Nr: 441(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Brüder Grimm:
Die Hausmärchen. Der Grimmschen Märchen erster Teil. Auswahl von Severin Rüttgers (nicht genannt). 1. (von 4) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1933). 111, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 61a.   ÜP 1916_0157/1
ÜP grün, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Brüder Grimm / Die Hausmärchen" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Grimm: Märchen I" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck vom Bibliographischen Institut AG. in Leipzig.
Bibliographie: IB 441 / IB-Hundert 441 / IB.M. 22,57 / IK,IB 441 / Jenne I/441 / Kästner 441 / Musiol 2337 / Plantener 441 / Sarkowski 441.

Nr: 441(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Brüder Grimm:
Die Hausmärchen. Der Grimmschen Märchen erster Teil. Auswahl von Severin Rüttgers (nicht genannt). 2. (von 4) Auflage. 11. - 15. Tsd. Leipzig. (1938). 111, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 61a.   ÜP 1916_0157/1
Mit Nachbemerkung zu den weiteren Bänden der Grimmschen Märchen.
ÜP grün, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Brüder Grimm / Die Hausmärchen" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Grimm: Märchen I" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/441.

Nr: 441(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Brüder Grimm:
Die Hausmärchen. Der Grimmschen Märchen erster Teil. Auswahl von Severin Rüttgers (nicht genannt). Mit Nachbemerkung. 3. (von 4) Auflage. 16. - 20. Tsd. Leipzig. 1940. 111, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 61a.   ÜP 1916_0157/1
ÜP grün, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Brüder Grimm / Die Hausmärchen / Der Märchen erster Teil" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Grimm: Märchen I" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 441 / IB-Hundert 441 / Jenne I/441 / Kästner 441 / Plantener 441 / Sarkowski 441.

Nr: 441(1); Auflage: 04; Variante: 2:
Brüder Grimm:
Die Hausmärchen. Der Grimmschen Märchen erster Teil. Auswahl von Severin Rüttgers (nicht genannt). Mit Nachbemerkung. 4. (von 4) Auflage. 21. - 32. Tsd. Wiesbaden. 1958. 92, (4) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 216.   ÜP 1956_0060
Vorsätze rau und bräunlich = Kennzeichen der Restauflage, die 1964 in Leipzig ausgeliefert wurde.
ÜP graugrün, ocker, weiß (gestaltet von Irene Günther).
TS "BRÜDER GRIMM / DIE HAUSMÄRCHEN / Der Märchen erster Teil" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Grimm: Märchen I" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Chr. Scheufele, Stuttgart.
Bibliographie: IB 441 / IB-Hundert 441 / Jenne I/441 / Kästner 441 / Musiol 2338 / Plantener 441 / Sarkowski 441.

Nr: 442(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Brüder Grimm:
Mutiges Herz und starke Hand. Der Grimmschen Märchen zweiter Teil. Auswahl von Severin Rüttgers (nicht genannt). Mit Nachbemerkung zu den weiteren Bänden der Grimmschen Märchen und einem Anhang von Wilhelm Grimm: Über das Märchen. 1. (von 3) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1933). 95, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 61c.   ÜP 1916_0157/1
ÜP blau, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Brüder Grimm / Mutiges Herz und / starke Hand" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Grimm: Märchen II" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck vom Bibliographischen Institut AG. in Leipzig.
Bibliographie: IB 442(1A) / IB-Hundert 442(1A) / IB.M. 22,57 / IK,IB 442 / Jenne I/442(1A) / Kästner 442(1A) / Musiol 2339 / Plantener 442 / Sarkowski 442.

Nr: 442(1A); Auflage: 02; Variante: 1:
Brüder Grimm:
Mutiges Herz und starke Hand. Der Grimmschen Märchen zweiter Teil. Auswahl von Severin Rüttgers (nicht genannt). Mit Nachbemerkung zu den weiteren Bänden der Grimmschen Märchen und einem Anhang von Wilhelm Grimm: Über das Märchen. 2. (von 3) Auflage. 11. - 15. Tsd. Leipzig. 1941. 95, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 61c.   ÜP 1916_0157/1
ÜP blau, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Brüder Grimm / Mutiges Herz und / starke Hand / Der Märchen zweiter Teil" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Grimm: Märchen II" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Poeschel & Trepte in Leipzig.
Bibliographie: IB 442(1A) / IB-Hundert 442(1A) / Jenne I/442(1A) / Kästner 442(1A) / Plantener 442 / Sarkowski 442.

Nr: 442(1B); Auflage: 03; Variante: 1:
Brüder Grimm:
Mutiges Herz und starke Hand. Der Grimmschen Märchen zweiter Teil. Auswahl von Severin Rüttgers (nicht genannt). Mit Nachbemerkung zu den weiteren Bänden der Grimmschen Märchen. 3. (von 3) Auflage. 16. - 25. Tsd. Wiesbaden. 1958. 95, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 216.   ÜP 1956_0060
Ohne den Anhang von Wilhelm Grimm.
Kennzeichen der Wiesbadener Ausgabe: glatte, weiße Vorsätze.
ÜP graugrün, ocker, weiß (gestaltet von Irene Günther).
TS "BRÜDER GRIMM / MUTIGES HERZ UND / STARKE HAND / Der Märchen zweiter Teil" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Grimm: Märchen II" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Chr. Scheufele, Stuttgart.
Bibliographie: IB 442(1B) / IB-Hundert 442(1B) / Jenne I/442(1B) / Kästner 442(1B) / Musiol 2340 / Plantener 442 / Sarkowski 442.

Nr: 442(1B); Auflage: 03; Variante: 2:
Brüder Grimm:
Mutiges Herz und starke Hand. Der Grimmschen Märchen zweiter Teil. Auswahl von Severin Rüttgers (nicht genannt). Mit Nachbemerkung zu den weiteren Bänden der Grimmschen Märchen. 3. (von 3) Auflage. 16. - 25. Tsd. Wiesbaden. 1958. 95, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 216.   ÜP 1956_0060
Ohne den Anhang von Wilhelm Grimm.
Restbestände 1964 in Leipzig ausgegeben. Kennzeichen dieser Ausgabe: raue, etwas gebräunte Vorsätze.
ÜP graugrün, ocker, weiß (gestaltet von Irene Günther).
TS "BRÜDER GRIMM / MUTIGES HERZ UND / STARKE HAND / Der Märchen zweiter Teil" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Grimm: Märchen II" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Chr. Scheufele, Stuttgart.
Bibliographie: IB 442(1B) / IB-Hundert 442(1B) / Jenne I/442(1B) / Kästner 442(1B) / Musiol 2340 / Plantener 442 / Sarkowski 442.

Nr: 443(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Brüder Grimm:
Buntes Spiel. Der Grimmschen Märchen dritter Teil. Auswahl von Severin Rüttgers (nicht genannt). Mit Nachbemerkung zu den weiteren Bänden der Grimmschen Märchen. 1. (von 3) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1934). 91, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 61b.   ÜP 1916_0157/1
ÜP orange, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Brüder Grimm / Buntes Spiel / Der Märchen dritter Teil" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Grimm: Märchen III" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Bibliographisches Institut AG. in Leipzig.
Bibliographie: IB 443 / IB-Hundert 443 / IB.M. 22,58 / IK,IB 443 / Jenne I/443 / Kästner 443 / Musiol 2341 / Plantener 443 / Sarkowski 443.

Nr: 443(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Brüder Grimm:
Buntes Spiel. Der Grimmschen Märchen dritter Teil. Auswahl von Severin Rüttgers (nicht genannt). Mit Nachbemerkung zu den weiteren Bänden der Grimmschen Märchen. 1. (von 3) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1934). 91, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 61d.   ÜP 1916_0157/1
ÜP rotbraun, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Brüder Grimm / Buntes Spiel / Der Märchen dritter Teil" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Grimm: Märchen III" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Bibliographisches Institut AG. in Leipzig.
Bibliographie: IB 443 / IB-Hundert 443 / IB.M. 22,58 / IK,IB 443 / Jenne I/443 / Kästner 443 / Musiol 2341 / Plantener 443 / Sarkowski 443.

Nr: 443(1); Auflage: 01; Variante: 3:
Brüder Grimm:
Buntes Spiel. Der Grimmschen Märchen dritter Teil. Auswahl von Severin Rüttgers (nicht genannt). Mit Nachbemerkung zu den weiteren Bänden der Grimmschen Märchen. 1. (von 3) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1934). 91, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 61f.   ÜP 1916_0157/1
ÜP dunkelbraun, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Brüder Grimm / Buntes Spiel / Der Märchen dritter Teil" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Grimm: Märchen III" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Bibliographisches Institut AG. in Leipzig.
Bibliographie: IB 443 / IB-Hundert 443 / IB.M. 22,58 / IK,IB 443 / Jenne I/443 / Kästner 443 / Musiol 2341 / Plantener 443 / Sarkowski 443.

Nr: 443(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Brüder Grimm:
Buntes Spiel. Der Grimmschen Märchen dritter Teil. Auswahl von Severin Rüttgers (nicht genannt). Mit Nachbemerkung zu den weiteren Bänden der Grimmschen Märchen. 3. (von 3) Auflage. 16. - 26. Tsd. Wiesbaden. 1958. 76, (3) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 216.   ÜP 1956_0060
Kennzeichen der Wiesbadener Ausgabe: glatte, weiße Vorsätze.
ÜP graugrün, ocker, weiß (gestaltet von Irene Günther).
TS "BRÜDER GRIMM / BUNTES SPIEL / Der Märchen dritter Teil" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Grimm: Märchen III" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Chr. Scheufele, Stuttgart.
Bibliographie: IB 443 / IB-Hundert 443 / IK,IB 443 / Jenne I/443 / Kästner 443 / Musiol 2343 / Plantener 443 / Sarkowski 443.

Nr: 443(1); Auflage: 03; Variante: 2:
Brüder Grimm:
Buntes Spiel. Der Grimmschen Märchen dritter Teil. Auswahl von Severin Rüttgers (nicht genannt). Mit Nachbemerkung zu den weiteren Bänden der Grimmschen Märchen. 3. (von 3) Auflage. 16. - 26. Tsd. Wiesbaden. 1958. 76, (3) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 216.   ÜP 1956_0060
Restbestände 1964 in Leipzig ausgegeben. Kennzeichen dieser Ausgabe: raue, etwas gebräunte Vorsätze.
ÜP graugrün, ocker, weiß (gestaltet von Irene Günther).
TS "BRÜDER GRIMM / BUNTES SPIEL / Der Märchen dritter Teil" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Grimm: Märchen III" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Chr. Scheufele, Stuttgart.
Bibliographie: IB 443 / IB-Hundert 443 / IK,IB 443 / Jenne I/443 / Kästner 443 / Musiol 2343 / Plantener 443 / Sarkowski 443.

Hinweis:
IB 444: Deutsche Chronik 1918 - 1933.
Herausgegeben von Hans Wolf und Otto Freiherrn von Taube.
Nicht erschienen. Nach Beendigung der Satzarbeiten 1933 abgelegt. Die von Katharina Kippenberg redigierten Fahnen befinden sich in der Bibliothek Kippenberg in Marbach.

Bibliographie: IK,IB 444(1) / Jenne II/S. 531 / Plantener 444(1) / Sarkowski 444(1).

Nr: 444(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Berve, Helmut:
Kaiser Augustus. Mit Porträt als Frontispiz. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. 1934. 76, (3) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 57.1b.   ÜP 1914_0151/2
ÜP blau, weiß.
TS "Helmut Berve / Kaiser Augustus" (Schrift orange, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt,
RS "Berve: Kaiser Augustus" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben.
Buchblock fadengeheftet. Druck der Offizin Haag-Drugulin AG. in Leipzig.
Bibliographie: IB 444(1) / IB-Hundert 444(1) / IB.M. 22,58 / IK,IB 444(2) / Jenne I/444(1) / Kästner 444(1) / Musiol 2345 / Plantener 444(2) / Sarkowski 444(2).

Nr: 444(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Berve, Helmut:
Kaiser Augustus. Mit Porträt als Frontispiz. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. 1934. 76, (3) Seiten, 1 Leerseite. Original-Kartoniert. ÜP Jenne 0.   ÜP 1915_0007
Broschierte Restauflage gegen Ende des 2. Weltkrieges.
ÜP blaugrau, faserig.
TS "Helmut Berve / Kaiser Augustus" (Schrift orange, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt,
original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben.
Buchblock drahtgeklammert. Druck der Offizin Haag-Drugulin AG. in Leipzig.
Bibliographie: IB 444(1) / IB-Hundert 444(1) / IB.M. 22,58 / IK,IB 444(2) / Jenne I/444(1) / Jenne II/S. 245 / Kästner 444(1) / Musiol 2344 / Plantener 444(2) / Sarkowski 444(2).

Nr: 444(2A); Auflage: 01; Variante: 1:
Michelangelo:
Handzeichnungen. Auswahl und Geleitwort von Diether Schmidt. 48 farbige Tafeln. 1. (von 3) Auflage. 1. - 30. Tsd. Leipzig. 1965. 78, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 367.   ÜP 1965_0444/A/1
Paginierung auf Seite 79 fehlt. Die 1. Zeile des Geleitwortes endet "Dante".
ÜP hellgraugrün, rot (gestaltet von Hans-Joachim Walch).
TS "Michelangelo / Handzeichnungen / 48 farbige Tafeln" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Michelangelo" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Lithographie und Druck der Tafeln von H. F. Jütte VOB, Satz und Druck des Textes vom VEB Offizin Andersen Nexö... in Leipzig.
Bibliographie: IB 444(2A) / IB-Hundert 444(2A) / IB.M. 26,48 / IK,IB 444(3A) / Jenne I/444(2A) / Kästner 444(2A) / Musiol 2346 / Plantener 444(3A).

Hinweis:
Nr: 444/ 31. - 50. Tsd. unter 444(2B)

Nr: 444(2A); Auflage: 03; Variante: 1:
Michelangelo:
Handzeichnungen. Auswahl und Geleitwort von Diether Schmidt. 48 farbige Tafeln. 2. (recte 3. ) (von 3) Auflage. 51. - 79. Tsd. Leipzig. 1975. 78, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 367.   ÜP 1965_0444/A/1
Paginierung auf Seite 79 fehlt. Die 1. Zeile des Geleitwortes endet "Zeitgenossen".
ÜP hellgraugrün, rot (gestaltet von Hans-Joachim Walch).
TS "Michelangelo / Handzeichnungen / 48 farbige Tafeln" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Michelangelo" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Satzherstellung Druckwerkstätten Stollberg VOB, Offsetdruck von H. F. Jütte VOB... Leipzig.
Bibliographie: IB 444(2A) / IB-Hundert 444(2A) / Jenne I/444(2A) / Kästner 444(2A) / Musiol 2347 / Plantener 444(3A).

Nr: 444(2B); Auflage: 02; Variante: 1:
Michelangelo:
Handzeichnungen. Nachwort von Harald Keller. Die Auswahl der Tafeln besorgte Diether Schmidt. 48 farbige Tafeln. 2. (von 3) Auflage. 31. - 50. Tsd. Frankfurt. 1965. 48 Seiten, 14 unpaginierte Blätter. Original-Pappband. ÜP Jenne 367A.   ÜP 1965_0444/B
ÜP = Bildeinband nach Tafel 31. Vorsätze grau. Titel "Handzeichnungen des Michelangelo" (Fond grau) aufgedruckt, Rückentitel "Handzeichnungen des Michelangelo" mit Nr. und Stern aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck der Tafeln: H. F. Jütte, Leipzig. Druck des Textes: Otto Wendorff, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 444(2B) / IB-Hundert 444(2B) / IK,IB 444(3B) / Jenne I/444(2B) / Kästner 444(2B) / Musiol 2348 / Plantener 444(3B).

Nr: 445(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Mythen und Märchen von germanischen Göttern. Aus den altnordischen Quellen gesammelt und mit Vorwort und Anmerkungen von Konstantin Reichardt. 1. (von 3) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1933). 77, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 46a.   ÜP 1919_0121/A
ÜP blau, rotbraun-orange, weiß (gestaltet von Anna Frank-Klein).
TS "Mythen und Märchen / von germanischen Göttern" (Schrift grün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Germanische Mythen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck der Spamer A. -G. in Leipzig.
Bibliographie: IB 445(1) / IB-Hundert 445(1) / IB.M. 22,58 / IK,IB 445(1) / Jenne I/445(1) / Kästner 445(1) / Musiol 2349 / Plantener 445(1) / Sarkowski 445.

Nr: 445(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Mythen und Märchen von germanischen Göttern. Aus den altnordischen Quellen gesammelt und mit Vorwort und Anmerkungen von Konstantin Reichardt. 1. (von 3) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1933). 77, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 46e.   ÜP 1919_0121/A
ÜP dunkelblau, hellrotbraun, weiß (gestaltet von Anna Frank-Klein).
TS "Mythen und Märchen / von germanischen Göttern" (Schrift grün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Germanische Mythen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck der Spamer A. -G. in Leipzig.
Bibliographie: IB 445(1) / IB-Hundert 445(1) / IB.M. 22,58 / IK,IB 445(1) / Jenne I/445(1) / Kästner 445(1) / Musiol 2349 / Plantener 445(1) / Sarkowski 445.

Nr: 445(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Mythen und Märchen von germanischen Göttern. Aus den altnordischen Quellen gesammelt und mit Vorwort und Anmerkungen von Konstantin Reichardt. 2. (von 3) Auflage. 11. - 15. Tsd. Leipzig. (1938). 77, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 46a.   ÜP 1919_0121/A
ÜP blau, rotbraun-orange, weiß (gestaltet von Anna Frank-Klein).
TS "Mythen und Märchen / von germanischen Göttern" (Schrift grün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Germanische Mythen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/445(1).

Nr: 445(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Mythen und Märchen von germanischen Göttern. Aus den altnordischen Quellen gesammelt und mit Vorwort und Anmerkungen von Konstantin Reichardt. 3. (von 3) Auflage. 16. - 20. Tsd. Leipzig. 1942. 77, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 46e.   ÜP 1919_0121/A
ÜP dunkelblau, hellrotbraun-orange, weiß (gestaltet von Anna Frank-Klein).
TS "Mythen und Märchen / von germanischen Göttern" (Schrift grün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Germanische Mythen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 445(1) / IB-Hundert 445(1) / IK,IB 445(1) / Jenne I/445(1) / Kästner 445(1) / Musiol 2350 / Plantener 445(1) / Sarkowski 445.

Nr: 445(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Weiskopf, F. (ranz) C. (arl):
Der Traum des Friseurs Cimbura. (Wer keine Wahl hat, hat die Qual). Zwei Erzählungen. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. 1966. 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 388b.   ÜP 1966_0445
ÜP dunkelviolettblau, braun (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "F. C. WEISKOPF / Der Traum / des Friseurs Cimbura / Zwei Erzählungen" (Schrift schwarz, Rahmen orange, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Weiskopf: Der Traum" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Garamond-Antiqua. Gesetzt und gedruckt von Richard Pries KG... in Leipzig.
Bibliographie: IB 445(2) / IB-Hundert 445(2) / IB.M. 26,48 / IK,IB 445(2) / Jenne I/445(2) / Kästner 445(2) / Musiol 2351 / Plantener 445(2).

Nr: 446(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Spranger, Eduard:
Goethes Weltanschauung. Mit Vorbemerkung und Literaturhinweisen. 1. (von 3) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1933). 83, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 57.1b.   ÜP 1914_0151/2
ÜP blau, weiß.
TS "Eduard Spranger / Goethes / Weltanschauung" (Schrift orange, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Spranger: Goethe" aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck der Offizin Haag-Drugulin AG. in Leipzig.
Bibliographie: IB 446(1) / IB-Hundert 446(1) / IB.M. 22,58 / IK,IB 446(1) / Jenne I/446(1) / Kästner 446(1) / Musiol 2352 / Plantener 446(1) / Sarkowski 446(1).

Nr: 446(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Spranger, Eduard:
Goethes Weltanschauung. Mit Vorbemerkung. 3. (von 3) Auflage. 16. - 20. Tsd. Leipzig. (1939). 82 Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 57.1b.   ÜP 1914_0151/2
In dieser Teilauflage sind die Literaturhinweise im Inhaltsverzeichnis angegeben, fehlen aber. Die Juden Cassirer, Simmel u. a. durften nicht genannt werden.
ÜP blau, weiß.
TS "Eduard Spranger / Goethes / Weltanschauung" (Schrift orange, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Spranger: Goethe" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: IB 446(1) / IB-Hundert 446(1) / IK,IB 446(1) / Jenne I/446(1) / Kästner 446(1) / Plantener 446(1) / Sarkowski 446(1).

Nr: 446(2A); Auflage: 01; Variante: 1:
Worte Meister Leonardos. Ausgewählt von Ernst Bertram. Mit Anhang: Benutztes Schrifttum und 2 Würdigungen Leonardos: Brief von Franceso Melzi und Bemerkung von Friedrich Nietzsche. 1. (von 2) Auflage. 1. - 11. Tsd. Wiesbaden. 1950. 45, (1) Seiten, 2 Leerseiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 106b.   ÜP 1933_0166/1
ÜP dunkelgrau, weiß (gestaltet von Gotthard de Beauclair).
TS "Worte / Meister Leonardos / Ausgewählt von Ernst Bertram" (Schrift schwarz,
Rahmen hellbraun, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gesetzt aus der Deutschen Werkschrift der D. Stempel AG, Frankfurt am Main. Ohne Druckvermerk.
Bibliographie: IB 446(2A) / IB-Hundert 446(2A) / IB.M. 23,49 / IK,IB 446(2A) / Jenne I/446(2A) / Kästner 446(2A) / Musiol 2355 / Plantener 446(2A) / Sarkowski 446(2A) / Wilpert-G. 45: E. Bertram.

Nr: 446(2A); Auflage: 01; Variante: 2:
Worte Meister Leonardos. Ausgewählt von Ernst Bertram. Mit Anhang: Benutztes Schrifttum und 2 Würdigungen Leonardos: Brief von Franceso Melzi und Bemerkung von Friedrich Nietzsche. 1. (von 2) Auflage. 1. - 11. Tsd. Wiesbaden. 1950. 45, (1) Seiten, 2 Leerseiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 123b.   ÜP 1931_0416
ÜP dunkelbraun, hellbraun.
TS "Worte / Meister Leonardos / Ausgewählt von Ernst Bertram" (Schrift schwarz,
Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gesetzt aus der Deutschen Werkschrift der D. Stempel AG, Frankfurt am Main. Ohne Druckvermerk.
Bibliographie: IB 446(2A) / IB-Hundert 446(2A) / IB.M. 23,49 / IK,IB 446(2A) / Jenne I/446(2A) / Kästner 446(2A) / Musiol 2355 / Plantener 446(2A) / Sarkowski 446(2A) / Wilpert-G. 45: E. Bertram.

Nr: 446(2B); Auflage: 02; Variante: 1:
Worte Meister Leonardos. Ausgewählt und mit Nachwort von Ernst Bertram. Mit Anhang: Benutztes Schrifttum. 2. (von 2) Auflage. 12. - 16. Tsd. Wiesbaden. 1957. 51, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 77b.   ÜP 1925_0382/A
Um 26 Zitate erweitert. Ohne die Texte von Melzi und Nietzsche.
ÜP blau, schwarz, weiß.
TS "Worte Meister Leonardos / Auswahl und Geleitwort / von Ernst Bertram" (Schrift schwarz, Rahmen gelb, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Worte Meister Leonardos" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype Deutsche Werkschrift. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 446(2B) / IB-Hundert 446(2B) / IK,IB 446(2B) / Jenne I/446(2B) / Kästner 446(2B) / Musiol 2357 / Plantener 446(2B) / Sarkowski 446(2B).

Nr: 447(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Kortwich, Werner:
Friesennot. Erzählung. 1. (von 13) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1933). 78, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 56.2a.   ÜP 1921_0337/3
ÜP schwarzgrau, weiß.
TS "Werner Kortwich / Friesennot / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Kortwich: Friesennot" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck der Offizin Haag-Drugulin AG. in Leipzig.
Bibliographie: IB 447(1) / IB-Hundert 447(1) / IB.M. 22,58 / IK,IB 447 / diese Variante nicht bei Jenne / Kästner 447(1) / Musiol 2358 / Plantener 447(1) / Sarkowski 447.

Nr: 447(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Kortwich, Werner:
Friesennot. Erzählung. 2. (von 13) Auflage. 11. - 20. Tsd. Leipzig. (1934). 78, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 56.1a.   ÜP 1921_0337/2
ÜP schwarzgrau, weiß.
TS "Werner Kortwich / Friesennot / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Kortwich: Friesennot" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Den Druck des 11. -20. Tausends besorgte die Offizin Haag-Drugulin in Leipzig.
Bibliographie: diese Variante nicht bei Jenne.

Nr: 447(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Kortwich, Werner:
Friesennot. Erzählung. 3. (von 13) Auflage. 21. - 30. Tsd. Leipzig. (1935). 78, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 56a.   ÜP 1921_0337/1
ÜP schwarzgrau, weiß.
TS "Werner Kortwich / Friesennot / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Kortwich: Friesennot" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von der Offizin Haag-Drugulin in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/447(1).

Nr: 447(1); Auflage: 04; Variante: 1:
Kortwich, Werner:
Friesennot. Erzählung. 4. (von 13) Auflage. 31. - 40. Tsd. Leipzig. (1936). 78, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 56a.   ÜP 1921_0337/1
ÜP schwarzgrau, weiß.
TS "Werner Kortwich / Friesennot / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Kortwich: Friesennot" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von der Offizin Haag-Drugulin in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/447(1).

Nr: 447(1); Auflage: 06; Variante: 1:
Kortwich, Werner:
Friesennot. Erzählung. 6. (von 13) Auflage. 51. - 65. Tsd. Leipzig. (1937). 78, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 56.1a.   ÜP 1921_0337/2
ÜP schwarzgrau, weiß.
TS "Werner Kortwich / Friesennot / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Kortwich: Friesennot" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: diese Variante nicht bei Jenne / Musiol 2360.

Nr: 447(1); Auflage: 07; Variante: 1:
Kortwich, Werner:
Friesennot. Erzählung. 7. (von 13) Auflage. 66. - 75. Tsd. Leipzig. (1938). 78, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 56a.   ÜP 1921_0337/1
ÜP schwarzgrau, weiß.
TS "Werner Kortwich / Friesennot / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Kortwich: Friesennot" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/447(1).

Nr: 447(1); Auflage: 08; Variante: 1:
Kortwich, Werner:
Friesennot. Erzählung. 8. (von 13) Auflage. 76. - 90. Tsd. Leipzig. (1939). 78, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 56.1a.   ÜP 1921_0337/2
ÜP schwarzgrau, weiß.
TS "Werner Kortwich / Friesennot / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Kortwich: Friesennot" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: diese Variante nicht bei Jenne.

Nr: 447(1); Auflage: 12; Variante: 1:
Kortwich, Werner:
Friesennot. Erzählung. 12. (von 13) Auflage. 121. - 140. Tsd. Leipzig. 1942. 78, (2) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne F14.   ÜP 1942_0001
Feldpostausgabe.
ÜP hellgrau.
TS "Werner Kortwich / Friesennot / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: IB.M. 7,33 / Jenne I/447(1) / Jenne II/S. 207

Nr: 447(1); Auflage: 13; Variante: 1:
Kortwich, Werner:
Friesennot. Erzählung. 13. (von 13) Auflage. 141. - 180. Tsd. Leipzig. (1943). 78, (2) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne F15.   ÜP 1942_0001
Feldpostausgabe.
ÜP blaugrau.
TS "Werner Kortwich / Friesennot / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock drahtgeklammert. Gedruckt von Gustav Gerstenberger in Chemnitz.
Bibliographie: IB 447(1) / IB-Hundert 447(1) / IB.M. 7,33 / IK,IB 447(1) / Jenne I/447(1) / Jenne II/S. 207 / Kästner 447(1) / Musiol 2361 / Plantener 447(1) / Sarkowski 447.

Nr: 447(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Suhle, Arthur:
Mittelalterliche Brakteaten. Herausgegeben und mit Geleitwort und Erläuterungen von Arthur Suhle. Mit 40 Tafeln nach Aufnahmen von Wolfgang G. Schröter. 1. (einzige) Auflage. 1. - 20. Tsd. Leipzig. 1965. 57, (2) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 369.   ÜP 1965_0447
ÜP graublau, weiß (gestaltet von Hans-Joachim Walch).
TS "Arthur Suhle / MITTELALTERLICHE / BRAKTEATEN / 40 Bildtafeln" (Schrift schwarz,
Rahmen rot, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "A. Suhle: Brakteaten" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Didot-Antiqua. Ätzungen von H. F. Jütte VOB, gesetzt und gedruckt vom VEB Graphische Werkstätten... sämtlich in Leipzig.
Bibliographie: IB 447(2) / IB-Hundert 447(2) / IB.M. 26,48 / Jenne I/447(2) / Kästner 447(2) / Musiol 2362 / Plantener 447(2).

Nr: 447(2); Auflage: 01; Variante: 2:
Suhle, Arthur:
Mittelalterliche Brakteaten. Herausgegeben und mit Geleitwort und Erläuterungen von Arthur Suhle. Mit 40 Tafeln nach Aufnahmen von Wolfgang G. Schröter. 1. (einzige) Auflage. 1. - 20. Tsd. Leipzig. 1965. 57, (2) Seiten, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 369.   ÜP 1965_0447
ÜP graublau, weiß (gestaltet von Hans-Joachim Walch).
TS "Arthur Suhle / MITTELALTERLICHE / BRAKTEATEN / 40 Bildtafeln" (Schrift schwarz,
Rahmen gelb, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "A. Suhle: Brakteaten" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Didot-Antiqua. Ätzungen von H. F. Jütte VOB, gesetzt und gedruckt vom VEB Graphische Werkstätten... sämtlich in Leipzig.
Bibliographie: IB 447(2) / IB-Hundert 447(2) / IB.M. 26,48 / Jenne I/447(2) / Kästner 447(2) / Musiol 2362 / Plantener 447(2).

Nr: 448(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Leip, Hans:
Die Klabauterflagge oder Atje Potts erste und höchst merkwürdige große Fahrt. 1. (von 5) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1933). 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 87.3.   ÜP 1925_0258/A/4
ÜP rot, weiß.
TS "Hans Leip / Die Klabauterflagge / Erzählung" (Schrift grün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Leip: Klabauterflagge" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck der Offizin Haag-Drugulin AG. in Leipzig.
Bibliographie: IB 448 / IB-Hundert 448 / IB.M. 22,58 / IK,IB 448 / Jenne I/448 / Kästner 448 / Musiol 2364 / Plantener 448 / Sarkowski 448 / Wilpert-G. 27: Erste Ausgabe.

Nr: 448(1); Auflage: 04; Variante: 1:
Leip, Hans:
Die Klabauterflagge oder Atje Potts erste und höchst merkwürdige große Fahrt. 4. (von 5) Auflage. 21. - 30. Tsd. Leipzig. 1940. 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 87.1.   ÜP 1925_0258/A/2
ÜP rot, weiß.
TS "Hans Leip / Die Klabauterflagge / Erzählung" (Schrift grün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Leip: Klabauterflagge" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig.
Bibliographie: IB-Hundert 448 / Jenne I/448.

Nr: 448(1); Auflage: 05; Variante: 1:
Leip, Hans:
Die Klabauterflagge oder Atje Potts erste und höchst merkwürdige große Fahrt. 5. (von 5) Auflage. 31. - 60. Tsd. Leipzig. (1942). 79, (1) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne F9.   ÜP 1942_0001
Feldpostausgabe.
ÜP hellblau.
TS "Hans Leip / Die Klabauterflagge / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Tetzner & Zimmer in Chemnitz.
Bibliographie: IB 448 / IB-Hundert 448 / IB.M. 7,33 / IK,IB 448 / Jenne I/448 / Jenne II/S. 207 / Kästner 448 / Musiol 2366 / Plantener 448 / Sarkowski 448.

Nr: 448(1); Auflage: 05; Variante: 2:
Leip, Hans:
Die Klabauterflagge oder Atje Potts erste und höchst merkwürdige große Fahrt. 5. (von 5) Auflage. 31. - 60. Tsd. Leipzig. (1942). 79, (1) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne F15.   ÜP 1942_0001
Feldpostausgabe.
ÜP blaugrau.
TS "Hans Leip / Die Klabauterflagge / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Tetzner & Zimmer in Chemnitz.
Bibliographie: IB 448 / IB-Hundert 448 / IB.M. 7,33 / IK,IB 448 / Jenne I/448 / Jenne II/S. 207 / Kästner 448 / Musiol 2366 / Plantener 448 / Sarkowski 448.

Nr: 449(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Stifter, Adalbert:
Der Hochwald. Eine Erzählung. 1. (von 4) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1933). 109, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 91a.   ÜP 1919_0005/1
ÜP grün, weiß.
TS "Adalbert Stifter / Der Hochwald / Eine Erzählung" (Schrift hellbraun, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stifter: Der Hochwald" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck von der Spamer A. -G. in Leipzig.
Bibliographie: IB 449 / IB-Hundert 449 / IB.M. 22,58 / IK,IB 449 / Jenne I/449 / Kästner 449 / Plantener 449 / Sarkowski 449.

Nr: 449(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Stifter, Adalbert:
Der Hochwald. Eine Erzählung. 2. (von 4) Auflage. 11. - 20. Tsd. Leipzig. (1935). 109, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen, 1 Seite Impressum. Original-Pappband. ÜP Jenne 91a.   ÜP 1919_0005/1
ÜP grün, weiß.
TS "Adalbert Stifter / Der Hochwald / Eine Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stifter: Der Hochwald" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/449 / Musiol 2369.

Nr: 449(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Stifter, Adalbert:
Der Hochwald. Eine Erzählung. 3. (von 4) Auflage. 21. - 30. Tsd. Leipzig. (1938). 109, (1) Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 91a.   ÜP 1919_0005/1
ÜP grün, weiß.
TS "Adalbert Stifter / Der Hochwald / Eine Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stifter: Der Hochwald" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/449.

Nr: 449(1); Auflage: 04; Variante: 1:
Stifter, Adalbert:
Der Hochwald. Eine Erzählung. 4. (von 4) Auflage. 31. - 40. Tsd. Leipzig. 1940. 109, (1) Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 91A.   ÜP 1919_0005/2
ÜP grün, weiß.
TS "Adalbert Stifter / Der Hochwald / Eine Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stifter: Der Hochwald" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 449 / IB-Hundert 449 / IK,IB 449 / Jenne I/449 / Kästner 449 / Musiol 2370 / Plantener 449 / Sarkowski 449.

Nr: 450(1A); Auflage: 1.-132.Tsd.; Variante: 1:
Die Minnesinger in Bildern der Manessischen Handschrift. Mit Lied von Gottfried von Straßburg vor dem Bildteil und Lied von Meister Johannes Hadloub nach dem Bildteil. Mit einem Geleitwort "Die Minnesinger und ihr Maler" von Hans Naumann und Tafelverzeichnis. 24 Farbtafeln. 1. - 132. Tsd. Leipzig. (1933). 47, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 97.   ÜP 1933_0450
Geleitwort beginnt "Kaiser". S. 37 endet "be-". Impressum 2 Zeilen ohne "Kredel".
ÜP bunt (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "Die Minnesinger / in Bildern / der Manessischen Handschrift" (Schrift rotbraun, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Die Minnesinger" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Die Wiedergabe der Bilder erfolgte in vielfarbigem Offsetdruck durch die Kunstanstalt H. F. Jütte in Leipzig.
Bibliographie: IB 450(1A) / IB-Hundert 450(1A) / IB.M. 22,58 / IK,IB 450(1A) / Jenne I/450(1A) / Kästner 450(1A) / Musiol 2371 / Plantener 450(1A) / Sarkowski 450(1A). Jenne, Plantener und Sarkowski fassen das 1.-132. Tsd. zusammen, alle anderen zählen das 1.-24.Tsd. separat.

Nr: 450(1A); Auflage: 1.-132.Tsd.; Variante: 2:
Die Minnesinger in Bildern der Manessischen Handschrift. Mit Lied von Gottfried von Straßburg vor dem Bildteil und Lied von Meister Johannes Hadloub nach dem Bildteil. Mit einem Geleitwort "Die Minnesinger und ihr Maler" von Hans Naumann und Tafelverzeichnis. 24 Farbtafeln. 1. - 132. Tsd. Leipzig. (1933). 47, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 97.   ÜP 1933_0450
Geleitwort beginnt "Die traumhafte". S. 31,2. Zeile endet "zuwege gebracht". S. 37 endet "grenzen-". Geleitwort gekürzt, letzte S. nur noch 21 Textzeilen. Impressum 2 Zeilen ohne "Kredel".
ÜP bunt (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "Die Minnesinger / in Bildern / der Manessischen Handschrift" (Schrift rotbraun, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Die Minnesinger" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Die Wiedergabe der Bilder erfolgte in vielfarbigem Offsetdruck durch die Kunstanstalt H. F. Jütte in Leipzig.
Bibliographie: IB 450(1A) / IB-Hundert 450(1A) / IB.M. 22,58 / IK,IB 450(1A) / Jenne I/450(1A) / Kästner 450(1A) / Musiol 2371 / Plantener 450(1A) / Sarkowski 450(1A). Jenne, Plantener und Sarkowski fassen das 1. -132. Tsd. zusammen.

Nr: 450(1A); Auflage: 1.-132.Tsd.; Variante: 3:
Die Minnesinger in Bildern der Manessischen Handschrift. Mit Lied von Gottfried von Straßburg vor dem Bildteil und Lied von Meister Johannes Hadloub nach dem Bildteil. Mit einem Geleitwort "Die Minnesinger und ihr Maler" von Hans Naumann und Tafelverzeichnis. 24 Farbtafeln. 1. (von 19) Auflage. 1. - 132. Tsd. Leipzig. (1933). 47, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 97.   ÜP 1933_0450
Wie Variante 2, aber jetzt Impressum 3 Zeilen mit Namensnennung "Kredel".
ÜP bunt (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "Die Minnesinger / in Bildern / der Manessischen Handschrift" (Schrift rotbraun, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Die Minnesinger" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Die Wiedergabe der Bilder erfolgte durch die Kunstanstalt H. F. Jütte in Leipzig.
Bibliographie: IB 450(1A) / IB-Hundert 450(1A) / IB.M. 22,58 / IK,IB 450(1A) / Jenne I/450(1A) / Kästner 450(1A) / Musiol 2371 / Plantener 450(1A) / Sarkowski 450(1A). Jenne, Plantener und Sarkowski fassen das 1. -132. Tsd. zusammen.

Nr: 450(1A); Auflage: 133. -187. Tsd. ; Variante: 1:
Die Minnesinger in Bildern der Manessischen Handschrift. Mit Lied von Gottfried von Straßburg vor dem Bildteil und Lied von Meister Johannes Hadloub nach dem Bildteil. Mit einem Geleitwort "Die Minnesinger und ihr Maler" von Hans Naumann und Tafelverzeichnis. 24 Farbtafeln. 133. - 187. Tsd. Leipzig. (1933). 47, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 97.   ÜP 1933_0450
Geleitwort etwas überarbeitet: Seite 31 mit "...zuwege gebracht...". Seite 37 endet "seiner". Signet 16 mm.
ÜP bunt (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "Die Minnesinger / in Bildern / der Manessischen Handschrift" (Schrift rotbraun, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Die Minnesinger" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Die Wiedergabe der Bilder erfolgte durch die Kunstanstalt H. F. Jütte in Leipzig.
Bibliographie: IB 450(1A) / IB-Hundert 450(1A) / Jenne I/450(1A) / Kästner 450(1A).

Nr: 450(1A); Auflage: 133. -187. Tsd. ; Variante: 2:
Die Minnesinger in Bildern der Manessischen Handschrift. Mit Lied von Gottfried von Straßburg vor dem Bildteil und Lied von Meister Johannes Hadloub nach dem Bildteil. Mit einem Geleitwort "Die Minnesinger und ihr Maler" von Hans Naumann und Tafelverzeichnis. 24 Farbtafeln. 133. - 187. Tsd. Leipzig. (1934). 47, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 97.   ÜP 1933_0450
Geleitwort etwas überarbeitet: Seite 31 mit "... entstehen lassen... ". Seite 37 endet "seiner". Signet 16 mm.
ÜP bunt (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "Die Minnesinger / in Bildern / der Manessischen Handschrift" (Schrift rotbraun, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Die Minnesinger" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Die Wiedergabe der Bilder erfolgte durch die Kunstanstalt H. F. Jütte in Leipzig.
Bibliographie: IB 450(1A) / IB-Hundert 450(1A) / Jenne I/450(1A) / Kästner 450(1A).

Nr: 450(1A); Auflage: 188. -250. Tsd. ; Variante: 1:
Die Minnesinger in Bildern der Manessischen Handschrift. Mit Lied von Gottfried von Straßburg vor dem Bildteil und Lied von Meister Johannes Hadloub nach dem Bildteil. Mit einem Geleitwort "Die Minnesinger und ihr Maler" von Hans Naumann und Tafelverzeichnis. 24 Farbtafeln. 188. - 250. Tsd. Leipzig. (1937). 47, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 97.   ÜP 1933_0450
Geleitwort etwas überarbeitet: Seite 31, 2. Zeile endet "die vom Ritter-". Signet 14 mm.
ÜP bunt (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "Die Minnesinger / in Bildern / der Manessischen Handschrift" (Schrift rotbraun, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Die Minnesinger" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Die Wiedergabe der Bilder erfolgte durch die Kunstanstalt H. F. Jütte in Leipzig.
Bibliographie: IB 450(1A) / IB-Hundert 450(1A) / Jenne I/450(1A) / Kästner 450(1A) / Plantener 450(1A) / Sarkowski 450(1A).

Nr: 450(1A); Auflage: 251. -333. Tsd. ; Variante: 1:
Die Minnesinger in Bildern der Manessischen Handschrift. Mit Lied von Gottfried von Straßburg vor dem Bildteil und Lied von Meister Johannes Hadloub nach dem Bildteil. Mit einem Geleitwort "Die Minnesinger und ihr Maler" von Hans Naumann und Tafelverzeichnis. 24 Farbtafeln. 251. - 333. Tsd. Leipzig. (1939). 47, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 97.   ÜP 1933_0450
Geleitwort jetzt ohne Nennung von Naumann.
ÜP bunt (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "Die Minnesinger / in Bildern / der Manessischen Handschrift" (Schrift rotbraun, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Die Minnesinger" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Die Wiedergabe der Bilder erfolgte durch die Kunstanstalt H. F. Jütte in Leipzig.
Bibliographie: IB 450(1A) / IB-Hundert 450(1A) / Jenne I/450(1A) / Kästner 450(1A) / Plantener 450(1A) / Sarkowski 450(1A). Nur Jenne nennt 1939, alle anderen 1940.

Nr: 450(1A); Auflage: 251. -333. Tsd. ; Variante: 2:
Die Minnesinger in Bildern der Manessischen Handschrift. Mit Lied von Gottfried von Straßburg vor dem Bildteil und Lied von Meister Johannes Hadloub nach dem Bildteil. Mit einem Geleitwort "Die Minnesinger und ihr Maler" von Hans Naumann und Tafelverzeichnis. 24 Farbtafeln. 251. - 333. Tsd. Leipzig. (1939). 47, (1) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 97. ÜP 1933_0450
Geleitwort jetzt ohne Nennung von Naumann. Broschierte Restauflage gegen Ende des 2. Weltkrieges.
ÜP bunt (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "Die Minnesinger / in Bildern / der Manessischen Handschrift" (Schrift rotbraun, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Die Minnesinger" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Die Wiedergabe der Bilder erfolgte durch die Kunstanstalt H. F. Jütte in Leipzig.
Bibliographie: IB 450(1A) / IB-Hundert 450(1A) / Jenne I/450(1A) / Kästner 450(1A) / Plantener 450(1A) / Sarkowski 450(1A). Nur Jenne nennt 1939, alle anderen 1940.

Nr: 450(1B); Auflage: 334. -413. Tsd. ; Variante: 1:
Die Minnesinger in Bildern der Manessischen Handschrift. Mit Lied von Gottfried von Straßburg vor dem Bildteil und Lied von Meister Johannes Hadloub nach dem Bildteil. Mit Nachwort von Elisabeth Karg-Gasterstädt und Bilderverzeichnis. 24 Farbtafeln. 334. - 413. Tsd. Leipzig. 1962. 35, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 97.   ÜP 1933_0450
ÜP bunt (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "DIE MINNESINGER / IN BILDERN / DER MANESSISCHEN / HANDSCHRIFT" (Schrift schwarz, Rahmen gelb, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Die Minnesinger" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) (15 mm) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Aldus-Buchschrift. Reproduktion und Druck der Tafeln von H. F. Jütte VOB, Satz und Druck des Textes vom VEB Offizin Andersen Nexö... in Leipzig.
Bibliographie: IB 450(1B) / IB-Hundert 450(1B) / IK,IB 450(1B) / Jenne I/450(1B) / Kästner 450(1B) / Musiol 2375 / Plantener 450(1B) / Sarkowski 450(1B).

Nr: 450(1B); Auflage: 334. -413. Tsd. ; Variante: 2:
Die Minnesinger in Bildern der Manessischen Handschrift. Mit Nachwort von Elisabeth Karg-Gasterstädt und Bilderverzeichnis. 24 Farbtafeln. 334. - 413. Tsd. Frankfurt. 1962. 35, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 97A.   ÜP 1962_0450/1
Ohne die beiden Lieder vor und nach dem Bildteil. Geleitwort am Ende des 1. Absatzes um 1 Satz gekürzt.
Bildeinband nach Tafel 13 (Herr Werner von Teufen).
Titel "Die Minnesinger" aufgedruckt, Rückentitel "Die Minnesinger in Bildern der Manessischen Handschrift" (Fond hellgrau) mit Nr. und Stern aufgedruckt.
Signet (S2) (16 mm) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck der Tafeln von H. F. Jütte in Leipzig. Druck des Textes von Otto Wendorff in Frankfurt am Main.
Bibliographie: IB 450(1B) / IB-Hundert 450(1B) / IK,IB 450(1B) / Jenne I/450(1B) / Kästner 450(1B) / Musiol 2375 / Plantener 450(1B) / Sarkowski 450(1B).

Nr: 450(1B); Auflage: 14; Variante: 1:
Die Minnesinger in Bildern der Manessischen Handschrift. Mit Lied von Gottfried von Straßburg vor dem Bildteil und Lied von Meister Johannes Hadloub nach dem Bildteil. Mit Nachwort von Elisabeth Karg-Gasterstädt und Bilderverzeichnis. 24 Farbtafeln. 14. (von 19) Auflage. 414. - 458. Tsd. Leipzig. 1965. 35, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 97.   ÜP 1933_0450
ÜP bunt (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "DIE MINNESINGER / IN BILDERN / DER MANESSISCHEN / HANDSCHRIFT" (Schrift schwarz, Rahmen gelb, ohne Sterne) aufgeklebt, RS "Die Minnesinger" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) (15 mm) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Aldus-Buchschrift. Druck der Tafeln von H. F. Jütte VOB, Satz und Druck des Textes von VEB Offizin Andersen Nexö... in Leipzig.
Bibliographie: IB 450(1B) / IB-Hundert 450(1B) / IK,IB 450(1B) / Jenne I/450(1B) / Kästner 450(1B) / Musiol 2378 / Plantener 450(1B).

Nr: 450(1C); Auflage: 15; Variante: 1:
Die Minnesinger in Bildern der Manessischen Handschrift. Mit Nachwort von Elisabeth Karg-Gasterstädt und Tafelverzeichnis. 24 Farbtafeln. 15. (von 19) Auflage. 459. - 470. Tsd. Frankfurt. 1987. 42, (2) Seiten, 3 Seiten Verlagsanzeigen, 1 Leerseite. Original-Pappband. ÜP Jenne 147.   ÜP 1945_0560
Reihenfolge der Tafeln geändert.
ÜP bunt (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "DIE MINNESINGER / IN BILDERN / DER MANESSISCHEN / HANDSCHRIFT" (Schrift schwarz, Rahmen rotbraun, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "Die Minnesinger" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel mittig. Buchblock fadengeheftet. Druck: Konkordia Druck GmbH, Bühl/Baden.
Bibliographie: IB 450(1B) / IB-Hundert 450(1B) / Jenne I/450(1C) / Kästner 450(1B).

Nr: 450(1C); Auflage: 16; Variante: 1:
Die Minnesinger in Bildern der Manessischen Handschrift. Mit Nachwort von Elisabeth Karg-Gasterstädt und Tafelverzeichnis. 24 Farbtafeln. 16. (von 19) Auflage. 471. - 475. Tsd. Frankfurt und Leipzig. 1992. 42, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen, 3 Leerseiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 147.   ÜP 1945_0560
ÜP bunt (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "DIE MINNESINGER / IN BILDERN / DER MANESSISCHEN / HANDSCHRIFT" (Schrift schwarz, Rahmen rotbraun, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "Die Minnesinger" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel mittig. Buchblock fadengeheftet. Druck: Konkordia Druck GmbH, Bühl/Baden.
Bibliographie: IB 450(1B) / IB-Hundert 450(1B) / Jenne I/450(1C).

Nr: 450(1C); Auflage: 18; Variante: 1:
Die Minnesinger in Bildern der Manessischen Handschrift. Mit Nachwort von Elisabeth Karg-Gasterstädt und Tafelverzeichnis. 24 Farbtafeln. 18. (von 19) Auflage. Frankfurt und Leipzig. 2000. 42, (2) Seiten, 4 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 147.   ÜP 1945_0560
ÜP bunt (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "DIE MINNESINGER / IN BILDERN / DER MANESSISCHEN / HANDSCHRIFT" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Sterne) aufgedruckt, RS "Die Minnesinger" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel mittig. Buchblock fadengeheftet. Druck: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
Bibliographie: IB-Hundert 450(1B) / Jenne I/450(1C).

Hinweis:
Siehe auch IB 560

 

Hier gehts zurück auf die Seite von der Sie kamen

 

Insel-Home