Nr: 501(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Goethe, (Johann Wolfgang von):
West-östlicher Divan. Mit dem Titelbild der persischen Originalausgabe von 1819 als Frontispiz. 1. (einzige) Auflage. 1. - 20. Tsd. Leipzig. (1937). 127, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 75d.   ÜP 1919_0003/1
ÜP graublaugrün, weiß (gestaltet von Gotthard de Beauclair).
TS "Goethe / West-östlicher Divan" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Goethe: / West-östlicher Divan" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Poeschel & Trepte zu Leipzig.
Bibliographie: IB 501 / IB-Hundert 501 / IB.M. 22,59 / IK,IB 501 / Jenne I/501 / Kästner 501 / Musiol 2563 / Plantener 501 / Sarkowski 501.

Nr: 501(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Goethe, (Johann Wolfgang von):
West-östlicher Divan. Mit dem Titelbild der persischen Originalausgabe von 1819 als Frontispiz. 1. (einzige) Auflage. 1. - 20. Tsd. Leipzig. (1937). 127, (1) Seiten. Original-Kartoniert. ÜP Jenne 0.   ÜP 1915_0007
Broschierte Restauflage gegen Ende des 2. Weltkrieges.
ÜP schwarzgrün wolkig.
TS "Goethe / West-östlicher Divan" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, original ohne Rückenschild.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Poeschel & Trepte zu Leipzig.
Bibliographie: IB 501 / IB-Hundert 501 / IB.M. 22,59 / IK,IB 501 / Jenne I/501 / Jenne II/S. 245 / Kästner 501 / Musiol 2563 / Plantener 501 / Sarkowski 501.

Hinweis:
Nr: 501(1); 21. - 25. Tsd.:
Goethe, (Johann Wolfgang von): West-östlicher Divan. 1948.
NIB (= nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).
Bibliographie: IB.M. 6,46 / IK 612 C / Jenne II/S. 290 / Jenne II/Abbildung 698 / Plantener S. 165.

Nr: 502(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Wagner, Richard:
Die Meistersinger von Nürnberg. 1. (einzige) Auflage. 21. - 30. Tsd. Leipzig. (1937). 143, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 117.   ÜP 1937_0502
ÜP graublau, rot, weiß.
TS "Richard Wagner / Die Meistersinger von / Nürnberg" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Richard Wagner: / Meistersinger von Nürnberg" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck der Offizin Poeschel & Trepte in Leipzig.
Bibliographie: IB 502(1) / IB-Hundert 502(1) / IB.M. 22,59 / IK,IB 502(1) / Jenne I/502(1) / Kästner 502(1) / Musiol 2765 / Plantener 502(1) / Sarkowski 502(1).
Hinweis:
1. -20. Tsd. unter IB 100(1).

Nr: 502(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Hesse, Hermann:
Klingsors letzter Sommer. Erzählung. 1. (von 5) Auflage. 1. - 19. Tsd. Wiesbaden. 1951. 77, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 49e.   ÜP 1919_0156/A/1
Mit Korrekturzettel zum Druckfehler auf Seite 57/58.
ÜP orangerot, weiß (gestaltet von Li Wegner und/oder Hans Peters).
TS "HERMANN HESSE / KLINGSORS / LETZTER SOMMER / ERZÄHLUNG" (Schrift schwarz, Rahmen hellgrün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Hesse: Klingsor" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von J. Fink in Stuttgart.
Bibliographie: IB 502(2) / IB-Hundert 502(2) / IB.M. 23,49 / IK,IB 502(2) / Jenne I/502(2) / Jenne II/S. 186 / Kästner 502 / Musiol 2566 / Plantener 502(2) / Sarkowski 502(2).

Nr: 502(2); Auflage: 02; Variante: 1:
Hesse, Hermann:
Klingsors letzter Sommer. Erzählung. 2. (von 5) Auflage. 20. - 29. Tsd. Wiesbaden. 1953. 78, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 49e.   ÜP 1919_0156/A/1
Druckfehler auf Seite 57/58 korrigiert. Mit Widmung an Louis Moilliet auf Titelrückseite.
ÜP orangerot, weiß (gestaltet von Li Wegner und/oder Hans Peters).
TS "HERMANN HESSE / Klingsors letzter Sommer" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Hesse: Klingsor" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von J. Fink in Stuttgart.
Bibliographie: Jenne I/502(2) / Musiol 2568 / Plantener 502(2) / Sarkowski 502(2).

Nr: 502(2); Auflage: 03; Variante: 1:
Hesse, Hermann:
Klingsors letzter Sommer. Erzählung. 3. (von 5) Auflage. 30. - 39. Tsd. Wiesbaden. 1956. 78, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 162a.   ÜP 1952_0412/1
ÜP dunkelgrün, hellbraun, beige (gestaltet von Eugen O. Sporer).
TS "HERMANN HESSE / Klingsors letzter Sommer" (Schrift schwarz,
Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Hesse: Klingsor" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von J. Fink in Stuttgart.
Bibliographie: IB-Hundert 502(2) / Jenne I/502(2).

Nr: 502(2); Auflage: 03; Variante: 2:
Hesse, Hermann:
Klingsors letzter Sommer. Erzählung. 3. (von 5) Auflage. 30. - 39. Tsd. Wiesbaden. 1956. 78, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 162.1a.   ÜP 1952_0412/2
ÜP dunkelgrün, hellbraun, beige (gestaltet von Eugen O. Sporer).
TS "HERMANN HESSE / Klingsors letzter Sommer" (Schrift schwarz,
Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Hesse: Klingsor" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von J. Fink in Stuttgart.
Bibliographie: IB-Hundert 502(2) / Jenne I/502(2).

Nr: 502(2); Auflage: 04; Variante: 1:
Hesse, Hermann:
Klingsors letzter Sommer. Erzählung. 4. (von 5) Auflage. 40. - 49. Tsd. Wiesbaden. 1958. 78, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 162a.   ÜP 1952_0412/1
ÜP dunkelgrün, hellbraun, beige (gestaltet von Eugen O. Sporer).
TS "HERMANN HESSE / Klingsors letzter Sommer" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Hesse: Klingsor" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von J. Fink in Stuttgart.
Bibliographie: Jenne I/502(2) / Musiol 2569 / Plantener 502(2) / Sarkowski 502(2).

Nr: 502(2); Auflage: 04; Variante: 2:
Hesse, Hermann:
Klingsors letzter Sommer. Erzählung. 4. (von 5) Auflage. 40. - 49. Tsd. Wiesbaden. 1958. 78, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 162.1a.   ÜP 1952_0412/2
ÜP dunkelgrün, hellbraun, beige (gestaltet von Eugen O. Sporer).
TS "HERMANN HESSE / Klingsors letzter Sommer" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Hesse: Klingsor" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von J. Fink in Stuttgart.
Bibliographie: Jenne I/502(2) / Musiol 2569 / Plantener 502(2) / Sarkowski 502(2).

Nr: 502(2); Auflage: 05; Variante: 1:
Hesse, Hermann:
Klingsors letzter Sommer. Erzählung. 5. (von 5) Auflage. 50. - 59. Tsd. Frankfurt. 1963. 78, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 162a.   ÜP 1952_0412/1
ÜP dunkelgrün, hellbraun, beige (gestaltet von Eugen O. Sporer).
TS "HERMANN HESSE /
Klingsors letzter Sommer" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Hesse: Klingsor" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Ludwig Oehms, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 502(2) / IB-Hundert 502(2) zählt 58. Tsd. / IK,IB 502(2) / Jenne I/502(2) / Kästner 502(2) / Musiol 2570 / Plantener 502(2).

Nr: 502(2); Auflage: 05; Variante: 2:
Hesse, Hermann:
Klingsors letzter Sommer. Erzählung. 5. (von 5) Auflage. 50. - 59. Tsd. Frankfurt. 1963. 78, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 359.1.   ÜP 1963_0409/2
ÜP blau, schwarz (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "HERMANN HESSE /
Klingsors / letzter Sommer" (Schrift schwarz, Rahmen grün, nur Sternleiste ohne Ecksterne) aufgeklebt, RS "Hesse: Klingsor" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Ludwig Oehms, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 502(2) / IB-Hundert 502(2) zählt 58. Tsd. / IK,IB 502(2) / Jenne I/502(2) / Kästner 502(2) / Musiol 2570 / Plantener 502(2).

Nr: 503(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Das kleine Pilzbuch. Einheimische Pilze nach der Natur gezeichnet von Willi Harwerth. Nachworte von Friedrich Schnack und Sandro Limbach. Verzeichnis der Tafeln mit Erläuterungen. 36 Farbtafeln. 1. (von 3) Auflage. 1. - 47. Tsd. Leipzig. (1937). 53, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 118.   ÜP 1937_0503
Tafel 2 (Grünlicher.. ). und 3 (Gelblicher Knollenblätterschwamm) vertauscht.
ÜP bunt (gestaltet von Willi Harwerth).
TS "Das kleine Pilzbuch / In vielen Farben" (Schrift schwarz, Rahmen hellbraun, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Das kleine Pilzbuch" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Den Druck der Bilder besorgte H. F. Jütte, den des Textes Poeschel & Trepte, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 503(1A) / IB-Hundert 503(1A) / IB.M. 22,59 / IK,IB 503(1A) / Jenne I/503(1A) / Kästner 503(1A) / Musiol 2571 / Plantener 503(1A) und Sarkowski 503(1A) fassen das 1. -97. Tsd. zusammen / Wilpert-G. 42: Schnack.

Nr: 503(1A); Auflage: 01; Variante: 2:
Das kleine Pilzbuch. Einheimische Pilze nach der Natur gezeichnet von Willi Harwerth. Nachworte von Friedrich Schnack und Sandro Limbach. Verzeichnis der Tafeln mit Erläuterungen. 36 Farbtafeln. 1. (von 3) Auflage. 1. - 47. Tsd. Leipzig. (1937). 53, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 118.   ÜP 1937_0503
Tafel 2 (Grünlicher.. ). und 3 (Gelblicher Knollenblätterschwamm) vertauscht.
Mit eingeklebtem Korrekturzettel.
ÜP bunt (gestaltet von Willi Harwerth).
TS "Das kleine Pilzbuch / In vielen Farben" (Schrift schwarz, Rahmen hellbraun, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Das kleine Pilzbuch" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Den Druck der Bilder besorgte H. F. Jütte, den des Textes Poeschel & Trepte, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 503(1A) / IB-Hundert 503(1A) / IB.M. 22,59 / IK,IB 503(1A) / Jenne I/503(1A) / Kästner 503(1A) / Musiol 2571 / Plantener 503(1A) und Sarkowski 503(1A) fassen das 1. -97. Tsd. zusammen / Wilpert-G. 42: Schnack.

Nr: 503(1B); Auflage: 03; Variante: 1:
Das kleine Pilzbuch. Einheimische Pilze nach der Natur gezeichnet von Willi Harwerth. Nachworte von Friedrich Schnack und Sandro Limbach. Verzeichnis der Tafeln mit Erläuterungen. Neue von Alfred Birkfeld überarbeitete Auflage. 36 Farbtafeln. 3. (von 3) Auflage. 98. - 147. Tsd. Leipzig und Wiesbaden. 1956. 55, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 118.   ÜP 1937_0503
ÜP bunt (gestaltet von Willi Harwerth).
TS "Das kleine Pilzbuch / In vielen Farben" (Schrift schwarz, Rahmen rotbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Das kleine Pilzbuch" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck der Tafeln von H. F. Jütte, des Textes vom VEB Offizin Andersen Nexö, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 503(1B) / IB-Hundert 503(1B) / IK,IB 503(1B) / Jenne I/503(1B) / Kästner 503(1B) / Musiol 2574 / Plantener 503(1B) / Sarkowski 503(1B).

Nr: 503(1B); Auflage: 03; Variante: 2:
Das kleine Pilzbuch. Einheimische Pilze nach der Natur gezeichnet von Willi Harwerth. Nachworte von Friedrich Schnack und Sandro Limbach. Verzeichnis der Tafeln mit Erläuterungen. Neue von Alfred Birkfeld überarbeitete Auflage. 36 Farbtafeln. 3. (von 3) Auflage. 98. - 147. Tsd. Leipzig und Wiesbaden. 1956. 55, (1) Seiten. Original-Pappband mit extradicker Pappe der Einbanddeckel. ÜP Jenne 118.   ÜP 1937_0503
ÜP bunt (gestaltet von Willi Harwerth).
TS "Das kleine Pilzbuch / In vielen Farben" (Schrift schwarz, Rahmen rotbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Das kleine Pilzbuch" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck der Tafeln von H. F. Jütte, des Textes vom VEB Offizin Andersen Nexö, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 503(1B) / IB-Hundert 503(1B) / IK,IB 503(1B) / Jenne I/503(1B) / Kästner 503(1B) / Musiol 2574 / Plantener 503(1B) / Sarkowski 503(1B).

Nr: 504(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Koch, Rudolf:
Ein Deutscher. Kleine Schriften. Herausgegeben und mit Nachwort von G.(eorg) H.(aupt). 1. (von 2) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1937). 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 56.2a.   ÜP 1921_0337/3
ÜP schwarzgrau, weiß.
TS "Ein Deutscher / Kleine Schriften von / Rudolf Koch" (Schrift orange, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Koch: Kleine Schriften" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck der Offizin Haag-Drugulin in Leipzig.
Bibliographie: IB 504(1) / IB-Hundert 504(1) / IB.M. 22,59 / IK,IB 504(1) / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 504(1) / Musiol 2575 / Plantener 504(1) / Sarkowski 504.

Nr: 504(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Koch, Rudolf:
Ein Deutscher. Kleine Schriften. Herausgegeben und mit Nachwort von Georg Haupt. 2. (von 2) Auflage. 11. - 20. Tsd. Leipzig. (1937). 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 56.3a.   ÜP 1921_0337/4
ÜP schwarzgrau, weiß.
TS "Ein Deutscher / Kleine Schriften von / Rudolf Koch" (Schrift orange, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Koch: Kleine Schriften" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: IB 504(1) / IB-Hundert 504(1) / IK,IB 504(1) / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 504(1) / Plantener 504(1) / Sarkowski 504.

Nr: 504(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Hermlin, Stephan:
Balladen. Ausgewählt von Sina Witt. 1. (einzige) Auflage. 1. - 7. Tsd. Leipzig. 1965. 67, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 284.1a.   ÜP 1962_0621/2
ÜP schwarz, dunkeloliv, beige (gestaltet von Ingrid Schultheiss).
TS "Stephan Hermlin / BALLADEN" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "St. Hermlin: Balladen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gesetzt im VEB Offizin Andersen Nexö, Gedruckt von C. G. Röder... sämtlich in Leipzig.
Bibliographie: IB 504(2) / IB-Hundert 504(2) / IB.M. 26,48 / IK,IB 504(2) / Jenne I/504(2) / Kästner 504(2) / Musiol 2576 / Plantener 504(2) / Sarkowski 504.

Nr: 505(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Die Bildwerke des Naumburger Doms. Mit einem Geleitwort von Wilhelm Pinder. Mit Grundriss und Tafelverzeichnis. 44 Bildtafeln. 1. (von 12) Auflage. 1. - 50. Tsd. Leipzig. (1937). 59, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 119.   ÜP 1937_0505/1
Im Impressum werden Professor Walter Hege
ohne "Weimar" und Professor Dr. Johannes Jahn ohne "Leipzig" genannt. TS zweizeilig.
ÜP schwarz, beige (gestaltet von Herbert Küas).
TS "Die Bildwerke / des Naumburger Doms" (Schrift schwarz, Rahmen braun, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Der Naumburger Dom" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet.
Den Druck der Bilder besorgte Fr. Richter, Leipzig.
Mit Exlibris  "Familie Ehrig" (Stempel).
Bibliographie: IB 505(1A) / IB-Hundert 505(1A) / IB.M. 22,59 / IK,IB 505(1A) / Jenne I/505(1A) / Kästner 505(1) / Musiol 2578 / Plantener 505(1A) und Sarkowski 505 fassen das 1. -75. Tsd. zusammen.

Nr: 505(1A); Auflage: 02; Variante: 1:
Die Bildwerke des Naumburger Doms. Mit einem Geleitwort von Wilhelm Pinder. Mit Grundriss und Tafelverzeichnis. 44 Bildtafeln. 2. (von 12) Auflage. Leipzig. (1937). 59, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 119.   ÜP 1937_0505/1
Im Impressum werden Professor Walter Hege
mit "Weimar" und Professor Dr. Johannes Jahn mit "Leipzig" genannt. TS vierzeilig. Geleitwort überarbeitet (S. 52).
ÜP schwarz, beige (gestaltet von Herbert Küas).
TS "Die Bildwerke / des Naumburger Doms / Geleitwort / von Wilhelm Pinder" (Schrift schwarz, Rahmen braun, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Der Naumburger Dom" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet.
Den Druck besorgte Fr. Richter, Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/505(1A) / Musiol 2578 / Plantener 505(1A) und Sarkowski 505 fassen das 1. -75. Tsd. zusammen.

Nr: 505(1A); Auflage: 04; Variante: 1:
Die Bildwerke des Naumburger Doms. Mit einem Geleitwort von Wilhelm Pinder. Mit Grundriss und Tafelverzeichnis. 44 Bildtafeln. 4. (von 12) Auflage. Leipzig. (1939). 59, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 119Aa.   ÜP 1937_0505/2
Auf Seite 56 Eintrag "Konrad" zweizeilig.
ÜP dunkelgrau, hellbraungrau (gestaltet von Herbert Küas).
TS "Die Bildwerke / des Naumburger Doms / Geleitwort / von Wilhelm Pinder" (Schrift schwarz, Rahmen braun, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Der Naumburger Dom" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Den Druck besorgte Spamer in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/505(1A).

Nr: 505(1A); Auflage: 07; Variante: 1:
Die Bildwerke des Naumburger Doms. Mit einem Geleitwort von Wilhelm Pinder. Mit Grundriss und Tafelverzeichnis. 44 Bildtafeln. 7. (von 12) Auflage. 156. - 195. Tsd, Leipzig und Wiesbaden. 1954. 59, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 119Ab.   ÜP 1937_0505/2
Leipziger Ausgabe. Tafel 33 kleinerer Bildausschnitt (wie bisher).
ÜP braun, beige (gestaltet von Herbert Küas).
TS "Die Bildwerke / des Naumburger Doms / Geleitwort / von Wilhelm Pinder" (Schrift schwarz,
Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Der Naumburger Dom" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gesetzt im VEB Offizin Andersen Nexö, gedruckt von Friedrich Richter, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 505(1A) / IB-Hundert 505(1A) / Jenne I/505(1A) / Kästner 505(1A) / Musiol 2579 / Plantener 505(1A) / Sarkowski 505.

Nr: 505(1A); Auflage: 08; Variante: 1:
Die Bildwerke des Naumburger Doms. Mit einem Geleitwort von Wilhelm Pinder. Mit Grundriss und Tafelverzeichnis. 44 Bildtafeln. 8. (von 12) Auflage. 156. - 195. Tsd, Leipzig und Wiesbaden. 1954. 59, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 119Aa.   ÜP 1937_0505/2
Wiesbadener Ausgabe. Tafel 33 größerer Bildausschnitt.
ÜP dunkelgrau, hellbraungrau (gestaltet von Herbert Küas).
TS "Die Bildwerke / des Naumburger Doms / Geleitwort / von Wilhelm Pinder" (Schrift schwarz,
Rahmen hellbraun, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Der Naumburger Dom" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gesetzt im VEB Offizin Andersen Nexö, gedruckt von Friedrich Richter, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 505(1A) / IB-Hundert 505(1A) / Jenne I/505(1A) / Kästner 505(1A) / Musiol 2579 / Plantener 505(1A) / Sarkowski 505.

Nr: 505(1A); Auflage: 09; Variante: 1:
Die Bildwerke des Naumburger Doms. Mit einem Geleitwort von Wilhelm Pinder. Mit Grundriss und Tafelverzeichnis. 44 Bildtafeln. 9. (von 12) Auflage. 196. - 215. Tsd, Leipzig. 1959. 59, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 119Ab.   ÜP 1937_0505/2
Mit Original-Umschlag   U 1959_0505 (Jenne OU 505.1A).
ÜP braun, beige (gestaltet von Herbert Küas).
TS "Die Bildwerke / des Naumburger Doms / Geleitwort / von Wilhelm Pinder" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Der Naumburger Dom" mit Nr. und "o" aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gesetzt im VEB Offizin Andersen Nexö, gedruckt von Friedrich Richter, beide in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/505(1A) / Jenne II/S. 260 / Jenne II/Abbildung 576.

Nr: 505(1A); Auflage: 10; Variante: 1:
Die Bildwerke des Naumburger Doms. Mit einem Geleitwort von Wilhelm Pinder. Mit Grundriss und Tafelverzeichnis. 44 Bildtafeln. 10. (von 12) Auflage. 216. - 256. Tsd, Leipzig. 1961. 59, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 119Ab.   ÜP 1937_0505/2
ÜP braun, beige (gestaltet von Herbert Küas).
TS "Die Bildwerke / des Naumburger Doms / Geleitwort / von Wilhelm Pinder" (Schrift schwarz, Rahmen blau, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Der Naumburger Dom" mit Nr. und "o" aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gesetzt im VEB Offizin Andersen Nexö, gedruckt im VEB Graphische Werkstätten, Werk IV, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 505(1A) / IB-Hundert 505(1A) / IK,IB 505(1A) / Jenne I/505(1A) / Kästner 505(1A) / Musiol 2581 / Plantener 505(1A) / Sarkowski 505.

Nr: 505(1B); Auflage: 11; Variante: 1:
Die Bildwerke des Naumburger Doms. Mit einem Geleitwort von Johannes Jahn. Mit Grundriss und Tafelverzeichnis. 44 Bildtafeln. 11. (von 12) Auflage. 257. - 305. Tsd, Leipzig. 1964. 61, (2) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 119B.   ÜP 1937_0505/3
Bisherige Tafel 41 entfällt, dafür neu Tafel 31, Tafelreihenfolge geändert. Alle Tafeln vergrößert.
ÜP dunkelgraugrün, hellgrau (gestaltet von Hans-Joachim Walch).
TS "Die Bildwerke / des Naumburger Doms / Geleitwort von Johannes Jahn" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Naumburger Dom" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Aldus-Buchschrift. Ätzungen von H. F. Jütte in Leipzig. Gesetzt in den Druckwerkstätten Stollberg, gedruckt im VEB Graphische Werkstätten Leipzig.
Bibliographie: IB 505(1B) / IB-Hundert 505(1B) / IK,IB 505(1B) / Jenne I/505(1B) / Kästner 505(1B) / Musiol 2582 / Plantener 505(1B).

Nr: 505(1C); Auflage: 12; Variante: 1:
Die Bildwerke des Naumburger Doms. Mit einem Geleitwort von Johannes Jahn. Mit Grundriss und Tafelverzeichnis. 44 Bildtafeln. 12. (von 12) Auflage. 306. - 325. Tsd, Leipzig. 1973. 62, (1) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 119B.   ÜP 1937_0505/3
Tafel 1, 15,21, 22, 29, 30 in neuen Fotografien. Geleitwort überarbeitet.
ÜP dunkelgraugrün, hellgrau (gestaltet von Hans-Joachim Walch).
TS "Die Bildwerke / des Naumburger Doms / 44 Bildtafeln" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Naumburger Dom" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Klischees von H. F. Jütte VOB, gesetzt und gedruckt im G. G. Offizin Andersen Nexö,... alle in Leipzig. NEUAUSGABE UNTER IB 1152
Bibliographie: IB 505(1C) / IB-Hundert 505(1C) / Jenne I/505(1C) / Kästner 505(1C) / Musiol 2583 / Plantener 505(1C).
Hinweis:
Neuausgabe siehe unter IB 1152.

Nr: 506(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Hölderlin, Friedrich:
Briefe. Herausgegeben und mit Nachwort von (Adolf) v.(on) Grolman. 1. (von 5) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1937). 93, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 115e. ÜP 1925_0382/B
ÜP braun, weiß.
TS "Briefe Hölderlins" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Briefe Hölderlins" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 506 / IB-Hundert 506 / IB.M. 22,59 / IK,IB 506 / Jenne I/506 / Kästner 506 / Musiol 2584 / Plantener 506 und Sarkowski 506 fassen das 1. -20. Tsd. zusammen.

Nr: 506(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Hölderlin, Friedrich:
Briefe. Herausgegeben und mit Nachwort von (Adolf) v.(on) Grolman. 3. (von 5) Auflage. 21. - 40. Tsd. Leipzig. (1943). 93, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen, 1 Seite Impressum. Original-Broschur. ÜP Jenne F40.   ÜP 1942_0001
Feldpostausgabe.
ÜP ocker.
TS "Briefe Hölderlins" (Schrift schwarz, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Tetzner & Zimmer in Chemnitz.
Bibliographie: IB 506 / IB-Hundert 506 / IB.M. 7,34 / Jenne I/506 / Jenne II/S. 207 / Kästner 506 / Musiol 2586 / Plantener 506 / Sarkowski 506.

Nr: 506(1); Auflage: 04; Variante: 1:
Hölderlin, Friedrich:
Briefe. Herausgegeben und mit Nachwort von (Adolf) v. (on) Grolman. 4. (von 5) Auflage. 41. - 50. Tsd. Wiesbaden. 1947. 93, (2) Seiten, 1 Leerseite. Original-Broschur. ÜP Jenne 115b.   ÜP 1925_0382/B
ÜP dunkelbraun, weiß.
TS "Briefe Hölderlins" (Schrift schwarz, Rahmen rotbraun, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Belserdruck Stuttgart.
Bibliographie: IB 506 / IB-Hundert 506 / Jenne I/506 / Kästner 506 / Plantener 506 / Sarkowski 506.

Nr: 506(1); Auflage: 05; Variante: 1:
Hölderlin, Friedrich:
Briefe. Herausgegeben und mit Nachwort von (Adolf) v. (on) Grolman. 5. (von 5) Auflage. 51. - 57. Tsd. Wiesbaden. 1954. 90, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 69a.   ÜP 1922_0041/1
ÜP dunkelbraun, graugrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Briefe Hölderlins" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Briefe Hölderlins" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt vom Allgäuer Heimatverlag GmbH., Kempten (Allgäu).
Bibliographie: IB 506 / IB-Hundert 506 / IK,IB 506 / Jenne I/506 / Kästner 506 / Musiol 2587 / Plantener 506 / Sarkowski 506.

Nr: 507(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Busch, Wilhelm:
Hernach. Nachwort von Otto Nöldeke. 59 Illustrationen nach den Handzeichnungen. 1. (von 5) Auflage. 1. - 25. Tsd. Leipzig. (1937). 52, (7) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 120a.   ÜP 1937_0507
Anzeigenseite: IB-Nummern in Klammern. Ohne Preisangaben für die IB-Bände.
ÜP rot, blau, grün, schwarz, weiß (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "Wilhelm Busch / Hernach" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Wilhelm Busch: Hernach" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Den Druck der Bilder besorgte H. F. Jütte, den des Textes Spamer, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 507(1A) / IB-Hundert 507(1A) / IB.M. 22,59 / IK,IB 507(1A) / Jenne I/507(1A) / Kästner 507(1A) / Musiol 2588 / Plantener 507(1A) und Sarkowski 507(1A) fassen das 1. -50. Tsd. zusammen. Alle außer Jenne zählen 6 Auflagen.

Nr: 507(1A); Auflage: 02; Variante: 1:
Busch, Wilhelm:
Hernach. Nachwort von Otto Nöldeke. 59 Illustrationen nach den Handzeichnungen. 2. (von 5) Auflage. 26. - 50. Tsd. Leipzig. (1937). 52, (7) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 120a.   ÜP 1937_0507
Anzeigenseite: IB-Nummern in Klammern. Mit Angabe "Jeder Band gebunden 80 Pfennig".
ÜP rot, blau, grün, schwarz, weiß (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "Wilhelm Busch / Hernach" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Wilhelm Busch: Hernach" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Den Druck der Bilder besorgte H. F. Jütte, den des Textes Spamer, beide in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/507(1A) / Plantener 507(1A) und Sarkowski 507(1A) fassen das 1. -50. Tsd. zusammen. Alle außer Jenne zählen 6 Auflagen.

Nr: 507(1A); Auflage: 03; Variante: 1:
Busch, Wilhelm:
Hernach. Nachwort von Otto Nöldeke. 59 Illustrationen nach den Handzeichnungen. 3. (von 5) Auflage. 51. - 113. Tsd. Leipzig. (1940). 52, (7) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 120a.   ÜP 1937_0507
Anzeigenseite: IB-Nummern nicht mehr in Klammern. Mit Angabe "Jeder Band gebunden 80 Pfennig".
ÜP rot, blau, grün, schwarz, weiß (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "Wilhelm Busch / Hernach" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Wilhelm Busch: Hernach" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Den Druck der Bilder besorgte H. F. Jütte, den des Textes Spamer, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 507(1A) / IB-Hundert 507(1A) / Jenne I/507(1A) / Kästner 507(1A) / Plantener 507(1A) / Sarkowski 507(1A) / Alle außer Jenne zählen 6 Auflagen.

Nr: 507(1B); Auflage: 04; Variante: 1:
Busch, Wilhelm:
Hernach. Nachwort von Hans Balzer. 59 Illustrationen nach den Handzeichnungen. 4. (von 5) Auflage. 114. - 140. Tsd. Leipzig. 1952. 58, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 120a.   ÜP 1937_0507
ÜP rot, blau, grün, schwarz, weiß (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "Wilhelm Busch / Hernach" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Wilhelm Busch: Hernach" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Satz vom VEB Offizin Haag-Drugulin, Offsetdruck von H. F. Jütte, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 507(1B) / IB-Hundert 507(1B) / IK,IB 507(1B) / Jenne I/507(1B) / Kästner 507(1B) / Musiol 2589 / Plantener 507(1B) / Sarkowski 507(1B). Alle außer Jenne zählen 6 Auflagen.

Nr: 507(1B); Auflage: 05; Variante: 1:
Busch, Wilhelm:
Hernach. Nachwort von Hans Balzer. 59 Illustrationen nach den Handzeichnungen. 5. (von 5) Auflage. 141. - 170. Tsd. Leipzig. 1955. 58, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 120a.   ÜP 1937_0507
ÜP rot, blau, grün, schwarz, weiß (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "Wilhelm Busch / Hernach" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Wilhelm Busch: Hernach"
mit Nr. und "o" aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Satz vom VEB Offizin Andersen Nexö, Offsetdruck von H. F. Jütte, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 507(1B) / IB-Hundert 507(1B) / IK,IB 507(1B) / Jenne I/507(1B) / Kästner 507(1B) / Musiol 2590 / Plantener 507(1B) / Sarkowski 507(1B). Alle außer Jenne zählen 6 Auflagen.

Nr: 507(1B); Auflage: 05; Variante: 2:
Busch, Wilhelm:
Hernach. Nachwort von Hans Balzer. 59 Illustrationen nach den Handzeichnungen. 5. (von 5) Auflage. 141. - 170. Tsd. Leipzig. 1955. 58, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 120a.   ÜP 1937_0507
ÜP rot, blau, grün, schwarz, weiß (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "Wilhelm Busch / Hernach" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Wilhelm Busch: Hernach"
mit Nr. aber ohne "o" aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Satz vom VEB Offizin Andersen Nexö, Offsetdruck von H. F. Jütte, beide in Leipzig.
Bibliographie: IB 507(1B) / IB-Hundert 507(1B) / IK,IB 507(1B) / Jenne I/507(1B) / Jenne III/507(1B) / Kästner 507(1B) / Musiol 2590 / Plantener 507(1B) / Sarkowski 507(1B). Alle außer Jenne zählen 6 Auflagen.

Nr: 508(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Timmermans, Felix:
Beim Krabbenkocher. Erzählung. Aus dem Flämischen übertragen von Peter Mertens. 1. (von 7) Auflage. 1. - 20. Tsd. Leipzig. (1937). 103, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 106.1b.   ÜP 1933_0166/2
Übersetzer Mertens nicht genannt.
ÜP dunkelgrau, weiß (gestaltet von Gotthard de Beauclair).
TS "Felix Timmermans / Beim Krabbenkocher / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Felix Timmermans: / Beim Krabbenkocher" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Satz und Druck der Offizin Haag-Drugulin in Leipzig.
Bibliographie: IB 508 / IB-Hundert 508 / IB.M. 22,59 / IK,IB 508 / Jenne I/508 / Kästner 508 / Musiol 2591 / Plantener 508 und Sarkowski 508 fassen das 1. -40. Tsd. zusammen.

Nr: 508(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Timmermans, Felix:
Beim Krabbenkocher. Erzählung. Aus dem Flämischen übertragen von Peter Mertens. 2. (von 7) Auflage. 21. - 40. Tsd. Leipzig. (1938). 103, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 106.1b.   ÜP 1933_0166/2
Übersetzer Mertens im Impressum genannt.
ÜP dunkelgrau, weiß (gestaltet von Gotthard de Beauclair).
TS "Felix Timmermans / Beim Krabbenkocher / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Felix Timmermans: / Beim Krabbenkocher" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/508 / Plantener 508 und Sarkowski 508 fassen das 1. -40. Tsd. zusammen.

Nr: 508(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Timmermans, Felix:
Beim Krabbenkocher. Erzählung. Aus dem Flämischen übertragen von Peter Mertens. 3. (von 7) Auflage. 41. - 60. Tsd. Leipzig. (1939). 103, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 106.1b.   ÜP 1933_0166/2
ÜP dunkelgrau, weiß (gestaltet von Gotthard de Beauclair).
TS "Felix Timmermans / Beim Krabbenkocher / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Felix Timmermans: / Beim Krabbenkocher" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: IB-Hundert 508 / Jenne I/508 / Plantener 508 / Sarkowski 508. Jenne nennt 1939, alle anderen 1940.

Hinweis:
Nr: 508(1): Auflage: 04;
Timmermans, Felix: Beim Krabbenkocher. 4. (von 7) Auflage. 61. - 80. Tsd. 1944.
Auflage kriegszerstört.

Nr: 508(1); Auflage: 05; Variante: 1:
Timmermans, Felix:
Beim Krabbenkocher. Erzählung. Aus dem Flämischen übertragen von Peter Mertens. 5. (von 7) Auflage. 81. - 100. Tsd. Leipzig. 1944. 103, (1) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 115c.   ÜP 1925_0382/B
Teilweise kriegszerstört. Übersetzer Mertens nicht genannt.
ÜP dunkelgrau, weiß.
TS "Felix Timmermans / Beim Krabbenkocher" (Schrift schwarz, Rahmen rotbraun, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock drahtgeklammert. Gedruckt von G. Gerstenberger in Chemnitz.
Bibliographie: IB 508 / IB-Hundert 508 / IB.M. 9,33 / Jenne I/508 / Jenne II/S. 235 / Kästner 508 / Musiol 2592 / Plantener 508 / Sarkowski 508. Titelblatt und Jenne nennen 1944, alle anderen 1945.

Nr: 508(1); Auflage: 06; Variante: 1:
Timmermans, Felix:
Beim Krabbenkocher. Erzählung. Aus dem Flämischen übertragen von Peter Mertens. 6. (von 7) Auflage. 101. - 110. Tsd. Wiesbaden. 1952. 102, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 106b.   ÜP 1933_0166/1
Übersetzer Mertens nicht genannt.
ÜP dunkelgrau, weiß.
TS "Felix Timmermans / Beim Krabbenkocher" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Beim Krabbenkocher" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck von C. Brügel & Sohn, Ansbach.
Bibliographie: IB 508 / IB-Hundert 508 / Jenne I/508 / Kästner 508 / Plantener 508 / Sarkowski 508.

Nr: 508(1); Auflage: 07; Variante: 1:
Timmermans, Felix:
Beim Krabbenkocher. Erzählung. Aus dem Flämischen übertragen von Peter Mertens. 7. (von 7) Auflage. 111. - 120. Tsd. Wiesbaden. 1954. 102, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 106S1g.   ÜP 1933_0166/4
Übersetzer Mertens wieder genannt.
ÜP dunkelblaugrau, weiß.
TS "Felix Timmermans / Beim Krabbenkocher" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Timmermans: Krabbenkocher" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck von C. Brügel & Sohn, Ansbach.
Bibliographie: IB 508 / IB-Hundert 508 / IK,IB 508 / Jenne I/508 / Kästner 508 / Musiol 2593 / Plantener 508 / Sarkowski 508.

Nr: 509(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Kudrun. Dem alten Epos nacherzählt von Severin Rüttgers. Mit Nachwort. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1937). 93, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 81.   ÜP 1925_0098/1
ÜP schwarz, rotbraun, weiß.
TS "Kudrun / Dem alten Epos nacherzählt" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Kudrun" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 509 / IB-Hundert 509 / IB.M. 22,59 / IK,IB 509 / Jenne I/509 / Kästner 509 / Musiol 2594 / Plantener 509 / Sarkowski 509.

Nr: 510(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Schaumann, Ruth:
Der Petersiliengarten. Ein Märchen. 1. (von 7) Auflage. 1. - 20. Tsd. Leipzig. (1937). 49, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 121a.   ÜP 1937_0510
ÜP hellblau, braun (gestaltet von Katharina Freise).
TS "Ruth Schaumann / Der Petersiliengarten / Ein Märchen" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Ruth Schaumann: / Der Petersiliengarten" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 510 / IB-Hundert 510 / IB.M. 22,59 / IK,IB 510 / Jenne I/510 / Kästner 510 / Musiol 2595 / Plantener 510 / Sarkowski 510 / Wilpert-G. 32.

Nr: 510(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Schaumann, Ruth:
Der Petersiliengarten. Ein Märchen. 2. (von 7) Auflage. 21. - 25. Tsd. Leipzig. 1940. 49, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 121a.   ÜP 1937_0510
ÜP hellblau, braun (gestaltet von Katharina Freise).
TS "Ruth Schaumann / Der Petersiliengarten. Ein Märchen" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Ruth Schaumann: / Der Petersiliengarten" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/510.

Nr: 510(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Schaumann, Ruth:
Der Petersiliengarten. Ein Märchen. 3. (von 7) Auflage. 26. - 30. Tsd. Leipzig. 1941. 49, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 121a.   ÜP 1937_0510
ÜP hellblau, braun (gestaltet von Katharina Freise).
TS "Ruth Schaumann / Der Petersiliengarten. Ein Märchen" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Ruth Schaumann: / Der Petersiliengarten" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 510 / IB-Hundert 510 / Jenne I/510 / Kästner 510 / Musiol 2596 / Plantener 510 / Sarkowski 510.

Nr: 510(1); Auflage: 05; Variante: 1:
Schaumann, Ruth:
Der Petersiliengarten. Ein Märchen. 5. (von 7) Auflage. 41. - 50. Tsd. Wiesbaden. 1950. 51, (1) Seiten. Original-Kartoniert. ÜP Jenne 75h.   ÜP 1919_0003/1
ÜP grün, weiß (gestaltet von Gotthard de Beauclair).
TS "Ruth Schaumann / Der Petersiliengarten / Ein Märchen" (Schrift schwarz, Rahmen hellrotbraun, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Steffen-Druck, Limburg/Lahn.
Bibliographie: Jenne I/510.

Nr: 510(1); Auflage: 06; Variante: 1:
Schaumann, Ruth:
Der Petersiliengarten. Ein Märchen. 6. (von 7) Auflage. 51. - 55. Tsd. Wiesbaden. 1951. 50, (2) Seiten. Original-Kartoniert. ÜP Jenne 84b.   ÜP 1922_0136/B/1
ÜP grün, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Ruth Schaumann / Der Petersiliengarten / Ein Märchen" (Schrift schwarz, Rahmen hellrotbraun, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Steffen-Druck, Limburg/Lahn.
Bibliographie: Jenne I/510 / Musiol 2597.

Nr: 510(1); Auflage: 07; Variante: 1:
Schaumann, Ruth:
Der Petersiliengarten. Ein Märchen. 7. (von 7) Auflage. 56. - 65. Tsd. Wiesbaden. 1957. 47, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 69a.   ÜP 1922_0041/1
ÜP dunkelbraun, graugrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS "RUTH SCHAUMANN / Der Petersiliengarten / Ein Märchen" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Schaumann: Petersiliengarten" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von H. Laupp jr., Tübingen.
Bibliographie: IB 510 / IB-Hundert 510 / IK,IB 510 / Jenne I/510 / Kästner 510 / Musiol 2599 / Plantener 510 / Sarkowski 510.

Nr: 510(1); Auflage: 07; Variante: 2:
Schaumann, Ruth:
Der Petersiliengarten. Ein Märchen. 7. (von 7) Auflage. 56. - 65. Tsd. Wiesbaden. 1957. 47, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 45h.   ÜP 1917_0011/A
ÜP hellocker, weiß.
TS "RUTH SCHAUMANN / Der Petersiliengarten / Ein Märchen" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Schaumann: Petersiliengarten" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von H. Laupp jr., Tübingen.
Bibliographie: IB 510 / IB-Hundert 510 / IK,IB 510 / Jenne I/510 / Kästner 510 / Musiol 2599 / Plantener 510 / Sarkowski 510.

 

Hier gehts zurück auf die Seite von der Sie kamen

 

Insel-Home