Nr: 651(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Lessing, Gotthold Ephraim:
Über das Theater. Aus seinen Schriften. Auswahl und Geleitwort von H.(ans) R.(össner). 1. (einzige) Auflage. 1. - 7. Tsd. Wiesbaden. 1957. 74, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 163e.   ÜP 1952_0112/1
ÜP blau, weiß (gestaltet von Walter Brudi).
TS "Gotthold Ephraim Lessing / ÜBER DAS THEATER / Aus seinen Schriften" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Lessing: Über das Theater" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Garamond. Gedruckt bei Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 651(1) / IB-Hundert 651(1) / IB.M. 23,51 / IK,IB 651 / Jenne I/651(1) / Kästner 651(1) / Musiol 3003 / Plantener 651(1) / Sarkowski 651.

Nr: 651(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Shelley, Percy Bysshe:
Der entfesselte Prometheus. Lyrisches Drama in vier Akten. Mit dem Vorwort des Verfassers. Übertragen von Rainer Kirsch (Drama) und Manfred Wojcik (Vorwort). Herausgegeben und mit Nachwort von Manfred Wojcik. Porträt Shelley's von Amélia Curran (1819) als Frontispiz. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. 1979. 107, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 605.1b.   ÜP 1978_0623/2
ÜP violett, beige (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "PERCY BYSSHE SHELLEY / Der entfesselte Prometheus / Lyrisches Drama" (Schrift schwarz, Rahmen orange, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Shelley: Der entfesselte / Prometheus" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Baskerville-Antiqua. Gesetzt und gedruckt von den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 651(2) / IB-Hundert 651(2) / IB.M. 27,31 / Jenne I/651(2) / Kästner 651(2) / Musiol 3004 / Plantener 651(2).

Nr: 652(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Kipling, Rudyard:
Geschichten aus Indien. Übertragen von Hans Reisiger. 1. (von 2) Auflage. 1. - 10. Tsd. Wiesbaden. 1957. 58, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 192a.   ÜP 1955_0369/1
ÜP schwarz, weiß (gestaltet von Beate Weinmann).
TS "RUDYARD KIPLING / Geschichten aus Indien" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Kipling: Geschichten" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von C. Brügel & Sohn, Ansbach.
Bibliographie: IB 652(1) / IB-Hundert 652(1) / IB.M. 23,51 / IK,IB 652 / Jenne I/652(1) / Kästner 652(1) / Musiol 3005 / Plantener 652(1) / Sarkowski 652.

Nr: 652(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Musil, Robert:
Drei Frauen. (3) Novellen. (Grigia / Die Portugiesin / Tonka). 1. (einzige) Auflage. 1. - 20. Tsd. Leipzig. 1980. 112, (4) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 638.   ÜP 1980_0652
ÜP hell- und dunkelrotbraun (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "Robert Musil / Drei Frauen / Novellen" (Schrift schwarz, Rahmen orange, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Robert Musil: / Drei Frauen" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 652(2) / IB-Hundert 652(2) / IB.M. 27,32 / Jenne I/652(2) / Kästner 652(2) / Musiol 3006 / Plantener 652(2).

Nr: 653(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Wilder, Thornton:
Glückliche Reise. (Schlafwagen Pegasus). Zwei Einakter. Übertragen von Herberth E. Herlitschka. 1. (von 2) Auflage. 1. - 12. Tsd. Wiesbaden. 1957. 50, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 209.   ÜP 1957_0653/1
ÜP hellblaugrün, blau (gestaltet von Walter Brudi).
TS "Thornton Wilder / GLÜCKLICHE REISE / Zwei Einakter" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Wilder: Glückliche Reise" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Johannes Weisbecker, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 653(1) / IB-Hundert 653(1) / IB.M. 23,51 / IK,IB 653 / Jenne I/653(1) / Kästner 653(1) / Musiol 3007 / Plantener 653(1) / Sarkowski 653.

Nr: 653(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Wilder, Thornton:
Glückliche Reise. (Schlafwagen Pegasus). Zwei Einakter. Übertragen von Herberth E. Herlitschka. 1. (von 2) Auflage. 1. - 12. Tsd. Wiesbaden. 1957. 50, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 209.1.   ÜP 1957_0653/2
ÜP hellblaugrün, blau (gestaltet von Walter Brudi).
TS "Thornton Wilder / GLÜCKLICHE REISE / Zwei Einakter" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Wilder: Glückliche Reise" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Johannes Weisbecker, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 653(1) / IB-Hundert 653(1) / IB.M. 23,51 / IK,IB 653 / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 653(1) / Musiol 3007 / Plantener 653(1) / Sarkowski 653.

Nr: 653(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Wilder, Thornton:
Glückliche Reise. (Schlafwagen Pegasus). Zwei Einakter. Übertragen von Herberth E. Herlitschka. 2. (von 2) Auflage. 13. - 18. Tsd. Frankfurt. 1962. 50, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 209.   ÜP 1957_0653/1
ÜP hellblaugrün, blau (gestaltet von Walter Brudi).
TS "Thornton Wilder / GLÜCKLICHE REISE / Zwei Einakter" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, nur Sternleiste ohne Ecksterne) aufgeklebt, RS "Wilder: Glückliche Reise" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Paul Robert Wilk, Seulberg/Taunus.
Bibliographie: IB 653(1) / IB-Hundert 653(1) / IK,IB 653 / Jenne I/653(1) / Kästner 653(1) / Plantener 653(1) / Sarkowski 653.

Nr: 653(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Hawthorne, Nathaniel:
Der schwarze Schleier. Ausgewählte Erzählungen. (Der Tag des Brückenwärters / Der schwarze Schleier / Der große Karfunkel / Mein Verwandter, der Major Molineux / Das Muttermal). Übertragen von Lore Krüger. Auswahl und Nachbemerkung von Heinz Förster. Mit 5 Holzschnitten von Ellen Willnow. 1. (einzige) Auflage. 1. - 15. Tsd. Leipzig. 1980. 120, (3) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 640.   ÜP 1980_0653/B
ÜP gelb, braun.
TS "Nathaniel Hawthorne / Der schwarze Schleier / Ausgewählte Erzählungen" (Schrift schwarz, Rahmen orange, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Nathaniel Hawthorne: / Der schwarze Schleier" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Janson Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 653(2) / IB-Hundert 653(2) / IB.M. 27,32 / Jenne I/653(2) / Kästner 653(2) / Musiol 3008 / Plantener 653(2).

Nr: 654(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Balzac, Honoré de:
Das Mädchen mit den Goldaugen. Aus dem Französischen übertragen von Ernst Hardt. Mit Vorwort von Hugo von Hofmannsthal. Mit 15 Holzstichen von Theo Kurpershoek. 1. (von 2) Auflage. 1. - 9. Tsd. Frankfurt. 1961. 139, (2) Seiten, 3 Leerseiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 272a.   ÜP 1961_0654
ÜP schwarz, rot (gestaltet von Andreas Brylka).
TS "HONORÉ DE BALZAC / Das Mädchen mit den / Goldaugen / Mit Holzstichen von Theo Kurpershoek" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Honoré de Balzac: / Das Mädchen" mit Nr. und Stern aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Janson. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 654(1A) / IB-Hundert 654(1A) / IB.M. 23,53 / IK,IB 654(1A) / Jenne I/654(1A) / Kästner 654(1A) / Musiol 3010 / Plantener 654(1A) / Sarkowski 654.

Nr: 654(1B); Auflage: 02; Variante: 1:
Balzac, Honoré de:
Das Mädchen mit den Goldaugen. Aus dem Französischen übertragen von Ernst Hardt. Ohne Vorwort. Mit Nachwort von Udo Wolf. Mit 14 Holzstichen von Theo Kurpershoek. 2. (von 2) Auflage. 10. - 29. Tsd. Leipzig. 1965. 110, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 377.   ÜP 1965_0654
ÜP orange, hellbraun, rotviolett.
TS "HONORÉ DE BALZAC / Das Mädchen mit den / Goldaugen / Mit Holzstichen von Theo Kurpershoek" (Schrift schwarz, Rahmen orange, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Honoré de Balzac: / Das Mädchen" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Baskerville-Antiqua. Gesetzt im VEB Offizin Andersen Nexö zu Leipzig, gedruckt von den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 654(1B) / IB-Hundert 654(1B) / IB.M. 26,48 / IK,IB 654(1B) / Jenne I/654(1B) / Kästner 654(1B) / Musiol 3011 / Plantener 654(1B).

Nr: 655(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Bach, Johann Sebastian:
Sonaten und Partiten für Violine allein. (Faksimile-) Wiedergabe der Handschrift (auf 44 Seiten). Mit einem Nachwort herausgegeben von Günter Haußwald. Geleitwort von Yehudi Menuhin. 1. (von 13) Auflage. 1. - 30. Tsd. Leipzig und Wiesbaden. 1958. 67, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 221.   ÜP 1958_0655/B/1
Wiesbadener Ausgabe. TB mit Jahreszahl in der Mitte.
ÜP rot, grau, weiß (gestaltet von Max Dorn).
TS "Johann Sebastian Bach / Sonaten und Partiten / für Violine" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Bach: Violinsonaten" mit Nr. und "o" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Aldus-Buchschrift. Reproduktion und Druck der Tafeln von H. F. Jütte, Satz und Druck des Textes vom VEB Offizin Andersen Nexö, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 655(1A) / IB-Hundert 655(1A) / IB.M. 23,51 / IB.M. 24,46 / IK,IB 655 / Jenne I/655(1A) / Kästner 655 / Musiol 3012 / Plantener 655 / Sarkowski 655.

Nr: 655(1A); Auflage: 01; Variante: 2:
Bach, Johann Sebastian:
Sonaten und Partiten für Violine allein. (Faksimile-) Wiedergabe der Handschrift (auf 44 Seiten). Mit einem Nachwort herausgegeben von Günter Haußwald. Geleitwort von Yehudi Menuhin. 1. (von 13) Auflage. 1. - 30. Tsd. Leipzig und Wiesbaden. 1958. 67, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 221.1.   ÜP 1958_0655/B/2
Wiesbadener Ausgabe. TB mit Jahreszahl in der Mitte.
ÜP rot, grau, weiß (gestaltet von Max Dorn).
TS "Johann Sebastian Bach / Sonaten und Partiten / für Violine" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Bach: Violinsonaten" mit Nr. und "o" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Aldus-Buchschrift. Reproduktion und Druck der Tafeln von H. F. Jütte, Satz und Druck des Textes vom VEB Offizin Andersen Nexö, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 655(1A) / IB-Hundert 655(1A) / IB.M. 23,51 / IB.M. 24,46 / IK,IB 655 / Jenne I/655(1A) / Kästner 655 / Plantener 655 / Sarkowski 655.

Nr: 655(1B); Auflage: 02; Variante: 1:
Bach, Johann Sebastian:
Sonaten und Partiten für Violine allein. (Faksimile-) Wiedergabe der Handschrift (auf 44 Seiten). Mit einem Nachwort herausgegeben von Günter Haußwald. 2. (von 13) Auflage. 31. - 45. Tsd. Leipzig und Frankfurt. 1962. 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 220.   ÜP 1958_0655/A/1
Leipziger Ausgabe. TB mit Jahreszahl unten. Ohne Geleitwort von Menuhin.
ÜP hell- und dunkelrotbraun (gestaltet von Hans-Joachim Walch).
TS "Johann Sebastian Bach / SONATEN UND PARTITEN / FÜR VIOLINE ALLEIN" (Schrift schwarz, Rahmen gelb, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Joh. Seb. Bach: Sonaten" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von H. F. Jütte VOB... in Leipzig.
Bibliographie: IB 655(1B) / IB-Hundert 655(1B) / IK,IB 655 / Jenne I/655(1B) / Plantener 655.

Nr: 655(1B); Auflage: 02; Variante: 2:
Bach, Johann Sebastian:
Sonaten und Partiten für Violine allein. (Faksimile-) Wiedergabe der Handschrift (auf 44 Seiten). Mit einem Nachwort herausgegeben von Günter Haußwald. Geleitwort von Yehudi Menuhin. 2. (von 13) Auflage. 31. - 45. Tsd. Leipzig und Frankfurt. 1962. 67, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 221B.   ÜP 1962_0655
Frankfurter Ausgabe. TB mit Jahreszahl in der Mitte.
Bildeinband nach Tafel 26. Titel "Bach ● Sonaten und Partiten / für Violine ● Faksimile-Ausgabe" (Fond gelb) aufgedruckt, Rückentitel "Johann Sebastian Bach ● Sonaten und Partiten für Violine" mit Nr. und "o" aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von H. F. Jütte VOB, Leipzig.
Bibliographie: IK,IB 655 / Jenne I/655(1B) / Plantener 655. Musiol 3015 nennt Wiesbaden, IB 655(1B) und IB-Hundert 655(1B) nennen nur die Leipziger Ausgabe.

Nr: 655(1A); Auflage: 03; Variante: 1:
Bach, Johann Sebastian:
Sonaten und Partiten für Violine allein. (Faksimile-) Wiedergabe der Handschrift (auf 44 Seiten). Mit einem Nachwort herausgegeben von Günter Haußwald. Geleitwort von Yehudi Menuhin. 3. (von 13) Auflage. 46. - 50. Tsd. Frankfurt. 1979. 66, (2) Seiten. Original-Pappband hochglanzkaschiert. ÜP Jenne 221A.   ÜP 1979_0655
Bildeinband nach Tafeln 14 und 15.
Titel "Johann Sebastian Bach / Sonaten und Partiten für Violine / Wiedergabe der Handschrift / mit einem Geleitwort von Yehedi Menuhin" (Fond braun) aufgedruckt, Rückentitel "Johann Sebastian Bach ● Sonaten und Partiten für Violine" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
Bibliographie: IB 655(1A) / IB-Hundert 655(1A) / Jenne I/655(1A) / Musiol 3016 / Plantener 655.

Nr: 655(1A); Auflage: 05; Variante: 1:
Bach, Johann Sebastian:
Sonaten und Partiten für Violine allein. (Faksimile-) Wiedergabe der Handschrift (auf 44 Seiten). Mit einem Nachwort herausgegeben von Günter Haußwald. Geleitwort von Yehudi Menuhin. 5. (von 13) Auflage. 54. - 56. Tsd. Frankfurt. 1988. 66, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 221.   ÜP 1958_0655/B/1
ÜP rot, grau, weiß (gestaltet von Max Dorn).
TS "Johann Sebastian Bach / Sonaten und Partiten / für Violine" (Schrift schwarz, Rahmen orange, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "Bach: Violinsonaten" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel mittig. Buchblock fadengeheftet. Druck: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
Bibliographie: IB-Hundert 655(1A) / Jenne I/655(1A).

Nr: 655(1A); Auflage: 07; Variante: 1:
Bach, Johann Sebastian:
Sonaten und Partiten für Violine allein. (Faksimile-) Wiedergabe der Handschrift (auf 44 Seiten). Mit einem Nachwort herausgegeben von Günter Haußwald. Geleitwort von Yehudi Menuhin. 7. (von 13) Auflage. 59. - 60. Tsd. Frankfurt. 1997. 66, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 221.   ÜP 1958_0655/B/1
Impressum: Copyright Frankfurt 1962.
ÜP rot, grau, weiß (gestaltet von Max Dorn).
TS "Johann Sebastian Bach / Sonaten und Partiten / für Violine" (Schrift schwarz, Rahmen orange, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "Bach: Violinsonaten" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel mittig. Buchblock fadengeheftet. Druck: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
Bibliographie: IB 655(1) / IB-Hundert 655(1A) / Jenne I/655(1A).

Nr: 655(1A); Auflage: 08; Variante: 1:
Bach, Johann Sebastian:
Sonaten und Partiten für Violine allein. (Faksimile-) Wiedergabe der Handschrift (auf 44 Seiten). Mit einem Nachwort herausgegeben von Günter Haußwald. Geleitwort von Yehudi Menuhin. 8. (von 13) Auflage. 61. - 62. Tsd. Frankfurt. 2000. 66, (2) Seiten. Original-Pappband hochglanzkaschiert. ÜP Jenne 221.   ÜP 1958_0655/B/1
Impressum: Copyright Wiesbaden 1962. ISBN mit falscher Prüfziffer "7" statt "2".
ÜP rot, grau, weiß (gestaltet von Max Dorn).
TS "Johann Sebastian Bach / Sonaten und Partiten / für Violine" (Schrift schwarz, Rahmen orange, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "Bach: Violinsonaten" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel mittig. Buchblock fadengeheftet. Druck: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
Bibliographie: IB-Hundert 655(1A) / Jenne I/655(1A).

Nr: 655(1A); Auflage: 09; Variante: 1:
Bach, Johann Sebastian:
Sonaten und Partiten für Violine allein. (Faksimile-) Wiedergabe der Handschrift (auf 44 Seiten). Mit einem Nachwort herausgegeben von Günter Haußwald. Geleitwort von Yehudi Menuhin. 9. (von 13) Auflage. 63. - 65. Tsd. Frankfurt und Leipzig. 2002. 66, (2) Seiten. Original-Pappband hochglanzkaschiert. ÜP Jenne 221.   ÜP 1958_0655/B/1
ÜP rot, grau, weiß (gestaltet von Max Dorn).
TS "Johann Sebastian Bach / Sonaten und Partiten / für Violine" (Schrift schwarz, Rahmen rotbraun, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "Bach: Violinsonaten" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel mittig. Buchblock fadengeheftet. Druck: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
Bibliographie: IB-Hundert 655(1A) / Jenne I/655(1A).

Nr: 655(1A); Auflage: 13; Variante: 1:
Bach, Johann Sebastian:
Sonaten und Partiten für Violine allein. (Faksimile-) Wiedergabe der Handschrift (auf 44 Seiten). Mit einem Nachwort herausgegeben von Günter Haußwald. Geleitwort von Yehudi Menuhin. 13. (von 13) Auflage. Berlin. 2017. 66, (2) Seiten. Original-Pappband hochglanzkaschiert. ÜP Jenne 221.   ÜP 1958_0655/B/1
ÜP rot, grau, weiß (gestaltet von Max Dorn).
TS "Johann Sebastian Bach / Sonaten und Partiten / für Violine" (Schrift schwarz, Rahmen orange, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "Bach: Violinsonaten" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel mittig. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt... vom Memminger MedienCentrum, Memmingen.

Nr: 656(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Ali, der Meisterdieb. Eine Geschichte alttürkischer Nomaden. Erzählt von Elsa Sophia von Kamphoevener. Mit Worterklärungen. 1. (von 3) Auflage. 1. - 12. Tsd. Wiesbaden. 1957. 83, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 198b.   ÜP 1956_0639
ÜP dunkelblau, hellrotbraun (gestaltet von Beate Weinmann).
TS "ELSA SOPHIA / VON KAMPHOEVENER / Ali, der Meisterdieb" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Kamphoevener: Ali" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Janson. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 656(1) / IB-Hundert 656(1) / IB.M. 23,51 / IK,IB 656 / Jenne I/656(1) / Kästner 656(1) / Musiol 3018 / Plantener 656(1) / Sarkowski 656.

Nr: 656(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Ali, der Meisterdieb. Eine Geschichte alttürkischer Nomaden. Erzählt von Elsa Sophia von Kamphoevener. Mit Worterklärungen. 2. (von 3) Auflage. 13. - 22. Tsd. Wiesbaden. 1958. 83, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 198b.   ÜP 1956_0639
ÜP dunkelblau, hellrotbraun (gestaltet von Beate Weinmann).
TS "ELSA SOPHIA / VON KAMPHOEVENER / Ali, der Meisterdieb" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Kamphoevener: Ali" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Janson. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: Jenne I/656(1) / Plantener 656(1) / Sarkowski 656.

Nr: 656(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Ali, der Meisterdieb. Eine Geschichte alttürkischer Nomaden. Erzählt von Elsa Sophia von Kamphoevener. Mit Worterklärungen. 3. (von 3) Auflage. 23. - 61. (recte 31. ) Tsd. Frankfurt. 1962. 83, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 174a.   ÜP 1952_0522/1
ÜP blau, rotbraun, weiß (gestaltet von Eugen O. Sporer).
TS "ELSA SOPHIA / VON KAMPHOEVENER / Ali, der Meisterdieb" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, nur Sternleiste ohne Ecksterne) aufgeklebt, RS "Kamphoevener: Ali" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Janson. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 656(1) / IB-Hundert 656(1) / IK,IB 656 / Jenne I/656(1) / Kästner 656(1) / Plantener 656(1).

Nr: 656(1); Auflage: 03; Variante: 2:
Ali, der Meisterdieb. Eine Geschichte alttürkischer Nomaden. Erzählt von Elsa Sophia von Kamphoevener. Mit Worterklärungen. 3. (von 3) Auflage. 23. - 61. (recte 31. ) Tsd. Frankfurt. 1962. 83, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 198b.   ÜP 1956_0639
ÜP dunkelblau, hellrotbraun (gestaltet von Beate Weinmann).
TS "ELSA SOPHIA / VON KAMPHOEVENER / Ali, der Meisterdieb" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, nur Sternleiste ohne Ecksterne) aufgeklebt, RS "Kamphoevener: Ali" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Janson. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 656(1) / IB-Hundert 656(1) / IK,IB 656 / Jenne I/656(1) / Kästner 656(1) / Plantener 656(1).

Nr: 656(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Goeckingk, Leopold Friedrich Günther:
Briefe eines Reisenden an Herrn Drost von LB. Herausgegeben mit Nachwort und Erläuterungen von Gerhard Steiner. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. 1981. 121, (2) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 654.   ÜP 1981_0656
ÜP dunkelgrün, hellbraun (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "Leopold Friedrich Günther / Goeckingk / Briefe eines Reisenden / an Herrn Drost von LB" (Schrift schwarz, Rahmen orange, ohne Sterne) überklebt das ursprüngliche TS, das als Autor "Johann Karl Wezel" nennt, dem die Briefe zuerst zugeschrieben wurden. RS zweizeilig "Goeckingk: / Briefe eines Reisenden" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gesetzt und gedruckt von den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 656(2) / IB-Hundert 656(2) / IB.M. 27,32 / Jenne I/656(2) / Kästner 656(2) / Musiol 3019 / Plantener 656(2).

Hinweis:
Nr. 657(1); 1. - 10. Tsd.: Le Fort, Gertrud von:
Plus Ultra (enthalten in "Die Tochter Farinatas"). 1950.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie: IB.M.
7,38 / IK 1007 / Jenne II/S. 294 / Jenne II/Abbildung 754 und 755.

Hinweis:
Nr. 657(1); 11. - 13. Tsd.: Le Fort, Gertrud von:
Plus Ultra (enthalten in "Die Tochter Farinatas"). 1952.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie: IB.M.
7,38 / IK 1007 / Jenne II/S. 294 / Jenne II/Abbildung 756.

Hinweis:
Nr. 657(1); 14 - 18. Tsd.: Le Fort, Gertrud von:
Plus Ultra (enthalten in "Die Tochter Farinatas"). 1954.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie: IB.M.
7,38 / IK 1007 / Jenne II/S. 294 / Jenne II/Abbildung 757.

Nr: 657(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Le Fort, Gertrud von:
Plus Ultra. Erzählung. 1. (von 4) Auflage. 19. - 33. Tsd. Wiesbaden. 1957. 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 77b.   ÜP 1925_0382/A
ÜP blau, schwarz, weiß.
TS "Gertrud von le Fort / PLUS ULTRA / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "le Fort: Plus ultra" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Aldus-Buchschrift. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 657(1) / IB-Hundert 657(1) / IB.M. 23,51 / IK,IB 657 / Jenne I/657(1) / Kästner 657(1) / Musiol 3020 / Plantener 657(1) / Sarkowski 657.

Nr: 657(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Le Fort, Gertrud von:
Plus Ultra. Erzählung. 2. (von 4) Auflage. 34. - 43. Tsd. Wiesbaden. 1958. 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 77b.   ÜP 1925_0382/A
ÜP blau, schwarz, weiß.
TS "Gertrud von le Fort / PLUS ULTRA / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "le Fort: Plus ultra" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Aldus-Buchschrift. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: Jenne I/657(1) / Musiol 3021.

Nr: 657(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Le Fort, Gertrud von:
Plus Ultra. Erzählung. 3. (von 4) Auflage. 44. - 53. Tsd. Frankfurt. 1961. 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 77b.   ÜP 1925_0382/A
ÜP blau, schwarz, weiß.
TS "Gertrud von le Fort / PLUS ULTRA / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "le Fort: Plus ultra" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Aldus-Buchschrift. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IK,IB 657 / Jenne I/657(1) / Musiol 3022 / Plantener 657(1) / Sarkowski 657.

Nr: 657(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Blok, Alexander:
Des Himmels lichter Rand. Gedichte russisch und deutsch. Ausgewählt von Marga und Roland Erb. Nachgedichtet von Friedemann Berger, Uwe Berger, Annemarie Bostroem, Adelheid Christoph, Adolf Endler, Elke Erb, Roland Erb, Rainer Kirsch, Sarah Kirsch, Jürgen Rennert, Axel Schulze, Alfred Edgar Thoss, Wilhelm Tkaczyk, Ilse Tschörtner und Paul Wiens. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. 1980. 155, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 641.   ÜP 1980_0657
ÜP schwarz, grau (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "Alexander Blok / Des Himmels lichter Rand / Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen orange, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Alexander Blok: / Gedichte" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Russisch-Excelsior und Garamond-Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 657(2) / IB-Hundert 657(2) / IB.M. 27,32 / Jenne I/657(2) / Kästner 657(2) / Musiol 3023 / Plantener 657(2).

Hinweis:
Nr. 658(1); 1. -2. Tsd.: Valery, Paul:
Herr Teste. 1927.  
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie: IB.M. 7,38 / IK 1800 / Jenne II/S. 294 / Jenne II/Abbildung 741.

Hinweis:
Nr. 658(1); 3. -7. Tsd.: Valery, Paul:
Herr Teste. 1947.  
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie: IB.M. 7,38 / IK 1800 / Jenne II/S. 294 / Jenne II/Abbildung 742.

Nr: 658(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Valéry, Paul:
Herr Teste. Übertragen von Max Rychner. 1. (von 2) Auflage. 7. - 14. Tsd. Wiesbaden. 1957. 73, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 163c.   ÜP 1952_0112/1
ÜP graugrün, weiß (gestaltet von Walter Brudi).
TS "PAUL VALÉRY / Herr Teste" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Paul Valéry: Herr Teste" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S3) von Walter Tiemann auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Johannes Weisbecker, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 658(1) / IB-Hundert 658(1) / IB.M. 23,51 / IK,IB 658 / Jenne I/658(1) / Kästner 658(1) / Musiol 3024 / Plantener 658(1) / Sarkowski 658.

Nr: 658(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Valéry, Paul:
Herr Teste. Übertragen von Max Rychner. 2. (von 2) Auflage. 15. - 21. Tsd. Frankfurt. 1963. 69, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 163c.   ÜP 1952_0112
ÜP graugrün, weiß (gestaltet von Walter Brudi).
TS "PAUL VALÉRY / Herr Teste" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, nur Sternleiste ohne Ecksterne) aufgeklebt, RS "Paul Valéry: Herr Teste" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von C. Brügel & Sohn, Ansbach.
Bibliographie: IB 658(1) / IB-Hundert 658(1) / IK,IB 658 / Jenne I/658(1) / Kästner 658(1) / Plantener 658(1).

Nr: 658(1); Auflage: 02; Variante: 2:
Valéry, Paul:
Herr Teste. Übertragen von Max Rychner. 2. (von 2) Auflage. 15. - 21. Tsd. Frankfurt. 1963. 69, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 163.1c.   ÜP 1952_0112/2
ÜP graugrün, weiß (gestaltet von Walter Brudi).
TS "PAUL VALÉRY / Herr Teste" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, nur Sternleiste ohne Ecksterne) aufgeklebt, RS "Paul Valéry: Herr Teste" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von C. Brügel & Sohn, Ansbach.
Bibliographie: IB 658(1) / IB-Hundert 658(1) / IK,IB 658 / Jenne I/658(1) / Kästner 658(1) / Plantener 658(1).

Nr: 658(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Sadoveanu, Mihail:
Bärenauge. (5) Erzählungen. Aus dem Rumänischen übertragen und mit Nachwort herausgegeben von Roland Erb. Mit Hinweisen zur Aussprache. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. 1980. 130, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 547a.   ÜP 1974_1000
ÜP oliv, hellblaugrün (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "Mihail Sadoveanu / Bärenauge / Erzählungen" (Schrift schwarz, Rahmen orange, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Mihail Sadoveanu: / Bärenauge" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 658(2) / IB-Hundert 658(2) / IB.M. 27,32 / Jenne I/658(2) / Kästner 658(2) / Musiol 3025 / Plantener 658(2).

Nr: 659(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Gorki, Maxim:
(4) Geschichten aus Italien. Russisch und Deutsch. Übertragen von Alexander Stein und Erich Boehme. 1. (von 2) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. 1957. 75, (4) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 128d.   ÜP 1937_0522/1
ÜP dunkelgrün, hellgrün (gestaltet von Katharina Freise).
TS "MAXIM GORKI / Geschichten aus Italien / Russisch und deutsch" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Gorki, Geschichten" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Russisch-Excelsior-Antiqua und Baskerville-Antiqua. Gesetzt und gedruckt im VEB Offizin Andersen Nexö zu Leipzig.
Bibliographie: IB 659 / IB-Hundert 659 / IB.M. 24,46 / IK,IB 659 / Jenne I/659 / Kästner 659 / Musiol 3026 / Plantener 659 / Sarkowski 659.

Nr: 659(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Gorki, Maxim:
(4) Geschichten aus Italien. Russisch und Deutsch. Übertragen von Alexander Stein und Erich Boehme. 2. (von 2) Auflage. 11. - 20. Tsd. Leipzig. 1968. 75, (4) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 376.   ÜP 1968_0659
Schlussbemerkung erweitert.
ÜP schwarz, rosa (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "MAXIM GORKI / Geschichten aus Italien / Russisch und deutsch" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Gorki, Geschichten" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Russisch-Excelsior-Antiqua und Baskerville-Antiqua. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 659 / IB-Hundert 659 / IK,IB 659 / Jenne I/659 / Kästner 659 / Musiol 3027 / Plantener 659.

Nr: 660(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Eliot, Thomas Stearns:
Das wüste Land. Englisch und deutsch. Übertragen von Ernst Robert Curtius. Mit Anmerkungen und Quellenangabe. 1. (von 2) Auflage. 1. - 10. Tsd. Wiesbaden. 1957. 61, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 210.1a.   ÜP 1957_0660/2
ÜP schwarz, rotbraun (gestaltet von Gisela Knoblauch).
TS "T. S. ELIOT / DAS WÜSTE LAND / Englisch und deutsch" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Eliot: Das wüste Land" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Aldus-Buchschrift. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 660(1) / IB-Hundert 660(1) / IB.M. 23,51 / IK,IB 660 / Jenne I/660(1) / Kästner 660(1) / Musiol 3028 / Plantener 660(1) / Sarkowski 660.

Nr: 660(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Eliot, Thomas Stearns:
Das wüste Land. Englisch und deutsch. Übertragen von Ernst Robert Curtius. Mit Anmerkungen und Quellenangabe. 2. (von 2) Auflage. 11. - 18. Tsd. Frankfurt. 1962. 61, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 210a.   ÜP 1957_0660/1
ÜP schwarz, rotbraun (gestaltet von Gisela Knoblauch).
TS "T. S. Eliot ● Das wüste Land / Englisch und deutsch" (Schrift schwarz, Rahmen grau, nur Sternleiste ohne Ecksterne) aufgeklebt, RS "Eliot: Das wüste Land" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Aldus-Buchschrift. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 660(1) / IB-Hundert 660(1) / IK,IB 660 / Jenne I/660(1) / Kästner 660(1) / Musiol 3029 / Plantener 660(1) / Sarkowski 660.

Nr: 660(1); Auflage: 02; Variante: 2:
Eliot, Thomas Stearns:
Das wüste Land. Englisch und deutsch. Übertragen von Ernst Robert Curtius. Mit Anmerkungen und Quellenangabe. 2. (von 2) Auflage. 11. - 18. Tsd. Frankfurt. 1962. 61, (3) Seiten, 4 Leerseiten. Original-Kartoniert. ÜP Jenne Sd grün.   ÜP 1969_0007
Sonderausgabe im Insel Verlag (Kaufhausausgabe).
Titel "T. S. Eliot / Das wüste Land" aufgedruckt,
original ohne Rückenschild.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock gelumbeckt. Linotype-Aldus-Buchschrift. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB.M. 1,33 / Jenne II/S. 280 / Plantener 660(1).

Hinweis:
Siehe auch IB 1089

Nr: 660(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Bernini, Gianlorenzo:
Zeichnungen. Auswahl, Nachwort und Bilderläuterungen von Karl-Heinz Mehnert. 32 farbige Tafeln aufgenommen von Barbara Reinhold und Peter Garbe. 1. (einzige) Auflage. 1. - 25. Tsd. Leipzig. 1982. 50, (2) Seiten, 2 Leerseiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 663.   ÜP 1982_0660
ÜP braun, braunviolett (gestaltet nach Motiven von Bernini von Ingrid Schultheiss).
TS "Gianlorenzo Bernini / Zeichnungen / 32 farbige Tafeln" (Schrift schwarz, Rahmen orange, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Bernini, Zeichnungen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Baskerville-Antiqua. Gesetzt von INTERDRUCK Graphischer Großbetrieb Leipzig, Reproduktion und Offsetdruck von H. F. Jütte VOB.
Bibliographie: IB 660(2) / IB-Hundert 660(2) / IB.M. 27,33 / Jenne I/660(2) / Kästner 660(2) / Musiol 3030 / Plantener 660(2).


Hier gehts zurück auf die Seite von der Sie kamen

 

Insel-Home