Nr: 511(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Conrad, Joseph:
Jugend. Erzählung. Aus dem Englischen übertragen von Ernst Wolfgang Freißler. 1. (von 7) Auflage. 1. - 30. Tsd. Leipzig. (1937). 61, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 61b.   ÜP 1916_0157/1
ÜP orange, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Joseph Conrad / JUGEND / Erzählung" (Schrift hellgrün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) überklebt TS von IB 185(1B) "Lafontaines Fabeln" (lt. Jenne), RS "Joseph Conrad: Jugend" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: IB 511(1A) / IB-Hundert 511(1A) / IB.M. 22,59 / IK,IB 511(1A) / Jenne I/511(1A) / Jenne II/S. 256 / Kästner 511(1A) / Plantener 511(1A) / Sarkowski 511(1A).

Nr: 511(1A); Auflage: 01; Variante: 2:
Conrad, Joseph:
Jugend. Erzählung. Aus dem Englischen übertragen von Ernst Wolfgang Freißler. 1. (von 7) Auflage. 1. - 30. Tsd. Leipzig. (1937). 61, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 92a.   ÜP 1932_0403/1
ÜP rotbraun, weiß (gestaltet von Eva Aschoff).
TS "Joseph Conrad / JUGEND / Erzählung" (Schrift hellgrün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Joseph Conrad: Jugend" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: IB 511(1A) / IB-Hundert 511(1A) / IB.M. 22,59 / IK,IB 511(1A) / Jenne I/511(1A) / Kästner 511(1A) / Plantener 511(1A) / Sarkowski 511(1A).

Nr: 511(1A); Auflage: 01; Variante: 3:
Conrad, Joseph:
Jugend. Erzählung. Aus dem Englischen übertragen von Ernst Wolfgang Freißler. 1. (von 7) Auflage. 1. - 30. Tsd. Leipzig. (1937). 61, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 92.1a.   ÜP 1932_0403/2
ÜP rotbraun, weiß (gestaltet von Eva Aschoff).
TS "Joseph Conrad / JUGEND / Erzählung" (Schrift hellgrün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Joseph Conrad: Jugend" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: IB 511(1A) / IB-Hundert 511(1A) / IB.M. 22,59 / IK,IB 511(1A) / Jenne I/511(1A) / Kästner 511(1A) / Musiol 2602 / Plantener 511(1A) / Sarkowski 511(1A).

Nr: 511(1A); Auflage: 01; Variante: 4:
Conrad, Joseph:
Jugend. Erzählung. Aus dem Englischen übertragen von Ernst Wolfgang Freißler. 1. (von 7) Auflage. 1. - 30. Tsd. Leipzig. (1937). 61, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Broschur. ÜP Jenne 63f.   ÜP 1921_0034/A/1
Broschierte Restauflage gegen Ende des 2. Weltkrieges.
ÜP orange, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Joseph Conrad / JUGEND / Erzählung" (Schrift hellgrün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: IB 511(1A) / IB-Hundert 511(1A) / IB.M. 22,59 / IK,IB 511(1A) / Jenne I/511(1A) / Jenne II/S. 245 / Kästner 511(1A) / Plantener 511(1A) / Sarkowski 511(1A).

Nr: 511(1A); Auflage: 01; Variante: 5:
Conrad, Joseph:
Jugend. Erzählung. Aus dem Englischen übertragen von Ernst Wolfgang Freißler. 1. (von 7) Auflage. 1. - 30. Tsd. Leipzig. (1937). 61, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Broschur. ÜP Jenne 77a.   ÜP 1925_0382/A
Broschierte Restauflage gegen Ende des 2. Weltkrieges.
ÜP schwarz, oliv.
TS "Joseph Conrad / JUGEND / Erzählung" (Schrift hellgrün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: IB 511(1A) / IB-Hundert 511(1A) / IB.M. 22,59 / IK,IB 511(1A) / Jenne I/511(1A) / Jenne II/S. 245 / Kästner 511(1A) / Musiol 2601 / Plantener 511(1A) / Sarkowski 511(1A).

Nr: 511(1A); Auflage: 01; Variante: 6:
Conrad, Joseph:
Jugend. Erzählung. Aus dem Englischen übertragen von Ernst Wolfgang Freißler. 1. (von 7) Auflage. 1. - 30. Tsd. Leipzig. (1937). 61, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Broschur. ÜP Jenne 87.   ÜP 1925_0258/A/1
Broschierte Restauflage gegen Ende des 2. Weltkrieges.
ÜP rot, weiß.
TS "Joseph Conrad / JUGEND / Erzählung" (Schrift hellgrün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: IB 511(1A) / IB-Hundert 511(1A) / IB.M. 22,59 / IK,IB 511(1A) / Jenne I/511(1A) / Jenne II/S. 245 / Kästner 511(1A) / Musiol 2600 / Plantener 511(1A) / Sarkowski 511(1A).

Nr: 511(1A); Auflage: 02; Variante: 1:
Conrad, Joseph:
Jugend. Erzählung. Aus dem Englischen übertragen von Ernst Wolfgang Freißler. 2. (von 7) Auflage. 31. - 38. Tsd. Leipzig. 1947. 47, (1) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 57A.   ÜP 1914_0151/5
ÜP rot, weiß.
TS "Joseph Conrad / JUGEND / Erzählung" (Schrift hellgrün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Gedruckt von Ferdinand Peter Nachf. in Leipzig.
Bibliographie: IB 511(1A) / IB-Hundert 511(1A) / Jenne I/511(1A) / Kästner 511(1A) / Plantener 511(1A) / Sarkowski 511(1A).

Nr: 511(1A); Auflage: 03; Variante: 1:
Conrad, Joseph:
Jugend. Erzählung. Aus dem Englischen übertragen von Ernst Wolfgang Freißler. 3. (von 7) Auflage. 39. - 48. Tsd. Wiesbaden. 1950. 47, (1) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 128a.   ÜP 1937_0522/1
ÜP rot, hellrot (gestaltet von Katharine Freise).
TS "Joseph Conrad / JUGEND / Erzählung" (Schrift hellgrün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S3) von Walter Tiemann auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Buchdruckerei Otto GmbH., Heppenheim.
Bibliographie: IB 511(1A) / IB-Hundert 511(1A) / Jenne I/511(1A) / Musiol 2603 / Plantener 511(1A) / Sarkowski 511(1A).

Nr: 511(1A); Auflage: 04; Variante: 1:
Conrad, Joseph:
Jugend. Erzählung. Aus dem Englischen übertragen von Ernst Wolfgang Freißler. 4. (von 7) Auflage. 49. - 58. Tsd. Leipzig. 1955. 60, (3) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 178b.   ÜP 1954_0586
ÜP blaugrau, weiß.
TS "JOSEPH CONRAD / JUGEND / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Jose
ph Conrad: Jugend" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gesetzt und gedruckt im VEB Messe- und Musikaliendruck zu Leipzig.
Bibliographie: IB 511(1A) / IB-Hundert 511(1A) / Jenne I/511(1A) / Kästner 511(1A) / Plantener 511(1A) / Sarkowski 511(1A).

Nr: 511(1B); Auflage: 05; Variante: 1:
Conrad, Joseph:
Jugend. Erzählung. Aus dem Englischen übertragen von Ernst Wolfgang Freißler. Mit (8) Holzschnitten (recte Holzstichen) von Hans Alexander Müller. 5. (von 7) Auflage. 59. - 68. Tsd. Wiesbaden. 1956. 59, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 192.1a.   ÜP 1955_0369/2
ÜP schwarz, weiß (gestaltet von Beate Weinmann).
TS "JOSEPH CONRAD / JUGEND / mit Holzschnitten / von Hans Alexander Müller" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Joseph Conrad: Jugend" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Janson. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 511(1B) / IB-Hundert 511(1B) / IK,IB 511(1B) / Jenne I/511(1B) / Kästner 511(1B) / Musiol 2604 / Plantener 511(1B) / Sarkowski 511(1B).

Nr: 511(1B); Auflage: 06; Variante: 1:
Conrad, Joseph:
Jugend. Erzählung. Aus dem Englischen übertragen von Ernst Wolfgang Freißler. Mit (8) Holzstichen von Hans Alexander Müller. 6. (von 7) Auflage. 69. - 88. Tsd. Leipzig. 1961. 62, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 273c.   ÜP 1961_0511/1
ÜP blau-grün Töne (gestaltet von Erika Göbel).
TS "Joseph Conrad / JUGEND / Erzählung" (Schrift schwarz, Autor kursiv, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Joseph Conrad: Jugend" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gesetzt und gedruckt im VEB Buch- und Stahlstichdruck, Greiz, Werk Zeulenroda.
Bibliographie: Jenne I/511(1B) / Musiol 2605 / Plantener 511(1B) / Sarkowski 511(1B).

Nr: 511(1B); Auflage: 07; Variante: 1:
Conrad, Joseph:
Jugend. Erzählung. Aus dem Englischen übertragen von Ernst Wolfgang Freißler. Mit (8) Holzstichen von Hans Alexander Müller. 7. (von 7) Auflage. 89. - 103. Tsd. Leipzig. 1962. 62, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 273.1c.   ÜP 1961_0511/2
ÜP blau-grün Töne (gestaltet von Erika Göbel).
TS "JOSEPH CONRAD / JUGEND / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Joseph Conrad: Jugend" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gedruckt von den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 511(1B) / IB-Hundert 511(1B) / IK,IB 511(1B) / Jenne I/511(1B) / Kästner 511(1B) / Musiol 2607 / Plantener 511(1B).

Nr: 512(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Deutsche Gedichte. (129 Gedichte). Ausgewählt und mit Nachwort von Katharina Kippenberg. 1. (von 6) Auflage. 1. - 20. Tsd. Leipzig. (1937). 131, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 122a.   ÜP 1937_0512/1
Gedicht auf Seite 17 von Angelus Silesius
ohne Titel.
ÜP dunkelblaugrau, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Deutsche Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Deutsche Gedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 512(1A) / IB-Hundert 512(1A) / IB.M. 22,60 / IK,IB 512(1A) / Jenne I/512(1A) / Kästner 512(1A) / Musiol 2608 / Plantener 512(1A) / Sarkowski 512(1A).

Nr: 512(1B); Auflage: 02; Variante: 1:
Deutsche Gedichte. (132 Gedichte). Ausgewählt und mit Nachwort von Katharina Kippenberg. 2. (von 6) Auflage. 21. - 40. Tsd. Leipzig. (1938). 133, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 122a.   ÜP 1937_0512/1
Gedicht auf Seite 17 von Angelus Silesius
mit Titel. 4 Gedichte zugefügt, 1 Gedicht entfernt.
ÜP dunkelblaugrau, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Deutsche Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Deutsche Gedichte" (
Schriftlänge 26 mm) mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 512(1B) / IB-Hundert 512(1B) / IK,IB 512(1B) / Jenne I/512(1B) / Kästner 512(1B) / Plantener 512(1B) / Sarkowski 512(1B).

Nr: 512(1B); Auflage: 02; Variante: 2:
Deutsche Gedichte. (132 Gedichte). Ausgewählt und mit Nachwort von Katharina Kippenberg. 2. (von 6) Auflage. 21. - 40. Tsd. Leipzig. (1938). 133, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 122a.   ÜP 1937_0512/1
Gedicht auf Seite 17 von Angelus Silesius mit Titel. 4 Gedichte zugefügt, 1 Gedicht entfernt.
ÜP dunkelblaugrau, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Deutsche Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Deutsche Gedichte" (
Schriftlänge 31 mm) mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 512(1B) / IB-Hundert 512(1B) / IK,IB 512(1B) / Jenne I/512(1B) / Kästner 512(1B) / Plantener 512(1B) / Sarkowski 512(1B).

Nr: 512(1B); Auflage: 03; Variante: 1:
Deutsche Gedichte. (132 Gedichte). Ausgewählt und mit Nachwort von Katharina Kippenberg. 3. (von 6) Auflage. 41. - 60. Tsd. Leipzig. 1941. 133, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 122a.   ÜP 1937_0512/1
Auflage ist nicht erweitert. Gedicht von Brentano auf Seite 79 wird im Verzeichnis zweimal aufgeführt: mit der Anfangszeile und dem Anfang der letzten Strophe.
ÜP dunkelblaugrau, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Deutsche Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 512(1B) / IB-Hundert 512(1B) / IK,IB 512(1C) / Jenne I/512(1B) / Kästner 512(1B) / Musiol 2609 / Plantener 512(1C) / Sarkowski 512(1C).  
IK,IB
, Musiol, Plantener und Sarkowski halten die Auswahl irrtümlich für erweitert und vergeben die Ordnungsnummer 512(1C).

Nr: 512(1B); Auflage: 04; Variante: 1:
Deutsche Gedichte. (132 Gedichte). Ausgewählt und mit Nachwort von Katharina Kippenberg. 4. (von 6) Auflage. 61. - 70. Tsd. Leipzig. 1942. 133, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 122a.   ÜP 1937_0512/1
Inhaltsverzeichnis unverändert.
ÜP dunkelblaugrau, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Deutsche Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 512(1B) / IB-Hundert 512(1B) / Jenne I/512(1B) / Kästner 512(1B) / Plantener 512(1C) / Sarkowski 512(1C) nennt 1943.

Nr: 512(1C); Auflage: 05; Variante: 1:
Deutsche Gedichte. (139 Gedichte). Ausgewählt und mit Nachwort von Katharina Kippenberg. 5. (von 6) Auflage. 71. - 90. Tsd. Leipzig. 1943. 141, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 75c.   ÜP 1919_0003/1
Auswahl verändert: 2 Gedichte entfernt, 9 Gedichte hinzugefügt.
ÜP graublau, weiß (gestaltet von Gotthard de Beauclair).
TS "Deutsche Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Deutsche Gedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 512(1C) / IB-Hundert 512(1C) / IK,IB 512(1D) fasst 71. -140. Tsd. zusammen / Jenne I/512(1C) / Kästner 512(1C) / Plantener 512(1D) / Sarkowski 512(1D).

Nr: 512(1C); Auflage: 06; Variante: 1:
Deutsche Gedichte. (139 Gedichte). Ausgewählt und mit Nachwort von Katharina Kippenberg. 6. (von 6) Auflage. 91. - 140. Tsd. Leipzig. 1943. 141, (3) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 75c.   ÜP 1919_0003/1
Laut IB-Hundert und IB.M. 11,55 teilweise kriegszerstört. Gedicht "Ich zog mir einen Falken" von S. 104 jetzt auf Seite 98 eingeordnet.
ÜP graublau, weiß (gestaltet von Gotthard de Beauclair).
TS "Deutsche Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 512(1C) / IB-Hundert 512(1C) / IK,IB 512(1D) fasst 71. -140. Tsd. zusammen / Jenne I/512(1C) / Kästner 512(1C) / Musiol 2610 / Plantener 512(1D) / Sarkowski 512(1D).

Nr: 512(1C); Auflage: 06; Variante: 2:
Deutsche Gedichte. (139 Gedichte). Ausgewählt und mit Nachwort von Katharina Kippenberg. 6. (von 6) Auflage. 91. - 140. Tsd. Leipzig. 1943. 141, (3) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 75Sb.   ÜP 1919_0003/3
Laut IB-Hundert und IB.M. 11,55 teilweise kriegszerstört. Gedicht "Ich zog mir einen Falken" von Seite 104 jetzt auf Seite 98 eingeordnet.
ÜP blaugrün, weiß (gestaltet von Gotthard de Beauclair).
TS "Deutsche Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 512(1C) / IB-Hundert 512(1C) / IK,IB 512(1D) fasst 71. -140. Tsd. zusammen / Jenne I/512(1C) / Kästner 512(1C) / Musiol 2610 / Plantener 512(1D) / Sarkowski 512(1D).

Nr: 512(1C); Auflage: 06; Variante: 3:
Deutsche Gedichte. (139 Gedichte). Ausgewählt und mit Nachwort von Katharina Kippenberg. 6. (von 6) Auflage. 91. - 140. Tsd. Leipzig. 1943. 141, (3) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 75S1.   ÜP 1919_0003/4
Laut IB-Hundert und IB.M. 11,55 teilweise kriegszerstört. Gedicht "Ich zog mir einen Falken" von Seite 104 jetzt auf Seite 98 eingeordnet.
ÜP blaugrün, weiß (gestaltet von Gotthard de Beauclair).
TS "Deutsche Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 512(1C) / IB-Hundert 512(1C) / IK,IB 512(1D) fasst 71. -140. Tsd. zusammen / Jenne I/512(1C) / Kästner 512(1C) / Musiol 2610 / Plantener 512(1D) / Sarkowski 512(1D).

Hinweis:
Nr. 512(1C); 141. - 151. (recte 150.) Tsd.: Deutsche Gedichte. 1947.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie: IB.M.
6,46 / IK 372 / Jenne II/S. 290 / Jenne II/Abbildung 699 / Plantener S. 165.

Nr: 512(1C); 151. - 170. Tsd.: Deutsche Gedichte. (139 Gedichte). Ausgewählt und mit Nachwort von Katharina Kippenberg.
Leipzig. 1947. 142, (2) Seiten. Original-Pappband.   ÜP NIB_0512/2
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
ÜP hellbeige. Titel, Rückentitel und Signet (S3) von Walter Tiemann braun auf Einband gedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: IB.M. 6,46 / IK 372 / Jenne II/S. 291 / Jenne II/Abbildung 700, 701 und 702.

Hinweis:
Nr. 512(1C); 171. - 181. Tsd.: Deutsche Gedichte.
1950.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie: IB.M.
6,47 / IK 372 A / Jenne II/S. 291 / Jenne II/Abbildung 703 und 704.

Hinweis:
Nr. 512(1C); 182. - 191. Tsd.: Deutsche Gedichte. 1954.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie: IB.M.
6,47 / IK 372 B / Jenne II/S. 291 / Jenne II/Abbildung 705.

Hinweis:
Nr. 512(1C); 192. - 203. Tsd.: Deutsche Gedichte. 1957.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie: IB.M.
6,47 / IK 372 B / Jenne II/S. 291 / Jenne II/Abbildung 706, 707 und 708.

Hinweis:
Nr. 512(1C); 204. - 213. Tsd.: Deutsche Gedichte. 1963.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie: IB.M.
6,47 / IK 372 B / Jenne II/S. 291 / Jenne II/Abbildung 709.

Nr: 512(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Böll, Heinrich:
Das Brot der frühen Jahre. Erzählung. Nachwort von Klaus Pezold. 1. (von 2) Auflage. 1. - 15. Tsd. Leipzig. 1964. 142, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 330.1a.   ÜP 1964_0512/2
ÜP orange, schwarz (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "HEINRICH BÖLL / Das Brot / der frühen Jahre / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Heinrich Böll: Das Brot / der frühen Jahre" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Aldus Buchschrift. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 512(2) / IB-Hundert 512(2) / IB.M. 26,47 / IK,IB 512(2) / Jenne I/512(2) / Kästner 512(2) / Plantener 512(2).

Nr: 512(2); Auflage: 02; Variante: 1:
Böll, Heinrich:
Das Brot der frühen Jahre. Erzählung. Nachwort von Klaus Pezold. 2. (von 2) Auflage. 16. - 45. Tsd. Leipzig. 1967. 142, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 330a.   ÜP 1964_0512/1
ÜP orange, schwarz (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "HEINRICH BÖLL / Das Brot / der frühen Jahre / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Heinrich Böll: Das Brot / der frühen Jahre" mit Nr. und "D" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Aldus Buchschrift. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 512(2) / IB-Hundert 512(2) / IK,IB 512(2) / Jenne I/512(2) / Kästner 512(2) / Musiol 2611 / Plantener 512(2).

Nr: 513(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Pindars Olympische Hymnen. Übersetzt, erläutert und mit Vorwort von Franz Dornseiff. 1. (von 2) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1937). 87, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 123c.   ÜP 1931_0416
ÜP blaugrün, weiß.
TS "Pindars / Olympische Hymnen" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Pindar: Hymnen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: IB 513 / IB-Hundert 513(1A) / IB.M. 22,60 / IK,IB 513(1A) / Jenne I/513 / Kästner 513 / Musiol 2613 / Plantener 513(1A) / Sarkowski 513(1A).

Nr: 513(1B); Auflage: 02; Variante: 1:
Pindars Olympische Hymnen. Übersetzt, erläutert und mit Vorwort von Franz Dornseiff. 2. (von 2) Auflage. 11. - 17. Tsd. Wiesbaden. 1960. 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 135c.   ÜP 1938_0368
Neue, durchgesehene Ausgabe (gering verändert).
ÜP graublau, weiß (gestaltet von Katharina Freise).
TS "PINDARS / OLYMPISCHE HYMNEN" (Schrift schwarz, Rahmen dunkelrot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Pindar: Hymnen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Johannes Weisbecker, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 513 / IB-Hundert 513(1B) / IK,IB 513(1B) / Jenne I/513(1) / Kästner 513 / Musiol 2614 / Plantener 513(1B) / Sarkowski 513(1B).

Nr: 513(1B); Auflage: 02; Variante: 2:
Pindars Olympische Hymnen. Übersetzt, erläutert und mit Vorwort von Franz Dornseiff. 2. (von 2) Auflage. 11. - 17. Tsd. Wiesbaden. 1960. 79, (1) Seiten. Original-Kartoniert. ÜP Jenne Sd gelb.   ÜP 1969_0007
Sonderausgabe im Insel Verlag (Kaufhausausgabe).
Titel "Pindars / Olympische Hymnen" aufgedruckt,
original ohne Rückenschild.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock gelumbeckt. Gedruckt von Johannes Weisbecker, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB.M. 1,33 / Jenne II/S. 280 / Plantener 513(1B).

Nr: 514(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Schaper, Edzard:
Das Lied der Väter. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1937). 78, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 95a.   ÜP 1929_0020/1
ÜP dunkelbraun, hellbraun (gestaltet von Hans Peters).
TS "Edzard Schaper / Das Lied der Väter / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen hellblau, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Schaper: Lied der Väter" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 514(1) / IB-Hundert 514(1) / IB.M. 22,60 / IK,IB 514(1) / Jenne I/514(1) / Kästner 514(1) / Musiol 2615 / Plantener 514(1) / Sarkowski 514 / Wilpert-G. 14: Erste Ausgabe.

Nr: 514(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Schaper, Edzard:
Das Lied der Väter. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1937). 78, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 95.1a.   ÜP 1929_0020/2
ÜP dunkelbraun, hellbraun (gestaltet von Hans Peters).
TS "Edzard Schaper / Das Lied der Väter / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen hellblau, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Schaper: Lied der Väter" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 514(1) / IB-Hundert 514(1) / IB.M. 22,60 / IK,IB 514(1) / Jenne I/514(1) / Kästner 514(1) / Musiol 2615 / Plantener 514(1) / Sarkowski 514 / Wilpert-G. 14: Erste Ausgabe.

Nr: 514(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Maurer, Georg:
Im Blick der Uralten. Ein Zyklus. 1. (einzige) Auflage. 1. - 7. Tsd. Leipzig. 1965. 41, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 273a.   ÜP 1961_0511/1
ÜP schwarz, weiß (gestaltet von Erika Göbel).
TS "GEORG MAURER / Im Blick der Uralten / Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Georg Maurer: Gedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gesetzt und gedruckt von C. G. Röder... in Leipzig.
Bibliographie: IB 514(2) / IB-Hundert 514(2) / IB.M. 26,48 / IK,IB 514(2) / Jenne I/514(2) / Kästner 514(2) / Plantener 514(2).

Nr: 514(2); Auflage: 01; Variante: 2:
Maurer, Georg:
Im Blick der Uralten. Ein Zyklus. 1. (einzige) Auflage. 1. - 7. Tsd. Leipzig. 1965. 41, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 373.   ÜP 1965_0514
ÜP dunkelbraun, braun, beige (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "GEORG MAURER / Im Blick der Uralten / Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Georg Maurer: Gedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gesetzt und gedruckt von C. G. Röder... in Leipzig.
Bibliographie: IB 514(2) / IB-Hundert 514(2) / IB.M. 26,48 / IK,IB 514(2) / Jenne I/514(2) / Kästner 514(2) / Musiol 2617 / Plantener 514(2).

Nr: 515(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Das kleine Buch der Greife. - Einheimische Raubvögel -. Mit einem Geleitwort von Otto Fehringer. Mit 24 farbigen Tafeln nach den kolorierten Kupfern aus Johann Wolfs und Bernhard Meyers "Naturgeschichte der Vögel Deutschlands"(1805) und 3 Tafeln mit 18 Flugbildern. Bildunterschriften geschrieben von Rudo Spemann. 1. (von 3) Auflage. 1. - 25. Tsd. Leipzig. (1937). 35, (5) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 124.   ÜP 1937_0515/A
Nachbemerkung auf Seite 36 endet "benutzen".
ÜP grau, braun, beige (gestaltet von Willi Harwerth).
TS "Das kleine / Buch der Greife / Einheimische Raubvögel" (Schrift schwarz, Rahmen graugrün, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Das kleine Buch der Greife" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Den Druck der farbigen Tafeln besorgte H. F. Jütte, den des Textes die Offizin Poeschel & Trepte, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 515 / IB-Hundert 515 / IB.M. 22,60 / Jenne I/515 / Kästner 515 / Musiol 2618 / Plantener 515 / IK,IB 515 und Sarkowski 515 fassen das 1. -50. Tsd. zusammen.

Nr: 515(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Das kleine Buch der Greife. - Einheimische Raubvögel -. Mit einem Geleitwort von Otto Fehringer. Mit 24 farbigen Tafeln nach den kolorierten Kupfern aus Johann Wolfs und Bernhard Meyers "Naturgeschichte der Vögel Deutschlands"(1805) und 3 Tafeln mit 18 Flugbildern. Bildunterschriften geschrieben von Rudo Spemann. 2. (von 3) Auflage. 25. - 50. Tsd. Leipzig. (1937). 35, (5) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 124.   ÜP 1937_0515/A
Nachbemerkung auf Seite 36 endet "benutzt werden". Tafelverzeichnis etwas überarbeitet.
ÜP grau, braun, beige (gestaltet von Willi Harwerth).
TS "Das kleine / Buch der Greife / Einheimische Raubvögel" (Schrift schwarz, Rahmen graugrün, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Das kleine Buch der Greife" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Den Druck der farbigen Tafeln besorgte H. F. Jütte, den des Textes die Offizin Poeschel & Trepte, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 515 / IB-Hundert 515 / Jenne I/515 / Kästner 515 / Musiol 2618 / Plantener 515 / IK,IB 515 und Sarkowski 515 fassen das 1. -50. Tsd. zusammen.

Nr: 515(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Das kleine Buch der Greife. Einheimische Raubvögel. Nachwort von Otto Fehringer. Mit 24 farbigen Tafeln nach den kolorierten Kupfern aus Johann Wolfs und Bernhard Meyers "Naturgeschichte der Vögel Deutschlands"(1805) und 3 Tafeln mit 18 Flugbildern. Bildunterschriften geschrieben von Rudo Spemann. 3. (von 3) Auflage. 51. - 56. Tsd. Frankfurt. 1985. 44, (4) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 124A.   ÜP 1985_0515
Neuer Satz.
ÜP schwarz, blau.
TS "Das kleine Buch / der Greife / Einheimische Raubvögel" (Schrift schwarz, Rahmen schwarz, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "Das kleine Buch der Greife" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S3) von Walter Tiemann auf Vortitel mittig. Buchblock fadengeheftet. Druck: Konkordia Druck GmbH, Bühl/Baden.
Bibliographie: IB 515 / IB-Hundert 515 / Jenne I/515 / Kästner 515.

Nr: 516(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Briefe Mozarts. Mit einem Geleitwort von Max Mell und Anmerkungen von Albert Leitzmann. 1. (von 10) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1937). 95, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 125.   ÜP 1926_0128/1
ÜP schwarzbraun, gelb, beige.
TS "Briefe Mozarts" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Briefe Mozarts" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Poeschel & Trepte zu Leipzig.
Bibliographie: IB 516(1A) / IB-Hundert 516(1A) / IB.M. 22,60 / IK,IB 516 / Jenne I/516(1A) / Kästner 516(1A) / Musiol 2620 / Plantener 516 und Sarkowski 516 fassen das 1.-20.Tsd. zusammen / Wilpert-G. 36: Max Mell.

Nr: 516(1A); Auflage: 02; Variante: 1:
Briefe Mozarts. Mit einem Geleitwort von Max Mell und Anmerkungen von Albert Leitzmann. 2. (von 10) Auflage. 11. - 20. Tsd. Leipzig. (1937). 95, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 125.1.   ÜP 1926_0128/2
ÜP schwarzbraun, gelb, beige.
TS "Briefe Mozarts" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Briefe Mozarts" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Poeschel & Trepte in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/516(1A) / Plantener 516 und Sarkowski 516 fassen das 1. -20. Tsd. zusammen.

Nr: 516(1A); Auflage: 03; Variante: 1:
Briefe Mozarts. Mit einem Geleitwort von Max Mell und Anmerkungen von Albert Leitzmann. 3. (von 10) Auflage. 21. - 25. Tsd. Leipzig. 1940. 95, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 125.   ÜP 1926_0128/1
ÜP schwarzbraun, gelb, beige.
TS "Briefe Mozarts" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Briefe Mozarts" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Poeschel & Trepte in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/516(1A).

Nr: 516(1A); Auflage: 04; Variante: 1:
Briefe Mozarts. Mit einem Geleitwort von Max Mell und Anmerkungen von Albert Leitzmann. 4. (von 10) Auflage. 26. - 35. Tsd. Leipzig. 1942. 95, (1) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 0.   ÜP 1915_0007
Broschierte Restauflage gegen Ende des 2. Weltkrieges.
ÜP hellgrau.
TS "Briefe Mozarts" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Poeschel & Trepte zu Leipzig.
Bibliographie: IB 516(1A) / IB-Hundert 516(1A) / Jenne I/516(1A) / Kästner 516(1A) / Plantener 516.

Hinweis:
Nr. 516(1A); 26. - 35. Tsd.: Briefe Mozarts.
1942.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Parallel zur Insel-Bücherei in 6000 Exemplaren 1947 neu aufgebunden.
Bibliographie: IB.M. 6,47 / IK 1155 / Jenne II/S. 291 / Jenne II/Abbildung 710 / Musiol 2621 / Plantener S.165.

Nr: 516(1A); Auflage: 05; Variante: 1:
Briefe Mozarts. Mit einem Geleitwort von Max Mell und Anmerkungen von Albert Leitzmann. 5. (von 10) Auflage. 26. - 35. (recte 36. - 55. ) Tsd. Leipzig. 1942. 95, (1) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne F35.   ÜP 1942_0001
Feldpostausgabe.
ÜP braun, wolkig.
TS "Briefe Mozarts" (Schrift schwarz, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock drahtgeklammert. Gedruckt in der Offizin Poeschel & Trepte zu Leipzig.
Bibliographie: IB 516(1A) / IB-Hundert 516(1A) / Jenne I/516(1A) / Jenne II/S. 207 / Kästner 516(1A) / Plantener 516 und Sarkowski 516 nennen 1943.

Nr: 516(1B); Auflage: 06; Variante: 1:
Briefe Mozarts. Anmerkungen von Albert Leitzmann. 6. (von 10) Auflage. 56. - 105. Tsd. Leipzig. 1944. 87, (1) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne F25.   ÜP 1942_0001
Feldpostausgabe. Diese Auflage ohne das Nachwort.
ÜP braun, Längsstreifen.
TS "Briefe Mozarts" (Schrift schwarz, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Gustav Gerstenberger in Chemnitz.
Bibliographie: IB 516(1B) / IB-Hundert 516(1B) / Jenne I/516(1B) / Jenne II/S. 207 / Kästner 516(1B) / Plantener 516 / Sarkowski 516.

Nr: 516(1A); Auflage: 07; Variante: 1:
Briefe Mozarts. Mit einem Geleitwort von Max Mell und Anmerkungen von Albert Leitzmann. 7. (von 10) Auflage. 106. - 115. Tsd. Wiesbaden. 1955. 95, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 174b.   ÜP 1952_0522/1
Mit gekürztem Nachwort. Biographisch
e Daten Mozarts auf Titelrückseite.
ÜP orange, grau, weiß (gestaltet von Eugen O. Sporer).
TS "Briefe Mozarts" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Briefe Mozarts" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von C. Brügel & Sohn, Ansbach.
Bibliographie: IB 516(1A) / IB-Hundert 516(1A) / Jenne I/516(1A) / Kästner 516(1A) / Musiol 2622 / Plantener 516 / Sarkowski 516.

Nr: 516(1A); Auflage: 07; Variante: 2:
Briefe Mozarts. Mit einem Geleitwort von Max Mell und Anmerkungen von Albert Leitzmann. 7. (von 10) Auflage. 106. - 115. Tsd. Wiesbaden. 1955. 95, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 174.1b.   ÜP 1952_0522/2
Mit gekürztem Nachwort. Biographische Daten Mozarts auf Titelrückseite.
ÜP orange, grau, weiß (gestaltet von Eugen O. Sporer).
TS "Briefe Mozarts" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Briefe Mozarts" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von C. Brügel & Sohn, Ansbach.
Bibliographie: IB 516(1A) / IB-Hundert 516(1A) / Jenne I/516(1A) / Kästner 516(1A) / Musiol 2622 / Plantener 516 / Sarkowski 516.

Nr: 516(1A); Auflage: 08; Variante: 1:
Briefe Mozarts. Mit einem Geleitwort von Max Mell und Anmerkungen von Albert Leitzmann. 8. (von 10) Auflage. 116. - 125. Tsd. Wiesbaden. 1956. 95, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 174.1b.   ÜP 1952_0522/2
ÜP orange, grau, weiß (gestaltet von Eugen O. Sporer).
TS "Briefe Mozarts" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Briefe Mozarts" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von C. Brügel & Sohn, Ansbach.
Bibliographie: Jenne I/516(1A) / Musiol 2623 / Plantener 516 / Sarkowski 516.

Nr: 516(1A); Auflage: 09; Variante: 1:
Briefe Mozarts. Mit einem Geleitwort von Max Mell und Anmerkungen (von Albert Leitzmann). 9. (von 10) Auflage. 126. - 135. Tsd. Leipzig. 1956. 93, (2) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 174.1b.   ÜP 1952_0522/2
Nachwort ungekürzt wie 1. -55. Tsd. Anmerkungen ohne Hinweis auf die Quelle.
ÜP orange, grau, weiß (gestaltet von Eugen O. Sporer).
TS "Briefe Mozarts" (Schrift schwarz, Rahmen hellgrün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Briefe Mozarts" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Luthersche Fraktur. Gesetzt und gedruckt im VEB Offizin Andersen Nexö zu Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/516(1A) / Musiol 2623 / Plantener 516 / Sarkowski 516.

Nr: 517(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Die Muttergottes. Deutsche Bildwerke. Mit Nachwort von Richard Graul und Tafelverzeichnis. Mit 47 Tafeln. 1. (von 4) Auflage. 1. - 30. Tsd. Leipzig. (1937). 62, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 20a.   ÜP 1913_0034/C/1
Kennzeichen: 1 Seite Anzeigen mit 7 Titeln darunter IB 505.
ÜP rotbraun, weiß (Kippenberg-Sammlung 43,2).
TS "Die Muttergottes / Deutsche Bildwerke" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Die Muttergottes" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Den Druck der Bilder besorgte Fr. Richter in Leipzig.
Bibliographie: IB 517(1A) / IB 517(1A) / IB.M. 22,60 / IK,IB 517 / Jenne I/517(1A) / Kästner 517(1A) / Musiol 2626 / Plantener 517 / Sarkowski 517.

Nr: 517(1B); Auflage: 04; Variante: 1:
Die Muttergottes. Deutsche Bildwerke. Mit Nachwort von Richard Graul und Tafelverzeichnis. Mit 48 Tafeln. 4. (von 4) Auflage. 61. - 80. Tsd. Leipzig. 1941. 60, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 161.   ÜP 1937_0515/B
Erweitertes Nachwort neu verfasst. 8 Tafeln entfernt, 9 Tafeln zugefügt, Reihenfolge geändert.
Vorsätze raues, beiges Papier.
ÜP hell- und dunkelgraugrün.
TS "Die Muttergottes / Deutsche Bildwerke" (Schrift schwarz,
Rahmen grün, 4 Ecksterne) überklebt TS von IB 219(3) "Benno Papentrigk's Schüttelreime", RS "Die Muttergottes" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Fr. Richter in Leipzig.
Bibliographie: IB 517(1B) / IB-Hundert 517(1B) / IK,IB 517 / Jenne I/517(1B) / Kästner 517(1B) / Musiol 2627 / Plantener 517 / Sarkowski 517.

Nr: 517(1B); Auflage: 04; Variante: 2:
Die Muttergottes. Deutsche Bildwerke. Mit Nachwort von Richard Graul und Tafelverzeichnis. Mit 48 Tafeln. 4. (von 4) Auflage. 61. - 80. Tsd. Leipzig. 1941. 60, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 161.   ÜP 1937_0515/B
Erweitertes Nachwort neu verfasst. 8 Tafeln entfernt, 9 Tafeln zugefügt, Reihenfolge geändert.
Vorsätze raues, beiges Papier.
ÜP hell- und dunkelgraugrün.
TS "Die Muttergottes / Deutsche Bildwerke" (Schrift schwarz,
Rahmen grau, 4 Ecksterne) überklebt TS von IB 219(3) "Benno Papentrigk's Schüttelreime", RS "Die Muttergottes" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Fr. Richter in Leipzig.
Bibliographie: IB 517(1B) / IB-Hundert 517(1B) / IK,IB 517 / Jenne I/517(1B) / Kästner 517(1B) / Musiol 2627 / Plantener 517 / Sarkowski 517.

Nr: 517(1B); Auflage: 04; Variante: 3:
Die Muttergottes. Deutsche Bildwerke. Mit Nachwort von Richard Graul und Tafelverzeichnis. Mit 48 Tafeln. 4. (von 4) Auflage. 61. - 80. Tsd. Leipzig. 1941. 60, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 161.   ÜP 1937_0515/B
Erweitertes Nachwort neu verfasst. 8 Tafeln entfernt, 9 Tafeln zugefügt, Reihenfolge geändert.
Vorsätze glattes weißes Kunstdruckpapier.
ÜP hell- und dunkelgraugrün.
TS "Die Muttergottes / Deutsche Bildwerke" (Schrift schwarz,
Rahmen grau, 4 Ecksterne) überklebt TS von IB 219(3) "Benno Papentrigk's Schüttelreime", RS "Die Muttergottes" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Fr. Richter in Leipzig.
Bibliographie: IB 517(1B) / IB-Hundert 517(1B) / IK,IB 517 / Jenne I/517(1B) / Kästner 517(1B) / Musiol 2627 / Plantener 517 / Sarkowski 517.

Nr: 518(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Stifter, Adalbert:
Der Heilige Abend. > Bergkristall < Mit bibliographischer Bemerkung des Verlages. 1. (von 14) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1937). 75, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 84b.   ÜP 1922_0136/B/1
ÜP grün, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Adalbert Stifter / Der Heilige Abend / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stifter: Heiliger Abend" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 518 / IB-Hundert 518 / IB.M. 22,60 / IK,IB 518 / Jenne I/518 / Kästner 518 / Plantener 518 und Sarkowski 518 fassen das 1. -20. Tsd. zusammen.

Nr: 518(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Stifter, Adalbert:
Der Heilige Abend. > Bergkristall < Mit bibliographischer Bemerkung des Verlages. 2. (von 14) Auflage. 11. - 20. Tsd. Leipzig. (1937). 75, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 84b.   ÜP 1922_0136/B/1
ÜP grün, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Adalbert Stifter / Der Heilige Abend / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stifter: Heiliger Abend" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/518 / Musiol 2628 / Plantener 518 und Sarkowski 518 fassen das 1. -20. Tsd. zusammen.

Nr: 518(1); Auflage: 04; Variante: 1:
Stifter, Adalbert:
Der Heilige Abend. Mit bibliographischer Bemerkung des Verlages. 4. (von 14) Auflage. 31. - 40. Tsd. Leipzig. 1940. 75, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 84b.   ÜP 1922_0136/B/1
Titelblatt ab hier ohne Untertitel.
ÜP grün, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Adalbert Stifter / Der Heilige Abend / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stifter: Heiliger Abend" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 518 / IB-Hundert 518 / Jenne I/518 / Kästner 518.

Nr: 518(1); Auflage: 05; Variante: 1:
Stifter, Adalbert:
Der Heilige Abend. Mit bibliographischer Bemerkung des Verlages. 5. (von 14) Auflage. 41. - 50. Tsd. Leipzig. 1944. 77, (1) Seiten, 2 Leerseiten. Original-Kartoniert. ÜP Jenne 0.   ÜP 1915_0007
ÜP hellblaugrau.
TS "Adalbert Stifter / Der Heilige Abend / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck der Piererschen Hofbuchdruckerei Stephan Geibel & Co., Altenburg.
Bibliographie: Jenne I/518.

Nr: 518(1); Auflage: 07; Variante: 1:
Stifter, Adalbert:
Der Heilige Abend. >Bergkristall< Mit bibliographischer Bemerkung des Verlages. 7. (von 14) Auflage. 71. - 76. Tsd. Wiesbaden. 1948. 77, (1) Seiten, 2 Leerseiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 94e.   ÜP 1933_0261
Titelblatt ab hier wieder mit Untertitel.
ÜP hellgrün, weiß.
TS "Adalbert Stifter / Der Heilige Abend / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Buchdruckerei Otto GmbH., Heppenheim a. d. B.
Bibliographie: IB 518 / IB-Hundert 518 / Jenne I/518 / Kästner 518 / Musiol 2630 / Plantener 518 / Sarkowski 518.

Nr: 518(1); Auflage: 08; Variante: 1:
Stifter, Adalbert:
Der Heilige Abend. >Bergkristall< Mit bibliographischer Bemerkung des Verlages. 8. (von 14) Auflage. 77. - 86. Tsd. Wiesbaden. 1950. 77, (1) Seiten, 2 Leerseiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 94d.   ÜP 1933_0261
ÜP dunkelgrün, weiß.
TS "Adalbert Stifter / Der Heilige Abend / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen hellbraun, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Buchdruckerei Otto GmbH., Heppenheim a. d. B.
Bibliographie: Jenne I/518.

Nr: 518(1); Auflage: 09; Variante: 1:
Stifter, Adalbert:
Der Heilige Abend. >Bergkristall< Mit bibliographischer Bemerkung des Verlages. 9. (von 14) Auflage. 87. - 106. Tsd. Wiesbaden. 1951. 77, (1) Seiten, 2 Leerseiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 94d.   ÜP 1933_0261
ÜP dunkelgrün, weiß.
TS "Adalbert Stifter / Der Heilige Abend / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen dunkellbraun, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Stifter: Der Heilige Abend" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Buchdruckerei Otto GmbH., Heppenheim.
Bibliographie: Jenne I/518 / Musiol 2631 / Plantener 518 / Sarkowski 518.

Nr: 518(1); Auflage: 10; Variante: 1:
Stifter, Adalbert:
Der Heilige Abend. >Bergkristall< Mit bibliographischer Bemerkung des Verlages. 10. (von 14) Auflage. 107. - 115. Tsd. Wiesbaden. 1952. 77, (1) Seiten, 2 Leerseiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 75d.   ÜP 1919_0003/1
ÜP graublaugrün, weiß (gestaltet von Gotthard de Beauclair).
TS "Adalbert Stifter / Der Heilige Abend / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stifter: Der Heilige Abend" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Buchdruckerei Otto GmbH., Heppenheim.
Bibliographie: Jenne I/518 / Musiol 2632 / Plantener 518 / Sarkowski 518.

Nr: 518(1); Auflage: 11; Variante: 1:
Stifter, Adalbert:
Der Heilige Abend. >Bergkristall< Mit bibliographischer Bemerkung des Verlages. 11. (von 14) Auflage. 116. - 125. Tsd. Wiesbaden. 1955. 62, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 200d.   ÜP 1954_0362
Nachbemerkung erweitert.
ÜP grün, weiß (gestaltet von Eugen O. Sporer).
TS "ADALBERT STIFTER / Der Heilige Abend / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stifter: Der Heilige Abend" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Unger-Fraktur. Gedruckt bei Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: Jenne I/518 / Plantener 518 / Sarkowski 518.

Nr: 518(1); Auflage: 12; Variante: 1:
Stifter, Adalbert:
Der Heilige Abend. >Bergkristall< Mit bibliographischer Bemerkung des Verlages. 12. (von 14) Auflage. 126. - 135. Tsd. Wiesbaden. 1956. 62, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 200d.   ÜP 1954_0362
ÜP grün, weiß (gestaltet von Eugen O. Sporer).
TS "ADALBERT STIFTER / Der Heilige Abend / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stifter: Der Heilige Abend" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Unger-Fraktur. Gedruckt bei Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: Jenne I/518 / Musiol 2633.

Nr: 518(1); Auflage: 13; Variante: 1:
Stifter, Adalbert:
Der Heilige Abend. Mit bibliographischer Bemerkung des Verlages. 13. (von 14) Auflage. 136. - 145. Tsd. Frankfurt. 1960. 76, (3) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 200d.   ÜP 1954_0362
Titelblatt ab hier ohne Untertitel.
ÜP grün, weiß (gestaltet von Eugen O. Sporer).
TS "ADALBERT STIFTER / Der Heilige Abend / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stifter: Der Heilige Abend" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Aldus-Buchschrift. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 518 / IB-Hundert 518 / Jenne I/518 / Kästner 518 / Musiol 2634 / Plantener 518 / Sarkowski 518.

Nr: 518(1); Auflage: 14; Variante: 1:
Stifter, Adalbert:
Der Heilige Abend. Mit bibliographischer Bemerkung des Verlages. 14. (von 14) Auflage. 146. - 150. Tsd. Frankfurt. 1965. 75, (4) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 281c.   ÜP 1962_0271/A
ÜP schwarz, blau.
TS "ADALBERT STIFTER / Der Heilige Abend / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen grau, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Stifter: Der Heilige Abend" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Ludwig Oehms, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 518 / IB-Hundert 518 / IK,IB 518 / Jenne I/518 / Kästner 518 / Plantener 518.

Nr: 519(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Kierkegaard-Brevier. Herausgegeben von Peter Schäfer und Max Bense. Einleitung von Max Bense. Mit Quellenverzeichnis und Inhaltsverzeichnis. 1. (von 4) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1937). 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 57b.   ÜP 1914_0151/1
ÜP blau, weiß.
TS "Kierkegaard-Brevier" (Schrift orange, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Kierkegaard-Brevier" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Poeschel & Trepte zu Leipzig.
Bibliographie: IB 519 / IB-Hundert 519 / IB.M. 22,60 / IK,IB 519 / Jenne I/519 / Kästner 519 / Musiol 2635 / Plantener 519 / Sarkowski 519.

Nr: 519(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Kierkegaard-Brevier. Herausgegeben von Peter Schäfer und Max Bense. Einleitung von Max Bense. Mit Quellenverzeichnis und Inhaltsverzeichnis. 2. (von 4) Auflage. 11. - 15. Tsd. Leipzig. (1938). 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 57.1b.   ÜP 1914_0151/2
ÜP blau, weiß.
TS "Kierkegaard-Brevier" (Schrift orange, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Kierkegaard-Brevier" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Poeschel & Trepte zu Leipzig.
Bibliographie: IB 519 / IB-Hundert 519 / Jenne I/519 / Kästner 519 / Musiol 2636 / Plantener 519 / Sarkowski 519.

Nr: 519(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Kierkegaard-Brevier. Herausgegeben von Peter Schäfer und Max Bense. Einleitung von Max Bense. Mit Quellen- und Literaturverzeichnis, Inhaltsverzeichnis. 3. (von 4) Auflage. 16. - 25. Tsd. Wiesbaden. 1951. 79, (1) Seiten. Original-Kartoniert. ÜP Jenne 122Sa. ÜP 1937_0512/3
Einleitung signiert. Ab hier mit Literaturverzeichnis.
ÜP dunkelblaugrau, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Kierkegaard-Brevier" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gesetzt aus der Deutschen Werkschrift der D. Stempel AG. Ohne Druckerangabe.
Bibliographie: IB 519 / IB-Hundert 519 / Jenne I/519 / Kästner 519 / Musiol 2637 / Plantener 519 / Sarkowski 519.

Nr: 519(1); Auflage: 04; Variante: 1:
Kierkegaard-Brevier. Herausgegeben von Peter Schäfer und Max Bense. Geleitwort von Max Bense. Mit Quellen- und Literaturverzeichnis, Inhaltsverzeichnis. 4. (von 4) Auflage. 26. - 35. Tsd. Wiesbaden. 1955. 78, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 110d.   ÜP 1918_0045
Einleitung jetzt als überarbeitetes Nachwort.
ÜP hellbraun, dunkelbraun (gestaltet von Katharina Freise).
TS "Kierkegaard-Brevier" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Kierkegaard-Brevier" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Janson. Gedruckt von J. Fink, Stuttgart.
Bibliographie: IB 519 / IB-Hundert 519 / IK,IB 519 / Jenne I/519 / Kästner 519 / Musiol 2638 / Plantener 519 / Sarkowski 519.

Nr: 520(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Fujijama. Der ewige Berg Japans. Geleitwort, Erläuterungen und Gedichte von Junyo Kitayama. 36 Holzschnitte von Hokusai. Bildauswahl von Fritz Rumpf. 1. (von 3) Auflage. 1. - 31. Tsd. Leipzig. (1937). 47, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 126a.   ÜP 1937_0520/1
Seite 47
ohne Signatur. Impressum mit "Junyo Kitayama".
ÜP braun, hellbraun, weiß.
TS "
FUJIJAMA / DER EWIGE BERG JAPANS / Holzschnitte von Hokusai" (Schrift schwarz, Rahmen hellblau, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Hokusai: Fujijama" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Die Bilder... gedruckt von H. F. Jütte, den Text druckte die Offizin Poeschel & Trepte, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 520 / IB-Hundert 520 / IB.M. 22,60 / IK,IB 520 / Jenne I/520 / Kästner 520 / Musiol 2639 / Plantener 520 / Sarkowski 520.

Nr: 520(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Fujiyama. Der ewige Berg Japans. Geleitwort, Erläuterungen und Gedichte von Junyo Kitayama. 36 Holzschnitte von Hokusai. Bildauswahl von Fritz Rumpf. 1. (von 3) Auflage. 1. - 31. Tsd. Leipzig. (1937). 47, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 126a.   ÜP 1937_0520/1
Neue Binderate. Titelblatt ab hier: "FUJIYAMA". Seite 47
mit Signatur "Junyu Kitayama". Impressum mit "Junyu Kitayama". Geleitwort und Bilderverzeichnis etwas überarbeitet. Die Überschrift "Geleitwort" in größerer Schrift.
ÜP braun, hellbraun, weiß.
TS "
FUJIJAMA / DER EWIGE BERG JAPANS / Holzschnitte von Hokusai" (Schrift schwarz, Rahmen hellblau, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Hokusai: Fujijama" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Die Bilder... gedruckt von H. F. Jütte, den Text druckte die Offizin Poeschel & Trepte, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 520 / IB-Hundert 520 / IB.M. 22,60 / IK,IB 520 / Jenne I/520 / Kästner 520 / Musiol 2639 / Plantener 520 / Sarkowski 520.

Nr: 520(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Fujiyama. Der ewige Berg Japans. Geleitwort, Erläuterungen und Gedichte von Junyu Kitayama. 36 Holzschnitte von Hokusai. Bildauswahl von Fritz Rumpf. 2. (von 3) Auflage. 32 - 41. Tsd. Leipzig. (1940). 47, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 126a.   ÜP 1937_0520/1
Seite 47 mit Signatur "Junyu Kitayama". Impressum mit "Junyu Kitayama".
ÜP braun, hellbraun, weiß.
TS "
FUJIJAMA / DER EWIGE BERG JAPANS / Holzschnitte von Hokusai" (Schrift schwarz, Rahmen hellblau, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Hokusai: Fujiyama" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Die Bilder... gedruckt von H. F. Jütte, den Text druckte die Offizin Poeschel & Trepte, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 520 / IB-Hundert 520 / Jenne I/520 / Kästner 520 / Plantener 520 / Sarkowski 520.

Nr: 520(1); Auflage: 02; Variante: 2:
Fujiyama. Der ewige Berg Japans. Geleitwort, Erläuterungen und Gedichte von Junyu Kitayama. 36 Holzschnitte von Hokusai. Bildauswahl von Fritz Rumpf. 2. (von 3) Auflage. 32 - 41. Tsd. Leipzig. (1940). 47, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 126.1a.   ÜP 1937_0520/2
Seite 47 mit Signatur "Junyu Kitayama". Impressum mit "Junyu Kitayama".
ÜP braun, hellbraun, weiß.
TS "
FUJIJAMA / DER EWIGE BERG JAPANS / Holzschnitte von Hokusai" (Schrift schwarz, Rahmen hellblau, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Hokusai: Fujiyama" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Die Bilder... gedruckt von H. F. Jütte, den Text druckte die Offizin Poeschel & Trepte, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 520 / IB-Hundert 520 / Jenne I/520 / Kästner 520 / Plantener 520 / Sarkowski 520.

Nr: 520(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Fujijama. Der ewige Berg Japans. Geleitwort, Erläuterungen und Gedichte von Junyo Kitayama. 36 Holzschnitte von Hokusai. Bildauswahl von Fritz Rumpf. 3. (von 3) Auflage. 42 - 76. Tsd. Leipzig. 1956. 47, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 126b.   ÜP 1937_0520/1
Seite 47 ohne Signatur. Impressum mit "
Junyo Kitayama". TB, TS und RS "FUJIJAMA". Vorsätze raues, gebräuntes Papier.
ÜP grün, weiß.
TS "FUJIJAMA / DER EWIGE BERG JAPANS / Holzschnitte von Hokusai" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Hokusai: Fujijama" mit Nr. und "o" aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Die Bilder wurden... gedruckt von H. F. Jütte, den Text druckte VEB Offizin Andersen Nexö, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 520 / IB-Hundert 520 / IK,IB 520 / Jenne I/520 / Kästner 520 / Musiol 2640 / Plantener 520 / Sarkowski 520.

 

Hier gehts zurück auf die Seite von der Sie kamen

 

Insel-Home