nr: 198(1A); Auflage: 05; Variante: 2:
Johannes von Saaz (eigentlich Tepl):
Der Ackermann und der Tod. Ein Streit- und Trostgespräch vom Tode aus dem Jahre 1400. In unser Deutsch übertragen und mit einer Vorrede und Anmerkungen von Alois Bernt. Mit 2 zeitgenössischen Holzschnitten auf dem Titel. 5. (von 12) Auflage. 34. - 40. Tsd. Leipzig. (1930). 55, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 33.   ÜP 1913_0028
ÜP dunkelgrün, dunkelrotbraun, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Der / Ackermann und der Tod / Ein Streit- und Trostgespräch / vom Tode aus dem Jahre 1400 / von Johannes von Saaz" (Schrift schwarz, Rahmen hellrotbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Der Ackermann und der Tod" mit Nr. aufgeklebt.
Ohne Verlagssignet.
Buchblock fadengeheftet. Druck des 34. -40. Tausends von der Offizin Haag-Drugulin AG. in Leipzig.
Bibliographie: IB 198(1A) / IB-Hundert 198(1A) / Jenne I/198(1A) / Kästner 198(1A) / Musiol 1109 zählt 7. Auflage / Plantener 198(1A) / Sarkowski 198(1A).

Nr: 198(1A); Auflage: 05; Variante: 3:
Johannes von Saaz (eigentlich Tepl):
Der Ackermann und der Tod. Ein Streit- und Trostgespräch vom Tode aus dem Jahre 1400. In unser Deutsch übertragen und mit einer Vorrede und Anmerkungen von Alois Bernt. Mit 2 zeitgenössischen Holzschnitten auf dem Titel. 5. (von 12) Auflage. 34. - 40. Tsd. Leipzig. (1930). 55, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 46b.   ÜP 1919_0121/A
ÜP dunkelblau, dunkelrotbraun, weiß (gestaltet von Anna Frank-Klein).
TS "Der / Ackermann und der Tod / Ein Streit- und Trostgespräch / vom Tode aus dem Jahre 1400 / von Johannes von Saaz" (Schrift schwarz, Rahmen hellrotbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Der Ackermann und der Tod" mit Nr. aufgeklebt.
Ohne Verlagssignet.
Buchblock fadengeheftet. Druck des 34. -40. Tausends von der Offizin Haag-Drugulin AG. in Leipzig.
Bibliographie: IB 198(1A) / IB-Hundert 198(1A) / Jenne I/198(1A) / Kästner 198(1A) / Musiol 1110 zählt 7. Auflage / Plantener 198(1A) / Sarkowski 198(1A).

Nr: 198(1B); Auflage: 06; Variante: 1:
Johannes von Saaz (eigentlich Tepl):
Der Ackermann und der Tod. Ein Streit- und Trostgespräch vom Tode aus dem Jahre 1400. In unser Deutsch übertragen und mit einer Vorrede und Anmerkungen von Alois Bernt. Mit 5 Holzschnitten des Bamberger Drucks von 1461. 6. (von 12) Auflage. 41. - 60. Tsd. Leipzig. (1935). 71, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 107.   ÜP 1935_0198
ÜP grün, rot, gelb, weiß, schwarz (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "Johannes von Saaz / Der Ackermann / und der Tod" (Schrift grün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Der Ackermann und der Tod" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Den Druck des 41. bis 60. Tausends besorgte Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 198(1B) / IB-Hundert 198(1B) / IK,IB 198(1B) / Jenne I/198(1B) / Kästner 198(1B) / Musiol 1111 zählt 8. Auflage / Plantener 198(1B) / Sarkowski 198(1B).

Nr: 198(1B); Auflage: 07; Variante: 1:
Johannes von Saaz (eigentlich Tepl):
Der Ackermann und der Tod. Ein Streit- und Trostgespräch vom Tode aus dem Jahre 1400. In unser Deutsch übertragen und mit einer Vorrede und Anmerkungen von Alois Bernt. Mit 5 Holzschnitten des Bamberger Drucks von 1461. 7. (von 12) Auflage. 61. - 70. Tsd. Leipzig. 1941. 71, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 107.   ÜP 1935_0198
ÜP grün, rot, gelb, weiß, schwarz (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "Johannes von Saaz / Der Ackermann / und der Tod" (Schrift hellgrün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Der Ackermann und der Tod" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 198(1B) / IB-Hundert 198(1B) / Jenne I/198(1B) / Kästner 198(1B) / Plantener 198(1B) / Sarkowski 198(1B).

Nr: 198(1C); Auflage: 08; Variante: 1:
Johannes von Tepl:
Der Ackermann und der Tod. Ein Streitgespräch. Ins Neuhochdeutsche übertragen von Willy Krogmann. Mit einem Nachwort von Reinhold Schneider. Mit den 5 Holzschnitten der Bamberger Frühdrucke. 8. (von 12) Auflage. 71. - 80. Tsd. Wiesbaden. 1957. 71, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 164.1a.   ÜP 1953_0149/2
ÜP schwarzbraun, hellbraun-beige (gestaltet von Eva Aschoff).
TS "Johannes von Tepl / Der Ackermann und der Tod / Nachwort von Reinhold Schneider" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Der Ackermann und der Tod" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Janson. Gedruckt von Ludwig Oehms Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 198(1C) / IB-Hundert 198(1C) / IK,IB 198(1C) / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 198(1C) / Musiol 1112 zählt 10. Auflage / Plantener 198(1C) / Sarkowski 198(1C) / Wilpert-G. 186: Erste Ausgabe (R. Schneider).

Nr: 198(1C); Auflage: 09; Variante: 1:
Johannes von Tepl:
Der Ackermann und der Tod. Ein Streitgespräch. Ins Neuhochdeutsche übertragen von Willy Krogmann. Mit einem Nachwort von Reinhold Schneider. Mit den 5 Holzschnitten der Bamberger Frühdrucke. 9. (von 12) Auflage. 81. - 86. Tsd. Frankfurt. 1965. 70, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 159b.   ÜP 1952_0333/A/1
ÜP hellblau, schwarz, weiß (gestaltet von Eva Aschoff).
TS "JOHANNES VON TEPL / Der Ackermann und der Tod / Nachwort von Reinhold Schneider" (Schrift schwarz,
Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Der Ackermann u. der Tod" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben.
Buchblock fadengeheftet. Druck von Ludwig Oehms Frankfurt am Main.
Bibliographie: Jenne I/198(1C) / Musiol 1114 / Plantener 198(1C).

Nr: 198(1C); Auflage: 09; Variante: 2:
Johannes von Tepl:
Der Ackermann und der Tod. Ein Streitgespräch. Ins Neuhochdeutsche übertragen von Willy Krogmann. Mit einem Nachwort von Reinhold Schneider. Mit den 5 Holzschnitten der Bamberger Frühdrucke. 9. (von 12) Auflage. 81. - 86. Tsd. Frankfurt. 1965. 70, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 164a.   ÜP 1953_0149/1
ÜP schwarzbraun, hellbraun-beige (gestaltet von Eva Aschoff).
TS "JOHANNES VON TEPL / Der Ackermann und der Tod / Nachwort von Reinhold Schneider" (Schrift schwarz,
Rahmen ocker, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Der Ackermann u. der Tod" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben.
Buchblock fadengeheftet. Druck von Ludwig Oehms Frankfurt am Main.
Bibliographie: Jenne I/198(1C) / Jenne III/198(1C) / Plantener 198(1C).

Nr: 198(1C); Auflage: 09; Variante: 3:
Johannes von Tepl:
Der Ackermann und der Tod. Ein Streitgespräch. Ins Neuhochdeutsche übertragen von Willy Krogmann. Mit einem Nachwort von Reinhold Schneider. Mit den 5 Holzschnitten der Bamberger Frühdrucke. 9. (von 12) Auflage. 81. - 86. Tsd. Frankfurt. 1965. 70, (2) Seiten, 2 Leerseiten. Original-Kartoniert. ÜP Jenne Sd grün.   ÜP 1969_0007
Sonderausgabe im Insel Verlag (Kaufhausausgabe).
Titel "Johannes von Tepl / Der Ackermann und der Tod",
original ohne Rückenschild.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel oben rechts.
Buchblock gelumbeckt. Druck: Ludwig Oehms, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB.M. 1,32 / Jenne II/S. 280 / Plantener 198(1C).

Nr: 198(1C); Auflage: 11; Variante: 1:
Johannes von Tepl:
Der Ackermann und der Tod. Ein Streitgespräch. Ins Neuhochdeutsche übertragen von Willy Krogmann. Mit einem Nachwort von Reinhold Schneider. Mit den 5 Holzschnitten der Bamberger Frühdrucke. 11. (von 12) Auflage. 81. - 84. (recte 89. -92.) Tsd. Frankfurt. 1981. 70, (1) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 502.   ÜP 1981_0198
Bildeinband nach dem Frontispiz. Titel "Der Ackermann / und der Tod / Ein Streitgespräch von / Johannes von Tepl / Mit einem Nachwort von Reinhold Schneider" (Fond beige) aufgedruckt, Rückentitel "Johannes von Tepl Der Ackermann und der Tod" mit Nr. aufgedruckt.
Signe
t (S2) von Eric Gill auf Vortitel oben mittig. Buchblock fadengeheftet. Druck: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
Bibliographie: Jenne I/198(1C) / Musiol 1115 / Plantener 198(1C) gibt an "recte: 87. -90. Tsd. ".

Nr: 198(1C); Auflage: 12; Variante: 1:
Johannes von Tepl:
Der Ackermann und der Tod. Ein Streitgespräch. Ins Neuhochdeutsche übertragen von Willy Krogmann. Mit einem Nachwort von Reinhold Schneider. Mit den 5 Holzschnitten der Bamberger Frühdrucke. 12. (von 12) Auflage. 85. - 86. (recte 93. -94.) Tsd. Frankfurt. 1985. 70, (1) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 128c.   ÜP 1937_0522/1
ÜP dunkelbraun, hellbraun (gestaltet von Katharina Freise).
TS "DER ACKERMANN / UND DER TOD / Ein Streitgespräch von / Johannes von Tepl" (Schrift schwarz, Rahmen braun, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "v. Tepl: Der Ackermann" mit Nr. aufgedruckt.
Signe
t (S2) von Eric Gill auf Vortitel oben mittig. Buchblock fadengeheftet. Druck: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
Bibliographie: IB 198(1C) / IB-Hundert 198(1C) / Jenne I/198(1C) / Kästner 198(1C) und Verzeichnis 198(1C) zählen 93. Tsd.

Nr: 199(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Björnson, Björnstjerne:
Ein fröhlicher Bursch. Eine Erzählung. Übertragen von Mathilde Mann. 1. (von 12) Auflage. (1. - 20. Tsd.) Leipzig. (1916). 87, (3) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 14a.   ÜP 1913_0032/C/1
ÜP schwarzgrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Björnstjerne Björnson / Ein fröhlicher Bursch / Eine Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Björnson: / Ein fröhlicher Bursch" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Pierersche Hofbuchdruckerei Stephan Geibel & Co. in Altenburg, S. -A.
Bibliographie: IB 199 / IB-Hundert 199 / IB.M. 21,48 / IK,IB 199 / Jenne I/199 / Kästner 199 / Musiol 1117 / Plantener 199 / Sarkowski 199.

Nr: 199(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Björnson, Björnstjerne:
Ein fröhlicher Bursch. Eine Erzählung. Übertragen von Mathilde Mann. 3. (von 12) Auflage. 31. - 40. Tsd. Leipzig. (1918). 87, (3) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 14a.   ÜP 1913_0032/C/1
ÜP schwarzgrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Björnstjerne Björnson / Ein fröhlicher Bursch / Eine Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Björnson: / Ein fröhlicher Bursch" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Piererschen Hofbuchdruckerei, Altenburg, S. -A.
VSD-Stempel (10 mm) auf Titelblatt eingedruckt.
Bibliographie: IB 199 / IB-Hundert 199 / Jenne I/199 / Kästner 199 / Plantener 199 / Sarkowski 199.

Nr: 199(1); Auflage: 04; Variante: 1:
Björnson, Björnstjerne:
Ein fröhlicher Bursch. Eine Erzählung. Übertragen von Mathilde Mann. 4. (von 12) Auflage. 41. - 45. Tsd. Leipzig. (1920). 87, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 14a.   ÜP 1913_0032/C/1
ÜP schwarzgrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Björnstjerne Björnson / Ein fröhlicher Bursch / Eine Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS einzeilig "Björnson: fröhlicher Bursch" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Piererschen Hofbuchdruckerei, Altenburg, S. -A.
Bibliographie: Jenne I/199 / Musiol 1118.

Nr: 199(1); Auflage: 04; Variante: 2:
Björnson, Björnstjerne:
Ein fröhlicher Bursch. Eine Erzählung. Übertragen von Mathilde Mann. 4. (von 12) Auflage. 41. - 45. Tsd. Leipzig. (1920). 87, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 14.1a.   ÜP 1913_0032/C/2
ÜP schwarzgrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Björnstjerne Björnson / Ein fröhlicher Bursch / Eine Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS einzeilig "Björnson: fröhlicher Bursch" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Piererschen Hofbuchdruckerei, Altenburg, S. -A.
Bibliographie: diese Variante nicht bei Jenne / Musiol 1118.

Nr: 199(1); Auflage: 05; Variante: 1:
Björnson, Björnstjerne:
Ein fröhlicher Bursch. Eine Erzählung. (Übertragen von Mathilde Mann.) 5. (von 12) Auflage. 46. - 55. Tsd. Leipzig. (1922). 87, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 14a.   ÜP 1913_0032/C/1
Übersetzerin Mathilde Mann nicht mehr genannt.
ÜP schwarzgrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Björnstjerne Björnson / Ein fröhlicher Bursch / Eine Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Björnson: / Ein fröhlicher Bursch" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Piererschen Hofbuchdruckerei, Altenburg, S. -A.
Bibliographie: IB 199 / IB-Hundert 199 / Jenne I/199 / Musiol 1119.

Nr: 199(1); Auflage: 06; Variante: 1:
Björnson, Björnstjerne:
Ein fröhlicher Bursch. Eine Erzählung. (Übertragen von Mathilde Mann.) 6. (von 12) Auflage. 56. - 65. Tsd. Leipzig. (1925). 87, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 14a.   ÜP 1913_0032/C/1
ÜP schwarzgrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Björnstjerne Björnson / Ein fröhlicher Bursch / Eine Erzählung" (Schrift schwarz,
Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Björnson: / Ein fröhlicher Bursch" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Piererschen Hofbuchdruckerei, Altenburg, Thür.
Bibliographie: Jenne I/199 / Musiol 1121.

Nr: 199(1); Auflage: 06; Variante: 2:
Björnson, Björnstjerne:
Ein fröhlicher Bursch. Eine Erzählung. (Übertragen von Mathilde Mann.) 6. (von 12) Auflage. 56. - 65. Tsd. Leipzig. (1925). 87, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 14.1a.   ÜP 1913_0032/C/2
ÜP schwarzgrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Björnstjerne Björnson / Ein fröhlicher Bursch / Eine Erzählung" (Schrift schwarz,
Rahmen olivgrün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Björnson: / Ein fröhlicher Bursch" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Piererschen Hofbuchdruckerei, Altenburg, Thür.
Bibliographie: diese Variante nicht bei Jenne / Musiol 1121.

Nr: 199(1); Auflage: 07; Variante: 1:
Björnson, Björnstjerne:
Ein fröhlicher Bursch. Eine Erzählung. Übertragen von Mathilde Mann. 7. (von 12) Auflage. 66. - 70. Tsd. Leipzig. (1930). 87, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 14a.   ÜP 1913_0032/C/1
Jetzt wieder mit Angabe der Übersetzerin Mathilde Mann.
ÜP schwarzgrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Björnstjerne Björnson / Ein fröhlicher Bursch / Eine Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Björnson: / Ein fröhlicher Bursch" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck des 66. -70. Tausends von Ernst Hedrich Nachf. in Leipzig.
Bibliographie: IB 199 / IB-Hundert 199 / Jenne I/199 / Kästner 199 / Musiol 1122 / Plantener 199 / Sarkowski 199. Alle außer Jenne geben 1929 an.

Nr: 199(1); Auflage: 07; Variante: 2:
Björnson, Björnstjerne:
Ein fröhlicher Bursch. Eine Erzählung. Übertragen von Mathilde Mann. 7. (von 12) Auflage. 66. - 70. Tsd. Leipzig. (1930). 87, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 14.1a.   ÜP 1913_0032/C/2
Jetzt wieder mit Angabe der Übersetzerin Mathilde Mann.
ÜP schwarzgrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Björnstjerne Björnson / Ein fröhlicher Bursch / Eine Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Björnson: / Ein fröhlicher Bursch" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt.
Buchblock drahtgeklammert. Druck des 66. -70. Tausends von Ernst Hedrich Nachf. in Leipzig.
Bibliographie: IB 199 / IB-Hundert 199 / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 199 / Musiol 1122 / Plantener 199 / Sarkowski 199. Alle außer Jenne geben 1929 an.

Nr: 199(1); Auflage: 08; Variante: 1:
Björnson, Björnstjerne:
Ein fröhlicher Bursch. Eine Erzählung. Übertragen von Mathilde Mann. 8. (von 12) Auflage. 71. - 75. Tsd. Leipzig. (1932). 87, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 89d.   ÜP 1925_0019/1
ÜP rot, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Björnstjerne Björnson / Ein fröhlicher Bursch / Eine Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Björnson: / Ein fröhlicher Bursch" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck des 71. -77. Tausends von Robert Noske, Borna-Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/199 / Musiol 1123.

Nr: 199(1); Auflage: 09; Variante: 1:
Björnson, Björnstjerne:
Ein fröhlicher Bursch. Eine Erzählung. Übertragen von Mathilde Mann. 9. (von 12) Auflage. 76. - 80. Tsd. Leipzig. (1936). 87, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 63c.   ÜP 1921_0034/A/1
ÜP blau, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Björnstjerne Björnson / Ein fröhlicher Bursch / Eine Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Björnson: / Ein fröhlicher Bursch" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/199 / Plantener 199 / Sarkowski 199.

Nr: 199(1); Auflage: 10; Variante: 1:
Björnson, Björnstjerne:
Ein fröhlicher Bursch. Eine Erzählung. Übertragen von Mathilde Mann. 10. (von 12) Auflage. 81. - 85. Tsd. Leipzig. (1940). 87, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 63c.   ÜP 1921_0034/A/1
ÜP blau, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Björnstjerne Björnson / Ein fröhlicher Bursch / Eine Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Björnson: / Ein fröhlicher Bursch" (Schriftlänge 25 mm) mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/199 / Musiol 1124.

Hinweis:
Nr: 199(1); Auflage: 11;
Björnson, Björnstjerne: Ein fröhlicher Bursch. 11. (von 12) Auflage. 86. - 90. Tsd. 1941
Auflage kriegszerstört. 

Nr: 199(1); Auflage: 12; Variante: 1:
Björnson, Björnstjerne:
Ein fröhlicher Bursch. Eine Erzählung. (Übertragen von Mathilde Mann). 12. (von 12) Auflage. 91. - 100. Tsd. Leipzig. 1944. 91, (1) Seiten, 4 Leerseiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 94g.   ÜP 1933_0261
Frontbuchhandelsausgabe für die Wehrmacht. Eindruck auf Vortitel geschwärzt. Übersetzerin Mathilde Mann nicht genannt.
ÜP dunkelgrau, weiß.
TS "Björnstjerne Björnson / Ein fröhlicher Bursch / Eine Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel mittig. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Tetzner & Zimmer in Chemnitz.
Bibliographie: IB 199 / IB-Hundert 199 / IB.M. 7,31 / IK,IB 199 / Jenne I/199 / Jenne II/S. 214 / Kästner 199 / Musiol 1125 / Plantener 199 / Sarkowski 199.

Nr: 200(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Ranke, Leopold von:
Die großen Mächte. Neu herausgegeben und mit Einführung von Friedrich Meinecke. 1. (von 7) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Leipzig. (1916). 61, (1) Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 1b.   ÜP 1912_0001
ÜP ocker, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Leopold von Ranke / Die großen Mächte" (Schrift schwarz, Querlinie zwischen 1 und 2. Zeile, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Leopold von Ranke: / Die großen Mächte" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Der Druck erfolgte in der Piererschen Hofbuchdruckerei in Altenburg.
Bibliographie: IB 200 / IB-Hundert 200 / IB.M. 21,48 / IK,IB 200 / Jenne I/200 / Kästner 200 / Musiol 1126 / Plantener 200 / Sarkowski 200.

Nr: 200(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Ranke, Leopold von:
Die großen Mächte. Neu herausgegeben und mit Einführung von Friedrich Meinecke. 1. (von 7) Auflage. (1. - 10. Tsd.) Leipzig. (1916). 61, (1) Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 6b.   ÜP 1912_0006/B/1
ÜP ocker, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Leopold von Ranke / Die großen Mächte" (Schrift schwarz, Querlinie zwischen 1 und 2. Zeile, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Leopold von Ranke: / Die großen Mächte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Der Druck erfolgte in der Piererschen Hofbuchdruckerei in Altenburg.
Bibliographie: IB 200 / IB-Hundert 200 / IB.M. 21,48 / IK,IB 200 / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 200 / Musiol 1126 / Plantener 200 / Sarkowski 200.

Nr: 200(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Ranke, Leopold von:
Die großen Mächte. Neu herausgegeben und mit Einführung von Friedrich Meinecke. 2. (von 7) Auflage. 11. - 20. Tsd. Leipzig. (1917). 61, (1) Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 1b.   ÜP 1912_0001
ÜP ocker, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Leopold von Ranke / Die großen Mächte" (Schrift schwarz, Querlinie zwischen 1 und 2. Zeile, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Leopold von Ranke: / Die großen Mächte" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Der Druck erfolgte in der Piererschen Hofbuchdruckerei in Altenburg.
Bibliographie: Jenne I/200.

Nr: 200(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Ranke, Leopold von:
Die großen Mächte. Neu herausgegeben und mit Einführung von Friedrich Meinecke. 3. (von 7) Auflage. 21. - 25. Tsd. Leipzig. (1919). 61, (1) Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 1b.   ÜP 1912_0001
ÜP ocker, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Leopold von Ranke / Die großen Mächte" (Schrift schwarz, Querlinie zwischen 1 und 2. Zeile, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Leopold von Ranke: / Die großen Mächte" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Der Druck erfolgte in der Piererschen Hofbuchdruckerei in Altenburg.
Bibliographie: Jenne I/200 / Plantener 200 / Sarkowski 200.

Nr: 200(1); Auflage: 04; Variante: 1:
Ranke, Leopold von:
Die großen Mächte. Neu herausgegeben und mit Einführung von Friedrich Meinecke. 4. (von 7) Auflage. 26. - 30. Tsd. Leipzig. (1923). 61, (1) Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 1b.   ÜP 1912_0001
ÜP ocker, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Leopold von Ranke / Die großen Mächte" (Schrift schwarz, Querlinie zwischen 1 und 2. Zeile, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Leopold von Ranke: / Die großen Mächte" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Gedruckt in der Piererschen Hofbuchdruckerei in Altenburg.
Bibliographie: IB-Hundert 200 / Jenne I/200 / Musiol 1127.

Nr: 200(1); Auflage: 05; Variante: 1:
Ranke, Leopold von:
Die großen Mächte. Neu herausgegeben und mit Einführung von Friedrich Meinecke. 5. (von 7) Auflage. 31. - 35. Tsd. Leipzig. (1930). 61, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 1b.   ÜP 1912_0001
ÜP ocker, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Leopold von Ranke / Die großen Mächte" (Schrift schwarz, Querlinie zwischen 1 und 2. Zeile, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Leopold von Ranke: / Die großen Mächte" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/200.

Nr: 200(1); Auflage: 06; Variante: 1:
Ranke, Leopold von:
Die großen Mächte. Neu herausgegeben und mit Einführung von Friedrich Meinecke. 6. (von 7) Auflage. 36. - 40. Tsd. Leipzig. (1936). 62, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 64Sb.   ÜP 1917_0169/3
Jetzt mit Inhaltsverzeichnis.
ÜP orangerot, weiß (gestaltet von Anna Frank-Klein).
TS "Leopold von Ranke / Die großen Mächte" (Schrift hellgrün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Ranke: Die großen Mächte" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/200 / Musiol 1128 / Plantener 200.

Nr: 200(1); Auflage: 07; Variante: 1:
Ranke, Leopold von:
Die großen Mächte. Neu herausgegeben und mit Einführung von Friedrich Meinecke. 7. (von 7) Auflage. 41. - 45. Tsd. Leipzig. 1941. 62, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 94a.   ÜP 1933_0261
ÜP rotbraun, weiß.
TS "Leopold von Ranke / Die großen Mächte" (Schrift grün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Ranke: Die großen Mächte" mit Nr. aufgeklebt.
Signe
t (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 200 / IB-Hundert 200 / IK,IB 200 / Jenne I/200 / Kästner 200 / Plantener 200 / Sarkowski 200.

 

Hier gehts zurück auf die Seite von der Sie kamen

 

Insel-Home